Filmtipp  

   

Neue Filme  

   

Kommende Reviews  

   

Stichwörter  

   
Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
   

Artikel mit den Tags: 2015

Sep21

BD Kritik: Narcos – Staffel 2

Geschrieben von: Sascha Weber BD Kritik: Narcos – Staffel 2

Während auf Netflix schon die dritte Staffel um die kolumbianischen Drogenkartelle zu sehen ist, steht die 2. Staffel der Ausnahme-Serie in den deutschen Kaufhäusern als BD zum Kauf. Staffel 1 endete mit der explosiven Flucht Pablo Escobars (Wagner Moura) aus seinem Gefängnis und die 2. Staffel setzt nahtlos daran an. Die Hetzjagd nach dem Kopf des Medellin-Kartells beginnt erneut. CIA, DEA, das Militär, die kolumbianische Regierung und natürlich die rivalisierenden Drogenkartelle setzen alles daran, Escobar zu töten. Klingt spannend? Lest unsere Kritik, um herauszufinden, ob die Umsetzung ebenfalls gelungen ist.

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Sep21

BD Kritik: Elstree 1976

Geschrieben von: Sascha Weber BD Kritik: Elstree 1976

Der achte Film der STAR WARS Filmreihe kommt Weihnachten 2017 ins Kino. Diverse Spin-Off Filme, Serien, Bücher und umfangreiches Merchandise begleiten uns bereits seit Kino-Release. Einen dermaßen großen Einfluss auf die Popkultur hat sich vermutlich selbst George Lucas seinerzeit nicht erwartet. STAR WARS hat zahlreiche Leben geändert und Stars geboren. Neben dem Haupt-Cast gab es jedoch auch zahlreiche kleinere Nebendarsteller, die im Film mitspielen. Auch diese haben Geschichten zu erzählen. In ELSTREE 1976 werden einige dieser Schauspieler interviewt. Man entlockt ihnen kleinere und größere Geschichten und erweitert die Produktionsgeschichte um eine weitere Facette.

6.0/10 rating 1 vote

Sep20

BD Kritik: Man Down

Geschrieben von: Manuel Föhl BD Kritik: Man Down

Die Karriere von Shia LaBeouf ist wohl nicht mit vielen anderen zu vergleichen. Dabei machte er zuweilen mehr von sich zu sprechen abseits seiner Filme, doch schaut man sich seine Filmografie an, bleibt seine Rollenauswahl spannend. Selbstverständlich liest man dann aber doch mehr beispielsweise von Schauspielkollegen, die sich beschweren er wasche sich für einen Film nicht, um in der Rolle zu bleiben, wie es scheinbar bei FURY (Herz aus Stahl, 2014) der Fall war. Bei MAN DOWN hörte man vor Erscheinen des Films nicht von ähnlichen Skandalen, doch brachte sich der Film schließlich aus anderen (negativen) Gründen ins Gespräch: denn an seinem Starttag in England sah gerade mal ein Kinobesucher sich den Film an. Dieser lief aber auch nur in einem Kino. Verdientermaßen? Von KSM GmbH erscheint der Film hierzulande nun direkt auf DVD und Blu-ray und nur einen Zuschauer, so viel sei verraten, hat der Film keineswegs verdient.

7.0/10 rating 1 vote

Jul21

BD Kritik: Penny Dreadful - Staffel 3

Geschrieben von: Manuel Föhl BD Kritik: Penny Dreadful - Staffel 3

In seiner dritten Staffel ging es für die Serie PENNY DREADFUL (2014-2016) auch schon in seine finale Runde. Hinter der Serie stand seither vor allen Dingen John Logan, der die ersten beiden Staffeln komplett alleine schrieb und erst in der letzten etwas Unterstützung bekam. Bereits Mitte der zweiten Staffel hatte Logan sich dann auch entschieden, dass die Serie mit dem Ende der dritten Staffel ihr Ende finden sollte, was man aber bis zu dessen Ausstrahlung verheimlichte. Zumindest aber in Comicform soll es weitergehen. Diese sollen dann ein halbes Jahr nach dem Ende der letzten Staffel einsetzen. Doch nun sollte erstmal die dritte und finale Staffel betrachtet werden, die seit Kurzem von Paramount Home Entertainment/Univer Pictures auf DVD und Blu-ray erhältlich ist.

