!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Verstanden

Filmtipp  

   

Neue Filme  

   

Kommende Reviews  

   

Stichwörter  

   

M

Nov09

DVD Kritik: Die Mumie

Geschrieben von: Manuel Föhl DVD Kritik: Die Mumie

Es ist nun mal gerade en Vogue in Hollywood und das Mode- wie Unwort zugleich: das Shared Universe. Seit fast 10 Jahren zeigt Marvel unter der Schirmherrschaft von Disney, dass mit so einem Filmkonstrukt durchaus Geld zu machen ist. Gleichzeitig hat man aber auch Warner/DC, die bis heute noch schuldig sind, dass man solch ein Format einfach adaptieren kann. Was bisher vor allem deutlich wurde ist, dass solch ein Vorhaben Geduld erfordert. Von den Zuschauern, aber auch den Machern hinter den Filmen. Universal Pictures wollte sich dieser Annahme aber entgegenstellen und stellte zum Kinostart von DIE MUMIE gleich sein ganzes Dark Universe vor, dass in den nächsten Jahren folgen soll(te). Aktuell ist offen, wie es damit weitergehen wird. Genug also sich erstmal den Beginn dieses Universums (oder auch nicht) anzuschauen, der vor Kurzem auf DVD und Blu-ray erschienen ist.

5.0/10 rating 1 vote

Okt26

Presse Kritik: MICHAEL - (K)EIN HARTER VAMPIRFILM

Presse Kritik: MICHAEL - (K)EIN HARTER VAMPIRFILM

Was ist Michael – (K)ein harter Vampirfilm? Es ist genau das – eine sehr unterhaltsame Vampirkomödie. Und im Titel ist bereits der erste einer ganzen Reihe von Wortwitzen enthalten, die den Zuschauer in den nächsten anderthalb Stunden erwarten. Doch der Reihe nach: Michael, tragischer Titelheld und selbsternannter „Ober-Checker“ ist bei einer seiner letzten Eroberungen an die Falsche geraten, eine Vampirin, die ihm in sein bestes Stück gebissen hat. Jetzt hat er zwei Probleme, erstens, dass er ein Vampir wird und zweitens, noch schlimmer, dass ohne funktionierenden Blutfluss keine Erektion mehr möglich ist. In seiner Not wendet er sich an seinen Halbbruder Mumu und dessen Freundin Lola. Nach eingehender Beratung mit Prof. Johanson machen sich die drei zusammen mit Michaels Vater, dem Priester Engelbert auf die Suche nach der Vampirin, um die Verwandlung zu stoppen und sehen sich bald mit einer ganzen Armee von Vampiren konfrontiert. Wie wird der Kampf zwischen Gut und Böse enden? Wird Michael seine Menschlichkeit und die dazugehörige Sexualität zurückerobern?

7.3/10 Bewertung (3 Stimmen)

Apr24

Das Morgan Projekt

Geschrieben von: Manuel Föhl Das Morgan Projekt

Wie der Vater so der Sohn? Luke Scott, Sohn von Ridley Scott, will es zumindest mal probieren. Nachdem er für seinen Vater schon die Second Unit-Aufnahmen bei EXODUS (2014) und THE MARTIAN (Der Marsianer, 2015) übernommen hatte, folgt nun mit MORGAN sein eigenes Spielfilmdebüt. Produziert natürlich von seinem Vater. Er ist dabei nicht der erste Scott-Zögling, der sich selbst hinter der Kamera wagt. Schon seine Schwester Jordan Scott versuchte sich mit CRACKS (2009) und sein Bruder Jake Scott mit WELCOME TO THE RILEYS (2010) und PLUNKETT & MACLEANE (1999). Visuell sollte Luke Scott einiges bei seinem Vater abgeschaut haben können, doch wie sieht es auf der inhaltlichen Eben aus? Seit Kurzem ist der Film von 20th Century Fox auf Blu-ray und DVD erhältlich.

4.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Mär20

Mojin: The Lost Legend

Geschrieben von: Manuel Föhl Mojin: The Lost Legend

In China hat die Buchreihe, auf die der Film basiert einen hohen Bekanntheitsgrad. Hierzulande dürfte man von den Abenteuerromanen eher noch nicht gehört haben. Der Film und die Bücher nehmen sich hierbei klare Anleihen von Steven Spielbergs INDIANA JONES-Quadriologie. Der vorliegende Film beruht auf "Ghost Blows Out the Light" von Zhang Muye, der von einem Sprichwort zu dem Roman inspiriert wurde. "Wenn ein Mensch eine Kerze anzündet, pustet ein Geist sie aus", so heißt es. Es besagt, dass Grabräuber in einer südöstlichen Ecke des Grabes eine Kerze entzünden. Geht diese aus, haben die Räuber sämtliche Schätze zurückzulassen. Mit einem Budget von 37 Millionen konnten die Chinesen dieses Projekt schließlich als Film adaptieren nd Capelight Pictures bringt den Film nun auf Blu-ray (wahlweise mit zwei verschiedenen Covern) und 3D-Blu-ray in den Handel. Eine lohnenswerte Abenteuerreise?

6.0/10 rating 1 vote

Nov30

Monster Truck

Geschrieben von: Kevin Zindler Monster Truck

In einer Prophezeiung wurde die Geburt einer tödlichen Kreatur vorhergesagt. Eine Gruppe verschwiegener Wächter war vorbereitet und hat das Monster (Jersey Devil) sowie seine Schwester – halb Mensch, halb Kreatur – direkt nach der Geburt für immer weggeschlossen. Doch während des Transports zu einem moderneren und sichereren Gefängnis kann das Monster aus dem Truck ausbrechen und in die Wildnis entkommen. Zwei Wächter jagen es mit Hilfe der Schwester – doch die hat ganz eigene Pläne. Schnell wird es zum Kampf um das Schicksal der Welt – denn die Prophezeiung hatte noch eine ganz andere Bedeutung.

6.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Nov10

Martyrs - Original & Remake

Geschrieben von: Chris Doglei Martyrs - Original & Remake

Die 10-jährige Lucie kann aus einem einsam gelegenen Schuppen entkommen, in dem sie gefangen gehalten wurde. Tief traumatisiert kommt sie in ein Waisenhaus, wird aber permanent von schlimmen Alpträumen heimgesucht. Nur Anna - ein Mädchen in ihrem Alter - kann ihr dort Sicherheit bieten. Fast ein Jahrzehnt später kann Lucie - noch immer von Dämonen verfolgt - die Familie aufspüren, die sie so gequält hat. Mit Annas Hilfe kommt sie der qualvollen Wahrheit näher und ihre Alpträume werden plötzlich ganz real.

5.0/10 rating 1 vote

Okt29

Mutant Chronicles

Geschrieben von: Martin Riedel Mutant Chronicles

Infizierte, manche würden sagen Zombies, eine religiöse Bruderschaft, Großkonzerne die versuchen die Welt unter sich aufzuteilen und im ersten Moment seltsam anmutende Dampfmaschinen. Die Welt von Mutant Chronicles im Jahr 2707 mutet an wie der Fiebertraum eines Technikaffinen Fantasy-Fanatikers. Das rohe und archaische Setting ist beinahe so abstrus wie interessant, und sollte für nahezu jeden etwas bieten. Egal ob die Vorlieben bei Action, Sci-Fi oder Zombie-Filmen liegen. Doch reicht das, um letztendlich auch allen etwas sehenswertes zu bieten? Einfach weiterlesen, vielleicht winkt am Ende die Erleuchtung!

4.2/10 Bewertung (9 Stimmen)

Okt27

My Soul to Take

Geschrieben von: Tobias Hohmann My Soul to Take

Die Horrormeister von einst haben es heute nicht leicht. Während John Carpenter sich eine fast 10-jährige Auszeit nahm und nun mit The Ward ein kleines Comeback versucht, war Wes Craven, der nicht nur durch A Nightmare on Elm Street seine Spuren im Genre hinterließ, zwar dauerhaft vor und hinter der kamera aktiv, konnte jedoch als Regisseur nie an alte erfolge anknüpfen. Da überrascht es nicht, dass er diese mit Scream 4 wiederbeleben wollte, damit jedoch - zumindest an den Kassen - eher enttäuschte. Kurz vor den Dreharbeiten zur Rückkehr nach Woodsboro drehte er noch My Soul to take, in dem er erstmalig seit Freddy´s New Nightmare (1994) wieder in Personalunion für das Drehbuch und die Regie verantwortlich zeichnete. Und damit einen satten Flop landete, spielte der 25 Millionen Dollar teure Film doch weltweit nur magere 20 Millionen Dollar wieder ein. Konnte das heutige Publikum mit dem Stil des Slasher-Veteranen nichts anfangen, oder kann Craven nicht mehr an seine Klasse früherer Tage heran reichen?

