Filmtipp  

   

Neue Filme  

   

Kommende Reviews  

   

Stichwörter  

   
Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
   

Artikel mit den Tags: Chris Doglei

Nov03

Amityville: The Awakening – Neuer Film der Weinstein Company ein großer Flop

Geschrieben von: Pascal Müller Amityville: The Awakening – Neuer Film der Weinstein Company ein großer Flop

"Amityville: The Awakening" sollte ursprünglich bereits im Januar 2015 in den Kinos starten. Nachdem der Film jedoch unzählige Male von Weinstein Co. und Dimension Films verschoben und zeitweise sogar komplett vom Veröffentlichungsplan gestrichen wurde, wurde der Film schlussendlich vom 12.10.2017 bis 08.11.2017 kostenlos auf Google Play veröffentlicht und am 28.10.2017 in vereinzelten US-Kinos veröffentlicht. Auch unter Berücksichtigung, dass der Film nur unter wenigen vereinzelten Kinos in den USA dieses vergangene Wochenende startete, nahm der Film dort tatsächlich gerade mal insgesamt 742 Dollar ein. Die frühe Veröffentlichung des Films über Google Play deutete bereits darauf hin, dass Weinstein Co. und Dimension Films bereits alle Hoffnung für den Film aufgaben. Den finalen Nagel im Sarg setzte dabei sicherlich der noch aktuell stark diskutierte Sex-Skandal um Harvey Weinstein, der es derzeit jeglichen Weinstein-Produktionen schwer an den Kinokassen macht.

Quelle: dailymail.co.uk

5.0/10 rating 1 vote

Okt22

Vorhof zum Paradies - Ab Januar auf Blu-ray

Geschrieben von: Chris Doglei Vorhof zum Paradies - Ab Januar auf Blu-ray

"Vorhof zum Paradies" war im Jahre 1978 die erste Regie-Arbeit von Sylvester Stallone und das gleich in Doppelfunktion, sehen wir ihn gemeinsam mit Lee Canalito ("The Glass Jungle") und Armand Assante ("Judge Dredd") schließlich auch vor der Kamera. Nach "F.I.S.T. - Ein Mann geht seinen Weg" ist "Vorhof zum Paradies" nun bereits der zweite Titel mit Sylvester Stallone, der von Koch Media Home Entertainment als deutsche Single-Blu-ray-Premiere veröffentlicht wird. Es stehen Euch zwei Deutsche Synchronfassungen zur Auswahl, die beide in PCM 2.0 abgemischt sind.  Ansonsten liegen als Bonusmaterial noch eine Bildergalerie mit seltenem Werbematerial vor. Im Gegensatz zu älteren DVD-Auflagen soll "Vorhof zum Paradies" auf Blu-ray zum ersten Mal uncut erscheinen. "Vorhof zum Paradies" erscheint am  25.01.2018 auf Blu-ray

Quelle: pressmail.kochmedia

9.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Okt18

Fear the Walking Dead - Kehrt Abraham für ein Crossover zurück?

Geschrieben von: Chris Doglei Fear the Walking Dead - Kehrt Abraham für ein Crossover zurück?

Anfang des Monats enthüllte Robert Kirkman auf der New York Comic Con, dass es zu einem Crossover zwischen "The Walking Dead" und "Fear The Walking Dead" kommen wird und eine Figur aus der einen Serie in der anderen auftaucht. Überschneidungen beider Serien wurden in den vergangenen Jahren von den Produzenten häufig verneint, was auch daran lag, dass zwischen beiden Formaten einige Jahre an Handlungszeit liegen. Nun verdichten sich die Zeichen, dass die Figur des Abraham Ford in "Fear The Walking Dead" zu sehen sein könnte. Abraham Ford (gespielt von Michael Cudlitz) war von 2014 bis 2017 in 38 Folgen von "The Walking Dead" zu sehen. Grund zur Spekulation liefert jetzt ein Tweet von Abraham-Darsteller Michael Cudlitz, welcher kurz nach der Ankündigung des Crossovers online ging. Dort schreibt Cudlitz: „Verrückte Scheiße wird bald passieren. Wir sehen uns auf der anderen Seite“. Obwohl der Tweet eher kryptisch daher kommt könnte er dennoch bedeuten, dass wir Abraham, wenn auch in einer jüngeren Version, in "Fear The Walking Dead" zu sehen bekommen.

Quelle: twitter.com

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Okt18

Visceral Games - EA schließt Entwicklerstudio

Geschrieben von: Chris Doglei Visceral Games - EA schließt Entwicklerstudio

Der Publisher Electronic Arts schließt die Entwicklerschmiede Visceral Games. In einem Blog erklärt EA's Executive Vise President Patrick Söderlun dass sich der Spielemarkt schneller entwickle als jemals zuvor, und deshalb Anpassungen notwendig wären. Unter Berufung auf interne E-Mails an die Mitarbeiter von Visceral Games bestätigte auch die Website Kotaku.com die Schließung des Studios. Die Nachricht dürfte neben den Mitarbeitern selbst, auch viele Fans von Spielen zu "Star Wars" oder "Dead Space" ärgern. Denn das Studio arbeitete an einem neuen Action-Adventure im Star-Wars-Universum. Anders als "Star Wars: Battlefront 2" hätte der Fokus bei diesem Spiel auf dem Einzelspieler gelegen. Patrick Söderlund erklärte im Blog aber, dass das Spiel in dieser Form nicht mehr erscheinen werde. Ebenfalls stehen die Pläne einer weiteren "Dead Space" Fortsetzung weiterhin auf Eis.

Quelle: ea.com

4.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Okt17

Age of Empires: Definitive Edition - Verschoben

Geschrieben von: Chris Doglei Age of Empires: Definitive Edition - Verschoben

Dieser Tage feiert man sich im Hause Microsoft Studios selbst. Und das mit Recht. Vor ziemlich genau 20 Jahren erschien mit "Age of Empires" am 15.10.1997 ein Meilenstein der Echtzeitstrategie. "Age of Empires" thematisierte damals die Entwicklung einer Zivilisation in der antiken Zeit, vom steinzeitlichen Beginn bis hin zum großem Imperium. Bisher gab es insgesamt drei Nachfolger. "Age of Empires II" von 1999 erforschte das Mittelalter, "Age of Empires III" von 2005 die frühe Neuzeit bis hin zur Kolonisierung Amerikas und dessen Folgen. Bereits ein Jahr vor dem dritten Teil erschien "Age of Mythology", bei dem wieder Antike Kulturen im Fokus stehen, allerdings auch deren Religion und Mythologien, so dass man im Spiel viele Götter und Sagengestalten zu Gesicht bekam. Noch bis heute arbeiten verschiedene Studios an Erweiterungen, insbesondere für das 2013 erschienene Remake des zweiten Teils, "Age of Empires II: HD Edition". Auf der diesjährigen E3 wurde auch ein Remake zum Urgestein der Reihe angekündigt: "Age of Empires: Definitive Edition" sollte am 19.10.2017 erscheinen. Leider wurde vor wenigen Tagen eine Mitteilung veröffentlicht, dass man sich bei Microsoft Studios entschieden hat, den Veröffentlichungstermin zu verschieben. Als Grund führt man an, dass man mehr Zeit benötigt, um mit dem Remake genau das Gefühl wieder zu erwecken, dass einst "Age of Empires" bei den Spielern auslöste. Stattdessen ist nun ein Release für Frühjahr 2018 eingeplant. Das Spiel erscheint für Windows 10 und Xbox One.

