Filmtipp  

   

Neue Filme  

   

Kommende Reviews  

   

Stichwörter  

   
Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
   

Artikel mit den Tags: Constantin Film

Nov10

BD Kritik: Tiger Girl

Geschrieben von: Manuel Föhl BD Kritik: Tiger Girl

Was muss sich der deutsche Film doch immer wieder für Kritk anhören. Zu altbacken, zu lahm, zu uninteressant...diese Liste ließe sich ewig weiterspinnen. Das Klischee der deutsche Film könne nur Komödie und Historienfilm bewährt sich, gemessen an der Zuschauerresonanz, leider immernoch Jahr für Jahr. Doch es scheint Hoffnung zu geben. Nicht nur auf dem Serienmarkt, der in den letzten Monaten interessante deutsche Produktionen hervorbrachte und angekündigt hat, sondern durchaus auch im Bereich des Spielfilms. Wobei hier direkt angemerkt sein soll, dass es in den letzten Jahren schon immer wieder (positiven) Ausnahmen gab, doch Ausnahmen bestätigen bekannterweise nur die Regel. Eine hoffnngsvolle Ausnahme könnte TIGER GIRL sein, der neue Film von Jakob Lass, der kürzlich bei Constantin Film auf DVD und Blu-ray erschienen ist.

8.0/10 rating 1 vote

Jul20

BD Kritik: Florence Foster Jenkins

Geschrieben von: Manuel Föhl BD Kritik: Florence Foster Jenkins

Die Geschichte der FLORENCE FOSTER JENKINS ist keine Erfindung, sondern es gab sie wirklich. Eine Frau, deren größter Traum war es zu singen, das Talent dazu aber fehlte: „People may say I can’t sing, but no one can ever say I didn’t sing.“ Sagt dann auch ein Schriftzug auf ihrem Grabstein. Bereits 2015 diente das Leben von Foster Jenkins als Inspiration für Xavier Giannolis Spielfil0 MADAME MARGUERITE ODER DIE KUNST DER SCHIEFEN TÖNE (2015). Giannoli verlegte die Handlung allerdings ins Paris der 1920er-Jahre und besetzte die Titelrolle mit der französischen Schauspielerin Catherine Frot. Von Von Constantin Film ist nun quasi die Hollywood-Fassung auf DVD und Blu-ray erhältlich. Taugt der Film was, für den Meryl Streep natürlich auch eine weitere Oscar-Nominierung erhalten hatte?

7.0/10 rating 1 vote

Jul16

DVD Kritik: Resident Evil - The Final Chapter

Geschrieben von: Pascal Müller DVD Kritik: Resident Evil - The Final Chapter

Nach 14 Jahren präsentiert Paul W.S. Anderson nun das große Finale seiner "Resident Evil"-Saga. Mit "Resident Evil: The Final Chapter" knüpft Paul W. S. Anderson direkt an "Resident Evil: Retribution" aus dem Jahr 2012 an. Es ist der mittlerweile sechste und letzte Teil der "Resident Evil"-Realfilmreihe. Zuletzt musste man lange auf diesen Abschluss warten, da seine Frau und Hauptdarstellerin Milla Jovovich durch ein anderes Filmprojekt und deren Schwangerschaft nicht an den sechsten Teil mitwirken konnte. Nun aber ist er da, der finale Zusammenstoß zwischen Alice und der Umbrella Corporation. Paul W.S. Anderson würzte das ganze mit ein paar Überraschungen, aber auch Erklärungen, die den Kreis letztendlich schließen und die gesamte Saga unter Dach und Fach bringen soll. Allerdings sollte man bedenken, dass die Story nicht unbedingt das Kernfeature des Filmes darstellt und auch einige Logiklöcher weiterhin hinterlassen wird. Seit Kurzem kann man den Film von Constantin Film auch endlich auf DVD und Blu-ray erwerben. Ob sich der Film jedoch lohnt, erfahrt ihr in unsere Kritik.

