!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Ich bin einverstanden

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   

S

Apr27

BD Kritik: Star Wars - Die letzten Jedi

Geschrieben von: Manuel Föhl BD Kritik: Star Wars - Die letzten Jedi

Wer hätte gedacht, dass der neue STAR WARS-Film, der am meisten und vor allem kontroversesten diskutierte Film des letzten Kinojahres sein würde? Das man nicht jeden mit einem neuen Film abholen kann, zeigte schon Episode VII, doch hier war dies nochmal anders. Fans forderten lauthals, dass man diesen Teil aus dem offiziellen Kanon strich und auch Mark Hamill, wenn auch fair, ließ immer öffentlich verlauten, dass auch er selbst nicht mit der Entwicklung seiner Figur Luke Skywalker in dem Film vollends zufrieden war. Bei Disney ließ man sich davon aber nicht blenden, denn zum einen feierte man mit dem Film trotzdem große finanzielle Erfolge und Rian Johnson schenkten sie weiter Vertrauen, indem er nun eine ganze, selbstständige Trilogie im Star Wars-Universum betreuen darf. Bei einem Film, der die Gemüter so spaltet ist es natürlich schwer eine Empfehlung oder eben nicht auszusprechen, man kann es aber mal versuchen. Denn Disney veröffentlicht nun den Film für jeden auf DVD, Blu-ray, 3-D Blu-ray und als UHD. Wer sollte zugreifen? (Es wird nicht gespoilert!)

7.8/10 Bewertung (4 Stimmen)

Apr03

BD Kritik: SS-GB

Geschrieben von: Manuel Föhl BD Kritik: SS-GB

Was wäre, wenn-Szenarien im Kino oder Fernsehen gibt es immer mal wieder und bieten immer sehr reizvolle Überlegungen und Gedankenspiele. Zuletzt zeigt den Reiz an solch einer Prämisse beispielsweise die Amazon-Serie THE MAN IN THE HIGH CASTLE (2015-). Durchaus kann dies auch mal in die Richtung IRON SKY (2012) gehen, den man dann eben nicht ganz so ernst nehmen sollte. Die Serie SS-GB dagegen nimmt ihre Thematik ernst. Man befindet sich in einem England beziehungsweise in einer Welt, in der Deutschland den Luftkrieg gegen England 1941 gewonnen hat und nun die  Führung von England übernommen hat, während der König in Gefangenschaft sitzt. Das Ganze basiert auf einem Roman, der bereits 1978 erschienen ist und wurde nun mit durchaus beachtlichem Budget von der BBC als fünfteilige Mini-Serie verfilmt. Die Drehbuchadaption übernahmen dabei Neal Purvis und Robert Wade, die neben SPECTRE (2015) auch schon für fünf weitere Abenteuer von James Bond die Drehbücher geschrieben haben und damit einiges an Erfahrung aus dem Agenten-Thriller-Genre mitbringen. Wie kann man also die Mini-Serie beurteilen. Hit or Miss?

6.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Dez03

BD Kritik: Spider-Man - Homecoming

Geschrieben von: Manuel Föhl BD Kritik: Spider-Man - Homecoming

Die dritte Spider-Man Inkarnation in 15 Jahren. Kein anderer Comic-Charakter kann das bisher von sich behaupten. Nachdem Tobey Maguire ab 2002 für drei Abenteuer die nette Spinne aus der Nachbarschaft spielen durfte, löste ihn Andrew Garfield für zwei Abenteuer ab. Diese konnten an den Kassen nicht Sonys Erwartungen erfüllen und so ließ man sich auf einen Deal mit den Marvel Studios ein um die Figur zum Wunsch vieler Fans in das Marvel Cinematic Universe zu integrieren. Seinen ersten Auftritt dort hatte die Figur bereits in CAPTAIN AMERICA: CIVIL WAR (2016), nun folgte mit SPIDER-MAN: HOMECOMING sein erstes eigenens Abenteuer. Vor Kurzem bei Sony Pictures Home Entertainment erschienen und wir sind mal mit in die Häuserschluchten von New York geflogen.