7.0/10 rating 1 vote

Jul17

BD Kritik: Suburra

Geschrieben von: Manuel Föhl BD Kritik: Suburra

Die Mafia und Italien. Scheinbar ein Klischee, doch zumindest eines was das Land auch filmisch zu nutzen weiß. Es begann mit GOMORRA (2008) dem Spielfilm von Matteo Garrone, der international wieder die Aufmerksamkeit auf den italienischen Kriminalfilm lenkte. Der Film lief seinerzeit in Cannes und gewann den Preis der Jury. Dazu kamen später fünf Preise bei der Vergabe des Europäischen Filmpreises und eine Nominierung für den Golden Globe als Bester fremdsprachiger Film. Doch anstatt die Buchadaption in Filmform fortszusetzen erschien 2014 die erste Staffel einer gleichnamigen Serie, die es bisher auf zwei Staffeln bringt. Staffel drei ist aber bereits abgedreht und die vierte bereits fest geplant. Federführend bei der Serie war der italienische Filmemacher Stefano Sollimas. Diesem wurde der Fernsehen nun zu klein und er brachte mit SUBURRA (2015) einen thematisch ähnlich gelagerten Film in die Kinos. Von Koch Media Home Entertainment ist der Film seit Kurzem auf DVD und Blu-ray erhältlich. Ein Angebot, das man nicht ablehnen kann?

8.0/10 rating 1 vote

Jul06

BD Kritik: Shocking Shorts 2017

Geschrieben von: Kevin Zindler BD Kritik: Shocking Shorts 2017

13TH STREET - MADE OF THRILL verschafft Kurzfilmen die Aufmerksamkeit, die sie verdienen: durch einen festen Sendeplatz, die Kofinanzierung und Koproduktion innovativer Projekte und den Kurzfilmpreis 13TH STREET SHOCKING SHORT, der jährlich vergeben wird. Auch im Jahr 2017 sorgten die zehn besten Beiträge ambitionierter Jung-Regisseure beim SHOCKING SHORT AWARD für puren Nervenkitzel. Diese 10 innovativen und faszinierenden Kurzfilme aus den Genres Thriller, Crime, Mystery und Horror bilden auch in diesem Jahr die SHOCKING SHORTS 2017.

7.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Jul04

BD Kritik: Saboteure im Eis

Geschrieben von: Manuel Föhl BD Kritik: Saboteure im Eis

Der Bau der Atombombe umrankt viele Mythen und Legenden, doch ein wenig Fakten stecken auch darin und diese hat sich die norwegische TV-Serie SABOTEURE IM EIS genommen um eine spannende Handlung darum zuspinnen. Damit kann Skandinavien mal wieder beweisen, dass sie neben überzeugenden Kinoproduktionen auch weiterhin im Bereich des Fernsehen für hochwertige Produktionen stehen. Manch einer mag sich an die Serie MANH(A)TTAN erinnert fühlen, die bereits letztes Jahr von uns besprochen wurden, doch so viel vorab, SABOTEURE IM EIS kann dieser nicht nur das Wasser reichen, sondern sie sogar übertreffen. Pandastorm Entertainment hat vor Kurzem das Ganze auf DVD und Blu-ray veröffentlicht. Wie gut ist das Endergebnis?

7.0/10 rating 1 vote

Mai17

Capital

Geschrieben von: Manuel Föhl Capital

Als Grundlage für diese dreiteilige Miniserie, diente ein Roman von John Lanchester. Daraus machte Regisseur Euros Lyn (u.a. BROADCHURCH (2013-2017) eine kluge Mischung aus Satire und Sozialdrama. Angesichts der Laufzeit eher wie ein langer Film aufgebaut, werden die verschiedensten Charaktere, die in der selben Straße in London leben eingeführt und ihr Alltag angesichts von Finanzkrisen und Existenzängsten ergründet. Was besonders bei der Figurenzeichnung zu Beginn stereotyp wirkt, entwickelt sich daraus ein brisanten und durchaus interessantes Szenario. Vom herzensguten Banker mit anstrengender Ehefrau, über die schwer kranke Ureinwohnerin der Straße, bis hin zu der von der Abschiebung bedrohten Politesse wird der Mikrokosmos der Geschichte aus verschiedenen Winkeln beobachtet. Seit kurzem gibt es die komplette Mini-Serie mit Toby Jones in der Hauptrolle von Polyband auf Blu-ray und DVD, wir haben mal reingeschaut.

