Filmtipp  

   

Neue Filme  

   

Kommende Reviews  

   

Stichwörter  

   
Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
   

Artikel mit den Tags: Doku

Okt23

BD Kritik: Deutschland im Herbst

Geschrieben von: Manuel Föhl BD Kritik: Deutschland im Herbst

Sogenannte Omnibusfilme gibt es mittlerweile zahlreich. Also Filme, die aus mehreren verschiedenen Kurzfilmen von verschiedenen Regisseuren bestehen, die einem gemeinsamen Thema folgen. In den letzten Jahren war dies vor allem beliebt für Feiertage (VALENTINE'S DAY (2010)) oder für Städte (PARIS, JE T'AIME (2006) oder NEW YOR, I LOVE YOU (2008)). Auch im Bereich des Horrorfilms wurde so etwas beispielsweise schon mit den VHS-Filmen (2012/2013) probiert. Eines der bekanntesten Beispiele bleibt aus Deutschland der Film DEUTSCHLAND IM HERBST aus dem Jahr 1978, den Studiocanal nun auf Blu-ray veröffentlicht hat. Mit dem Film reagierten deutsche Filmemacher ihrerzeit auf den sogenannten "Deutschen Herbst" 1977, als Zeitbild einer Gesellschaft während des RAF-Terrorismus.

6.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Sep21

BD Kritik: Elstree 1976

Geschrieben von: Sascha Weber BD Kritik: Elstree 1976

Der achte Film der STAR WARS Filmreihe kommt Weihnachten 2017 ins Kino. Diverse Spin-Off Filme, Serien, Bücher und umfangreiches Merchandise begleiten uns bereits seit Kino-Release. Einen dermaßen großen Einfluss auf die Popkultur hat sich vermutlich selbst George Lucas seinerzeit nicht erwartet. STAR WARS hat zahlreiche Leben geändert und Stars geboren. Neben dem Haupt-Cast gab es jedoch auch zahlreiche kleinere Nebendarsteller, die im Film mitspielen. Auch diese haben Geschichten zu erzählen. In ELSTREE 1976 werden einige dieser Schauspieler interviewt. Man entlockt ihnen kleinere und größere Geschichten und erweitert die Produktionsgeschichte um eine weitere Facette.

6.0/10 rating 1 vote

Sep19

BD Kritik: Gimme Danger

Geschrieben von: Manuel Föhl BD Kritik: Gimme Danger

"I don't want to be a Punk. I just want to be." Das ist as Lebensmantra des Frontmanns der Band "The Stooges", dem lässigen Elder Statesman of Rock Iggy Pop. The Stooges gelten als die Wegbereiter des Punkrocks, wie man ihn auch heute noch kennt und entweder liebt oder nicht. Dabei haben sie die Underground- und Subkultur nachhaltig beeinflusst. Ihre größten Erfolge feierten sie von der mitter der 60er Jahre bis in die Anfänge der 1970er hinein. Für viele Eltern waren sie der große Schreck der Musikszene, und unterstrichen diese Befürchtungen, indem sie den Rock N‘ Roll wild bis zum Exzess auslebten. Der bekannte Filmemacher Jim Jarmusch setzte ihnen, seiner Lieblingsband, nun mit GIMME DANGER ein ganz eigenes filmisches Denkmal, welches seit Kurzem von Arthaus/Studiocanal auf DVD und Blu-ray erhältlich ist.

7.0/10 rating 1 vote

Jul26

BD Kritik: Flying Clipper

Geschrieben von: Sascha Weber BD Kritik: Flying Clipper

1962 mit einer eigens konstruierten 70mm Kamera gefilmt, war der Dokumentationsfilm FLYING CLIPPER seiner Zeit voraus. Nach über 50 Jahren wurde der Film nun restauriert, neu abgemischt und auf DVD/BD und 4K veröffentlicht. Zeit, eine Reise in die Vergangenheit anzutreten und zu überprüfen, ob es sich lohnt auf der FLYING CLIPPER anzuheuern.