3.7/10 Bewertung (6 Stimmen)

Jun19

Masters of Horror: Cigarette Burns/Pro-Life

Geschrieben von: Tobias Hohmann Masters of Horror: Cigarette Burns/Pro-Life

Nach dem schlechten finanziellen und künstlerischen Ergebnis GHOSTS  MARS (2001) zog sich Kult-Regisseur John Carpenter einstweilen aus dem Filmgeschäft zurück. Wie er rückblickend sagt, war er ausgebrannt und hatte einfach keine Kraft und auch keine Lust mehr, sich dem Druck des Marktes zu beugen und gegen das System der Studios zu kämpfen. Erst vier Jahre nach GHOSTS OF MARS konnte ihn sein Regie-Kollege Mick Garris zu einem kleinen Comeback überreden, indem er ihm die Regie bei der TV-Reihe MASTERS OF HORROR anbot. Garris, der durch zahlreiche Stephen-King-Adaptionen populär geworden war, konnte bei dem Sender Showtime ein Konzept durchsetzen, dass nicht nur Carpenter, sondern auch andere namhafte Genre-Filmemacher reizte: Keine Einmischung vom Sender, freie Hand für die Regisseure, solange sie das Budget nicht überzogen. Zudem sah das Konzept einen jeweils einstündigen Beitrag je Regisseur vor, so dass auch die Drehzeit überschaubar war. So ließ sich John Carpenter schließlich 2005/2006 für die beiden Beiträge CIGARETTE BURNS und PRO-LIFE überreden, die nun auch ungeschnitten in der Black-Edition-Reihe von Splendid vorliegen.

6.2/10 Bewertung (5 Stimmen)

Apr26

Mega Shark vs Crocosaurus

Geschrieben von: Martin Riedel Mega Shark vs Crocosaurus

The Asylum strikes back! Der ein oder andere hat sicherlich schon von so grandiosen Titeln wie "Der Tag an dem die Erde Stillstand 2", "Battle of Los Angeles" oder "Titanic 2" gehört - und man kann von dem ganzen halten was man will - das Studio geht seinen weg und ist damit sogar recht
erfolgreich. Nun kommt mit "Mega Shark gegen Crocosaurus" der nächste Streich, und es darf gespannt sein ob man hier den eigenen Ansprüchen gerecht werden kann.

4.4/10 Bewertung (7 Stimmen)

Mär27

Monster Worms

Geschrieben von: Martin Riedel Monster Worms

Die Monster sind los! Fiese Kapitalisten stoßen bei ihrer Suche nach immer mehr Rohstoffen auf das Grauen aus der Tiefe der Tundra! Dem ein oder anderen mögen sich allein bei diesem ersten Satz die Nackenhaare sträuben - ob aus Angst vor unterirdischen Monstern oder aus Angst vor unterirdischen Filmen sei dahingestellt. Alle die sich unter die Oberfläche der Startseite wagen bekommen jedenfalls noch ein wenig mehr zu Monster Worms zu lesen - das Grauen in der Tiefe ist nur einen Klick entfernt!

2.9/10 Bewertung (7 Stimmen)

Dez23

Mega Python vs. Gatoroid

Geschrieben von: Tobias Hohmann Mega Python vs. Gatoroid

Das gibt es nicht? Riesige Alligatoren, die einen Zeppelin aus der Luft schnappen? Gigantische Schlangen, in deren Maul ganze Eisenbahnzüge fahren? Zwei Popsternchen der 80er Jahre, die sich einen Catfight liefern? Doch das gibt es. Herzlich willkommen zu Mega Python vs. Gateroid, herzlich willkommen im Happy-Asylum-Land.

3.7/10 Bewertung (6 Stimmen)

   

Spieltipp  

   

Gewinnspiel #1  

   

Neue Spiele  

   

Neu im November  


17.11.2017


17.11.2017


17.11.2017


17.11.2017


22.11.2017


22.11.2017


22.11.2017


22.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


28.11.2017


30.11.2017


30.11.2017


30.11.2017


30.11.2017


30.11.2017

   

Statistik  

Filme: 1243
Videospiele: 43
Bücher: 33
Specials: 72
Interviews: 44
News: 1294