7.0/10 rating 1 vote

Apr21

Alle Farben des Lebens

Geschrieben von: Manuel Föhl Alle Farben des Lebens

Der genaue Beobachter des Filmmarkts wird schon bemerkt haben, dass Transsexualität immer mehr seinen Platz auf dem Filmmarkt findet. Sei es bei THE DANISH GIRL (2015) mit Alicia Vikander und Eddie Redmayne oder in der Amazon-Serie TRANSPARENT. Und das nicht gerade unerfolgreich. Die Serie schauffelt regelmäßig Preise, während Redmayne für seine Rolle für einen Oscar nominiert wurde. ALLE FARBEN DES LEBENS oder wie er im Original heißt "3 Generations" reiht sich in diese Debatte ein, die spätestens öffentlich geführt wird, seit Reality-TV-Star Caitlyn Jenner vom damaligen US-Präsidenten Barack Obama als Symbol für eine liberale, offene Gesellschaft gepriesen wurde, in der jeder und jede leben kann, wie es ihm oder ihr passt. Tobis hat den Film ALLE FARBEN DES LEBENS nun auf DVD auf Blu-ray veröffentlicht. Was kann er zu dem Ganzen beitragen?

7.0/10 rating 1 vote

Apr04

Humans - Die komplette 1. Staffel

Geschrieben von: Manuel Föhl Humans - Die komplette 1. Staffel

Mit der schwedischen Science-Fiction-Serie REAL HUMANS - ECHTE MENSCHEN konnte Skandinavien zeigen, dass sie nicht nur düstere Krimis überzeugend ins Fernsehen bringen können, sondern auch andere Genres beherrschen. Leider kam die Serie nicht über zwei Staffeln hinaus und endete zudem auch noch offen. Wie auch im Filmbereich, wird aber auch im Serienbereich nicht vor Remakes Halt gemacht und so ging 2015 ein britisch/amerikanisches Remake der Serie los, von welcher nun die erste Staffel auf DVD und Blu-ray veröffentlicht wurde. Wie nah man sich an das Original hält und inwiefern man hoffen darf, dass diese Serie zu einem befriedigenden Ende findet, wollten wir mal herausfinden.

7.0/10 rating 1 vote

Mär24

Alone

Geschrieben von: Manuel Föhl Alone

Was ist ALONE? Ein Zombiefilm? Eine Coming-of-Age-Geschichte? eine Dystopie? Wahrscheinlich von allem etwas. Anders als in sonstigen Zombiefilmen ist es aber diesmal gar nicht so einfach beziehungsweise gar unmöglich der Plage zu entkommen, da man ab dem 18. Lebensjahr davon betroffen ist. Aber den Film als einfache Zombievariation abzutun, würde dem Film, zumindest der zweiten Hälfte nicht gerecht werden. Im zweiten Teil der Handlung sind dafür die Coming-of-Age-Elemente und das dystopische Drama zu präsent. Ein Plädoyer für die Jugend als beste Zeit des Lebens? Capelight hat den Film nun auf DVD und Blu-ray in den Handel gebracht. Wir haben ihn uns mal angeschaut...bevor wir zu alt sind.