6.0/10 rating 1 vote

Mai22

Shadowhunters - Staffel 1

Geschrieben von: Manuel Föhl Shadowhunters - Staffel 1

Bereits 2013 versuchte man sich an der Umsetzung von Autorin Cassandra Clares Buchreihe "The Mortal Instruments" (Die Chroniken der Unterwelt). Teil 1 "Citiy of Bones" konnte aber im Sommer desselben Jahres sein Budget von 60 Millionen wieder einspielen, doch ein weltweites Einspiel von knapp 95 Millionen Dollar waren zu wenig um die Macher von einer Fortführung für die große Leinwand zu überzeugen. So ging es trotz allem ziemlich schnell, dass man die Pläne für Teil 2 verwarf und anstattdessen eine TV-Serie in Auftrag gab. Mit neuer Besetzung sollte das Projekt nochmals neu gestartet werden. Mit Erfolg. Bereits die dritte Staffel wurde nun in Auftrag geben. In Deutschland wurde nun erstmal die erste Staffel von Constantin und Highlight Communications auf DVD und Blu-ray veröffentlicht. Ein Blick wert?

5.0/10 rating 1 vote

Apr15

The Girl on the Train

Geschrieben von: Manuel Föhl The Girl on the Train

Kürzlich erschien von Constantin Film THE GIRL ON THE TRAIN in den deutschen Läden auf Blu-ray und DVD. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Buch von Paula Hawkins, welches erst vorletztes Jahr erschienen ist und direkt die Bestsellerlisten gestürmt hatte. Lange Zeit als geistige Fortsetzung zu GONE GIRL (2014) bezeichnet haben die beiden Bücher und Filme eigentlich nur gemein, dass sich inhaltlich die Thematiken um häusliche Gewalt drehen und das in Form einer Kriminalgeschichte mit Wendungen und Irrungen erzählt wird. Wie bei "Gone Girl" wird die Geschichte aus mehreren Perspektiven erzählt, handelt es sich bei "Girl on the Train" aber jeweils immer nur um weibliche Perspektiven. Da enden aber auch schon die Gemeinsamkeiten. Was im Film obsolet gemacht wurde ist der klare Unterschied das Handlungslandes, denn für den Film hat man das Setting von London, im Buch, in die USA verlegt. Lohnt sich die Adaption trotzdem?

7.0/10 rating 1 vote

Feb01

Liebe zwischen den Meeren

Geschrieben von: Manuel Föhl Liebe zwischen den Meeren

Mit BLUE VALENTINE (2010) zeigte Regisseur Derek Cianfrance schon eindrücklich wie gekonnt er es verstehen die verschiedenen Facetten einer Liebesbeziehung in einem Film zu beleuchten. Der Film mit Ryan Gosling und Michelle Williams in den Hauptrollen erzählte in zwei parallel montieren Handlungssträngen vom Zueinanderkommen und wieder Auseinandergehen eines Paares. Zwei Jahre später ließ Cianfrance, wieder mit Ryan Gosling, THE PLACE BEYOND THE PINES folgen, ein Film in dem er, anders als bei BLUE VALENTINE, die Geschichten diesmal nicht parallel zueinander, sondern jede für sich abgeschlossen, in chronologischer Reihenfolge, erzählt. Ein weiteres, größtenteils, überzeugendes Werk, das sich nur hier und da etwas einfachen dramaturgischen Mitteln bediente. Nach der Lektüre von M.L. Stedmans Vorlage zum Film THE LIGHT BETWEEN OCEANS, mag es dann auch bei dieser Filmografie nicht überraschen, dass Steven Spielberg, einer der Inhaber der produzierenden DreamWorks, direkt an Derek Cianfrance als geeigneten Regisseur für den Stoff dachte und ihn auch bekam. Constantin Film hat die Adaption nun auf DVD und Blu-ray veröfentlicht. Wir haben uns deshalb mal in Richtung Leuchtturm begeben.

8.0/10 rating 1 vote

Jan12

Der weiße Äthiopier

Geschrieben von: Manuel Föhl Der weiße Äthiopier

Die Bücher und Kurzgeschichten von Autor und eigentlich Strafverteidiger Ferdinand von Schirach haben nicht nur ihren festen Platz in den Bestsellerlisten, sondern erfreuen sich nun schon längerer Zeit an zahlreichen Adaptionen für das Fernsehen. So zuletzt auch mit dem vielfach diskutierten "Terror - Ihr Urteil", was zuvor schon als Theaterstück für Aufsehen sorgte, und wo der Fernsehzuschauer per Voting das Ende bzw. Urteil des Films mitentscheiden konnte. Doch von Schirachs Bücher sind weniger Anreger zu neuem interaktivem Fernsehen, sondern lassen sich mehr unter seiner juristischen Tätigkeit zusammenfassen. Dazu reiht sich nun auch DER WEISSE ÄTHIOPIER ein, welcher auf einer Kurzgeschichte, die schlichtweg den Titel "Der Äthiopier" trägt, basiert. Kurz vor Weihnachten im Fernsehen ausgestrahlt, erschiender Film auch von Constantin Film direkt auf DVD, die wir uns mal angesehen haben.

