!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   
Vinaora Nivo Slider
   

Artikel mit den Tags: Destiny 2

Aug02

Destiny 2: Forsaken Legendary Collection - Ab September für PlayStation 4 und Xbox One

Geschrieben von: Pascal Müller Destiny 2: Forsaken Legendary Collection - Ab September für PlayStation 4 und Xbox One

Zum MMO-Shooter "Destiny 2" wird die Entwicklerschmiede Bungie eine neue Edition auf dem Markt bringen. Wie bereits bekannt, versorgt die Entwicklerschmiede das Hauptspiel regelmäßig mit neuen Updates und Erweiterungen (DLC). Zuletzt wurde das Hauptspiel mit dem "Forsaken"-DLC erweitert (wir berichteten). Nun möchte die Entwicklerschmiede mit der "Destiny 2: Forsaken - Legendary Collection" ein Rundumsorglos-Paket auf dem Markt bringen um alle die noch gezögert haben einen optimalen Einstieg in den MMO-Shooter zu gewährleisten. Die "Destiny 2: Forsaken - Legendary Collection" besteht ...

Quelle: amazon.de

10.0/10 rating 1 vote

Jun28

Destiny 2 - Kostenloses Wochenende

Geschrieben von: Pascal Müller Destiny 2 - Kostenloses Wochenende

Zum MMO-Shooter "Destiny 2" wird Bungie ein kostenloses Wochenende veranstalten. Jeder kann umsonst in den MMO-Shooter auf der PlayStation 4 spielen. Während der Testversion kann man die komplette "Destiny 2"-Kampagne erleben bis zum finalen Kampf gegen Ghaul, den Anführer der Roten Legion ...

Quelle: blog.de.playstation.com

9.5/10 Bewertung (4 Stimmen)

Apr13

Destiny 2 - Sommer-Roadmap veröffentlicht

Geschrieben von: Pascal Müller Destiny 2 - Sommer-Roadmap veröffentlicht

Bungie hält Wort und das wohl schneller, als die meisten Hüter erwartet haben. Nachdem man den Fans vor kurzem versprochen hat, sich bald ausführlich zur Zukunft von "Destiny 2" über den Mai hinaus zu äußern (wir berichteten), veröffentlichte das Studio nun eine aktualisierte Roadmap für den Sommer. Und diese hat so manche Überraschung parat. Die letzten Updates konzentrierten sich bisher auf Probleme im Spiel. In den kommenden Monaten wird sich Bungie seiner Zukunftsvision widmen und transformative Änderungen an "Destiny 2" vornehmen. So gab die Entwicklerschmiede Bungie nun bekannt, auf welche Inhalte sich die Hüter in nächster Zeit freuen können ...

Quelle: presse-mitteilung-activision

9.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Mär30

Destiny 2 - Update 1.1.4 online

Geschrieben von: Pascal Müller Destiny 2 - Update 1.1.4 online

Mit dem März-Update auf Version 1.1.4 erhält "Destiny 2" unzählige Neuerungen und Änderungen. So profitieren Sandbox-Spieler von neuen Waffen-Buffs, Rumble und der 6vs6-Modus im Eisenbanner kehren zurück, Wöchentlich rotierende PvP-Playlist mit Hexenkessel/Rumble/Eisenbanner, Munition- und Gameplay-Tuning im PvP, Strafen für vorzeitiges Aufgeben in Schmelztiegel-Matches, Schutzmechanik gegen sich wiederholende Strikes und Schmelztiegel-Karten, Reduzierung exotischer Duplikate, Exklusive Dämmerungsstrike-spezifische Prämien und Händler-Ansicht-Option für die Companion-App. Der Patche ist knapp 130 MB groß und muss heruntergeladen und installiert werden, damit man "Destiny 2" spielen kann. Die kompletten Patch-Notes haben wir für Euch in der News mit eingebettet...

Quelle: presse-mitteilung-activision

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Dez27

Special: Die besten Spiele des Jahres 2017

Geschrieben von: Pascal Müller Special: Die besten Spiele des Jahres 2017

2017 war ein grandioses und turbulentes Jahr für die Videospielbranche. Nintendo hat mit der "Switch" wieder eine sehr starke Konsole herausgebracht, die den Vorgänger in den Schatten stellt. Microsoft bringt mit seiner neue "Xbox One X" eine leistungsstarke 4K Konsole auf dem Markt und Electronic Arts hingegen machten mit den sogenannten Lootboxen - die in diversen Ländern bald vielleicht als Glücksspiel geltend gemacht werden - reichlich negative Schlagzeilen. Aber abseits der Schlagzeilen interessieren uns natürlich viel mehr die Triple-A Spiele, die in diesem Jahr auf dem Markt veröffentlicht wurden. 2017 war voll von Triple-A Spielen die nicht nur von uns mit einer Top-Bewertung ausgezeichnet wurden, sondern auch von anderen namenhaften Spielezeitschriften. Wir haben zehn Spiele die 2017 erschienen sind herausgepickt, die in unseren Augen besonders gut herausgestochen sind und lassen diese Spiele noch einmal Revue passieren. Hier sind unsere Spielelieblinge des Jahres.