Quelle: ageofempires.com

7.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Okt16

The Walking Dead Collection - Ab Dezember für PlayStation 4 und Xbox One

Geschrieben von: Chris Doglei The Walking Dead Collection - Ab Dezember für PlayStation 4 und Xbox One

Möglicherweise wird Telltale Games eine "The Walking Dead Collection" auf den Markt bringen. Wie im NeoGAF-Forum berichtet wird, wurde die Sammlung in einem Händlernetzwerk entdeckt. Man kann davon ausgehen, dass in der "The Walking Dead Collection" die Staffeln 1 bis 3 enthalten sind, inklusive "400 Days". Telltale Games hat sich zu dem Gerücht bisher nicht geäussert, weswegen wir erst abwarten müssen, ob die Sammlung überhaupt veröffentlicht wird. Laut den dortigen Angaben wird die "The Walking Dead Collection" am 07.12.2017 für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. Der Preis wird mit 59,99.- EUR angegeben.

Quelle: neogaf.com

10.0/10 rating 1 vote

Okt16

Destiny 2 - Verkaufserfolg deutlich überschätzt

Geschrieben von: Chris Doglei Destiny 2 - Verkaufserfolg deutlich überschätzt

"Destiny 2" kann offenbar an den Verkaufserfolg des Vorgängers nicht anknüpfen. Activision hat laut Branchen-Analysten deutlich zu hohe Verkaufszahlen für den Shooter prognostiziert. Die tatsächlichen Zahlen liegen offenbar weit hinter den Erwartungen zurück. Denn wie die Newsseite CNBC berichtet, bleiben die Verkäufe von "Destiny 2" nicht nur deutlich hinter den Erwartungen von Activision zurück, sondern liegen auch weit unter denen des Vorgängers. Mehrere Wall-Street-Analysten verwiesen in diesem Kontext darauf, dass die Verkäufe der physischen Version von "Destiny 2" im ersten Monat rund 50 Prozent geringer ausfielen als bei "Destiny". Der Analyst Michael Pachter erklärte, "Destiny 2" habe damit die Vorhersagen der Verkaufszahlen um 37 Prozent verfehlt. CNBC schlussfolgert aus den Pressemeldungen von Activision Blizzard, dass die Gesamtverkaufszahlen trotz der gesteigerten digitalen Verkäufe insgesamt hinter denen von "Destiny" liegen. Als Gründe dafür nennen Analysten unter anderem den Multi-Plattform-Release sowie die verspätete Veröffentlichung der PC-Version.

Quelle: cnbc.com

7.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Okt10

Assassin’s Creed: Origin - Lootboxen sorgen für Frust bei den Fans

Geschrieben von: Chris Doglei Assassin’s Creed: Origin - Lootboxen sorgen für Frust bei den Fans

Mit "Assassin’s Creed: Unity" hielt ein Element Einzug in die Serie, auf das viele Fans sehr gerne verzichtet hätten. Die Rede ist von Ubisofts Lootboxen. Einfach Echtgeld in Ingame-Währung tauschen und sich dadurch Zugang zu Kisten mit möglicherweise starken Gegenständen zu verschaffen, ist ein System, das nur bei wenigen Spielern auf Gegenliebe stößt. Im Jahr 2017 kommt kaum ein großer Tripple-A-Titel ohne ein solches Feature aus. "Mittelerde: Schatten des Krieges", "Overwatch", "Counter Strike: Global Offensiv" und viele mehr haben ebenfalls derartige, mal gelungene, mal weniger gelungene Systeme. Und auch das neue "Assassin’s Creed: Origins" kommt nicht um Lootboxen herum. Das wurde jetzt durch ein Video des YouTubers Centerstrain01 bestätigt. In seinem Video ist zu sehen, dass er einen Ingame-Shop besucht. Dort hat er die Möglichkeit sogenannte Heka Chests zu kaufen. Ein Blick auf die Beschreibung verrät, dass die Boxen eine zufällige Waffe oder einen zufälligen Schild enthalten können. Bisher sind die Kisten aber nur für erspielte Ingame-Währung verfügbar. Bleibt abzuwarten, ob noch eine Kaufmöglichkeit für Echtgeld eingeführt wird. Die Lootbox als Schnittstelle zwischen dem Sammeln von Items und Gold sind grundsätzlich eine gute Idee. Wer viel Ingame-Währung sammelt, aber kein Glück bei den Items hat, bekommt durch die Boxen eine zusätzliche Chance. Es bleibt abzuwarten, wie die Lootboxen in der fertigen Spielversion zu erwerben sind. Spätestens ab dem 27.10.2017 wissen die Fans mehr, wenn "Assassin’s Creed: Origins" für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheint.

