!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Verstanden

Filmtipp  

   

Aktuelle Filmkritiken  

   

Neue Filme kleiner Preis  

   

Kommende Reviews  

   

N

Mai20

Nocturnal Animals

Geschrieben von: Manuel Föhl Nocturnal Animals

Es ist eine besondere Biografie, die man so bei einem Filmemacher, nicht allzuoft zu lesen bekommt. Tom Ford ist nämlich lange Zeit mehr als Modedesigner bekannt gewesen und hatte nur wenige Berührungspunkte mit der Filmbranche, bis 2009 A SINGLE MAN in die Kinos kam. Seine erste Regiearbeit. Weniger überraschend überzeugte er natürlich auf visueller Ebene, doch schon weitaus überraschender mag gleichzeitig gewesen sein, auch mit welcher Souveränität die restlichen Komponeten des Films von Ford inszeniert wurden. Mit Colin Firth, Julianne Moore und Nicholas Hoult konnte er schon damals auf eine starke Besetzung zurückgreifen. Doch sieben Jahre sollte es dauern, bis er seinen nächsten Film in die Kinos bringen sollte: NOCTURNAL ANIMALS. Der abermals mit Amy Adams, Jake Gyllenhaal, Michael Shannon und Aaron Taylor-Johnson überaus namhafte besetze Film wurde nun auch von Universal Pictures Home Entertainment auf DVD und Blu-ray veröffentlicht. Kann Ford den künstlerischen Erfolg seines Regie-Debüts wiederholen?

7.0/10 rating 1 vote

Jan17

Nerve

Geschrieben von: Manuel Föhl Nerve

Facebook, Instagram usw. Die Liste der sozialen Medien, Programme und Apps ist mittlerweile und nicht mehr aus dem Alltag vieler vor allen Dingen junger Menschen wegzudenken. Informationen über Personen sind mittlerweile problemlos online recherchierbar und nicht nur Shoppingseiten generieren daraus Empfehlungen für ihre Kunden. Auch sonst werden Daten aus dem Internet allerorts (aus)genutzt. Das Regie-Duo Henry Joost und Ariel Schulman errang seinerzeit seinen Durchbruch mit der Mochumentary CATFISH (2010) welche schon gekonnt mit dem Bild von Menschen durch soziale Medien gespielt hat. Sie arbeiteten danach erstmal unter anderem an den beiden Horrorfortsetzungen PARANORMAL ACTIVITY 3 (2011) und PARANORMAL ACTIVITY 4 (2012) und lassen nun mit NERVE ihren ersten Spielfilm ohne Doku-Charakter folgen. "Nerve" ist der Name des gleichnamigen Social-Media-Spiels, das Dreh- und Angelpunkt des Films ist. Studiocanal veröffentlicht am 19. Januar den Film auf DVD und Blu-ray, wir haben uns bereits in diese Welt entführen lassen.

7.0/10 rating 1 vote

Okt31

The Neon Demon

Geschrieben von: Manuel Föhl The Neon Demon

Nicolas Winding Refn und das Publikum stehen seit ONLY GOD FORGIVES (2013) etwas auf Kriegsfuß. Viele erwarteten nach DRIVE (2011) einen ähnlich "konventionellen" Film mit Ryan Gosling in der Hauptrolle. So konventionell wie ein Film von Refn eben sein kann. Das dies nicht sein Stil ist bewies er seinem Publikum dann ziemlich deutlich. Immernoch sehr auf Atmosphäre gebürstet und mit farbintensiven Bildern, bot ONLY GOD FORGIVES alles andere als eine klar konventionelle Geschichte mit Held und Liebesgeschichte. So ist der Zuschauer bei seinem neuesten Film, THE NEON DEMON (2016), wohl etwas gewarnter. Bei seiner Premiere in Cannes seinerzeit im Frühling polarisierte er damit schon sehr. Koch hat den Film nun auf DVD und Blu-ray veröffentlicht und wir haben ihn uns angesehen.

6.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Okt17

No Escape

Geschrieben von: Kevin Zindler No Escape

Als Jack Dwyer (Owen Wilson) von seiner Firma die Leitung einer neuen Wasseraufbereitungsanlange in Südostasien angeboten bekommt, ergreift er die Gelegenheit und zieht schnurstracks mit seiner Familie auf die andere Seite des Erdballs. Gleich bei ihrer Ankunft dort müssen sie feststellen, das irgendetwas nicht stimmt: die Elektronik funktioniert nicht und nur selten sind Autos auf der Straße zu sehen. Als Jack am nächsten Morgen einen Spaziergang macht, gerät er plötzlich in einen gewalttätigen Aufstand, angeführt von bewaffneten Rebellen, die Ausländer exekutieren. Jack muss zurück zum Hotel um seine Familie zu retten. Mit der Hilfe des geheimnisvollen britischen "Touristen" (Pierce Brosnan) versuchen sie sich zur amerikanischen Botschaft in der Mitte des Chaos durchzuschlagen. Aber wird ihnen die Flucht gelingen?

9.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Mai23

The Night Manager - Staffel 1

Geschrieben von: Manuel Föhl The Night Manager - Staffel 1

Mal wieder ist es vielleicht der ganze Rummel um die Serie, die bei den Zuschauern am Ende ganz konträre Erwartungen erweckt. Als die Serie auf der Berlinale ihre Premiere feierte, wurde Tom Hiddleston plötzlich als neuer James Bond gehandelt und die Serie genau mit der besagten, langlebigen britischen Serie verglichen. Ja auch in THE NIGHT MANAGER hat das MI6 seine Finger im Spiel doch gerade in puncto Action muss Hiddlestons Figur eher seltener zugreifen und auch generell geht es mehr um eine etwas feinfühligere Art Informationen zu beschaffen, anstatt aufs Gaspeda zu drücken oder einen Auslöser zu drücken. Concorde hat die Mini-Serie am 21. April auf DVD und Blu-ray veröffentlicht. Noch mit dem Unteritel "Die komplette 1. Staffel", doch die Hoffnung, die dabei rausklingt wird erstmal nicht erfüllt werden. Aktuell haben beide Hauptdarsteller kein Interesse, die eigentlich fertig erzählte Geschichte in einer weiteren Staffel fortzusetzen.

7.0/10 rating 1 vote

Apr12

Nicht mein Tag

Geschrieben von: Kevin Zindler Nicht mein Tag

Der biedere Bankberater Till Reiners hat mal wieder keinen guten Tag. Er ist gelangweilt. Von seinem Job, seinem kleinstädtischen Leben und von sich selbst. Und er ist frustriert von seiner Ehe mit Miriam, die irgendwo zwischen Alltagstrott und Windelwechseln ihr Feuer verloren hat. Soll das wirklich schon alles gewesen sein, was das Leben ihm zu bieten hat? Doch dann kommt plötzlich alles ganz anders. Denn eines Tages überfällt Gelegenheitsgangster Nappo Tills Bank - und nimmt ihn als Geisel. Dadurch wird eine wahnwitzige Kette von unvorhergesehenen Ereignissen in Gang gesetzt, die Tills und Nappos Leben in nur 48 Stunden kräftig durcheinander wirbelt. Denn wie sich bald herausstellt, steckt in dem vermeintlichen Spießer Till weit mehr, als Nappo jemals ahnen konnte. Der Rest ist die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft und des schlimmsten Tages aller Zeiten...

8.0/10 Bewertung (3 Stimmen)

Apr10

The November Man

Geschrieben von: Kevin Zindler The November Man

Der in die Jahre gekommene ehemalige CIA-Agent Peter Devereaux (Pierce Brosnan), Codename NOVEMBER MAN, bekommt den Auftrag, eine Zeugin ausfindig zu machen und zu beschützen, die offenbar stichfeste Beweise für die Schuld des zukünftigen russischen Präsidenten an einem grausamen Massaker in Tschetschenien hat. Er gerät dabei nicht nur ins Visier anderer CIA-Einheiten und des russischen Geheimdienstes, sondern trifft auch auf seinen einstigen Schützling Mason (Luke Bracey), einem ehrgeizigen CIA-Agenten, der wiederum auf ihn angesetzt wird. Bei dem Versuch, die Augenzeugin zu retten und die Geheimdienste auszutricksen, liefert er sich mit dem jungen Ex-Kollegen einen tödlichen Schlagabtausch, in den er all seine Erfahrung legt. Am Ende kann es nur einen geben, der sagen kann: Auftrag erledigt.

6.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Jul31

Non-Stop

Geschrieben von: Tobias Hohmann Non-Stop

Air Marshal Bill Marks (Liam Neeson) ist nicht gerade der Stolz seiner Behörde: Nach privaten Problemen hat er begonnen zu trinken, sein Ruf ist nicht mehr der allerbeste. Sein neuester Auftrag allerdings wird zur Bewährungsprobe, denn kurz nach Start des Fluges bekommt Bill Nachrichten von einem Unbekannten: Entweder die Fluggesellschaft transferiert 150 Millionen Dollar auf ein bestimmtes Konto oder eine Person an Bord des Flugzeugs stirbt innerhalb der nächsten 20 Minuten. Bald muss Bill feststellen, dass der Täter seine Drohung wahrzumachen weiß, doch das ist nicht die einzige unschöne Überraschung, die ihn erwartet, während er fieberhaft nach dem Täter sucht, der sich ebenfalls im Flieger befinden muss…

7.6/10 Bewertung (7 Stimmen)

Apr22

Ninja - Pfad der Rache

Geschrieben von: Kevin Zindler Ninja - Pfad der Rache

Der amerikanische Ninjitsu-Experte und einstiger Ninja Casey Bowman (Scott Adkins) betreibt zusammen mit seiner Frau Namiko (Mika Hijii) eine Kampfkunstschule in Japan. Sie ist schwanger und die beiden leben glücklich und zufrieden. Eines Abends begibt sich Casey noch einmal außer Haus, um etwas zu Essen zu besorgen. Bei seiner Rückkehr findet er Namiko tot vor, brutal ermordet von einem Unbekannten. Während der Beerdigung trifft er auf seinen alten Freund Nakabara (Kane Kosugi), der ihm anbietet mit zu ihm nach Thailand zu kommen und in seiner Schule zu arbeiten. Casey willigt ein, denn die Spur des Killers führt ebenfalls zu dem Staat in Südostasien. Von Rache getrieben folgt er den Anhaltspunkten schließlich bis ins angrenzende Burma, wo er endlich die Hintergründe zum blutigen Attentat aufdeckt. Nun beginnt der ausgezeichnete Kämpfer mit seinem äußerst brutalen Rachefeldzug und dezimiert dabei die Mitgliederzahl eines internationalen Drogenringes…

5.3/10 Bewertung (4 Stimmen)

Aug30

No Exit

Geschrieben von: Tobias Hohmann No Exit

Nachdem vor allem „Saw“ (2004) und „Cube“ (1997) bewiesen haben, das gute, spannende Filme nicht zwangsläufig ein großes Budget benötigen – „Saw“ kostete knapp über 1 Mio Dollar und „Cube“ gar nur lächerliche 400.000 Dollar – und auch abseits der auf Hochglanz polierten Standardschocker erfolgreich an den Kassen, bzw. auf dem DVD Markt laufen, brach eine wahre Welle von ähnlich gelagerten Billigschockern auf die Zuschauer ein. Manche durchaus gelungen, manche durchschnittlich und wiederum andere eher schlecht. Zu letzterer Gattung muss sich leider auch „No Exit“ zählen lassen.

 

4.0/10 Bewertung (4 Stimmen)

   

Spieltipp  

   

Aktuelle Spielkritiken  

   

Neue Spiele kleiner Preis  

   

Stichwörter  

   

Facebook  

   

Statistik  

Filme: 1148
Videospiele: 38
Bücher: 26
Specials: 47
Interviews: 43
News: 859

   
FacebookTwitterGoogle BookmarksLinkedInRSS Feed