!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Verstanden

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   
Mär30

DVD Kritik: Twin Peaks - Staffel 3

DVD Kritik: Twin Peaks - Staffel 3

Originaltitel: Twin Peaks
Herstellungsland:
USA
Erscheinungsjahr: 2017
Genre: Krimi, Drama, Serie
Freigabe: FSK-16
Regie: David Lynch

Darsteller: 
Kyle MacLachlan, Sheryl Lee, Michael Horse u.a.


 

Inhalt: Rund ein Viertel Jahrhundert nachdem Twin Peaks die Serienwelt revolutionierte wird nun ein neues Kapitel aufgeschlagen. Die 18-teilige Showtime-Serie macht genau dort weiter, wo sie vor 25 Jahren aufhörte und führt uns an neue, seltsame und zugleich wunderbare Orte. Diese Special Edition enthält alle achtzehn Teile der gefeierten Limited Event Series, die vollständig vom vierfachen Oscar®-Nominierten David Lynch produziert wurden. Zusätzlich sind diverse Special Features enthalten, die uns für einen hautnahen, exklusiven Blick auf das Making-Of der "TV Serie des Jahres" (Rolling Stone) hinter den roten Vorhang entführen. Alle 18 Episoden auf 9 DVDs plus Bonus-Disc.


 

 




Kritik: Es war eines der Comeback des Serienjahres 2017: die dritte Staffel von TWIN PEAKS. Wohl keine Serie oder filmisches Ereignis wurde letztes Jahr so vielfach und kontrovers besprochen wie dieses Serienphänomen. Schon Anfang der 1990er Jahre ebneten David Lynch und Mark Frost mit ihrer seinerzeit bahnbrechenden Serie den Weg für die späteren Serien des sogenannten Quality TV. Die Mischung aus Mystery, Soap Opera und den einzigartigen Lynchen Gedankenwelten ließen eine Stadt erwachen, die einen ganz besonderen Sog erzeugte und bis heute unerreicht ist. Was können die beiden im neuen Jahrtausend noch aus diesem Stoff machen? Zahlreiche Schauspieler von damals, aber auch neue Stars aus der heutigen Zeit folgte dem Ruf der neuen Staffel in Scharen. Jeder wollte dabei sein und was vom Kuchen abhaben. Doch von welchem Kuchen eigentlich. Wie und vor allen Dingen was ist die dritte Staffel? Nachdem die Serie bisher in Deutschland nur via Sky zu sichten war, gibt es dank Universal Pictures Home Entertainment nun die neue Staffel auf Blu-ray und DVD!

Was die dritte Staffel ist, mag wohl die richtige Frage sein, aber die Frage, die auch am schwersten zu beantworten ist, denn schon allein die Bezeichnung dritte Staffel schürt eine Erwartungshaltung bei der man eigentlich nur enttäuscht werden kann. Es wäre für David Lynch womöglich auch zu einfach gewesen einfach eine Fortführung mit den bekannten Charakteren zu machen. In gewisser Weise erzählt er die Geschichte weiter, ja integriert sogar den viel gescholtenen Kinofilm FIRE WALK WITH ME zusammen mit Markt Frost in das Story-Konstrukt mit ein, und doch ist es anders als man dies erwarten würde. In den ersten Folgen denkt man noch er baut die Rückkehr mehr und mehr auf. Immer wieder schließen Szenen in der Roadhouse-Bar samt Auftritt eines Künstlers oder einer Künstlerin die meisten Folgen ab und meistens tauchen dort auch bekannte Gesichter der alten Staffel auf. Doch im Verlauf der insgesamt 18 Folgen steigert sich das Gefühl, dass David Lynch damit seine Zuschauer fast schon ein wenig ärgern möchte. Hoffnungen schürt, die er nie erfüllen wird und mag. Er macht eben nicht das, was andere Serien-Revivals machen. Er deutet Nostalgie an, aber badet sich nicht darin, sondern nutz viel mehr die Popularität der Figuren der Welt um was Neues zu machen.

Dies alles hat doch Versatzstücke der bisherigen Serie und doch wieder vieles Neues. Es beginnt schon bei Kyle MacMachlans bekanntem Charakter des Komissars Cooper, der hier in völlig anderer Form oder sogar Formen wiederauftaucht. Viele Fans wird dies überraschen, aber zuweilen auch enttäuschen. Und das sind so die Gefühle, die die ganze Staffel über das Sehgefühl bestimmen werden. Kann man sich von nostalgischen Gedanken als Zuschauer lösen und sich auf etwas Neues einlassen. Was immernoch TWIN PEAKS ist, aber doch irgendwie auch nicht. Wichtig deshalb, dass auch auf der Packung selbst der Hinweis fehlt, dass dies Staffel 3 ist, sondern das Ganze als „Limited Event Series“ bezeichnet wird.

Fazit: Sowas kommt nur einmal und dann nie wieder. Selbst wenn es doch irgendwie noch eine weitere Staffel geben sollte, sie wird wieder ganz anders sein. Hier erstmal schwankt man durchgehend zwischen Enttäuschung, Faszination und Verwirrung und findet es doch irgendwie ganz toll, weil so unfassbar und so einzigartig.

Wertung: 8|10

Durchschnittliche Userbewertung

8.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

 

BD Verkaufstart: 22. März 2018
BD Verleihstart: 22. März 2018

Publisher:
Paramount
Verpackung: Blu-ray Case (Amaray)
Wendecover: Ja

Bild: 1.77:1 (16:9)
Laufzeit: ca. 1044 min.
Uncut: Ja

Ton:
1. Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround)
2. Englisch (Dolby Digital 2.0 Surround)

Untertitel:
- Deutsch
- Englisch
- Sonstiges

Extras:
*Series Promos Produced by David Lynch: Piano · Donut · Woods · Places · People · Albert
*In Cinema; Twin Peaks: Phenomenon: Part 1: Creation
*Part 2: Life After Death · Part 3: Renaissance
*Rancho Rosa Logos
*Rancho Rosa Logos
*Behind-the-Scenes Photo Gallery
*Impressions: A Journey
*Behind the Scenes of Twin Peaks: The Man with the Gray Elevated Hair
*Tell It Martin
*Impressions: A Journey Behind the Scenes of Twin Peaks: Two Blue Balls
*The Number of Completion
*Bad Binoculars
*See You On The Other Side Dear Friend
*Do Not Pick Up Hitchhikers
*A Bloody Finger In Your Mouth
*The Polish Accountant
*A Pot of Boiling Oil

Kritik Extras
Zahlreiche auch ausführliche Featurettes, die Einblicke geben, aber auch keine Antworten.

Wertung: 8|10

Durchschnittliche Besucher-Wertung

0.0/10 Bewertung (0 Stimmen)
Manuel Föhl

Manuel Föhl

blog comments powered by Disqus
   

Spieltipp  

   

Neu im April  


20.04.2018


20.04.2018


20.04.2018


25.04.2018


26.04.2018


26.04.2018


26.04.2018


26.04.2018


26.04.2018


26.04.2018


26.04.2018


27.04.2018


27.04.2018


27.04.2018


27.04.2018


27.04.2018


27.04.2018


27.04.2018


27.04.2018


27.04.2018


30.04.2018


30.04.2018

   

Statistik  

Filme: 1329
Videospiele: 51
Bücher: 39
Specials: 81
Interviews: 53
News: 1696

Besuche März: 90495
Belege können angefordert werden