7.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Sep20

BD Kritik: SIX - Staffel 1

Geschrieben von: Sascha Weber BD Kritik: SIX - Staffel 1

Die Navy Seals umranken Mythen und Legenden. Eine Spezialeinheit der US Navy, der nur die Besten der Besten angehören. Das harte Auswahlverfahren und ein gnadenloses Training trennt recht schnell die Spreu vom Weizen. Bis am Ende nur noch einige wenige Soldaten übrig bleiben, die in die Krisengebiete dieser Welt geschickt werden. Die History Channel Serie SIX begleitet das fiktive Team SEAL Team Six, zunächst nach Afghanistan, wo sie Jagd nach Taliban-Anführern machen. Als sie dort einem amerikanischen Mitbürger zwischen den mutmaßlichen Terroristen antreffen fällt Richard „Rip“ Taggart (Walton Goggins) eine folgenschwere Entscheidung.

8.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Sep10

BD Kritik: Starship Troopers 4 - Invasion

Geschrieben von: Pascal Müller BD Kritik: Starship Troopers 4 - Invasion

Der Krieg der Erde mit dem Planeten Klendathu und deren Bewohnern, den sogenannten Bugs, dauert nun schon mehrere Jahre an. Die Bugs, die nach außen hin den Eindruck einer instinktiven und unintelligenten Spezies machen, setzen zum Erstaunen aller eine Fähigkeit der Gedankenkontrolle ein, um wichtigen Personen eine Gehirnwäsche zu verpassen und sie für ihre Zwecke zu nutzen. Auch der Wissenschaftler Jenkins (gesprochen von Justin Doran) wird von den Bugs kontrolliert und übernimmt gemeinsam mit einigen Helfern die Kontrolle über das Raumschiff "John A. Warden". Allerdings gelingt es dem Captain des Schiffes gerade noch so, einen Notruf ins All zu senden. Kurze Zeit später nähert sich ein Rettungsteam unter dem Kommando von Johnny Rico (David Matranga) dem infiltrierten Raumschiff. Sie wollen das Schiff befreien und wieder unter menschliche Kontrolle bringen. Dies stellt sich jedoch als äußerst schwierig heraus… Ob sich der Animations-Ableger aus dem Jahre 2012 lohnt und an die Realfilme ran kommt, erfahrt ihr in unsere Kritik.

6.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Jul28

BD Kritik: Sleepless

Geschrieben von: Manuel Föhl BD Kritik: Sleepless

Hollywood und seine Debütanten aus Deutschland. Es ist eine tragische Geschichte, die nur in den seltensten Fällen noch ein Happy End finden kann. Jüngst erst versuchte auch Dennis Gansel den Sprung über den großen Teich. Aber was sucht er sich aus bzw. wird ihm angeboten? Ein Sequel zu dem Jason Statham-Actionfilm THE MECHANIC (2011). Der Regisseur hinter u.a. NAPOLA (2004), DIE WELLE (2008) und WIR SIND DIE NACHT (2010) wird zu einem weiteren Auftragsregisseur degradiert. Am Ende kehren die meisten geläutert wieder in die Heimat zurück. So erging es Oliver Hirschbiegel (durfte ein Remake in Amerika drehen), Florian Henckel von Donnersmarck (ebenfalls mit einem Remake abgefrühstückt worden) oder auch einem Christian Alvart, der zumindest Originalstoffe für den englischsprachigen Markt inszenieren durfte und danach in Deutschland mehr oder weniger großen Erfolge mit Til Schweiger und den Hamburger Tatorten feiern durfte. Ausnahmen wie Tom Tykwer oder Roland Emmerich bestätigen die Regel. Doch woran liegt diese Entwicklung? Ist es für den aufstrebenden, jungen, deutschen Regisseur die Spitze des Eisberges in Amerika einen Film in Szene setzen zu dürfen? Sei der Stoff auch noch so anders als das was sie bisher in Deutschland gedreht haben. Baran Bo Odar reiht sich nun in diese Riege ein. 2010 konnte erstmals mit seinem gelungenen Krimi-Thriller DAS LETZTE SCHWEIGEN eine größere Aufmerksamkeit erringen. WHO AM I (2014) war dann nochmals, im Bereich der Zuschauerzahlen, größerer Erfolg und weckte auch das Interesse in Hollywood. Odar folgte den Verlockungen und man bot ihm die Regie beim Remake des französischen Films NUIT BLANCHE (Sleepless Nights – Nacht der Vergeltung, 2011) an. Er sagte zu und so nimmt die Geschichte erneut ihren (tragischen?) Lauf. Baran Bo Odar wagt den Schritt nach Übersee mit dem Remake eines französischen Actionthrillers. Ob das diesmal klappt? Seit Kurzem herauszufinden von Euro Video Medien auf DVD und Blu-ray.