6.0/10 rating 1 vote

Nov25

Abattoir

Geschrieben von: Manuel Föhl Abattoir

Darren Lynn Bousman kennt man vor allem als Regisseur der SAW-Teile 2-4. Mit einer eigenen Ideen war er damals an die Produzenten herangetreten, woraus man schließlich den zweiten Teil bastelte und Bousman für drei Filme auf dem Regiestuhl gewann. Seither blieb Bousman dem Genre treu und scheiterte aber bisher daran einen wirklich gelungenen Beitrag zu leisten. Darunter abgedrehte Splatter-Musik REPO! THE GENETIC OPERA (2008) oder das Remake von von MOTHER'S DAY (2010). Ob Remake, Sequel oder Original-Idee, Bousman ließ bisher einen klaren Stil im Vergleich zu einem beispielsweise James Wan vermissen. Kann er dies mit seinem neuesten Werk ABATTOIR endlich erreichen? Der Film startet im Dezember erst offiziell in den amerikanischen Kinos, ist hierzulande aber bereits auf DVD und Blu-ray von Constantin Film erschienen. Wir haben ihn uns mal angesehen.

3.0/10 rating 1 vote

Dez01

BFG – SOPHIE UND DER RIESE

Geschrieben von: Manuel Föhl BFG – SOPHIE UND DER RIESE

Wir hatten bereits zu Kinostart von BFG die Buchvorlage von Roald Dahl - dessen Geburtstag sich dieses Jahr zufälligerweise zum hundersten Mal jährt - vorgestelllt. Nun folgt pünkltich zum Heimkinostart auch die Besprechung der Verfilmung von Steven Spielberg. Am 1. Dezember wird diese von Constantin Film auf DVD, Blu-ray und 3-D-Blu-ray veröffentlicht. In letzter Zeit springt Spielberg immer mal wieder Gerne zwischen den Genres hin und her 2011 veröffentlichte er mit THE ADVENTURES OF TINTIN erst einen Animationsfilm und ließ mit WAR HORSE (Gefährten) kurze Zeit später einen Kriegsfilm folgen. Als BFG im Sommer in die Kinos kam, lag sein letzter Zeit noch gar nicht solange zurück: THE BRIDGE OF SPIES. Steven Spielberg will sich auch im hohen Alter noch nicht auf eine bestimmte Art von Filmen festlegen. Sein Markenzeichen soll vor allen Dingen der Erfolg sein. Beim Publikum wie an den Kinokassen. An den Kinokassen konnt der Film bei einem Budget von 140 Millionen Dollar und einem Einspiel von knappen 170 Millonen Dollar eher weniger seine Erwartungen erüllen. Wie sieht es bei der Qualität des Films aus?

5.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Nov10

Die Klapperschlange

Geschrieben von: Kevin Zindler Die Klapperschlange

Im Jahr 1997 ist wegen der hohen Kriminalitätsrate die Insel Manhattan zu einem gigantischen Hochsicherheitsgefängnis geworden, in dem die Gefangenen sich selbst überlassen werden. Es wird lediglich Nahrung abgeworfen, Flucht ist unmöglich. Da stürzt die Air Force One mit dem Präsidenten (Donald Pleasence) über der Insel ab, im Gepäck eine Kassette, deren Inhalt einen Weltkrieg verhindern kann. Daraufhin bietet der Polizeichef (Lee van Cleef) dem frisch verhafteten Ex-Soldaten Snake Plissken (Kurt Russell) einen Deal an, den Präsidenten und das Tape zu retten, um seine Freiheit wiederzugewinnen. Damit er auch spurt, pflanzt man ihm ein paar Miniaturzeitbomben in die Halsschlagadern und schickt ihn mit einem Segelflieger und knapp 23 Stunden Zeit in die Hölle von Manhattan. Denn inzwischen gilt ein Leben auf der Insel nichts mehr und auch die Insassen haben inzwischen die Bedeutung ihres Gefangenen bemerkt...

