!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Verstanden

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   

J

Feb01

JeruZalem

Geschrieben von: Stefan Böse JeruZalem

Zwei Freundinnen begeben sich auf einen Trip nach Tel Aviv. Doch am Flughafen lernen sie den Studenten Kevin kennen, der Anthropologie studiert und landen in Jeruzalem. Dort verbringen sie einige amüsante Tage in einem Hostel und lernen den jungen Geschäftsführer Omar kennen. Er zeigt ihnen die Stadt und bringt ihnen die geheimen Partys der Stadt näher. Die drei Amerikaner genießen die pulsierende Stadt. Doch plötzlich kippt die Stimmung und eine biblische Katastrophe ereilt die Metropole. Schon in der Vergangenheit wurde die Stadt mit unerklärlichen Phänomenen konfrontiert. Können sie der bevorstehenden Apokalypse entkommen?

6.7/10 Bewertung (3 Stimmen)

Mai08

John Dies at the End

Geschrieben von: Tobias Hohmann John Dies at the End

Es gibt sicherlich bekanntere Regisseure als Don Coscarelli. Das liegt einerseits an seinem begrenzten Film-Output, andererseits aber auch an der Auswahl seiner Produktionen, die nichts für die breite Masse sind. Trotzdem zählt Coscarelli zu den innovativsten Genre-Filmmachern seiner Generation, brachte immer wieder Streifen auf den Markt, die sich wohltuend von der Konkurrenz abhoben und fast durch die Bank  bei einer gewissen Klientel Kultstatus erreichten. Das gilt sowohl für die vierteilige Reihe PHANTASM oder auch für BUBBA HO-TEP mit Bruce Campbell. Allerdings hatte Coscarelli seit diesem Film aus dem Jahre 2002 nur eine Episode für MASTERS OF HORROR beigesteuert, und selbst das war 2005. Daher war die Freude groß, dass Coscarelli endlich wieder einen Film abgedreht hat. Doch kann JOHN DIES AT THE END auch an seine frühere Klasse anknüpfen?

7.1/10 Bewertung (12 Stimmen)

Nov01

Juan of the Dead

Geschrieben von: Sascha Weber Juan of the Dead

Manchmal werden Filme von Ländern abgeliefert, von denen man eine entsprechende Produktion nicht erwarten würde. Zum norwegischen Found-Footage-Streifen TROLLHUNTER und israelischen Horrorfilm RABIES gesellt sich nun der kubanische Zombiefilme JUAN OF THE DEAD. Der Titel lässt einen unmittelbar an Edgar Wrights SHAUN OF THE DEAD denken, bei dem der typische britische, schwarze Humor auf Zombies stieß.

3.6/10 Bewertung (8 Stimmen)

Aug25

Jack Brooks Monster Slayer

Geschrieben von: Tobias Hohmann Jack Brooks Monster Slayer

Regisseur Jon Knautz wollte mit „Jack Brooks – Monster Slayer“ eine Hommage auf den Horrorfilm der 80er Jahre kreieren. Das ist ihm leider nur halbwegs gelungen. Der Trailer verspricht mehr, als der Film schlussendlich halten kann. Wer eine Non Stop Monster Hatz erwartet, wird schwer enttäuscht werden. Denn nach einem recht gelungenen Beginn, dauert es unverständlicherweise recht lange, bis „Jack Brooks“ auf Touren kommt: Zahlreiche Längen sind die Folge. Der Streifen bekommt immer dann Probleme, wenn der Fokus auf die Hauptfigur Jack Brooks gelegt wird. Einerseits ist der Charakter so angelegt, das es wahrlich schwer fällt mit diesem zu sympathisieren, andererseits macht Hauptdarsteller Trevor Matthews, der auch am Drehbuch mitarbeitete, aus den Vorgaben aber auch zu wenig und bleibt überwiegend blass. Gerade im Vergleich zu Ash, gespielt von Bruce Campbell, aus den „Evil Dead“ Filmen, liegen hier Welten. Gerade der Vergleich zu Ash liegt nahe, weil dieser ganz offensichtlich Pate und Vorbild für die Rolle war.

6.2/10 Bewertung (6 Stimmen)

   

Spieltipp  

   

Aktuelle Spielkritiken  

   

Statistik  

Filme: 1181
Videospiele: 38
Bücher: 26
Specials: 47
Interviews: 43
News: 969