Quelle: youtube.com

7.3/10 Bewertung (3 Stimmen)

Okt08

The Walking Dead & Fear the Walking Dead - Crossover angekündigt

Geschrieben von: Chris Doglei The Walking Dead & Fear the Walking Dead - Crossover angekündigt

Die Fans der Serien "The Walking Dead" und "Fear the Walking Dead" können sich schon bald auf ein Crossover zwischen den beiden Serien freuen. Wie Produzent und Schöpfer der Zombieserie Robert Kirkman auf der Comic Con in New York enthüllte, wird ein Charakter aus einer der Serien in der anderen Serie zu sehen sein. Weitere Details wollte sich Kirkman zu dem geplanten Crossover nicht entlocken lassen. Überschneidungen beider Serien wurden in den vergangenen Jahren von den Produzenten häufig verneint, was auch daran lag, dass zwischen beiden Formaten einige Jahre an Handlungszeit liegen. Aus diesem Grund erscheint es auch wahrscheinlicher, dass eine Figur aus "The Walking Dead" in einer früheren Inkarnation in "Fear the Walking Dead" zu sehen sein wird. Letztendlich bleibt abzuwarten, wie die Macher den Besuch des Charakters umsetzen.

Quelle: comingsoon.net

10.0/10 rating 1 vote

Okt07

Street Fighter V: Arcade Edition - Ab Januar für PS4

Geschrieben von: Chris Doglei Street Fighter V: Arcade Edition - Ab Januar für PS4

Capcom ist ja bekannt dafür, dass sie ihre "Street Fighter"-Serie mit unzähligen Serienteilen am Leben hält. Neben regulären neuen Teilen bekommt fast jedes Spiel auch einen Ableger mit dem Zusatz Super, Ultra oder Turbo. Auch "Street Fighter V" bleibt davon nicht verschont. Der aktuelle Serienteil bekommt nämlich nun mit der Arcade Edition eine Neuauflage spendiert, die nicht nur den titelgebenden Arcade-Modus beinhält, sondern auch sämtliche Figuren aus beiden DLCs, neue V-Trigger-Moves und einen Extra Battle-Modus. Besitzt ihr schon das Grundspiel, könnt ihr sämtliche Features (die Figuren ausgenommen) ohne Zusatzkosten als Update herunterladen. "Street Fighter V Arcade Edition" erscheint am 16.01.2018 in Europa für die PlayStation 4.

Quelle: polygon.com

10.0/10 rating 1 vote

Okt07

V wie Vendetta - TV-Serie geplant

Geschrieben von: Chris Doglei V wie Vendetta - TV-Serie geplant

Im Jahr 2005 war die Verfilmung des Actionspektakels "V wie Vendetta" von den Wachowski-Schwestern und James McTeigue ein großer Erfolg. Ein gutes Jahrzehnt später soll der Verschwörungsplot nun die heimischen Bildschirme erobern. Wie Bleeding Cool berichtet, steckt man bereits mitten in den Vorbereitungen für die TV-Produktion, die auf dem britischen Channel 4 laufen soll. Weitere Details zu den Darstellern oder dem Plot gibt es jedoch nocht nicht. Im Comic - auf dem auch der Kinofilm aufbaut - setzt die Handlung in einer nahen Zukunft ein. In London herrscht ein faschistoides Regime. Ein Freiheitskämpfer, der nur "V" genannt wird, versucht mit terroristischen Mitteln die Regierung zum Abdanken zu zwingen. Als er die junge Evey vor der Polizei rettet, werden die beiden zu Verbündeten.

Quelle: bleedingcool.com

10.0/10 rating 1 vote

Okt07

The Punisher - Serienstart verschoben

Geschrieben von: Chris Doglei The Punisher - Serienstart verschoben

Die Marvel-Serie "The Punisher" wird durch Netflix bereits seit Wochen aktiv beworben, doch die bisherigen Poster, Trailer und Ankündigungen glänzten durchweg mit einem fehlenden Startdatum. Letzten Gerüchten zufolge sollte die Serie um den brutalen Antiheld Frank Castle am 13.10.2017 überraschend freigeschaltet werden. Durch die tragischen Ereignisse in Las Vegas am 01.10.2017 haben die Verantwortlichen von dieser Strategie Abstand genommen und das Panel auf der NYCC kurzfristig abgesagt. "The Punisher" soll außerdem um einige Wochen auf Ende November bis Anfang Dezember verschoben werden. Einen konkreten Termin gibt es offiziell jedoch weiterhin nicht.

Quelle: newsday.com

7.0/10 rating 1 vote

Sep28

Atari - Details zu Preis und Releasedatum

Geschrieben von: Chris Doglei Atari - Details zu Preis und Releasedatum

Mit der Ankündigung einer neuen Spielekonsole im Rahmen der E3 hat Atari so manchen Gamer überrascht. Denn eigentlich existiert die Firma seit Jahren nur noch als Lizenz und auch die aktuelle Firma hat immer wieder mit Problemen zu kämpfen. Neben Bilder der kommenden Ataribox, ist jetzt auch der Preis und das Veröffentlichungsdatum durchgesickert. Demzufolge sollten sich bereitwillige Käufer auf alle Fälle schon einmal ungefähr 250.- EUR bis 300.- EUR zurücklegen, denn das soll die Ataribox ungefähr kosten. Außerdem soll sich das Projekt über eine Indiegogo-Kampagne noch in diesem Herbst finanzieren und dann ungefähr im Frühling 2018 an den Start gehen. Die Ataribox selbst soll auf einem Linux-basierten System laufen und AMD-Prozessoren mit Readeon-Technologie verwenden, also klassische PC-Komponenten. So soll es dann eben auch möglich sein, aktuelle Spiele zu spielen, auf der Ataribox selbst sollen aber zahlreiche Klassiker von Atari bereits enthalten sein.

Quelle: heise.de

7.3/10 Bewertung (4 Stimmen)

Sep26

The Mist - Serien aus nach der ersten Staffel

Geschrieben von: Chris Doglei The Mist - Serien aus nach der ersten Staffel

Nachdem Erfolg von "Es" sind aktuell einige Verfilmungen von Romanen und Kurzgeschichten von Stephen King in Arbeit – aber nicht alles, wo Stephen King drauf steht, hat langfristig Erfolg. Im Juni lief auf dem amerikanischen TV-Sender Spike die Serie "The Mist" an. Sie basiert auf dem Roman "Der Nebel" von Stephen King. Nun hat der Sender mitgeteilt, dass es keine zweite Staffel der Horrorserie geben wird. Hintergrund könnte die Umstrukturierung des Senders sein. Spike wird ab Januar unter dem Namen Paramount Network weiter senden. Die Serie stammt noch aus der alten Programmausrichtung. Allerdings äußerte sich Kevin Kay - Präsident von Spike/Paramount Network - im März noch positiv zu einer zweiten Staffel, so fern die Quote stimmen sollte. Somit dürfte auch der mangelnde Quoten-Erfolg von "The Mist" eine Rolle gespielt haben. Wie in der Vorlage von King, wird auch in der Serie eine amerikanische Kleinstadt von einem unheimlichen Nebel eingehüllt, in dem sich mysteriöse Monster zu verbergen scheinen – die eigentliche Gefahr geht aber von den eingeschlossenen Menschen selbst aus. Die Serie "The Mist" besteht aus zehn Folgen. In Deutschland kann man sie seit August über Netflix anschauen.

