!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Verstanden

Filmtipp  

   

Neue Filme  

   

Kommende Reviews  

   

Stichwörter  

   

V

Jul05

DVD Kritik: Voice from the Stone

Geschrieben von: Chris Doglei DVD Kritik: Voice from the Stone

Mit  "Voice from the Stone - Ruf aus dem Jenseits" kehrt Hollywoodsternchen Emilia Clarke ("Game of Thrones") mit einem gruseligen Haunted-House-Film zurück und. "Voice from the Stone - Ruf aus dem Jenseits" beschreibt sich vom Inhalt wie folgt: Toskana in den 1950er Jahren. Die junge Krankenschwester Verena soll sich um den schwierigen Fall eines Jungen kümmern: Der kleine Jacob hat vor fast einem Jahr seine Mutter verloren und seither kein Wort mehr gesprochen. Weil seinen Vater Klaus, der auf einem prächtigen Anwesen lebt, das Schweigen des Sohnes zunehmend beunruhigt, holt er sich Verena zu Hilfe. Die junge Frau versucht, in die Hintergründe von Jakobs Trauma einzutauchen und entwickelt dabei eine zunehmende Zuneigung zu Vater und Sohn. Sie findet heraus, dass der Junge allem Anschein nach unter dem Bann einer bösartigen Kraft steht, die in den Wänden des steinernen Hauses steckt und auch sie bald gefangen hält: Das Phantom Malvina! Doch wie kann sie eine Macht bekämpfen, die sich nur als Stimme aus dem Stein manifestiert? Seit Kurzem kann man den Film von Universum Film auch endlich auf DVD und Blu-ray erwerben. Ob sich der Film jedoch lohnt, erfahrt ihr in unsere Kritik.

6.0/10 rating 1 vote

Jun20

BD Kritik: Viking

Geschrieben von: Manuel Föhl BD Kritik: Viking

VIKING ist ein neues russisches Epos uns sollte erstmal nicht mit der gleichnamigen Serie im Plural verwechselt werden. Die Wikinger haben in den letzten Jahren wieder große Beliebtheit bei den Zuschauern errungen. Dadurch entstanden die verschiedenen Interpretationen. Als Helden für Kinder und Junggeblieben in Dreamworks Animationsfilmen HOW TO TRAIN A DRAGON (2010/2014) oder als stumme Helden in Nicolas Windings Refn WALHALLA RISING (2009). Spätestens als Marvel seinen THOR ins Rennen schickte, waren die nordischen Helden auch im Mainstream angekommen. Serien wie eben VIKINGS (2013-) und THE LAST KINGDOM (2015-) folgten. Die Russen ließen sich nun nicht lumpen, denn VIKING gehört mit seinen 20 Millionen Euro Budget zu den teuersten russischen Filmen aller Zeiten und sieht dabei nach Hollywoodstandards nach noch mehr Geld aus. In Russland kam er pünktlich zu Weihnachten in die Kinos und konnte allein im Dezember in seinem Heimatland so viel einspielen, dass er dritterfolgreichste Film des Jahres war. Hinter der Produktion stand dasselbe Produzentenduo wie bei WÄCHTER DER NACHT (2004) und WÄCHTER DES TAGES (2006), wo der russische Film schon einmal international für Aufsehen sorgte. VIKING ist seit Kurzem von Splendid auf DVD und Blu-ray erhältlich, wir haben ihn mal angeschaut.

7.0/10 rating 1 vote

Apr03

Victoria - Staffel 1

Geschrieben von: Manuel Föhl Victoria - Staffel 1

Ein von der Ausrichtung her besonderes, aber auch aufwendiges Serienprojekt konzepierte der britische Senderverbund ITV mit VICTORIA. Auf insgesamt sechs Staffeln verteilt möchte man das Leben von Königin Victoria in serieller Form nacherzählen. Der Clou bei der Sache ist hierbei, dass in jeder Staffel, welche einen Lebensabschnitt behandelt, die Schauspielerin der Hauptfigur ausgetauscht wird. Logisch, da ja auch Victoria in der Serie immer älter werden soll. Ein Wagnis dahingehend, dass man aber dem Zuschauer zu jeder neuen Staffel eine neue Darstellerin als Hauptfigur forsetzen wird. In der nun erschienen ersten Staffel übernahm Jenna Coleman die begehrte Hauptrolle. Dafür nahm sie sogar in Kauf nach drei Staffeln Beteiligung aus der Serie DOCTOR WHO auszusteigen. Edel Germany hat nun die acht Folgen der ersten Saffel für das Heimkino veröffentlicht.

7.0/10 rating 1 vote

Jul26

Von 5 bis 7

Geschrieben von: Manuel Föhl Von 5 bis 7

Nicht nur STAR TREK BEYOND sondern auch diese kleine Liebeskomödie gehört zu der kleinen Zahl an Filmen mit Anton Yelchin, die er vor seinem tragischen Tod noch gedreht hat und bisher auf ihre Veröffentlichung gewartetn haben. Die Planungen von Capelight Pictures den Film am 22. Juli auf DVD und Blu-ray zu veröffentlichen standen aber bereits schon vor dem tödlichen Unfall von Yelchin fest und haben somit nun nichts damit, dass ein Verleiher oder ein Label Profit aus dem Todesfall schlagen möchten. Anton Yelchins Filmografie war immer mehr von den vielen kleineren Projekten geprägt. Größere Blockbuster bildeten eher die Ausnahme. Dabei hat der vorliegende Film neben Yelchin noch einiges an Star-Power zu bitten und sollte nicht nur Yelchin-Fans interessieren. 

7.0/10 rating 1 vote

Mai24

Valley of Love

Geschrieben von: Manuel Föhl Valley of Love

Regisseur Guillaume Nicloux gelang es nach 35 Jahren erstmals wieder zwei der vielleicht größten Namen des französischen Kinos vor die Kamera zu führen: Gérard Depardieu und Isabelle Huppert. In einem interessanten Szenarion tragen ihre Figuren auch ihre Vornamen und sind auch in der diegetischen Welt des Films, VALLEY OF LOVE, berühhmte Schauspieler, die man in Amerika, dem Handlungsort, aber nur vom Sehen kennt. Die eigentliche dritte Hauptrolle, der gemeinsame Sohn der Beiden, bliebt den ganzen Film unsichtbar...oder nicht? Im Hintergrund und den Gedanken der Protagonisten ist er stets präsent und leitet sie in ihren Schritten an. Doch was steckt dahinter? Niclouxs Fabel über Schuld, Akzeptanz, aber auch der Suche nach Liebe erscheint nun am 24. Mai von Concorde auf DVD und Blu-ray.

8.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Mär25

Verdammtes Fracking

Geschrieben von: Stefan Böse Verdammtes Fracking

Ein riesiges Erdbeben ist kurz davor ganz L.A. In Schutt und Asche zu legen. Eingestürzte Gebäude und aufgerissene Bodenplatten erschweren einer kleinen Gruppe das Vorhaben die Menschheit bzw. die gesamte Stadt zu retten. Unterstützung bekommen sie von einem Professor für Erdbeben, dem allerdings ein miserabler Ruf anheftet, aufgrund seiner wirren und oft konfusen Erklärungen diverser Dinge. Auch seine Vergangenheit – in der er unbegründet höchste Sicherheitsmaßnahmen veranlasste um bevorstehende Katastrophen auszumerzen - rückt seinen Ruf in die Ecke.

6.0/10 rating 1 vote

   

Spieltipp  

   

Gewinnspiel #1  

   

Neue Spiele  

   

Neu im November  


17.11.2017


17.11.2017


17.11.2017


17.11.2017


22.11.2017


22.11.2017


22.11.2017


22.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


28.11.2017


30.11.2017


30.11.2017


30.11.2017


30.11.2017


30.11.2017

   

Statistik  

Filme: 1243
Videospiele: 43
Bücher: 33
Specials: 72
Interviews: 45
News: 1295