8.0/10 rating 1 vote

Mär23

Eine Geschichte von Liebe und Finsternis

Geschrieben von: Manuel Föhl Eine Geschichte von Liebe und Finsternis

Nicht erst mit ihrer dritten Oscar-Nominierung zuletzt für JACKIE (2016), einmal durfte sie dabei schon die begehrte Statue mit nach Hause nehmen, hat sich Natalie Portman als ernstzunehmende Schauspielerin etabliert. Anfänglich wurde sie noch für ihren Part in den STAR WARS-Sequels (1999/2002/2005) belächelt, zehn Jahre später gehört sie zu den gefragtesten Darstellerinnen in Hollywood. Doch das scheint ihr noch nicht zu genügen und so gab sie nun mit EINE GESCHICHTE VON LIEBE UND FINSTERNIS ihr Spielfilm-Debüt. Bereits 2008 inszenierte sie einen Kurzfilm namens EVE und ein Jahr später einen Beitrag zu NEW YORK, I LOVE YOU (2009). Der Film basiert auf der Autobiographie von Amos Oz und feierte bereits vor zwei Jahren seine Premiere auf dem Filmfestival von Cannes. Koch Media Home Entertainment hat den Film nun endlich auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.

7.0/10 rating 1 vote

Mär21

Trapped: Gefangen in Island

Geschrieben von: Manuel Föhl Trapped: Gefangen in Island

Regisseur Baltasar Kormákur inszenierte zuletzt EVEREST (2015) in Amerika, über das Unglück in dem Gebirge im Jahre 1996. Für eine Serienproduktion ging er in sein Heimaltland Island zurück und so entstand TRAPPED-GEFANGEN IN ISLAND, welche von Studiocanal nun auf DVD und Blu-ray erschienen ist. Kein Wunder verschlägt es den Filmemacher zurück dorthin, ist doch das Thema über Grenzen, die die Natur dem Menschen steckt, gerade in Island mit seinen starken klimatischen Bedingungen ein alltägliches Thema. Vom Szenario her, baut sich alles wie in einem Agatha-Christie-Roman auf: Zur Winterzeit im kleinen Dorf Seydisfjordur an der nordöstlichen Küste Islands legt gerade eine dänische Fähre an als Fischer eine Leiche ohne Kopf und Gliedmaßen aus dem Wasser fischen. Es folgt ein Schneesturm, der das Dorf von der Aussenwelt abtrennt und das Morden geht weiter. Lohnt sich der Ausflugs ins bitterklate Island?

8.0/10 rating 1 vote

Mär01

Gridlocked

Geschrieben von: Kevin Zindler Gridlocked

Einst war David Hendrix (Dominic Purcell) der Anführer einer militärischen Eliteeinheit, doch nachdem man ihn angeschossen hat, werden ihm seitdem nur noch langweilige Routinejobs bei der New Yorker Polizei zugeteilt. Die Spitze des Eisbergs und ein weiterer Grund für seine Frustration ist der saufende und partysüchtige Promi Brody Walker (Cody Hackman), um den sich David kümmern soll. Und als wenn es nicht schon schlimm genug wäre, den Babysitter für einen durchgeknallten Schauspieler zu spielen, wird plötzlich auch noch eine Polizeieinheit von skrupellosen Söldnern angegriffen. Ist das für David die Gelegenheit seine Vorgesetzten von seinem eigentlichen Potential zu überzeugen, oder ist die Nummer selbst für ihn zu groß?

5.3/10 Bewertung (3 Stimmen)

Feb21

Into the Forest

Geschrieben von: Manuel Föhl Into the Forest

Bereits 1997 erschien das Buch im Original unter dem Titel INTO THE FOREST von Jean Hegland und auch ein Jahr später unter dem Titel "Die Lichtung" in Deutschland. In der Verfilmung, die nun von Capelight Pictures auch endlich in Deutschland auf DVD und Blu-ray veröffentlicht wurde - der Film lief bereits im Herbst 2015 auf amerikanischen Festivals - spielt Ellen Page nicht nur einer beiden weiblichen Hauptrollen, sondern zeichnet sich auch, zum ersten Mal, als eine der Produzentinnen für den Film verantwortlich. In einem Kanada der nahen Zukunft kommt es zu einem weitreichenden Stromausfall und einem erneuten Kampf zwischen Mensch und Natur. Auf dem Regiestuhl nahm die Kanadierin Patricia Rozema Platz. Kann bei so viel kanadischer Frauenpower noch was schief gehen?