5.0/10 rating 1 vote

Mai22

Shadowhunters - Staffel 1

Geschrieben von: Manuel Föhl Shadowhunters - Staffel 1

Bereits 2013 versuchte man sich an der Umsetzung von Autorin Cassandra Clares Buchreihe "The Mortal Instruments" (Die Chroniken der Unterwelt). Teil 1 "Citiy of Bones" konnte aber im Sommer desselben Jahres sein Budget von 60 Millionen wieder einspielen, doch ein weltweites Einspiel von knapp 95 Millionen Dollar waren zu wenig um die Macher von einer Fortführung für die große Leinwand zu überzeugen. So ging es trotz allem ziemlich schnell, dass man die Pläne für Teil 2 verwarf und anstattdessen eine TV-Serie in Auftrag gab. Mit neuer Besetzung sollte das Projekt nochmals neu gestartet werden. Mit Erfolg. Bereits die dritte Staffel wurde nun in Auftrag geben. In Deutschland wurde nun erstmal die erste Staffel von Constantin und Highlight Communications auf DVD und Blu-ray veröffentlicht. Ein Blick wert?

5.0/10 rating 1 vote

Mai04

Rogue One - A Star Wars Story

Geschrieben von: Manuel Föhl Rogue One - A Star Wars Story

Der Deal von Disney mit Geroge Lucas den Fans soll den Fans nun Jahr für Jahr ein neues Abenteuer aus dem beliebten Universum bieten. Neben der bisherigen Fortsetzungstrilogie, die Ende des Jahres mit Episode VIII fortgesetzt werden wird, sollen dies in den Jahren dazwischen vor allen Dingen Spin-Offs bekannter Charaktere sein. So auch nächstes Jahr in einem Film über den Jungen Han Solo, gespielt von Alden Ehrenreich. Den Anfang aber machte Ende letzten Jahres ROGUE ONE: A STAR WARS STORY. Ein Film, der zeitlich zwischen Episode III und IV angesiedelt ist und sich vor allen Dingen mit einem der Lieblingsthemen der Filme auseinandersetzt: dem Todesstern. Disney veröffentlicht den Film heute auf DVD, Blu-ray und 3-D Blu-ray. Wir haben uns den Film mal angeschaut und geprüft wie viel Fan-Service so ein Film braucht und ob das Ganze am Ende auch ein wirklich guter Film geworden ist oder nur ein weiteres Produkt für Fans ohne Mehrwert.

8.3/10 Bewertung (4 Stimmen)

Okt29

Stolz und Vorurteil & Zombies

Geschrieben von: Manuel Föhl Stolz und Vorurteil & Zombies

Seth Grahame-Smith hat als Autor schon die kuriosesten Geschichten zu erzählen gehabt. Mit "Stolz und Vorurteil & Zombies" kreierte er ein sogenanntes Mash-Up. Er nahm die Originalvorlage von Jane Austen und ergänzte sie um ein kleines aber gewichtiges Detail: einer Zombieplage. Die Geschichte, ihre Struktur und die Dialoge blieben größtenteils dieselben bis auf den Unterschied, dass es eben nebenher in diesem England einen großen Aufruhr wegen den Untoten gab. Fast schon simpel mutet seine Idee an, doch funktioniert sie wunderbar, zumindest in Buchform. Eine Filmadaption ließ nicht lange auf sich warten und wurde nun von SqaureOne und Universum Film auf Blu-ray und DVD veröffentlicht. Funktioniert das Mash-Up auch in Form von bewegten Bildern?

5.7/10 Bewertung (3 Stimmen)

Sep27

13 Hours - The Secret Soldiers of Benghazi

Geschrieben von: Manuel Föhl 13 Hours - The Secret Soldiers of Benghazi

Michael Bay ist zurück! Bevor er sich ein fünftes mal mit den Transformers austobt, TRANSFORMERS: THE LAST KNIGHT, soll nächsten Sommer in die Kinos kommen und eine Trilogie starten, brachte Bay anfangs des Jahres 13 HOURS - THE SECET SOLDIERS OF BENGHAZI (USA 2016) in die Kinos. Ein Film, der auf dem Buch "13 Hours: The Inside Account of What Really Happened in Benghazi" des Autors Mitchel Zuckoff basiert. Darin geschildert werden die Vorkommnisse rund um den Anschlag auf ein amerikanisches Konsulat in Lybien am 11. September 2012. Paramount Home Entertainment veröffentlichte den Film am 28. Juli auf Blu-ray und DVD. Wird haben ein wachendes Auge auf den Film geworfen und wollen versuchen zu beantworten, ob Michael Bay trotz des sensiblen Stoffes seinen alten bekannten Mustern und Mechanismen treu bleibt.

5.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Mai11

Schachmatt - Spiel ohne Ausweg

Geschrieben von: Stefan Böse Schachmatt - Spiel ohne Ausweg

Eine Gruppe nicht besonders intelligenter Räuber plant den perfekten Bankraub, aber während der Durchführung kommt es zu internem Kompetenzgerangel. Draußen vor der Tür marschiert die Polizei auf, doch wird der Erstürmung des Gebäudes durch Geiselnahmen erschwert. Unter den Geiseln befinden sich eine werdende Mutter, ein Vater, dessen Sohn im Sterben liegt, und eine Kundin, die mit den Räubern unter einer Decke steckt. Sie alle aber ahnen nicht, dass sie nur Schachfiguren sind in einem Spiel zwischen Gott und Satan.

3.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Apr26

Star Wars: Das Erwachen der Macht

Geschrieben von: Manuel Föhl Star Wars: Das Erwachen der Macht

Vier Monate nachdem J.J. Abrams und sein Team ein neues Kapitel Star Wars - DAS ERWACHEN DER MACHT - in die Kinos gebracht haben, erscheint dieses nun für das Heimkino. Fans fiebern schon dem nächsten Dezember entgegen, wenn mit ROGUE ONE: A STAR WARS STORY (2016) das erste Spin-off in die Kinos kommt. Doch im hier und jetzt steht erstmal die erneute Sichtung von Episode VII an. Vielerorts schon im Kino geschehen, gilt herauszufinden, ob der Film durch mehrmaliges Schauen gewinnt oder verliert. Fans von 3-D müssen übrigens geduldig sein: Der Film erscheint erstmal nur auf Blu-ray und DVD. Die Veröffentlichung des Films in 3-D soll aber in der zweiten Jahreshälfte folgen.

7.0/10 rating 1 vote

Mär08

Sicario

Geschrieben von: Stefan Böse Sicario

Die idealistische FBI-Agentin Kate Macer (Emily Blunt) findet das grausige Geheimversteck eines Drogenkartells und meldet sich freiwillig für den Einsatz in einer internationalen Task-Force, um Jagd auf die Drahtzieher zu machen. Dort trifft sie auf den ebenso skrupellosen wie kampferprobten Söldner Alejandro (Benicio del Toro), und schon bald werden Kates moralische Überzeugungen einer harten Prüfung unterzogen, als die Grenzen zwischen Gut und Böse zusehends verschwimmen.