Quelle: BGT-Redaktion

10.0/10 Bewertung (3 Stimmen)

Dez11

Destiny 2 - Update behebt Einschränkungen

Geschrieben von: Pascal Müller Destiny 2 - Update behebt Einschränkungen

Allzu viele Freunde hat sich Bungie mit dem Release des erste DLC "Fluch des Osiris" mitsamt eines Update nicht gemacht. Schließlich standen mehrere Aktivitäten nur noch für Käufer des DLCs zur Verfügung (wir berichteten). Dank eines neuen Update wurde dieses Problem nun aber behoben und absofort haben auch Spieler ohne den DLC "Fluch des Osiris" Zugriff auf den kompletten Spieleinhalt. Das Update ist ab sofort für PlayStation 4 verfügbar.

Quelle: presse-mitteilung-sony

10.0/10 rating 1 vote

Dez07

Destiny 2 - DLC bringt ärger für nicht besitzer

Geschrieben von: Pascal Müller Destiny 2 - DLC bringt ärger für nicht besitzer

Allzu viele Freunde wird sich Bungie mit dieser Aktion in nicht machen: Nachdem am 05.12.2017 der erste DLC "Fluch des Osiris" mitsamt einem Update erschienen ist, wurde nun bekannt, dass mehrere Aktivitäten nur noch für Käufer des DLCs zur Verfügung stehen. Konkret handelt es sich um den Leviathan-Raid und die Dämmerung-Strikes in der härteren Prestige-Variante. Beide Missionstypen setzen nun ein Power-Level von 330 voraus. Vor dem Update mussten Spieler über ein Power-Level von 300 für den Leviathan-Raid und 270 für die Dämmerung-Strikes in der Schwierigkeitsstufe Prestige verfügen. Aber auch heroischen Strike-Playlist sind übrigens auch gesperrt, wenn man nicht den DLC zu "Destiny 2" besitzt. Wer die Trophäe "Das Prestige" noch nicht freigeschaltet hat, wird aktuell nicht mehr in der Lage sein, die Platin-Trophäe zu ergattern, ohne den DLC zu kaufen. Denn für diese Trophäe muss man den Raid oder den Dämmerungsstrike auf der Prestige-Schwierigkeit abgeschlossen haben. Ein Statement von Bungie oder Activision steht noch aus, im besten Fall wird ein Patch das Problem schnell beheben können.

Quelle: mein-mmo.de

5.0/10 rating 1 vote

Nov18

Destiny 2 - Details zum kommenden DLC

Geschrieben von: Pascal Müller Destiny 2 - Details zum kommenden DLC

In dem ersten von drei Livestreams gab Bungie Neuigkeiten zu dem ersten DLC "Fluch des Osiris" zu "Destiny 2" bekannt. Der DLC wird einige Monate nach der Hauptkampagne von "Destiny 2" einsetzen und Zeitreisen sowie die Gegner Vex zum Thema haben. Als neuer Social-Hub dient der Leuchtturm, den die Hüter im ersten "Destiny" nur mit einem makellosen Ticket bei den Prüfungen von Osiris besuchen konnten. Die Geschichte des DLCs führt die Spieler auf den Merkur, wo neue öffentliche Events, Verlorene Sektoren, Abenteuer und Missionen warten. Dazu gibt es mit dem Immerforst ein Vex-Gebiet im Inneren des Planeten, an dem Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft zusammentreffen. Nun ist auch bekannt, dass das Powerlevel der Hüter mit "Fluch des Osiris" auf 330 und mit Modifikationen, die sich in die Waffen und Rüstung einsetzen lassen, auf 335 steigen wird. Dazu wird das allgemeine Level auf 25 angehoben. Dazu soll im Dezember auch die Heroic Strike Playlist zurückkehren, die bereits in "Destiny" zu finden war. Nachdem in den letzten Wochen immer von weiteren Raid-Aktivitäten in "Fluch des Osiris" die Rede war, wurde in dem Livestream bekannt gegeben, dass der bereits bestehende Raid Leviathan mit dem kommenden DLC um einen neuen Flügel erweitert wird. Der alte Raid-Inhalt soll auf das Level 300 skaliert werden, während mit dem kommenden DLC eine neue, kürzere Herausforderung mit neuen Puzzles und Bossen hinzugefügt wird. Ebenfalls wird davon ausgegangen, dass mit dem zweiten DLC, der im Frühjahr erwartet wird, ein weiterer Raidflügel freigeschaltet wird. Der erste DLC "Fluch des Osiris" erscheint bereits am 05.12.2017.