5.0/10 rating 1 vote

Jan12

Der weiße Äthiopier

Geschrieben von: Manuel Föhl Der weiße Äthiopier

Die Bücher und Kurzgeschichten von Autor und eigentlich Strafverteidiger Ferdinand von Schirach haben nicht nur ihren festen Platz in den Bestsellerlisten, sondern erfreuen sich nun schon längerer Zeit an zahlreichen Adaptionen für das Fernsehen. So zuletzt auch mit dem vielfach diskutierten "Terror - Ihr Urteil", was zuvor schon als Theaterstück für Aufsehen sorgte, und wo der Fernsehzuschauer per Voting das Ende bzw. Urteil des Films mitentscheiden konnte. Doch von Schirachs Bücher sind weniger Anreger zu neuem interaktivem Fernsehen, sondern lassen sich mehr unter seiner juristischen Tätigkeit zusammenfassen. Dazu reiht sich nun auch DER WEISSE ÄTHIOPIER ein, welcher auf einer Kurzgeschichte, die schlichtweg den Titel "Der Äthiopier" trägt, basiert. Kurz vor Weihnachten im Fernsehen ausgestrahlt, erschiender Film auch von Constantin Film direkt auf DVD, die wir uns mal angesehen haben.

6.0/10 rating 1 vote

Dez13

Maggie's Plan

Geschrieben von: Manuel Föhl Maggie's Plan

Greta Gerwig ist wohl nicht mehr aus New York bzw. aus der Independent-Film-Produktion herauszubekommen. Vier Produktionen im Jahr scheinen für sie mittlerweile nichts mehr außergewöhnliches zu sein. MAGGIE'S PLAN ist noch ein quasi Überbleibsel aus dem vergangen Jahr, der aber auch erst Anfang des Jahres mit seinen Vorstellungen auf dem Sundance Film Festival einem breiten Publikum in Amerika bekannt wurde. Auch auf der diesjährigen Berlinale war der Film zu sehen und kam schließlich im Sommer in die deutschen Kinos und wurde nun von Sony auf DVD und Blu-ray veröffentlicht. Gedreht wurde der Film von Rebecca Miller, ihre mittlerweile fünfte Regiearbeit, die man unter anderem auch als Schauspielerin kennen dürfte, doch bewegt sie sich auch dort vor allen Dingen im Bereich der Indie-Produktionen. Ob ihre neueste Arbeit ein größeres Publikum verdient?

7.0/10 rating 1 vote

Dez12

Die Highligen Drei Könige

Geschrieben von: Manuel Föhl Die Highligen Drei Könige

Es weihnachtet weiter in den heimischen Player, aber diesmal, so viel sei verraten, wird es etwas derber. Die Beteiligung von Seth Rogen als einer der drei Hauptdarsteller dürfte da schon der erste Hinweis dahingehend sein. Für Die Regie bei THE NIGHT BEFORE, wie der Film im Original heißt, zeichnet sich Jonathan Levine aus. Er hat unter anderem mit Seth Rogen und Joseph Gordon-Levitt, auch hier dabei, die Dramedy 50/50 (USA 2011) gedreht und zuletzt den Genrehybriden WARM BODIES (USA 2013) mit Nicholas Hoult und Teresa Palmer. THE NIGHT BEFORE lief bereits letzte Weihnachten in den Kinos und bekam nun kürzlich von Sony Pictures Home Entertainment auch seine Auswertung für das Heimkino auf DVD und Blu-ray spendiert.

6.0/10 rating 1 vote

[12 3 4 5  >>  
   

Spieltipp  

   

Gewinnspiel #1  

   

Neue Spiele  

   

Neu im November  


17.11.2017


17.11.2017


17.11.2017


17.11.2017


22.11.2017


22.11.2017


22.11.2017


22.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


28.11.2017


30.11.2017


30.11.2017


30.11.2017


30.11.2017


30.11.2017

   

Statistik  

Filme: 1243
Videospiele: 43
Bücher: 32
Specials: 72
Interviews: 44
News: 1291