5.0/10 rating 1 vote

Aug01

Skin Trade

Geschrieben von: Tobias Hohmann Skin Trade

Nick Cassidy (Dolph Lundgren), ein Cop aus New Jersey, hat sich dem Kampf gegen den Menschenhandel verschrieben und ermittelt den serbischen Gangsterboss Viktor Dragovic (Ron Perlman), der eine neue Ladung versklavter Mädchen in die USA schmuggeln will, über einen Hafen, der in Nicks Zuständigkeitsgebiet liegt. Nick organisiert eine Razzia, bei der Dragovics jüngsten Sohn in Notwehr erschießt. Der schwört Rache und seine Leuten verüben einen Anschlag auf Nick, bei dem dessen Frau und Tochter zu Tode kommen und der Polizist schwer verletzt wird, ehe der Gangsterboss untertaucht. Nach seiner Genesung startet der gezeichnete Nick einen Rachefeldzug auf der Suche nach Dragovic, dessen Spur ihn nach Bangkok führt, in das Revier des thailändischen Cops Tony Vitayakul (Tony Jaa), der ebenfalls gegen die Menschenhändler vorgeht...

8.0/10 Bewertung (5 Stimmen)

Okt26

Sabotage

Geschrieben von: Kevin Zindler Sabotage

Der Drogenfahnder John 'Breacher' Wharton (Arnold Schwarzenegger) und seine Jungs von der DEA gehören zu den besten Sondereinheiten des Landes, sie sind spezialisiert auf das Hochnehmen ganzer Kartelle. Als Breachers Frau und sein Kind von mexikanischen Drogengangstern gefoltert und getötet werden, bleibt dem alten Haudegen nur noch die Arbeit und er beschließt, dass diese sich auch persönlich für ihn lohnen soll: Bei der nächsten Mission wollen seine Leute und er das sichergestellte Geld für sich behalten, aber als sie versuchen die reiche Beute aus dem Versteck zu fischen, ist sie verschwunden. Breacher und seine Truppe geraten in den engeren Kreis der Verdächtigen, es gibt Streit untereinander und die geprellten Drogenbosse sind sauer. Als ein Mitglied seines Teams nach dem anderen brutal ermordet wird, muss Breacher schnell herausfinden, wer dahintersteckt.

4.0/10 Bewertung (6 Stimmen)

Sep19

Snowpiercer

Geschrieben von: Kevin Zindler Snowpiercer

2014 scheitert ein globales Experiment zum Stopp des Klimawandels katastrophal und verwandelt die Erde in eine klirrende Eiswüste. 17 Jahre später rast ein spezieller Zug mit den letzten Überlebenden durch ein weltumspannendes Schienennetz. Wenige haben es sich in den vorderen Waggons im puren Luxus eingerichtet, Diktatorin Mason herrscht mit brutaler Polizeigewalt über die bettelarme Mehrheit in den hinteren Abteilen. Mit einem aus dem Kälteschlaf aufgetauten Sicherheitsexperten zetteln Curtis und Edgar eine Revolution an, die sie bis zu Zugführer Wilford bringen soll.

8.2/10 Bewertung (5 Stimmen)

Aug29

Street Fighter - Assassin's Fist

Geschrieben von: Sascha Weber Street Fighter - Assassin's Fist

„Wie ich an das Street Fighter Drehbuch herangetreten bin ist ganz einfach. Wirf alles über Bord und fange bei den Figuren an. Vergiss für einen Moment die Kämpfe, vergiss die Kostüme, vergiss die flammenden Hadokens, gehe zurück zur Basis dessen was die Figuren ausmacht.“ Das sagte Justin Marks, Drehbuchautor von STREET FIGHTER: THE LEGEND OF CHUN-LI (2009) in einem Interview. An den Kinokassen floppte STREET FIGHTER allerdings gnadenlos (weltweit keine 12 Millionen Dollar) und für viel Aufregung sorgte das Drehbuch bestenfalls im negativen Sinne. Entsprechend fragwürdig ist Marks Vorgehensweise zu beurteilen. Als Videospielefan ist man ohnehin leidgeprüft, greifen doch die meisten Verfilmungen nicht einmal ansatzweise die Essenz der Vorlage auf. Umso erfreulicher, dass es eine kleine Webserie geschafft hat, sich der beliebten STREET FIGHTER Ken und Ryu anzunehmen und dabei die Kontrolle nicht in die Händen großer Studiobosse abgegeben hat, die das Beat’em Up noch nie gespielt haben.

6.5/10 Bewertung (6 Stimmen)

Aug25

Special ID

Geschrieben von: Sascha Weber Special ID

Chen Zilong (Donnie Yen) arbeitet seit einigen Jahren undercover und versucht die Triaden zu infiltrieren. Seine Vorgesetzten sind fordernd und bevor er dem gefährlichen Job den Rücken kehren kann, soll er noch den großen Fisch Cheung Mo-Hung (Collin Chou) auffliegen lassen. Mo-Hung hat jedoch ganz andere Pläne mit Zilong. Er verlangt von Zilong, dass er herausfindet, ob der Aufsteiger Sunny (Andy On) mit oder gegen den Gangsterboss arbeitet.

5.3/10 Bewertung (6 Stimmen)

Aug15

Space Pirate Captain Harlock

Geschrieben von: Sascha Weber Space Pirate Captain Harlock

In der Zukunft hat sich die Menschheit mit Hilfe neuer technischen Errungenschaften, mit denen man schneller als Licht reisen kann, über alle Teile der Galaxien verteilt. Eine zweite Erde, eine Heimat, hat man in dieser Zeit jedoch nie gefunden. Als sich die Ressourcen dem Ende neigten und 500 Milliarden Menschen die Heimreise zur Erde antraten kam es zu einer großen Schlacht. Man kämpfte um das Vorrecht Fuß auf den alten Heimatplaneten zu setzen. Die Menschen mussten große Verluste hinnehmen. Erst als sich die „Gaia Sanction“ bildete, ein Ministerrat deren Autorität sich die Menschen unterwarfen, konnten die Kämpfe gestoppt werden. Seitdem wartet die Erde darauf, wieder neu besiedelt zu werden.

6.0/10 Bewertung (6 Stimmen)

Jul26

Sherlock - Staffel 3

Geschrieben von: Sascha Weber Sherlock - Staffel 3

Steven Moffats Neuinterpretation des wohl berühmtesten Detektivs der Welt ist ein voller Erfolg. Bereits SHERLOCK – Staffel 1 endete mit einem Cliffhanger, der auf mehr hoffen ließ. Das Finale der 2. Staffel ließ die Zuschauer jedoch fast frustriert auf der Couch zurück. Mehr als anderthalb Jahre mussten die Fans ausharren, bis STAFFEL 3 endlich ausgestrahlt wurde. Und die brennende Frage war: Wie wird die Rückkehr des Meisterdetektivs erklärt? 

7.3/10 Bewertung (4 Stimmen)

Jul20

Sternenkrieger - Survivor

Geschrieben von: Sascha Weber Sternenkrieger - Survivor

Crowdfunding wird heutzutage immer und überall eingesetzt. Zum einen um das Risiko zu minimieren und überhaupt erst die Möglichkeit zu erhalten, Investoren für die Umsetzung der Vision zu finden. John Lyde, der im übrigen auch für den kontrovers gehandelten OSOMBIE (2012) verantwortlich ist, griff für die Teilfinanzierung seiner neuesten Regiearbeit ebenfalls auf Crowdfunding zurück. Allerdings ging es primär darum, die Erstellung der digitalen Effekte in der Post-Production abzusichern. Innerhalb der 30-Tage-Kampagne war man in der Lage sein erstes Ziel, 25.000 Dollar zu erreichen, verfehlte aber das zweite Ziel, 50.000 Dollar. Landete schließlich bei 41.800 Dollar, die man von insgesamt 811 Unterstützern erhielt. Ob das Geld vielleicht lieber in einen Drehbuchautor investiert worden wäre, könnt ihr in unserer Kritik nachlesen. 

2.7/10 Bewertung (6 Stimmen)

Jan27

Stirb Langsam – Ein Guter Tag Zum Sterben

Geschrieben von: Kevin Zindler Stirb Langsam – Ein Guter Tag Zum Sterben

John McClane ist zurück! Wieder ist er zur falschen Zeit am falschen Ort! Dieses Mal ist der knallharte Cop in Moskau, um seinen Sohn Jack, der ihm über die Jahre fremd geworden ist, und den Russen Komarov zu retten. Den beiden sitzt die Moskauer Unterwelt im Nacken und in einem Wettlauf gegen die Zeit müssen sie nicht nur einen gefährlichen Machtwechsel in Russland verhindern, sondern vor allem einen Atomwaffen-Raub stoppen, der den 3. Weltkrieg auslösen könnte! Dabei stellen McClane und sein Sohn fest, dass sie als Team unschlagbar sind…

6.2/10 Bewertung (9 Stimmen)

Jan02

Street Gangs

Geschrieben von: Dominik Starck Street Gangs

Bei "Street Gangs" handelt es sich um die deutsche Independent-Produktion "Urban Fighter", die eine lange und beschwerliche Entstehungsgeschichte hinter sich hat und es vor allem einem Mann zu verdanken hat, dass sie schlussendlich zu einem fertigen Film wurde; Hauptdarsteller, Regisseur und Produzent Mike Möller.

7.5/10 Bewertung (11 Stimmen)

Nov28

Skyline

Geschrieben von: Tobias Hohmann Skyline

Die Strause-Brüder Greg und Colin hatten sich seit Mitte der 90er Jahre als SFX-Künstler in verschiedenen Bereichen einen so guten Namen gemacht, dass man ihnen schließlich 2007 die Regie bei Aliens vs. Predator 2 übertrug. Dieser Franchisebeitrag ging zwar an den Kassen nicht gänzlich unter, fiel jedoch bei Fans und Kritikern so negativ auf, dass man weitere Begegnungen zwischen Predator und Alien kurzehand auf Eis legte. Da die Strause-Brüder jedoch überzeugende Effekte für kleines Geld bieten konnten, gab man schließlich Skyline, grünes Licht. Dieser spielte im Vergleich zum läppischen Budget von 10 Millionen zwar knapp das siebenfache ein, wurde jedoch von den meisten Kritikern einmal mehr in der Luft zerrissen. Können sich die Strause-Brüder mit ihrer Alien-Invasion rehabilitieren, oder ist die negative Kritik berechtigt?

4.0/10 Bewertung (15 Stimmen)

Okt01

Sucker Punch

Geschrieben von: Tobias Hohmann Sucker Punch

Der einstige Werbefilmer Zack Snyder ist weder besonders lange im Filmgeschäft tätig, noch hat er eine ausufernde Filmographie vorzuweisen. Trotzdem zählt Snyder, der sein Regiedebüt 2004 mit dem Romero-Remake DAWN OF THE DEAD feierte, mittlerweile zu den innovativsten Filmemachern unserer Zeit und konnte mit 300 auch einen überragenden Erfolg an den Kassen feiern. Von diesem Erfolg zehrt er bis heute, denn alles was danach kam, blieb unter den Erwartungen. Die fulminante Comicadaption WATCHMEN begeisterte zwar Kritiker und Fans, lockte jedoch nicht die breite Masse ins Kino. Auch der Animationsfilm DIE LEGENDE DER WÄCHTER wurde von der zahlenden Masse überwiegend links liegen gelassen. Trotzdem erhielt SUCKER PUNCH ein stattliches Budget von über 80 Millionen Dollar. Doch nicht nur das: Mit dem Erfolg von 300 im Rücken ließ man Snyder diesmal auch das Drehbuch schreiben und gewährte ihm die kreative Kontrolle. Nach dem finanziellen Desaster – und nichts anderes ist ein Einspiel von knapp 90 Millionen Dollar in Relation zu diesem Budget – dürfte Snyder dieses Privileg wohl auch vorläufig das letzte Mal genossen haben.

7.1/10 Bewertung (14 Stimmen)

[12  >>  
   

Spieltipp  

   

Neu im Juni  


22.06.2018


22.06.2018


22.06.2018


22.06.2018


28.06.2018


28.06.2018


28.06.2018


29.06.2018


29.06.2018


29.06.2018


29.06.2018


29.06.2018


29.06.2018


29.06.2018

   

Statistik  

Filme: 1.345
Videospiele: 54
Bücher: 40
Specials: 83
Interviews: 54
Hardware: 4
News: 1.919

Besuche Mai: 105.712
Belege können angefordert werden