!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Ich bin einverstanden

Filmtipp  

   

Filmkritiken  

   

Kommende Reviews  

   
Apr03

Victoria - Staffel 1

Victoria - Staffel 1

Originaltitel: Victoria
Herstellungsland: England

Erscheinungsjahr: 2016-
Genres: Serie, Drama
Freigabe: FSK-12
Regie: Diverse

Darsteller:
Jenna Coleman, Daniela Holtz, Adrian Schiller u.a.

Preis zum Test: EUR 26,99


 

Inhalt: Die Handlung der britischen Dramaserie Victoria beschäftigt sich inbesondere mit den Jahren zwischen Victorias Krönung im Jahr 1837 und ihrer Heirat mit Prinz Albert im Jahr 1840. Kaum war sie volljährig, musste Victoria schwerwiegende Entscheidungen hinsichtlich ihres Landes treffen. Keine leichte Bürde für die junge Frau. Dennoch nahm die noch unerfahrene Regentin ihre Aufgaben als Monarchin sehr ernst und lernte schnell. Unterstützung erhielt sie nicht nur von Prinz Albert, sondern ebenfalls von Lord Melbourne, der zu jener Zeit als Prime Minister die politischen Geschehnisse in Großbritannien lenkte und somit Victoria perfekt auf ihre Zeit als Königin Großbritanniens vorbereiten konnte. 

 


 

 



- Kritik -
     

Ein von der Ausrichtung her besonderes, aber auch aufwendiges Serienprojekt konzepierte der britische Senderverbund ITV mit VICTORIA. Auf insgesamt sechs Staffeln verteilt möchte man das Leben von Königin Victoria in serieller Form nacherzählen. Der Clou bei der Sache ist hierbei, dass in jeder Staffel, welche einen Lebensabschnitt behandelt, die Schauspielerin der Hauptfigur ausgetauscht wird. Logisch, da ja auch Victoria in der Serie immer älter werden soll. Ein Wagnis dahingehend, dass man aber dem Zuschauer zu jeder neuen Staffel eine neue Darstellerin als Hauptfigur forsetzen wird. In der nun erschienen ersten Staffel übernahm Jenna Coleman die begehrte Hauptrolle. Dafür nahm sie sogar in Kauf nach drei Staffeln Beteiligung aus der Serie DOCTOR WHO auszusteigen. Edel Germany hat nun die acht Folgen der ersten Saffel für das Heimkino veröffentlicht.

Wenn man zwei Generationen an Doktoren (Matt Smith und Peter Capaldi) miterlebt hat, was nicht viele Schauspielerinnen bisher geschafft haben, ist es nicht die einfachste Entscheidung einfach auszusteigen, es sei denn man möchte eben auch zur der Zahl an Darstellerinnen gehören, die einmal Königin Victoria in einem Film oder einer Serie verkörpert haben. So wurde sie Teil einer aufwendigen Produktion, wo keine Kosten und Mühen gescheut wurden um den Zuschauer vor den Fernseher zu ziehen. Die Kamera fängt immer wieder die Größe der Sets und des Königreichs an, während die Musik die Erhabenheit und epische Breite der Geschichte unterstreicht. Doch trotz der mittlerweile geplanten Aufteilung auf sechs Staffeln, hat man schon bei der ersten einiges auf dem Zettel und so schreitet die Erzählung stetig voran. Zu Erzählen gibt es nämlich einiges, und so bleibt meistens gar nicht so viel Zeit um in den königlichen Gemächern zu schwelgen. 

HInter der Serie steht Daisy Goodwin als Creatorin, die auch die Drehbücher zur ersten Staffel schrieb, welche  auf den Tagebüchern der Königin Victoria basieren, so dass man eine gelungene Mischung aus Historien- und Kostümfilm, sowie Biopic zu sehen bekommt. Wie bereits erwähnt ist der Hauptkritikpunkt an der Serie beziehungsweise der ersten Staffel, dass sie an ähnlichen Kinderkrankheiten leidet, wie das bei ähnlichen Genrebeiträgen aus dieser Gattung wiederzufinden ist. Man versucht sich sklavisch an gewisse historischen Fakten zu klammern, vergisst aber dabei teilweise, dass man hier kein Geschichtsbuch aufführen will und man kein Dokumentarfilm sein möchte. Das Schwelgen in den Drehorten findet sich zuweilen dann doch auch wieder, doch sind es mehr Momente, des extremen Verweilens, wenn in Zeitlupe durch eine Kathedrale gelaufen wird oder mit Pferden über Felder geritten wird. Hier sind Fokus und Selektion oftmals etwas willkürlich wenn nicht sogar weniger verständlich. Doch wie bereits erwähnt sind das auch übliche Eigenheiten der Historienserien, die den interessierten Zuschauer nicht von einem Blick auf die Serie abhalten sollten und gespannt auf die weiteren Staffeln lassen sollten, die nun im Jahrestakt folgen sollen.

  

- Fazit -  

Aufwendige Historienserie, mit den üblichen Zutaten, die zuweilen etwas gehetz wirkt und selbstverliebt.

Wertung: 6,5|10

Durchschnittliche Userbewertung

7.0/10 rating 1 vote

 

- BD FACTS UND EXTRAS -

 

BD Verkaufstart: 31. März 2017
BD Verleihstart: 31. März 2017

Publisher: Edel Germany

Verpackung: BD Case (Amaray)
Wendecover: Ja

Bild: 1,78:1 (1080p)
Laufzeit: ca. 395 min.
Uncut: Ja

Ton:
1. Deutsch (DTS-HD MA 2.0)
2. Englisch (DTS-HD MA 2.0)

Untertitel:
Keine

Extras:

  • Victoria und Albert (6:15 Min.)
  • Victoria und Lord Melbourne (6:24 Min.)
  • Das Wunder der Computeranimation (4:19 Min.)
  • Eine Tour durch das Buckingham Palace-Set mit Nell Hudson und Tommy- Lawrence Knight (3:26 Min.)
  • Making-of der Serie (7:31 Min.)
  • Interviews mit Cast und Crew (31:29 Min.)

Kritik Extras
Randvolles Bonusmaterial, das den Zuschauer beinahe mit Informationen überhäuft.

Wertung: 7|10

Durchschnittliche Besucher-Wertung

0.0/10 Bewertung (0 Stimmen)
Manuel Föhl

Manuel Föhl

blog comments powered by Disqus
   

Spieltipp  

   

Neu im August  


14.08.2018


16.08.2018


16.08.2018


16.08.2018


17.08.2018


21.08.2018


21.08.2018


22.08.2018


22.08.2018


23.08.2018


23.08.2018


23.08.2018


23.08.2018


23.08.2018


23.08.2018


23.08.2018


23.08.2018


23.08.2018


24.08.2018


24.08.2018


24.08.2018


24.08.2018


24.08.2018


24.08.2018


24.08.2018


24.08.2018


28.08.2018


29.08.2018


30.08.2018


30.08.2018


30.08.2018


30.08.2018


30.08.2018


31.08.2018


31.08.2018


31.08.2018


31.08.2018


31.08.2018


31.08.2018


31.08.2018


31.08.2018


31.08.2018


31.08.2018


31.08.2018


31.08.2018


31.08.2018

   

Statistik  

Filme: 1.354
Videospiele: 61
Bücher: 40
Specials: 84
Interviews: 55
Hardware: 7
News: 2.087

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden