!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Verstanden

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   

T

Mai16

The Disappointments Room

Geschrieben von: Kevin Zindler The Disappointments Room

Kate Beckinsale dürften die meisten Leser aus der erfolgreichen UNDERWORLD-Reihe kennen, in der sie ein Vampir (Todeshändlerin) spielt und Jagd auf Lykaner macht. Bevor sie abermals ihr hautenges Lederkostüm für den vorläufig letzten Teil BLOOD WARS (2016) überstreifte, übernahm sie eine weniger körperbetonte Rolle in dem Spukfilm THE DISAPPOINTMENTS ROOM, welcher am 9.06.2017 von Universum Film auf DVD und Blu-ray erscheint.

3.0/10 rating 1 vote

Apr15

The Girl on the Train

Geschrieben von: Manuel Föhl The Girl on the Train

Kürzlich erschien von Constantin Film THE GIRL ON THE TRAIN in den deutschen Läden auf Blu-ray und DVD. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Buch von Paula Hawkins, welches erst vorletztes Jahr erschienen ist und direkt die Bestsellerlisten gestürmt hatte. Lange Zeit als geistige Fortsetzung zu GONE GIRL (2014) bezeichnet haben die beiden Bücher und Filme eigentlich nur gemein, dass sich inhaltlich die Thematiken um häusliche Gewalt drehen und das in Form einer Kriminalgeschichte mit Wendungen und Irrungen erzählt wird. Wie bei "Gone Girl" wird die Geschichte aus mehreren Perspektiven erzählt, handelt es sich bei "Girl on the Train" aber jeweils immer nur um weibliche Perspektiven. Da enden aber auch schon die Gemeinsamkeiten. Was im Film obsolet gemacht wurde ist der klare Unterschied das Handlungslandes, denn für den Film hat man das Setting von London, im Buch, in die USA verlegt. Lohnt sich die Adaption trotzdem?

7.0/10 rating 1 vote

Mär21

Trapped: Gefangen in Island

Geschrieben von: Manuel Föhl Trapped: Gefangen in Island

Regisseur Baltasar Kormákur inszenierte zuletzt EVEREST (2015) in Amerika, über das Unglück in dem Gebirge im Jahre 1996. Für eine Serienproduktion ging er in sein Heimaltland Island zurück und so entstand TRAPPED-GEFANGEN IN ISLAND, welche von Studiocanal nun auf DVD und Blu-ray erschienen ist. Kein Wunder verschlägt es den Filmemacher zurück dorthin, ist doch das Thema über Grenzen, die die Natur dem Menschen steckt, gerade in Island mit seinen starken klimatischen Bedingungen ein alltägliches Thema. Vom Szenario her, baut sich alles wie in einem Agatha-Christie-Roman auf: Zur Winterzeit im kleinen Dorf Seydisfjordur an der nordöstlichen Küste Islands legt gerade eine dänische Fähre an als Fischer eine Leiche ohne Kopf und Gliedmaßen aus dem Wasser fischen. Es folgt ein Schneesturm, der das Dorf von der Aussenwelt abtrennt und das Morden geht weiter. Lohnt sich der Ausflugs ins bitterklate Island?

8.0/10 rating 1 vote

Mär03

The Infiltrator

Geschrieben von: Manuel Föhl The Infiltrator

Bryan Cranston feierte mit der Serie BREAKING BAD (2008-2013) seinen wahrscheinlich größten Erfolg. Die Rolle des Chemielehrers Walter White machte ihn weltweit bekannt und brachte ihm weniger überraschend auch Rollenangebote für die große Leinwand ein. THE INFILTRATOR scheint sich mit seiner Geschichte um den Drogenhandel sehr an Cranstons Paraderolle zu orientieren und ihm einen bestimmten Typ Rolle aufzudrücken, doch das sollte nicht das Interesse an dem Film schmälern. Von Universal kam dieser vor Kurzem auch endlich auf DVD und Blu-ray in den Handel. Und, so viel sei verraten, einen Walter White gibt es in dieser Welt des Films ganz und gar nicht.