10.0/10 Bewertung (3 Stimmen)

Mär29

The Green Inferno - Director's Cut

Geschrieben von: Florian Wurfbaum The Green Inferno - Director's Cut

Die Studentin Justine (Lorenza Izzo) hat ihr ereignisarmes Leben satt. Das Studentenleben in New York bietet kaum noch Erfüllung. Um einmal im Leben politisch aktiv zu sein, für eine höhere Sache zu kämpfen und etwas bewegen zu können schließt sie sich Alejandro (Ariel Levy) und seiner ökologisch orientierten Aktivistengruppe an. Verliebt und von Tatendrang und Protestparolen beseelt bricht Justine mit der Gruppe in den peruanischen Dschungel auf um gegen die Regenwaldrodung und für den Schutz eines zivilisationsfern lebenden Eingeborenenstamms zu protestieren. Stress und Gefahr während der Protestaktion erweisen sich jedoch als banal im Vergleich zu dem, was der Gruppe noch bevorsteht. Denn auf dem Rückflug stürzt ihr Flugzeug über der grünen Hölle ab. Fernab der Zivilisation entpuppen sich die einzigen schutzbietenden Menschen im unwegsamen Urwald als natives Kannibalenvolk…

7.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Sep14

Red Cliff

Geschrieben von: Sascha Weber Red Cliff

China im Zeitalter der Han-Dynastie (208 n.Chr.). Der junge und unerfahrene Kaiser Han will China Einen und stimmt dazu einem verheerenden Krieg zu, den sein Premierminister Cao Cao gegen das in Chinas Westen gelegene Königreich Xu und dem südlichen Königreich Wu führen will. Sich der übermächtigen Armee Hans gegenüberstehend, gehen die beiden kleineren Königreiche eine Verbindung ein und stellen sich der gefährlichen Herausforderung, um sich ein Leben in Frieden zu erhalten. Dem mutigen Militärverbund gelingt durch List, Tapferkeit und Kampfkunst ein Achtungs-Erfolg gegen den mächtigen Gegner, doch entscheidet sich der Krieg erst in der historischen Schlacht am Red Cliff, am Flussufer des Jangtse.

7.0/10 rating 1 vote

Jun02

Wrong Turn 5

Geschrieben von: Patrick Grote Wrong Turn 5

Bereits zum zehnten Mal findet das Mountain Man Rock-Festival in dem kleinen Städtchen Fairlake statt, zu dem auch die Studenten Billy (Simon Ginty), Gus (Paul Luebke), Julian (Oliver Hoare), Lita (Roxanne McKee) und Cruz (Amy Lennox) hinwollen. Doch dazu soll es nicht kommen. Auf dem Weg dorthin steht mitten auf der Straße der Hinterwädler Maynard (Doug Bradley), den sie aus Versehen touchieren. Als das Quintett nachsehen will, wie es dem armen Kerl geht, greift dieser die Leute mit einem Messer an, was mit einer Tracht Prügel für Maynard beantwortet wird. Kurz darauf ist die Polizei zu Stelle, und verhaftet alle sechs Leute. In einer Zelle sitzend, wissen die Studenten und die Polizei nicht, worauf sie sich eingelassen haben. Denn Manyard ist der Ziehvater von den drei mutierten Rednecks One Eye, Saw Tooth und Three Finger, die bereits mit dem Sattelschlepper auf dem Weg zur Polizeistation sind um ihren Mentor zu befreien...

2.8/10 Bewertung (12 Stimmen)

Mai15

Texas Chainsaw 2D

Geschrieben von: Tobias Hohmann Texas Chainsaw 2D

Dass Franchise rund um Leatherface zählt zu den bekanntesten und erfolgreichsten Reihen des Horror-Genres. Nachdem Tobe Hooper mit dem Original aus dem Jahr 1974 einen Meilenstein vorlegte, folgten fünf weitere Filme, die entweder als Sequel, Reboot, Remake oder Prequel konzipiert und von unterschiedlicher Qualität waren.  Nachdem Michael Bays Produktionsfirma „Platinum Dunes“ aufgrund des durchwachsenen Einspielergebnisses von TEXAS CHAINSAW MASSACRE: THE BEGINNING auf weitere Produktionen verzichtete, sicherte sich „Millennium Films“ die Lizenz und kündigte frühzeitig an, den neuesten Ableger in 3D zu produzieren. Doch die viel interessantere Frage war ja, wie es inhaltlich weitergehen sollte und wo die Story von TEXAS CHAINSAW 3D ansetzen würde. 

5.3/10 Bewertung (10 Stimmen)

Feb20

Resident Evil: Retribution

Geschrieben von: Tobias Hohmann Resident Evil: Retribution

102-129-148-296. Nein, hinter dieser Zahlenkolonne versteckt sich kein neues (Möchtegern-)Mysterium im Stile von LOST. Vielmehr handelt es sich um die Einspielergebnisse der bisherigen vier Resident-Evil-Filme. Staunend stellt man fest, dass bislang jeder neue Ableger der Edeltrash-Reihe mehr Geld einspielte als der Vorgänger. Kurios, wenn man bedenkt, welcher Häme sich diese Produktionen teilweise ausgesetzt sehen. Nun also folgerichtig Teil  5: Ein neuer Tiefpunkt?

5.9/10 Bewertung (19 Stimmen)

Nov20

Freelancers

Geschrieben von: Tobias Hohmann Freelancers

Der Rapper Curtis „50 Cent“ Jackson versucht mittlerweile seit mehreren Jahren als Schauspieler Fuß zu fassen. Auf dem ersten Blick hat er das bislang nicht geschafft, denn keiner seiner Filme wurde ein bemerkenswerter finanzieller Erfolg oder wurde zumindest von den Kritikern breitflächig akzeptiert. Auf dem zweiten Blick muss man ihm jedoch konstatieren, dass er seit 2008 quasi einen Streifen nach dem anderen abdreht und sich besser behauptet hat, als viele im Vorfeld gedacht hatten. FREELANCERS hat er dann auch gleich selbst produziert und für weitere Rollen Hochkaräter wie Robert De Niro oder Forrest Whitaker gewinnen können. Schafft er mit deren Hilfe seinen erhofften Durchbruch als Schauspieler?

3.7/10 Bewertung (6 Stimmen)

Mär14

Die Drei Musketiere

Geschrieben von: Tobias Hohmann Die Drei Musketiere

Paul W.S. Anderson hat mit seiner filmischen Adaption der Resident-Evil-Spiele zwar für volle Kassen gesorgt, sich aber gleichzeitig den Unmut der Fans zugezogen. Nicht wenige haben sich vergnügt die Hände gerieben, als er mit DIE DREI MUSKETIERE an den Kassen eher Schiffbruch erlitt – spielte die 75-Millionen-Dollar-Produktion doch gerade einmal knapp 133 Millionen Dollar wieder ein. War Anderson diesmal zu gut, um die Masse zu erreichen? Hatte er das falsche Thema gewählt? Oder war der Film einfach schlicht und ergreifend schlecht.

6.0/10 Bewertung (9 Stimmen)

Aug31

Fantastic Four 2

Geschrieben von: Daniel Fabian Fantastic Four 2

Als er aus den Tiefen des Weltalls auftaucht, ist schnell klar, dass es sich für die vier sympathischen Superhelden, die Fantastic Four, um einen neuen und übermächtigen Gegner handelt, der nicht nur New York, sondern die ganze Welt bedroht: der Silver Surfer. Selbst die Fantastic Four scheinen diesmal den kosmischen Kräften dieses spektakulären Angreifers nicht gewachsen zu sein. Auf seinem galaktischen und mental steuerbaren Surfbrett entwickelt er Geschwindigkeiten schneller als das Licht und durchquert mühelos selbst den Hyperraum. Die silberne Haut, die seinen aerodynamischen Körper umgibt, ist beinahe undurchdringbar, und weder extreme Hitze noch gefährliche Strahlung oder völliges Vakuum machen dem Silver Surfer das Geringste aus. Sogar für die mächtigen Superhelden der Fantastic Four scheint dieser rätselhafte Widersacher unbesiegbar …

7.0/10 Bewertung (7 Stimmen)

[12  >>  
   

Spieltipp  

   

Gewinnspiel #1  

   

Neue Spiele  

   

Neu im November  


17.11.2017


17.11.2017


17.11.2017


17.11.2017


22.11.2017


22.11.2017


22.11.2017


22.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


28.11.2017


30.11.2017


30.11.2017


30.11.2017


30.11.2017


30.11.2017

   

Statistik  

Filme: 1243
Videospiele: 43
Bücher: 32
Specials: 72
Interviews: 44
News: 1291