Quelle: mein-mmo.de

10.0/10 rating 1 vote

Nov03

Destiny 2 - Sehr zufrieden mit den Verkaufserfolg

Geschrieben von: Pascal Müller Destiny 2 - Sehr zufrieden mit den Verkaufserfolg

Der Publisher Activision Blizzard zeigte sich im Rahmen einer Investorenkonferenz mit den Verkaufszahlen von Destiny 2 sehr zufrieden. Konkrete Zahlen sind bisher zwar nicht bekannt, doch Destiny 2 soll weiterhin das bisher meistverkaufte Konsolenspiel des laufenden Jahres sein. Auch die anderen Statistiken des Online-Shooters sehen laut Activision im Vergleich zum Vorgänger sehr positiv aus.  In den USA ist "Destiny 2" bereits das meistverkaufte Spiel des Jahres, obwohl es erst vor kurzem veröffentlicht wurde. Viele Spieler haben sich zudem einen Season Pass gegönnt, was für zusätzliche Einnahmen sorgt und ein Anzeichen dafür ist, dass die Gamer sich noch länger mit dem Shooter beschäftigen werden. Mehr als jeder zweite Käufer hat zudem auf den Konsolen die Digitalversion erworben. Und: Activision verspricht für "Destiny 2" mehr Inhalte als je zuvor. Der erste DLC "Fluch des Osiris" erscheint bereits am 05.12.2017.

Quelle: dualshockers.com

10.0/10 rating 1 vote

Okt16

Destiny 2 - Verkaufserfolg deutlich überschätzt

Geschrieben von: Chris Doglei Destiny 2 - Verkaufserfolg deutlich überschätzt

"Destiny 2" kann offenbar an den Verkaufserfolg des Vorgängers nicht anknüpfen. Activision hat laut Branchen-Analysten deutlich zu hohe Verkaufszahlen für den Shooter prognostiziert. Die tatsächlichen Zahlen liegen offenbar weit hinter den Erwartungen zurück. Denn wie die Newsseite CNBC berichtet, bleiben die Verkäufe von "Destiny 2" nicht nur deutlich hinter den Erwartungen von Activision zurück, sondern liegen auch weit unter denen des Vorgängers. Mehrere Wall-Street-Analysten verwiesen in diesem Kontext darauf, dass die Verkäufe der physischen Version von "Destiny 2" im ersten Monat rund 50 Prozent geringer ausfielen als bei "Destiny". Der Analyst Michael Pachter erklärte, "Destiny 2" habe damit die Vorhersagen der Verkaufszahlen um 37 Prozent verfehlt. CNBC schlussfolgert aus den Pressemeldungen von Activision Blizzard, dass die Gesamtverkaufszahlen trotz der gesteigerten digitalen Verkäufe insgesamt hinter denen von "Destiny" liegen. Als Gründe dafür nennen Analysten unter anderem den Multi-Plattform-Release sowie die verspätete Veröffentlichung der PC-Version.

Quelle: cnbc.com

7.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Okt12

Destiny 2 - Leviathan-Prestige-Raid verschoben

Geschrieben von: Pascal Müller Destiny 2 - Leviathan-Prestige-Raid verschoben

Eigentlich sollte am 11.10.2017 um 19 Uhr die Prestige-Version des Leviathan-Raids in "Destiny 2" verfügbar sein. Dabei sollten die Gegner wesentlich stärker sein, als noch in der normalen Version, ebenso ist für den Prestige-Raid ein höheres Powerlevel vonnöten. Wie die Entwicklerschmiede Bungie jedoch kurzfristig bekannt gab, wurde der Prestige-Raid auf den 18.10.2017 verschoben. Als Grund wurde ein möglicher Exploit entdeckt, wodurch beim Endkampf im Thronraum von Calus keine Gegner mehr spawnen. Dadurch haben es die Spieler nur noch mit Calus selbst und seinen Anhängern in der Schattenwelt zu tun, was den Kampf vereinfachen soll. Da Bungie erneut plant, für den Prestige-Raid den "World First"-Titel an das Team zu vergeben, das den Prestige-Raid als erstes bezwingt, wurde die Implementierung um eine Woche verschoben. Wie geplant wird derzeit jedoch das erste Eisenbanner-PvP-Event in "Destiny 2" abgehalten. Dazu wurde der Schmelztiegel-Playlist mit "Distant Shore" eine neue Karte hinzugefügt, die "Destiny 1"-Veteranen jedoch bekannt vorkommen dürfte. Dabei handelt es sich um die Map "Shores of Time", die nun nicht mehr auf der Venus, sondern auf dem "Destiny 2"-Planeten Nessus angesiedelt ist und dementsprechend in eine andere Farbpalette getaucht wurde.

Quelle: bungie.net

9.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Okt03

PS4 Kritik: Destiny 2

Geschrieben von: Pascal Müller PS4 Kritik: Destiny 2

Bungie ist zurück und erzählt in "Destiny 2" die Geschichte um den Reisenden, die Letzte Stadt und ihre Hüter weiter. Bereits kurz nach dem Erscheinen des Erstlings im Jahr 2014, wurde "Destiny 2" nun für die Konsolen PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht. Entstanden ist ein First-Person MMO Action Shooter, der mit dem vielerorts heiß ersehnten Startschuss am 06. September nicht nur vom finanziellen Umfang bisherige Videospiel-Projekte in den Schatten stellen soll, sondern auch die durchaus packende Geschichte des Reisenden weiter thematisieren und in Sachen Koop-Möglichkeiten noch zwei Schippen drauf legen soll. Die BGT Redaktion hat sich in die futuristische Schlacht gestürzt, die Story durchgespielt, alle fünf Strike-Missionen gemeistert und jeden Stein auf den Planeten im Patrouille-Modus zweimal umgedreht und nach mehr als 20 Spielstunden das maximale Level (20) erreicht. In unserem ausführlichen Test sagen wir Euch, ob der Hype rundum "Destiny 2" gerechtfertigt oder doch eher eine Enttäuschung geworden ist.

9.8/10 Bewertung (4 Stimmen)

Sep09

Destiny 2 - Details zu den kommenden Events

Geschrieben von: Pascal Müller Destiny 2 - Details zu den kommenden Events

Nach dem erfolgreichen Launch von "Destiny 2" gab Bungie unlängst bekannt, welche Events die Hüterschaft in den ersten vier Wochen erwarten darf. Während es in der jetzigen ersten Woche nach dem Erscheinen des Spiels ruhiger zugeht, da die meisten Spieler noch die Story genießen und ihre Hüter auf das derzeitige Maximallevel von 20 bringen, stehen in den kommenden Wochen mehrere verschiedene Ereignisse an. In dieser Woche stehen den Spielern bereits der erste Dämmerungsstrike sowie ein Flashpoint auf der Erde zur Verfügung. Der wöchentliche Reset am 12.09.2017 bringt neben den neuen wöchentlichen Herausforderungen auch eine Beta der Guided-Games für den Dämmerungsstrike, bei dem sich Solo-Spieler mit Clans zusammenschließen können, um Gruppen-Aktivitäten zu meistern. Am 13.09.2017 startet der erste Raid, der den Namen "Leviathan" trägt und zu dem es neben einer Reihe von Spekulationen noch keine handfesten Informationen gibt. Am 15.09.2017 geht es mit den "Prüfungen der Neun" los, die die "Prüfungen von Osiris" aus dem ersten "Destiny" ablösen. Zudem ist der Spezialhändler Xûr wieder zugegen, der wieder seltene Items unter die Hüter bringen will. Ab dem 26.09.2017 startet eine Beta für die Guided-Games zum ersten Raid. Zudem wurde für den Tag eine "Fraktions-Rallye" angekündigt. Was sich dahinter verbirgt, ist bis jetzt noch nicht bekannt. Im Oktober soll zudem das "Eisenbanner"-Event zurückkehren. "Destiny 2" erschien am 06.09.2017 für PlayStation 4 und Xbox One, eine PC-Fassung folgt am 24.10.2017.