6.0/10 rating 1 vote

Feb16

The Purge: Election Year

Geschrieben von: Manuel Föhl The Purge: Election Year

Wer hätte 2013 gedacht, dass sich aus THE PURGE eine neue (finanziell) erfolgreiche Horror-Reihe bilden würde. Gerade einmal 3 Millionen Dollar betrug das Budget des Films, in dem das fiktive Szenario entworfen wurde, dass für eine Nacht 12 Stunden lang alle Verbrechen legal seien. Mit Ethan Hawke in der Hauptrolle namhaft besetzt, spielte der Film diese Vorgaben vor allen Dingen innerhalb der Parameter eines Home-Invasion-Thrillers aus. Es folgte nur ein Jahr später THE PURGE: ANARCHY, der sich nun auf die Straßen hinaus traute und sich mit Frank Grillo in der Hauptrolle mehrerer verschiedener Gangs in der blutigen Nacht widmete. Letzten Sommer folgte passend zur medialen überpräseneten Präsidenschaftswahl in den USA THE PURGE: ELECTION YEAR. Was der Film anders als seine Vorgänger macht oder gleich, lässt sich seit Kurzem auch von zu Hause aus überprüfen, denn Universal Pictures hat den Film auf DVD und Blu-ray veröffentlicht.

7.3/10 Bewertung (3 Stimmen)

Jan25

The Shallows - Gefahr aus der Tiefe

Geschrieben von: Sascha Weber The Shallows - Gefahr aus der Tiefe

Haie gehören eindeutig zu den am meisten missverstandenen Tieren der Welt. Haie sind perfekte Jäger, die den Menschen seit Jahrzehnten faszinieren und gleichzeitig Urängste in Menschen wecken. Dies, obwohl Haiangriffen erwiesenermaßen statistisch überaus selten vorkommen. Immer wieder bedient man sich des Knorpelfischs, um Thriller und Horrorfilme mit einem Antagonisten auszutstatten. Spielbergs DER WEISSE HAI (1975) ist wohl der bekannteste und gelungenste Vertreter. Weniger gut gelungen hingegen Trash-Granaten wie SHARKNADO (2013) oder der durchwachsene BAIT (2013). Wo sich Jaume Collet-Serras neueste Regiearbeit eingliedert, könnt ihr in unserer Kritik nachlesen.

8.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Okt31

The Neon Demon

Geschrieben von: Manuel Föhl The Neon Demon

Nicolas Winding Refn und das Publikum stehen seit ONLY GOD FORGIVES (2013) etwas auf Kriegsfuß. Viele erwarteten nach DRIVE (2011) einen ähnlich "konventionellen" Film mit Ryan Gosling in der Hauptrolle. So konventionell wie ein Film von Refn eben sein kann. Das dies nicht sein Stil ist bewies er seinem Publikum dann ziemlich deutlich. Immernoch sehr auf Atmosphäre gebürstet und mit farbintensiven Bildern, bot ONLY GOD FORGIVES alles andere als eine klar konventionelle Geschichte mit Held und Liebesgeschichte. So ist der Zuschauer bei seinem neuesten Film, THE NEON DEMON (2016), wohl etwas gewarnter. Bei seiner Premiere in Cannes seinerzeit im Frühling polarisierte er damit schon sehr. Koch hat den Film nun auf DVD und Blu-ray veröffentlicht und wir haben ihn uns angesehen.

6.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Okt19

The Gift

Geschrieben von: Manuel Föhl The Gift

Mit THE GIFT legt der australische Schauspieler Joel Edgerton sein Regie-Debüt vor. Schon mehrere Drehbücher von ihm fanden den Weg auf die große Leinwand, doch nun hat er sogar auf dem Regiestuhl Platz genommen und eine der Hauptrollen übernommen. Mit Erfolg. Bei einem Budget von gerade mal sechs Millionen Dollar konnte der Film bisher fast 60 Millionen, als das Zehnfache, wieder einspielen! Die Prämisse des Films erinnert hierbei an große Namen wie Alfred Hitchcock und Michael Haneke, auch wenn ein Vergleich bei einem Regie-Debüt nicht gerade fair ist. Joel Edgerton gab sich selbst nicht die sympathischste, aber auch nicht einfachste Figur des Films zu spielen. Seit dem 13. Oktober von Paramount auf DVD und Blu-ray erhältlich. Wir haben das Geschenk mal entgegen genommen und den Film angesehen.

7.0/10 rating 1 vote

Jul18

The Double

Geschrieben von: Manuel Föhl The Double

Das Motiv des Doppelgängers ist schon von jeher ein beliebtes Sujet in der Literatur und auch im Film. Der Roman "Der Doppelgänger" des russischen Autors Fjodor Dostojewski gehört dabei zu den beliebtesten und bekanntesten Vertretern aus dem Bereich der gedruckten Schrift. Er wurde bereits mehrmals verfilmt, u.a. 1968 von Bernardo Bertolucci als PARTNER. Doch der Avantgarde-Film fand kaum sein Publikum, noch Begeisterung beim Publikum. Die nun vorliegende Neuverfilmung von Richard Ayoade, THE DOUBLE, hat es sich hierbei aber auch nur bedingt einfacher gemacht. Eine namhafte Besetzung ermöglicht auf den ersten Blick einen einfachen Zugang, doc Ayoade inszeniert die Geschichte auf sehr eigene und faszinierende Art und Weise, dass dem Film wohl Liebhaber wie Hasser begegnen werden. Seit 24. Juni gibt es den Film von WVG Medien auf Blu-ray und DVD.

7.0/10 rating 1 vote

Mai23

The Night Manager - Staffel 1

Geschrieben von: Manuel Föhl The Night Manager - Staffel 1

Mal wieder ist es vielleicht der ganze Rummel um die Serie, die bei den Zuschauern am Ende ganz konträre Erwartungen erweckt. Als die Serie auf der Berlinale ihre Premiere feierte, wurde Tom Hiddleston plötzlich als neuer James Bond gehandelt und die Serie genau mit der besagten, langlebigen britischen Serie verglichen. Ja auch in THE NIGHT MANAGER hat das MI6 seine Finger im Spiel doch gerade in puncto Action muss Hiddlestons Figur eher seltener zugreifen und auch generell geht es mehr um eine etwas feinfühligere Art Informationen zu beschaffen, anstatt aufs Gaspeda zu drücken oder einen Auslöser zu drücken. Concorde hat die Mini-Serie am 21. April auf DVD und Blu-ray veröffentlicht. Noch mit dem Unteritel "Die komplette 1. Staffel", doch die Hoffnung, die dabei rausklingt wird erstmal nicht erfüllt werden. Aktuell haben beide Hauptdarsteller kein Interesse, die eigentlich fertig erzählte Geschichte in einer weiteren Staffel fortzusetzen.

7.0/10 rating 1 vote

Apr30

The Trust - Big Trouble in Sin City

Geschrieben von: Manuel Föhl The Trust - Big Trouble in Sin City

Korrupte Polizisten sind nicht nur seit vielen Jahrzehnten Stammgäste auf der Kinoleinwand, sondern auch im Repertoire von Nicolas Cage, man denke an BAD LIEUTENANT (USA, 2009), bereits vorhanden. Cages Filmografie entwickelt sich dabei seit Jahren zu einer Achterbahn mit nur noch wenigen Höhepunkten. THE TRUST (USA 2016) erscheint nun wie viele seiner letzten Filme in Deutschland direkt auf Blu-ray und DVD. Zumindest in den USA bekommt der Film, der neben Cage noch auf einen illustren Cast mit Elijah Wood und in einer kleinen Rolle Jerry Lewis zurückgreifen kann, einen Kinostart auch wenn es bereits dort vorab eine exklusive Ausstrahlung auf einem amerikanischen Pay-TV-Sender gab. Kann man THE TRUST vertrauen und einen der zuletzt eher seltenen gewordenen positiven Errungenschaften aus Nicolas Cage Werk erwarten?

4.0/10 rating 1 vote

Apr06

The Stranger

Geschrieben von: Kevin Zindler The Stranger

Die Geschichte erzählt vom mysteriösen Martin (Cristobal Tapia Montt), der auf seiner Suche nach Frau Ana in ein kleines Städtchen einkehrt und in eine Begegnung mit Folgen involviert wird. Die Bewohner der Stadt leiden unter der harten Hand des korrupten Polizisten De Luca (Luis Gnecco). Dessen Sohn ist über die Ankunft des Fremden nicht sonderlich erfreut und lässt Fäuste sprechen. Was folgt ist nicht sonderlich gastfreundlich: Martin wird brutal zusammengeschlagen und eigenhändig vom Polizist De Luca im Wald verscharrt. Leider wird die grausame Tat vom pubertierenden Graffiti-Künstler Peter (Nicolás Durán) beobachtet. Der gräbt den Fremden aus und pflegt ihn zuhause gesund. Eine Rettung mit Folgen, denn die Täter sind über die Hilfsaktion nicht sonderlich erfreut. Um die Tat zu vertuschen und den guten Ruf zu bewahren, veranstalten sie eine Hetzjagd auf ihr Opfer, unwissend, dass sie dadurch eine Kette der Gewalt in Gang setzen. Was niemand ahnt: Martin ist etwas anders und besitzt eine außergewöhnliche Gabe. Die gerät jedoch bald außer Kontrolle und hinterlässt eine blutige Spur der Verwüstung.

8.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Mär29

The Green Inferno - Director's Cut

Geschrieben von: Florian Wurfbaum The Green Inferno - Director's Cut

Die Studentin Justine (Lorenza Izzo) hat ihr ereignisarmes Leben satt. Das Studentenleben in New York bietet kaum noch Erfüllung. Um einmal im Leben politisch aktiv zu sein, für eine höhere Sache zu kämpfen und etwas bewegen zu können schließt sie sich Alejandro (Ariel Levy) und seiner ökologisch orientierten Aktivistengruppe an. Verliebt und von Tatendrang und Protestparolen beseelt bricht Justine mit der Gruppe in den peruanischen Dschungel auf um gegen die Regenwaldrodung und für den Schutz eines zivilisationsfern lebenden Eingeborenenstamms zu protestieren. Stress und Gefahr während der Protestaktion erweisen sich jedoch als banal im Vergleich zu dem, was der Gruppe noch bevorsteht. Denn auf dem Rückflug stürzt ihr Flugzeug über der grünen Hölle ab. Fernab der Zivilisation entpuppen sich die einzigen schutzbietenden Menschen im unwegsamen Urwald als natives Kannibalenvolk…

7.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Nov28

The Vatican Tapes

Geschrieben von: Kevin Zindler The Vatican Tapes

Angela Holmes (Olivia Taylor Dudley) führt ein glückliches und ruhiges Leben. Nach einer vermeintlich harmlosen Verletzung ändert sich dies jedoch: Das Verhalten der jungen Frau wird zusehends unberechenbar und sie scheint, jeden in Gefahr zu bringen, der ihr zu nahe kommt. Seltsame Unfälle geschehen, Menschen verletzen sich oder sterben. Nachdem Ärzte nicht helfen können, wendet sich der örtliche Priester, Pater Lozano (Michael Peña), der überzeugt ist, Angela sei von einem Dämon besessen, in letzter Hoffnung an den Vatikan. Dort nehmen sich Vikar Imani (Djimon Hounsou) und Kardinal Bruun (Peter Andersson) des Falls an. Schon bald stellt der erfahrene Exorzist Bruun fest, dass sie es mit einer deutlich mächtigeren satanischen Gewalt zu tun haben, als sie zunächst dachten.