Quelle: deadline.com

4.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Sep22

Amityville: The Awakening – Gratis bei Google Play

Geschrieben von: Chris Doglei Amityville: The Awakening – Gratis bei Google Play

Wie die Produktionsstudios The Weinstein Company und Blumhouse bekanntgaben, wird der Horrorfilm "Amityville: The Awakening" vom 12.10.2017 bis 08.11.2017 bei Google Play - dem App-Store von Google - kostenlos zur Verfügung stehen. Die alleinerziehende Mutter Joan (Jennifer Jason Leigh) hat sich um drei Kinder zu kümmern: die auführerische Belle (Bella Thorne), die kleine Juliet (Mckenna Grace) und James (Cameron Monaghan), der durch eine schwere Krankheit gezeichnet ist und im Koma liegt. Weil es in New York die besten Neurologie-Spezialisten gibt, entschließt sich Joan, mit ihrer Familie dort hinzuziehen – in die Ocean Avenue 112 auf Long Island. Schnell merkt die Familie jedoch, dass hier etwas nicht stimmt, denn alle Bewohner und Besucher des Hauses sehen sich plötzlich mit surrealen Phänomenen und monströsen Gestalten konfrontiert. Vor allem James ist betroffen. Als Belle in der Schule erfährt, dass in ihrem Haus 1974 ein Familienmassaker verübt wurde, bekommen es die frisch Zugezogenen erst recht mit der Angst zu tun… Bis auf den Titel hat der Film jedoch nichts mit den bisherigen Teilen der Reihe gemeinsam. Wann "Amityville: The Awakening" in Deutschland auf DVD und Blu-ray erscheint, ist derzeit noch nicht bekannt.

Quelle: play.google.com

10.0/10 rating 1 vote

Sep21

Assassin’s Creed: Origin – Neue Details

Geschrieben von: Chris Doglei Assassin’s Creed: Origin – Neue Details

Die bisherigen Assassin’s-Creed-Spiele schickten den Spieler häufig auch in die Gegenwart und erzählten dort einen weiteren Handlungsstrang. Das Edge Magazin hat nun einige neue Details zur Geschichte in der Gegenwart von "Assassin’s Creed: Origin" veröffentlicht. Wie auch in den Vorgängern wird es sich beim Schauplatz Ägypten lediglich um eine Simulation des Animus handeln. Der steht offenbar wieder bei dem Großunternehmen Abstergo, also einem modernen Ableger der Templer. Wie genau die Geschichte in der Gegenwart aussieht und wer die Simulation des Animus durchlebt, ist aber noch unklar. Aber nicht nur zur Zeit der Gegenwart, sondern auch zu der in der Spielwelt gibt es neue Informationen. So soll die Zeit tatsächlich vergehen und sich spürbar auf die Spielwelt auswirken. Das Edge Magazin beschreibt, dass an bestimmten Stellen Kämpfe stattfinden können. Je nachdem, wann der Spieler dort auftaucht, kann er entweder mitkämpfen oder muss sich mit der Beute der Leichen begnügen. Die Zeit selbst kann Bayek ebenfalls beeinflussen – wenigstens in eine Richtung. Mit dem Skill Dawn and Dusk kann der Assassine die Zeit vorspulen, um eine Mission bei Tag oder Nacht zu spielen. Zeitanomalien, wie noch in Unity oder Syndicate wird es in der Form aber nicht mehr geben. Die Entwickler versprechen aber, ein ähnliches Element einzubauen. Der Charakter von Bayek selbst soll durch Nebenmissionen an Tiefe gewinnen. So kann der Spieler Cutscenes freispielen, die den Assassinen beim Spielen mit seinen Neffen und Nichten zeigen. Wie genau sich die neuen Features spielen und welche Rolle die Gegenwart in "Assassin’s Creed: Origin" einnimmt, erfahren die Spieler ab dem 27.10.2017, wenn das Spiel für PC, Xbox One und die PlayStation 4 erscheint.

Quelle: reddit.com

10.0/10 rating 1 vote

Sep11

Atomic Blonde - Ab Dezember auf DVD und Blu-ray

Geschrieben von: Chris Doglei Atomic Blonde - Ab Dezember auf DVD und Blu-ray

Wenn die "John Wick"-Macher Charlize Theron als Agent Lorraine Broughton Knarren in die Hände drücken und mit James McAvoy als David Percival nach Berlin schicken, ist epische Leinwand-Action vorprogrammiert! "Atomic Blonde" entwickelt sich zur siedend heißen Mischung aus Style und Schlagkraft, aus sinnlicher Verführung und kompromissloser Action. Für die Regie war David Leitch ("John Wick") verwantwortlich. Nachdem Universal Pictures Germany den Action-Kracher mit Charlize Theron bereits auf DVD, Blu-ray und 4K Ultra HD im Keep Case angekündigt hatte, schiebt das Studio nun noch eine limitierte Auswertung im Blu-ray-Steelbook hinterher. Auch wenn das Cover-Artwork noch nicht vorhanden ist, kann das Steelbook bereits vorbestellt werden. "Atomic Blonde" erscheint am 28.12.2017 und lässt sich bei Amazon auf DVD für 17,99.- EUR, auf Blu-ray für 19,99.- EUR, auf 4K Ultra-HD für 27,99.- EUR und im limitierten Blu-ray-Steelbook für 24,99.- EUR vorbestellen.

Bestellen bei Amazon.de:

9.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Sep09

Leatherface - Ab Dezember auf DVD und Blu-ray

Geschrieben von: Chris Doglei Leatherface - Ab Dezember auf DVD und Blu-ray

Tobe Hoopers bahnbrechender Terrorfilm "Texas Chainsaw Massacre" zog im Laufe der Jahrzehnte nicht nur eine Handvoll Sequels, sondern auch ein Reboot sowie ein dazugehöriges Prequel mit sich. Mit "Leatherface" soll jetzt erstmals auch auf die Vorgeschichte des Kettensägen-Killers erzählt werden - und zwar von Alexandre Bustillo und Julien Maury, die bereits mit dem französischen Horror-Schocker "Inside" hohe Wellen schlugen. Der Film zeigt die langsame Verwandlung eines gewalttätigen Teenagers zu Leatherface. Aus der Nervenheilanstalt ausgebrochen, nimmt er mit drei weiteren geflohenen Insassen eine Krankenschwester als Geisel und fährt mit ihr auf einem Road Trip direkt in die Hölle. Erstmals gibt es nun auch Neuigkeiten bezüglich einer deutschsprachigen Veröffentlichung von "Leatherface". Wie Turbine Media Group auf ihrer Facebook-Seite verlauten ließ, konnte sich das Label die Vermarktungsrechte für den deutschen Raum sichern und wird "Leatherface" pünktlich zu Weihnachten am 19.12.2017 in der ungekürzten Langfassung veröffentlichen.

Quelle: facebook.com

9.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

[12 3 4 5  >>  
   

Spieltipp  

   

Gewinnspiel #1  

   

Neue Spiele  

   

Neu im November  


17.11.2017


17.11.2017


17.11.2017


17.11.2017


22.11.2017


22.11.2017


22.11.2017


22.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


28.11.2017


30.11.2017


30.11.2017


30.11.2017


30.11.2017


30.11.2017

   

Statistik  

Filme: 1243
Videospiele: 43
Bücher: 32
Specials: 72
Interviews: 44
News: 1291