Quelle: bungie.net

9.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Jul27

Destiny 2 - Details zum Survival-Modus

Geschrieben von: Pascal Müller Destiny 2 - Details zum Survival-Modus

Nach "Halo" hatte die Entwicklerschmiede Bungie "Destiny" als das neue Franchise angekündigt. Ein endloses Universum, eine Revolution im Mehrspieler-Modus und Inhalt für mehrere Jahre. Dass daraus nicht wirklich viel geworden ist, wissen die Spieler von "Destiny" nur zu gut. Mit "Destiny 2" möchte Bungie jetzt alles richtigmachen. Wie gut das funktioniert, habe die Kollegen von IGN testen dürfen und unter anderem auch neue Informationen zum Survival-Modus erhalten. In diesem stehen laut IGN drei Aspekte im Vordergrund: Begrenzte Anzahl an Leben, Permadeath und Teamtaktik. Jeweils zwei Teams mit vier Spielern treten gegeneinander an. Wer stirbt, verbraucht eines seiner acht Respawntickets. Wer alle verliert, bleibt dann logischerweise dauerhaft tot. Es gewinnt das Team, welches zuerst alle Spieler des Gegners in den Permatod schickt. Unendlich Zeit haben die Spieler dafür nicht. Sollte die Rundenzeit ablaufen, wird ein Kontrollpunkt aktiviert. Das Team, welches diesen einnimmt, gewinnt das Spiel. Gegen Camper hat Bungie in der Mitte der Karte die sogenannte Power Ammo platziert. Bleibt abzuwarten, wie die Spieler auf den neuen Modus reagieren und ob Bungie noch weitere Features einfügt, die für Abwechslung sorgen. "Destiny 2" erscheint am 06.09.2017 für PlayStation 4 und Xbox One, eine PC-Fassung folgt am 24.10.2017.

Quelle: ign.com

10.0/10 rating 1 vote

Jul24

Destiny 2 - Verlängerung der Beta

Geschrieben von: Pascal Müller Destiny 2 - Verlängerung der Beta

Aktuell läuft die Betaphase von Bungies Multiplayer-Shooter "Destiny 2" auf Hochtouren und wurde zur Freude der Spieler um volle zwei Tage verlängert. Dennoch könnten die beiden Zusatztage der Beta etwas unrund laufen. So gab Entwickler Bungie per Tweet nämlich bekannt, dass man am Montag und Dienstag mit einigen Fehlermeldungen oder anderen Problemen wie Spielabbrüchen rechnen muss. Diese könnten aufgrund einiger Tests im Datencenter passieren, dienen aber natürlich zur Erhebung wichtiger Erkenntnisse für das Online-Erlebnis des fertigen Spiels. "Destiny 2" erscheint am 06.09.2017 für PlayStation 4 und Xbox One, eine PC-Fassung folgt am 24.10.2017.

Quelle: destinythegame.com

10.0/10 rating 1 vote

Jul15

Destiny 2 - Uhrzeiten für Beta-Start bekannt

Geschrieben von: Pascal Müller Destiny 2 - Uhrzeiten für Beta-Start bekannt

"Destiny 2" gehört wohl zu einem der meisterwarteten Spiele des Jahres 2017 und lässt viele Fans schon mit den Hufen scharren. Ungeduldige haben glücklicherweise die Möglichkeit, an einer Betaphase des Spiels teilzunehmen, die bereits in weniger als einer Woche starten wird. So werden die Vorbesteller unter den PlayStation 4-Usern bereits am 18.07.2017 um 19.00 Uhr MEZ loslegen können, die reguläre Betaphase auf Sonys Konsole startet dann drei Tage später. Xbox One-User mit "Destiny 2"-Preorder starten am 19.07.2017 um 19.00 Uhr MEZ in die Beta. Am 21.07.2017 folgt die Open Beta für alle anderen. PC-User müssen leider noch bis August warten, hier peilt Bungie ungefähr Ende des Monats an. Genaue Daten will man aber noch bekannt geben. "Destiny 2" erscheint am 06.09.2017 für PlayStation 4 und Xbox One, eine PC-Fassung folgt am 24.10.2017.

Quelle: destinythegame.com

10.0/10 rating 1 vote

Jun17

Destiny 2 - PC-Version erscheint erst im Oktober

Geschrieben von: Pascal Müller Destiny 2 - PC-Version erscheint erst im Oktober

Activision hat auf der E3 den Veröffentlichungstermin für die PC-Version von "Destiny 2" bekannt gegeben. Der Online-Shooter erscheint am 24.10.2017, die Beta beginnt Ende August. PC-Spieler können "Destiny 2" nur über Battle.net von Blizzard spielen. Das Spiel kostet 59,99.- Euro. Vorbesteller erhalten automatisch einen Beta-Zugang. Für PlayStation 4 und Xbox One ist bereits der 06.09.2017 der offizielle Veröffentlichungstermin. Am 18.07.2017 um 19:00 Uhr startet die Vorbesteller-Beta für die PlayStation 4, am 19.07.2017 um 19:00 Uhr für die Xbox One. Am 21.07.2017 folgt die Open Beta für alle anderen. Nvidia hat parallel eine Bundle-Aktion gestartet, bei der Käufer einer GeForce GTX 1080 (Ti) sowohl Beta-Zugang als auch die Vollversion von Destiny 2 (PC) erhalten.