5.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Sep04

The Gunman

Geschrieben von: Tobias Hohmann The Gunman

Jahre nach seinem letzten Einsatz wird der Ex - Söldner Jim Terrier (Sean Penn) von seiner Vergangenheit eingeholt. Getarnt als NGO - Mitarbeiter hatte Terrier vor Jahren im Auftrag eines Wirtschaftskonzers einen tödlichen Anschlag auf einen hochrangigen Minister im Kongo ausgeführt. Doch jetzt gerät er selbst ins Visier seines ehemaligen Auftraggebers und eine tödliche Verfolgungsjagd von Afrika über London quer durch Europa beginnt. Und so muß Terrier nicht nur um sein eigenes Leben kämpfen, sondern auch um die Frau, die er liebt...

6.0/10 rating 1 vote

Aug31

The Spiral - Tödliches Geheimnis

Geschrieben von: Dominik Starck The Spiral - Tödliches Geheimnis

Der sozial wenig kompatible Versicherungs-Angestellte Mason (Joel David Moore) ist passionierter Maler und Jazz-Fan, dessen einziger menschlicher Kontakt sein sonst wenig netter Boss (Zachary Levi) ist. Eines Tages lernt Mason die offene, lebenslustige Amber (Amber Tamblyn) kennen, die ein wenig Licht in das isolierte Leben des sensiblen Künstlers bringt. Schließlich steht Amber ihm auch Modell, doch dabei kommt sie einem verstörenden Geheimnis Masons auf die Spur…

4.3/10 Bewertung (3 Stimmen)

Apr12

Nicht mein Tag

Geschrieben von: Kevin Zindler Nicht mein Tag

Der biedere Bankberater Till Reiners hat mal wieder keinen guten Tag. Er ist gelangweilt. Von seinem Job, seinem kleinstädtischen Leben und von sich selbst. Und er ist frustriert von seiner Ehe mit Miriam, die irgendwo zwischen Alltagstrott und Windelwechseln ihr Feuer verloren hat. Soll das wirklich schon alles gewesen sein, was das Leben ihm zu bieten hat? Doch dann kommt plötzlich alles ganz anders. Denn eines Tages überfällt Gelegenheitsgangster Nappo Tills Bank - und nimmt ihn als Geisel. Dadurch wird eine wahnwitzige Kette von unvorhergesehenen Ereignissen in Gang gesetzt, die Tills und Nappos Leben in nur 48 Stunden kräftig durcheinander wirbelt. Denn wie sich bald herausstellt, steckt in dem vermeintlichen Spießer Till weit mehr, als Nappo jemals ahnen konnte. Der Rest ist die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft und des schlimmsten Tages aller Zeiten...

8.0/10 Bewertung (3 Stimmen)

Apr10

The November Man

Geschrieben von: Kevin Zindler The November Man

Der in die Jahre gekommene ehemalige CIA-Agent Peter Devereaux (Pierce Brosnan), Codename NOVEMBER MAN, bekommt den Auftrag, eine Zeugin ausfindig zu machen und zu beschützen, die offenbar stichfeste Beweise für die Schuld des zukünftigen russischen Präsidenten an einem grausamen Massaker in Tschetschenien hat. Er gerät dabei nicht nur ins Visier anderer CIA-Einheiten und des russischen Geheimdienstes, sondern trifft auch auf seinen einstigen Schützling Mason (Luke Bracey), einem ehrgeizigen CIA-Agenten, der wiederum auf ihn angesetzt wird. Bei dem Versuch, die Augenzeugin zu retten und die Geheimdienste auszutricksen, liefert er sich mit dem jungen Ex-Kollegen einen tödlichen Schlagabtausch, in den er all seine Erfahrung legt. Am Ende kann es nur einen geben, der sagen kann: Auftrag erledigt.

6.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

[12 3  >>  
   

Spieltipp  

   

Aktuelle Spielkritiken  

   

Statistik  

Filme: 1181
Videospiele: 38
Bücher: 26
Specials: 47
Interviews: 43
News: 969