8.0/10 rating 1 vote

Apr03

Seefeuer

Geschrieben von: Manuel Föhl Seefeuer

Plump und profan könnte man SEEFEER als einen Dokumentarfilm zur Flüchtingsproblematik umschreiben. Diese Bezeichnung würde dem Film aber nicht wirklich gerecht werden. Zum einen wird es wohl keinem einzelnen Dokumentarfilm gelingen können diese Komplexität in einem Werk aufschlüsseln zu können und zum anderen, will Filmemacher Gianfranco Rosi in seinem "Fuocoammare", so der Originaltitel des Films, nicht von Schicksales sondern eher vielmehr von Aufeinandertreffen erzählen. Gescheitert scheint er damit nicht zu sein, denn so beeindruckte er unter anderem Jurypräsidentin Meryl Streep und ihren KollegInnen bei der letzjährigen Berlinale und bekam für sein Werk den Goldenen Bären überreicht. Weltkino hat die Dokumentation nun auf DVD und Blu-ray veröffentlicht. Wirklich so lohnenswert?

8.0/10 rating 1 vote

Feb28

Planet Erde II: Eine Erde - viele Welten

Geschrieben von: Sascha Weber Planet Erde II: Eine Erde - viele Welten

Vor ungefähr 10 Jahren veröffentlichte BBC die unglaubliche Dokumentation PLANET ERDE (2016). Die Vielfalt und Schönheit der Erde wurden in einzigartigen Bildern gezeigt und begeisterte Menschen weltweit. Unfassbare Aufnahmen boten nie zuvor gesehen Aufzeichnungen von Tieren in der Wildnis. David Attenborough begleitete den Zuschauer im englischen Original durch die Sendung und George Fenton zauberte einen bezaubernden Soundtrack. Für PLANET ERDE II schickte die BBC wieder zahlreiche Kamerateams rund um den Globus, um neue Bilder einzufangen. Kann die neue Serie die großen Fußstapfen ausfüllen, die PLANET ERDE hinterlassen hat? Erfahrt mehr in unserer Kritik.

10.0/10 Bewertung (3 Stimmen)

Dez09

The Fourth Phase

Geschrieben von: Sascha Weber The Fourth Phase

Neben seinen Energy Drinks ist Red Bull nicht minder berühmt für seine Extremsportler. Die Liste ist lang, die Erfolge der Sportler sogar noch länger. Rekorde werden aufgestellt, Grenzen ausgelotet und neue Standards werden gesetzt. Red Bull versteht sich auch sehr gut darauf, seine Events medial zu inszenieren. Man denke nur an Red Bull Stratos am 14. Oktober 2012, welcher allein auf YouTube zu seinen Spitzenzeiten 8 Millionen Zuschauer verzeichnen konnte. Mittlerweile ebenfalls sehr bekannt, sind die Dokumentationen, die von Red Bull Media House produziert werden. THE FOURTH PHASE ist der dritte Film, bei dem Snowboarder Travis Rice mit Freunden die Welt bereist und zeigt, was sie zu leisten vermögen. Lest in unserer Kritik nach, ob der Dokumentarfilm nicht allein für Snowboarder sehenswert ist.

8.0/10 rating 1 vote

Sep28

Iraqi Odyssey

Geschrieben von: Manuel Föhl Iraqi Odyssey

Quasi als Gegenentwurf zu Michael Bays gestrig vorgestelltem eskapistischen Beitrag zur Lage im Nahen Osten, kann IRAQI ODYSSEY gesehen werden. Zugegeben der Vergleich ist nicht ganz fair, hat man es hier doch mit zwei gänzlich verschiedenen Gattungen zu tun. Die Dokumentation von Samir ist auch eine ganz persönliche, erzählt er doch seine Geschichte und die seiner Familie, welche mittlerweile über die ganze Welt verstreut ist. Er begibt sich auf die Suche nach einem Land, das heute so anders ist und gesehen wird und versucht eine Erklärung zu finden, wie es dazu kommen konnte. Biografien und Zeitgeschichte zu gleich. EuroVideo hat Schweiz Oscar-Beitrag zur diesjährigen Verleihung am 15. Juli auf DVD veröffentlicht.

7.0/10 rating 1 vote

Jul19

The Wonder of Animals – Tierische Überlebenskünstler

Geschrieben von: Sascha Weber The Wonder of Animals – Tierische Überlebenskünstler

Die Welt ist voller perfekt angepasster Lebewesen. In jeder noch so unwirtlichen Ecke der Welt, bedecken Tiere ihre Nischen. THE WONDER OF ANIMALS nimmt sich eine ausgewählte Reihe an Tieren vor, die den Himmel oder die Arktis für sich eingenommen haben, die monatelang ohne Essen auskommen oder unfassbar schnelle Reaktionszeiten haben.

7.0/10 rating 1 vote

Jul18

Die Welt der Haie

Geschrieben von: Sascha Weber Die Welt der Haie

Haie leben schon seit 400 Millionen Jahre in den Weltmeeren, während der Homo Sapiens ungefähr seit 200.000 Jahren auf der Welt ist. Trotz alledem genießt der Hai einen denkbar schlechten Ruf, der durch Spielbergs Horrorfilm DER WEISSE HAI (JAWS) einen weiteren Tiefschlag erlebt hat. Der Haie wird gefürchtet, als Trophäe gesucht und seine Flossen werden für Suppen abgeschnitten. Dabei sind Haie überaus faszinierende Tiere, die auf Grund der Millionen Jahre dauernde Evolution perfekt auf ihren Lebensraum zugeschnitten sind. DIE WELT DER HAIE gewährt Einblick in das Leben der Haie, ihre Physiognomie und klärt auch ihr Verhalten auf, welches häufig missverstanden wird.

8.0/10 rating 1 vote

Jun28

Where to invade next

Geschrieben von: Manuel Föhl Where to invade next

Michael Moore ist wieder zurück. Auch nach dem Ende der Bush-Ära findet er immernoch genügend Zündstoff um auf sein Land Amerika einzuprügeln. Diesmal weniger gegen eine ganze Gruppe richtet sich WHERE TO INVADE NEXT an die gesamte Politik Amerikas in den letzten Jahrzehnten. Moore geht auf Reisen, vor allem Europa, um herauszufinden, was in den anderen Ländern besser funktioniert als in seiner Heimat. Immer mit einem Augenzwinkern bedacht jongliert er mal wieder fröhlich mit Fakten und präsentiert sie auf humorvoll und unterhaltsame Weise. Aber ob man ihm alles wirklich glauben kann? Die Falcom Media Group veröffentlichte jüngst die Dokumenation auf DVD und Blu-ray.

5.0/10 rating 1 vote

Feb09

Inside Horror

Geschrieben von: Stefan Böse Inside Horror

Was steckt hinter dem Horror? Was macht ihn so faszinierend? Horror-Fan und Journalist Tal Zimmermann macht sich auf die Suche nach der Anziehungskraft, die Horror auf so viele Menschen ausstrahlt. Er untersucht die wirklichen Hintergründe dieser weltweiten Fangemeinde des "Horror", um zu verstehen, warum es uns so gefällt, uns zu ängstigen. Es ist ganz einfach: Horror hat eine große Faszination oder wird auf ganzer Linie abgelehnt – sofort. Es ist ein weltweites Phänomen, obwohl auch viele Horror-Fans missverstanden werden. Doch warum? Warum verstören ihn selbst erschreckende Bilder in den Nachrichten - während er aber gleichzeitig nach blutigen und gewaltsamen Bildern in Filmen, Comics und Spielen sucht. Tal Zimmermann auf einer Reise in eine dunkle und faszinierende Welt.

6.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Mär16

Electric Boogaloo: The Wild, Untold Story of Cannon Films

Geschrieben von: Tobias Hohmann Electric Boogaloo: The Wild, Untold Story of Cannon Films

In den späten 70er Jahren zieht es die mit der "Eis am Stiel"-Serie zu bescheidenem Ruhm und Reichtum gekommenen israelischen Filmproduzenten Menahem Golan und Yoram Globus nach Hollywood. Dort erwerben sie für wenig Geld die im Straucheln befindliche B-Movie-Company Cannon und schaffen sich mit so billig wie rücksichtslos produzierten Actionfilmen und Sexkomödien sowie ihren berüchtigten Werbekampagnen einen schillernden Ruf als die größten Schlitzohren vor Ort. Doch Golan/Globus wollen mehr, am liebsten einen Oscar.

8.3/10 Bewertung (9 Stimmen)

Aug13

Ein Abenteuer in Raum und Zeit

Geschrieben von: Sascha Weber Ein Abenteuer in Raum und Zeit

EIN ABENTEUER IN RAUM UND ZEIT reist zurück in das Jahr 1963, zurück zur Geburtsstunde eines Phänomens, zur Entstehung der bis heute laut dem Guinessbuch der Rekorde erfolgreichsten und am längsten laufenden Science-Fiction-Serie der Welt: DOCTOR WHO. Der BBC-Klassiker feierte am 23.11.2013 sein 50. Jubiläum.

7.4/10 Bewertung (5 Stimmen)

Feb05

Never Sleep Again 2: I Am Nancy

Geschrieben von: Tobias Hohmann Never Sleep Again 2: I Am Nancy

Die Dokumentation NEVER SLEEP AGAIN brachte alles Wissenswerte rund um die langlebige Horror-Reihe A NIGHTMARE ON ELM STREET zum Vorschein, ließ eigentlich keine Fragen offen und gilt zu Recht als die beste der diversen Horror-Franchise-Dokumentation, die seit einiger Zeit auf den Markt geworfen werden. Heather Langenamp, Kruegers Gegenspielerin in den Filmen 1,3&7 nahm diesen Erfolg als Vorlage, um eine Dokumentation über ihre Nancy Thompson, sich selbst und ihre Stellung innerhalb der Filmserie auf den Weg zu bringen und veröffentlichte  diese unter dem etwas irritierenden Titel NEVER SLEEP AGAIN 2: I´M NANCY. Was darf man von Langenkamps Doku-Nachklapp erwarten?

5.8/10 Bewertung (12 Stimmen)

Jan13

His Name Was Jason: 30 Years of Friday the 13th

Geschrieben von: Tobias Hohmann His Name Was Jason: 30 Years of Friday the 13th

Nachdem Anthony Masi mit HALLOWEEN: 25 YEARS OF TERROR seine erste Doku zu einer Horrorfilm-Reihe produziert und damit bei den Fans offene Türen einrannte, lag es auf der Hand, sich bei seiner nächsten Produktion HIS NAME WAS JASON auf eine weitere Horror-Serie zu stürzen: Freitag, der 13. erschien seinerzeit ohnehin im Fahrwasser des Carpenter-Erfolgs und kommt mittlerweile auf 12 Filme. Zudem erfreut sich Jason Voorhees ebenso großer Beliebtheit wie Michael Myers und zählt mittlerweile zu den Ikonen der Horror-Szene.  

8.7/10 Bewertung (6 Stimmen)

   

Spieltipp  

   

Gewinnspiel #1  

   

Neue Spiele  

   

Neu im November  


17.11.2017


17.11.2017


17.11.2017


17.11.2017


22.11.2017


22.11.2017


22.11.2017


22.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


28.11.2017


30.11.2017


30.11.2017


30.11.2017


30.11.2017


30.11.2017

   

Statistik  

Filme: 1243
Videospiele: 43
Bücher: 32
Specials: 72
Interviews: 44
News: 1291