Quelle: twitter.com

10.0/10 rating 1 vote

Mai24

Destiny 2 - Keine 60 FPS auf der PS4 Pro

Geschrieben von: Chris Doglei Destiny 2 - Keine 60 FPS auf der PS4 Pro

Der Otto-Normal-Spieler verdreht immer schon die Augen, wenn es zur Diskussion um Bildraten und die perfekte Framerate für ein Spiel kommt. Doch in einigen Genres wie Shootern oder Action-Adventures, in denen es auf sekundengenaues Handeln ankommt, sind butterweiche 60 Bilder pro Sekunde eigentlich ein Muss. Doch leider sind auch auf aktuellen Konsolen immer nur Kompromisse möglich. Entweder 60fps mit geringerer Auflösung oder 4K-Grafikpracht mit weniger Framerates. Wie nun bekannt wurde, wird es auch bei den Konsolenfassungen von "Destiny 2" nur 30fps geben. Dies gilt auch für die PlayStation 4 Pro-Version, die das Spiel zwar in 4K darstellen kann, dann aber unmöglich die 60fps halten kann. Durch die aufwendigen Berechnungen der Spielephysik und der Netzwerkverbindung sei dies nicht machbar, so verriet Activision gegenüber IGN. Ob Microsofts Powerprotz Project Scorpio eventuell diese Herausforderung schafft, erwähnte der Entwickler nicht. "Destiny 2" erscheint am 08.09.2017 für Playstation 4 und Xbox One. Im Sommer soll die Beta für "Destiny 2" starten. Eine Version für die Nintendo-Switch ist nicht geplant.

Quelle: ign.com

10.0/10 rating 1 vote

Apr03

Destiny 2 - Die Collector's Edition stellt sich vor

Geschrieben von: Chris Doglei Destiny 2 - Die Collector's Edition stellt sich vor

Freunde von Shootern weltweit atmeten auf, als Bungie vor wenigen Tagen endlich "Destiny 2" offiziell samt Releasedatum und erstem Trailer ankündigte (wir berichteten). Seitdem rollt der Hypetrain von "Destiny" wieder und viele können es kaum noch abwarten bis sie endlich wieder in die faszinierenden Welten von Bungies SciFi-Werk hinabsteigen können. Fans von speziellen Versionen von Spielen können auf sage und schreibe vier unterschiedliche Editionen zurückgreifen. Denn neben der Standardversion mit Seasonpass wird es selbige auch als Digital Deluxe Edition geben, die außerdem noch drei Premiuminhalte in Form von Items und Gesten bereithält. Fanherzen werden aber garantiert in die Luft springen, wenn sie sehen was die Limited Edition und nicht zuletzt die Collector's Edition alles an Bord haben. Neben dem exklusiven Steelbook samt Booklet, welches auch die Limited Edition beinhaltet, kommt die Sammlerversion nämlich in einer Tasche und einem Grenzland-Kit in den Handel. So seid ihr dank Sonnenschutzdecke, Laptop-Sleeve, USB-Ladegerät mit Solarzellen und einem Paracord-Seil perfekt für den Einsatz im Grenzland gerüstet. "Destiny 2" erscheint am 08.09.2017 für PS4, Xbox One und PC. Am 18.05.2017 sollen in einem Livestream erste Bilder des Spiels zu sehen sein.

Bestellen bei Amazon.de:

10.0/10 rating 1 vote

Mär24

Destiny 2 - Möglicher Erscheinungstermin

Geschrieben von: Pascal Müller Destiny 2 - Möglicher Erscheinungstermin

Bungie sprach vor wenigen Wochen erstmals über den Nachfolger zu ihrem Konsolen-Shooter "Destiny", der im Herbst dieses Jahres veröffentlicht werden soll. Nun ist offenbar ein erstes Promoposter zu "Destiny 2" bei einem italienischen Händler aufgetaucht, das sogar einen möglichen Erscheinungstermin zeigt. So könnte das Spiel bereits am 08.09.2017 auf den Markt kommen. Eurogamer bestätigte die Echtheit des Posters mit Berufung auf externe Quellen. Außerdem soll es im Juni bereits eine erste Beta zu dem Spiel geben, in die PlayStation-4-Besitzer  anscheinend zuerst einsteigen können. Wie Bungie in ihrem Livestream bestätigte, wird es mit "Destiny 2" einen Hard-Reset geben: Ausrüstungsgegenstände, Waffen, Schiffe und das Fortbewegungsmittel Sparrow werden nicht in den Nachfolger übernommen. Einzig das Aussehen der eigenen Hüter, die Level 20 erreicht und die Story-Missionen rund um den Schwarzen Garten abgeschlossen haben, können in "Destiny 2" übertragen werden. Am 28.03.2017 wird das letzte große Content-Update für "Destiny" veröffentlicht. In "Zeitalter des Triumphs" kehren die "alten" Raids Gläserne Kammer, Crotas Ende, Königsfall und Zorn der Maschine in einer 390 Licht-Level-Version und neuem Loot zurück.

Quelle: eurogamer.net

10.0/10 rating 1 vote

Feb10

Destiny 2 - Bungie dementiert aktuelle Gerüchte

Geschrieben von: Pascal Müller Destiny 2 - Bungie dementiert aktuelle Gerüchte

Der Nachfolger des MMO-Shooters "Destiny" hat in den vergangenen Tagen eine wahre Flutwelle an neuen Gerüchten losgetreten. Einige davon sollen jedoch, nicht der Wahrheit entsprechen. Aktuelle heißt es, dass "Destiny 2" auch für den PC erscheinen soll. Das wurde in einem Investorengespräch angedeutet und wurde bis dato von Bungie nicht dementiert. Zusätzlich gab es auch weitere Gerüchte die von Bungie jedoch dementiert wurden. So soll von "Destiny 2" der Untertitel "Forge of Hope" heißen. Jedoch scheinen einige Gerüchte nicht der Wahrheit zu entsprechend. So kommentiert Eric Osborne - Marketing Director von Bungie - die Namens-Spekulation des Nachfolgers in einem kurzen Tweet, der wenig Zweifel daran lässt, dass es sich bei dem Gerücht nur um heiße Luft handelt. Weitere Gerüchte folgte über das Magazin Kotaku. Laut Kotaku soll "Destiny 2" auf jeden Fall noch 2017 erscheinen, da Activision ansonsten einen deftigen Batzen an Bungie-Anteilen erhalten würde. Dem widersprach Bungie und äußerte sich: "Es gäbe kein Szenario, in dem Anteile des Studios an irgendwen anderes fallen würden." Kotaku erwiderte, man habe die Informationen von zwei unabhängigen Quellen erhalten. Jedoch glaube man den Entwicklern und entschuldigte sich für die Verwirrung. Fakt ist: "Destiny 2" erscheint 2017, wann genau steht nicht fest - Gerüchte zufolge (wurde von Bungie nicht dementiert) - voraussichtlich im Herbst 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC. 

Quelle: gamestar.de

10.0/10 rating 1 vote

Aug10

Destiny 2 - Mehrspieler-Trailer

Geschrieben von: Pascal Müller © Activision

Kurz vor der Veröffentlichung von "Destiny 2" haben der Publisher Activision und der Entwickler Bungie einen Trailer zum Mehrspieler-Modus des kommenden Shooters veröffentlicht. Anders als noch bei "Destiny" treten die Spieler im nächsten Titel nicht mehr in einem Team aus je sechs Mitspielern gegeneinander an, sondern nur noch zu viert. Zudem nehmen die unterschiedlichen Charaktere dank neuer Fähigkeitenbäume zum Teil auch neue Rollen im Kampf ein. Die schnellen und wendigen Jäger machen den Weg für ihr Team frei, springen hinter die feindlichen Linien und dezimieren die Gegner mit ihrem neuen Speerwurf, während die zäheren Titanen nun Deckungen für ihre Mitspieler aufstellen oder mit einem runden Schild in den Angriff gehen können. Warlocks haben die Fähigkeit, einen Heilungskreis zu wirken, der die ihre eigene Lebensenergie und ihrer Teamkameraden wieder auffüllt."Destiny 2" erscheint am 08.09.2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

9.8/10 Bewertung (4 Stimmen)

Okt30

Destiny 2: Fluch des Osiris - Trailer + Release

Geschrieben von: Pascal Müller © Activision

Der Online-Shooter "Destiny 2" bekommt seine erste große Erweiterung: Sony und die Entwicklerschmiede Bungie zeigten auf der Paris Games Week einen neuen Trailer zu dem ersten Add-On "Fluch des Osiris" der auch ein Releasetermin beinhaltet. "Fluch des Osiris" versetzt die Spieler auf den Merkur und bringt neue Waffen, Missionen und Items mit. Das Add-On wird ab dem 05.12.2017 für die Playstation 4 erhältlich sein.

9.0/10 rating 1 vote

Aug24

Destiny 2 - Launch-Trailer

Geschrieben von: Pascal Müller © Activision

Zwei Wochen sind es noch hin, bevor "Destiny 2" auf PlayStation 4 und Xbox One  erscheint. So kurz vor dem Launch ist der Entwicklerschmiede Bungie natürlich auch auf der derzeit stattfindenden Gamescom in Köln vertreten, auf der sich in Halle 8 die Story-Kampagne sowie in Halle 7 der PvP-Teil des Spiels ausprobieren lässt. Bungie hat Anfang der Woche auch einen Launch-Trailer zu "Destiny 2" veröffentlicht, denn wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten. Ein geschickter Marketing-Schachzug, da zu diesem Zeitpunkt die Sonnenfinsternis stattfand und der Bösewicht in "Destiny 2" - Ghaul - damit droht, den Spielern das sogenannte "Licht" und damit ihre Macht zu stehlen. "Destiny 2" erscheint am 06.09.2017 für PlayStation 4 und Xbox One, die Veröffentlichung für den PC erfolgt am 24.10.2017. Vom 28.08.2017 bis zum 31.08.2017 findet ein Beta-Test für PC-Spieler statt.

9.3/10 Bewertung (3 Stimmen)

Jun06

Destiny 2: Forsaken - Enthüllungstrailer

Geschrieben von: Pascal Müller Destiny 2: Forsaken - Enthüllungstrailer

Activision und Bungiehaben die nächste Erweiterung "Forsaken" zu "Destiny 2" mit einem Enthüllungstrailer angekündigt. Die Erweiterung dreht sich um Cayde-6, der in einem Asteroidengürtel ein Gefängnis errichtet hat, in dem er gemeine Fieslinge eingesperrt hat. Die ganze Kampagne soll Western-Vibes versprühen, gepaart mit den unterhaltsamen Kommentaren des wohl beliebtesten Mitglied der Vorhut. Gemeinsam mit Cayde besucht ihr die Wirrbucht, ein bislang unbekannter Bereich des Riffs.Bei der Wirrbucht handelt es sich um eine Ansammlung von Asteroiden und Felsen, die miteinander verbunden sind - und von den Piraten und Assassinen des Hohn, einer neuen Unterkategorie der Gefallenen, bewohnt werden. An der Spitze des Hohns sitzen acht Barone, denen ihr den Garaus machen wollt. Ihr macht Jagd auf die acht Barone, die euch auf den unterschiedlichsten Weisen begegnen werden. Einer von ihnen ist etwa ein Scharfschütze und lädt euch zum Duell, ein anderer hat sich auf den Nahkampf spezialisiert. Neben den oben beschriebenden zwei neuen Schauplätze soll die neue Erweiterung folgendes beinhalten: Einen neuen Raid, der PvEvP-Modus Gambit lässt euch in 4er-Teams gegeneinander antreten, jeder Fokus jeder Klasse erhält ein neues Super, neue exotische Waffen und Rüstungen sowie kosmetische Gegenstände, neuer Waffentyp "Legendärer Bogen", neue Story-Missionen, Abenteuer und Aktivitäten, Überarbeitung des Mod-Systems und eine Überarbeitung des Waffensystems. Am 04.09.2018 erscheint mit "Forsaken" der neueste DLC für "Destiny 2" und erweitert das Hauptspiel um die oben genannten Inhalte. Die Erweiterung wird 39.99.- EUR kosten, mit Jahrespass-Bundle 69.- EUR und als Digital Deluxe Edition 79,99.- EUR. Die Digital Deluxe Edition enthält neben der "Forsaken"-Erweiterung, den Jahrespass sowie das Erwachten-Legenden-Set bestehend aus: Ornament für Legendären Bogen "Majestätischer Zorn", Abzeichen "Klagelied des Paladins" und Vestianische Geist-Hülle. Für Vorbesteller aller Editionen gibt es das Paket "Caydes exotisches Versteck". Dieses beinhaltet: xotisches Ornament "Letztes Blatt" für Pikass, Exotisches Schiff "Herzdame", Exotische Geste "Patt" und Rüstungs-Shader "Cayde-6-Palette". Anbei der Enthüllungstrailer zur kommenden Erweiterung "Forsaken" zu "Destiny 2" für PlayStation 4, Xbox One und PC.

10.0/10 Bewertung (3 Stimmen)

[12  >>  
   

Spieltipp  

   

Neu im Oktober  


23.10.2018

23.10.2018

25.10.2018

25.10.2018

25.10.2018

25.10.2018

25.10.2018

25.10.2018

25.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

30.10.2018

30.10.2018

30.10.2018

30.10.2018

30.10.2018

31.10.2018

   

Statistik  

Filme: 1.366
Videospiele: 64
Specials: 85
Interviews: 55
Hardware: 7

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden