!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   

V

Feb21

BD Kritik: Voyage of Time

Geschrieben von: Manuel Föhl BD Kritik: Voyage of Time

Es gab eine Zeit, da war ein neuer Film von Regisseur Terrence Malick ein Ereignis. Als 1973 sein Spielfilmdebüt BADLANDS in die Kinos kam, hätte man sich wohl nicht denken können, dass er in den nächsten dreißig Jahren nur zwei (!) weitere Filme machen sollte. Mittlerweile wurde Malick zu einem verhältnismäßigen Vielarbeiter dagegen und seine Linie der Meisterwerke wurde etwas durchbrochen. VOYAGE OF TIME ist hierbei aber ein ganz besonderer Beitrag. Wer sich an THE TREE OF LIFE (2011) zurückerinnert, wird sich bestimmt auch an das erste Drittel des Films erinnern. Mit Dinosauriern, aber auch langen, sphärischen Aufnahmen von Eindrücken aus dem Weltall als die Erde entstanden sein soll. Wer dies mochte darf gespannt, wer es hasste, kann seine Hoffnungen begraben, denn VOYAGE OF TIME ist nun quasi das in Spielfilmlänge. Universum Film bringt den Film nun auf DVD und Blu-ray, nachdem es im Kino mit einem groß angekündigten IMAX-Kinostart, wohl auch angesichts der geringen Zahl an solchen Kinos in Deutschland, nicht groß was wurde.

7.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Dez02

Visiting Uwe

Geschrieben von: Tobias Hohmann Visiting Uwe

Kaum ein anderer Regisseur teilt die Filmwelt dermaßen klar definiert in zwei Lager wie der promovierte Literaturwissenschaftler Dr. Uwe Boll. Seid er mit HOUSE OF THE DEAD und ALONE IN THE DARK im Mainstreammarkt aufschlug, ist ihm eines gewiss: Ablehnung. In den Jahren darauf baute sich Boll durch – je nach Standpunkt - windige und clevere Fondsfinanzierungen ein kleines Film-Imperium auf. Höhepunkt dieser Entwicklung war der 60 Millionen Dollar Film SCHWERTER DES KÖNIGS mit Jason Statham in der Hauptrolle. Doch egal, was er machte: Teils aus eigener Schuld, teils aus nicht nachvollziehbaren Gründen wird das Multitalent nicht akzeptiert; Stoppt-Boll-Kampagnen wurden ins Leben gerufen, seine Filme zerrissen. Boll reagierte auf seine Art und stellte alles und jeden an den Pranger, was seinem Ruf sicher nicht gut tat. Doch wer ist der als Rüpel berüchtigte Regisseur wirklich? Ist er privat ebenso aufbrausend, wie man ihn kennt, oder verbirgt sich hinter dem aggressiv auftretenden Filmemacher ein ganz anderer Mensch?

3.0/10 Bewertung (6 Stimmen)

   

Spieltipp  

   

Neu im Oktober  


23.10.2018

23.10.2018

25.10.2018

25.10.2018

25.10.2018

25.10.2018

25.10.2018

25.10.2018

25.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

30.10.2018

30.10.2018

30.10.2018

30.10.2018

30.10.2018

31.10.2018

   

Statistik  

Filme: 1.366
Videospiele: 64
Specials: 85
Interviews: 55
Hardware: 7

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden