!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Verstanden

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   
Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
   

Artikel mit den Tags: Horror

Jan19

Special: 33 (Un)vergessende Horrorfilme - Teil 1

Geschrieben von: Kevin Zindler Special: 33 (Un)vergessende Horrorfilme - Teil 1

Die 80er Jahre haben so einige Horrorfilme hervorgebracht, die einem im Nachhinein gut in Erinnerung blieben, oder nach der Sichtung sofort wieder in Vergessenheit gerieten. Wir haben uns mal 33 Titel herausgesucht, die mal mehr und mal weniger einprägsam waren. Teil 1 des Specials beinhaltet die Titel (1-11), Teil 2 (12-22) und Teil 3 (23-33). Viel Spaß!

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Jan18

BD Kritik: Annabelle 2

Geschrieben von: Manuel Föhl BD Kritik: Annabelle 2

Der hierzulande unter dem Titel gestartete ANNABELLE 2, heißt im Original eigentlich ANNABELLE: CREATION. Und mit diesem Originaltitel wird somit auch klarer, was für eine Art Fortführung man vor sich hat: ein Prequel. Für jeden der den Faden verloren hat sei kurz eingeführt, dass man es spätestens jetzt mit einem großen, man kann es so nennen, CONJURING-Universe zu tun hat. Die Puppe Annabelle tauchte bereits bei den Warren in den CONJURING-Filmen als unheimliches Artefakt auf und bekam mit ANNABELLE dann ein eigenes Spin-Off. Die nun präsentierte Fortsetzung/Prequel erzählt nun, wie die Puppe zu dem wurde was sie sind und schlägt auch direkt die Brücke zum ANNABELLE-Film. Einiges zu beachten also. Was man noch im Umgang mit der Puppe beachten soll, kann man nun auf DVD und Blu-ray herausfinden, den heute erscheint der Film von Warner Home Video und wir warnen euch schonmal vor euren nächsten Alpträumen.

7.0/10 rating 1 vote

Jan10

Masters of Horror: Staffel 2 - Ab Februar auf BD

Geschrieben von: Pascal Müller Masters of Horror: Staffel 2 - Ab Februar auf BD

Splendid Film hat eine Neuauflage der Horror-Kurzgeschichten-Reihe "Masters of Horror" auf Blu-ray im Keep Case angekündigt. Jede Folge der Serie ist für sich abgeschlossen und wurde von einem anderen bekannten Horrorfilm-Regisseur inszeniert. Die zweite Staffel erscheint nun  erstmals in den ungekürzten Fassungen vollständig in High Definition auf Blu-ray. Leider hat Splendid vorerst keine Box mit allen 13 Folgen geplant, so muss man mit 4 Einzelveröffentlichungen rechnen um die zweite Staffel vollständig zu besitzen. Das Bonusmaterial umfasst ca. 60-70min. an Extras je Blu-ray. Welche genauen Extras geboten werden, steht leider noch nicht fest. Die zweite Staffel zu "Masters of Horror" erscheint am 23.02.2018 und kann ab sofort bei Amazon.de für je 12,49.- EUR auf Blu-ray vorbestellt werden.

Bestellen bei Amazon.de:

8.3/10 Bewertung (3 Stimmen)

Jan10

Hatchet: Victor Crowley - Ab März auf DVD und BD

Geschrieben von: Pascal Müller Hatchet: Victor Crowley - Ab März auf DVD und BD

Besonders heutzutage in Zeiten des Internets scheint es geradezu unmöglich, dass irgendein Film mit großer Fangemeinde heimlich in Produktion gehen kann oder gar fertiggestellt wird, ohne dass eine Information darüber an die Presse geht. Doch genau das hat Dark Sky Films vollbracht. "Victor Crowley" vereinigt dabei erneut Serien-Veteranen Kane Hodder und Parry Shen und spielt ca. 10 Jahre nach den Geschehnissen der ersten drei Filme. Dabei führt uns die Handlung des Films wieder in die tödlichen Sümpfe von Victor Crowley. Tiberius Film bringt "Hatchet 4" bzw. "Hatchet: Victor Crowley" - der vierte Teil der "Hatchet"-Reihe - ungeschnitten auf DVD und Blu-ray heraus, wobei man Verpackungstechnisch zwischen einem konventionellen Keep Case und einem limitierten Steelbook die Wahl hat. Das Bonusmaterial umfasst dabei Behind the Scenes, Interview mit Adam Green, Kommentar von Adam Green und Parry Shen, Laura Ortiz und Dave Sheridan, Jan-Michael Losada, Editor Matt Latham und Make-Up FX Artist Robert Pendergraft. Die Tonspuren liegen in Deutsch und Englisch DTS-HD MA 5.1 vor. "Hatchet: Victor Crowley" erscheint im amerikansichen Raum am 06.02.2018 und hierzulande am 01.03.2018 auf DVD und Blu-ray.

Quelle: victorcrowleylives.com

10.0/10 rating 1 vote

Jan08

Jeepers Creepers 3 - Ab März auf DVD und Blu-ray

Geschrieben von: Pascal Müller Jeepers Creepers 3 - Ab März auf DVD und Blu-ray

Der Creeper ist zurück! Nach dem Überraschungserfolg des ersten Teils wurde spätestens mit Teil 2 aus der Marke "Jeepers Creepers" ein Publikumsliebling. Regisseur Victor Salva, der auch schon die beiden Vorgänger-Teile inszeniert hatte, lässt den menschenfressenden Dämon nach einer langen Pause nun in "Jeepers Creepers 3" zum dritten Mal auf die Leute los und sorgt in alter Tradition und mit frischen Ideen für blutigen Horror. Und das auch bald in unserem Heimkino, denn Splendid Film hat den Horrorfilm bereits auf DVD und Blu-ray im Keep Case angekündigt. Eckdaten zum Bonusmaterial oder zu Tonspuren liegen bis dato nicht vor. "Jeepers Creepers 3" erscheint am 23.03.2018 und kann ab sofort auf DVD für 15,99.- EUR und auf Blu-ray für 17,99.- EUR bei Amazon.de vorbestellt werden.

Bestellen bei Amazon.de:

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Jan08

Insidious 4: The Last Key - Ab Juli auf DVD und Blu-ray

Geschrieben von: Pascal Müller Insidious 4: The Last Key - Ab Juli auf DVD und Blu-ray

Für "Insidious 4 - The Last Key" kehren die kreativen Köpfe der erfolgreichen Horrorreihe zurück: Star des beliebten Franchise Lin Shaye ("Ouija 2 - Ursprung des Bösen") verkörpert erneut das Medium Dr. Elise Rainier, Leigh Whannell ("Saw") zeichnete abermals als Drehbuchautor verantwortlich. Produziert wurde "Insidious 4 - The Last Key" von den Genre-Experten Jason Blum ("The Purge"), Oren Peli ("Paranormal Activity") sowie Co-Creator James Wan ("Conjuring - Die Heimsuchung"). Regie führte Newcomer Adam Robitel ("The Taking of Deborah Logan"). Das vierte Kapitel der "Insidious"-Reihe läuft aktuell noch in den deutschen Kinos und wurde mittlerweile von Sony Pictures Home Entertainment auch schon auf DVD und Blu-ray angekündigt. Eckdaten zum Bonusmaterial oder zu Tonspuren liegen bis dato nicht vor. "Insidious 4 - The Last Key" erscheint am 04.07.2018 und kann ab sofort auf DVD für 17,99.- EUR und auf Blu-ray für 19,99.- EUR bei Amazon.de vorbestellt werden.

Bestellen bei Amazon.de:

8.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Jan07

BD Kritik: The Limehouse Golem

Geschrieben von: Manuel Föhl BD Kritik: The Limehouse Golem

Der Titel des Films, THE LIMEHOUSE GOLEM, das Setting und die dadurch evozierte Atmosphäre, gänzlich alles an diesem Film offenbart dem Zuschauer direkt was er hier ewarten kann und darf. Dies ist aber unter keinen Umständen nun als negative Einschätzung des Films zu verstehen. Die zweite Regiearbeit von Juan Carlos Medinas hat nämlich darüber hinaus noch einiges mehr zu bieten. Nicht nur läuft der Film auf eine gelungene Wendung hinaus, auf die man sich vielleicht im vorigen Verlauf des Films zu sehr verlässt, sondern punktet auch in vielen anderen Bereichen und kann somit als Geheimtipp für kalte Winterabende herhalten. Seit Kurzem ist der Film von Concorde Home Entertainment auf DVD und Blu-ray erhältlich. Was er sonst noch zu bieten hat, gibt es jetzt zu erfahren.

7.0/10 rating 1 vote

Jan06

The Monster Project - Ab April auf DVD und Blu-ray

Geschrieben von: Pascal Müller The Monster Project - Ab April auf DVD und Blu-ray

Das Independent Studio Epic Pictures Group hat seine Found Footage Produktion "The Monster Project" nun auch für den deutschsprachigen Markt auf DVD und Blu-ray angekündigt. Verpackungstechnisch hat man die Wahl zwischen einem limitierten Mediabook und der Standard-Ausgabe im Keep Case. Trotz des FSK-16-Siegels ist der Film uncut. Das Mediabook ist ausgestattet mit einem Booklet und Poster, einen Trailer gibt es als Bonusmaterial dazu. Cover-Artworks liegen bis dato nicht vor. Der Film beschreibt sich wie folgt: Um ihre Followerzahlen auf YouTube zu steigern, überlegen sich ein paar aufstrebende Filmemacher ein neues Projekt namens "The Monster Project". In der Dokumentation wollen sie drei Personen während einer Mondfinsternis in einem verlassenen Gebäude über ihre Erfahrungen mit Geistern befragen. Doch der Dreh verwandelt sich in einen Albtraum, als sich die Interviewpartner in mörderische Bestien verwandeln… Für die Regie war Victor Mathieu verantwortlich. Zur Besetzung zählen u.a. Yvonne Zima ("Iron Man 3"), Justin Bruening ("Fat Girls"), Toby Hemingway ("Black Swan"), Jim Storm ("Trilogy of Terror") und Stuntfrau PeiPei Alena Yuan ("Star Trek"). "The Monster Project" erscheint am 27.04.2018 und kann ab sofort auf DVD für 16,99.- EUR, auf Blu-ray für 18,99.- EUR und im Mediabook für 21,99.- EUR bei Amazon.de vorbestellt werden.

Bestellen bei Amazon.de:

8.0/10 rating 1 vote

Jan05

American Horror Story - Details zur 8.Staffel

Geschrieben von: Pascal Müller American Horror Story - Details zur 8.Staffel

Was macht den Menschen mehr Angst als alles andere? Richtig, die Zukunft. Die perfekte Vorlage also für die 8.Staffel der "American Horror Story" Serie. Dazu äußerte sich aktuell Serienmacher Ryan Murphy, der während einer  TCA Press Tour enthüllte, dass die 8.Staffel in der Zukunft stattfinden wird: "Es spielt in der Zukunft", so Murphy laut TVLine. Murphy weiter: "Es ist noch immer aktuell, aber eben in der Zukunft, was ich noch nie zuvor gemacht habe... Ich denke, die Menschen werden es mögen. Es ist anders als alles, was wir je getan haben." Wie weit in der Zukunft das Ganze angesetzt sein soll, bleibt vorerst ein Geheimnis. Abschließend verriet Murphy jedoch, dass die nächste Staffel trotz des Zukunfts-Settings nicht im Weltall stattfinden wird. Es bleibt weiterhin gespannt abzuwarten, worum genau sich die 8.Staffel drehen wird. Die 8.Staffel zu "American Horror Story" wird voraussichtlich im Herbst folgen.

Quelle: serienjunkies.de

9.0/10 rating 1 vote

Dez29

PS4 Kritik: Resident Evil 7 - End of Zoe

Geschrieben von: Pascal Müller PS4 Kritik: Resident Evil 7 - End of Zoe

Knapp ein Jahr nach Veröffentlichung von "Resident Evil 7: biohazard" bekommt der Horror-Hit mit der zweiten Erweiterung "End of Zoe" (Dt: "Zoes Ende") seine letzte große Erweiterung spendiert. Es ist sicher die emotionalste Szene im Hauptspiel, als Ethan sich entscheiden muss, wenn er das letzte Heilserum übergibt: Rettet er seine Freundin Mia, die ihm während des blutigen Abenteuers selbst ganz schön zugesetzt hat oder Rettet er die Baker-Tochter Zoe, die ihm sicher durch das Baker-Anwesen gelotst hat. Als treuer Herzensmensch muss man die Spritze natürlich Mia geben und davon geht Capcom bei der Erweiterung "End of Zoe" letztendlich von aus. Wie "Not A Hero" setzt auch "End of Zoe" nach den Ereignissen des Hauptspiels an und ist dementsprechend erst für alle interessant, die das Hauptspiel bereits durchgespielt haben. In der Erweiterung "End of Zoe" erfahren wir, was mit Baker-Tochter Zoe passierte, nachdem sie zurückgelassen wurde. Ob die letzte Erweiterung die Story aus dem Hauptspiel positiv erweitern oder sogar zu einem runderen Abschluss bringen kann, werden wir im laufe der Besprechung noch ausführlich thematisieren.

7.0/10 rating 1 vote

Dez29

Hostile - Ab April auf DVD und Blu-ray

Geschrieben von: Pascal Müller Hostile - Ab April auf DVD und Blu-ray

Mit "Hostile" feiert Second Unit-Director Mathieu Turi sein Spielfilmdebüt der all das Wissen und die Erfahrungen, die er bei seiner Arbeit an Titeln wie "Inglourious Basterds", "Lucy" oder "Sherlock Holmes" sammeln konnte und in ein apokalyptisches Szenario übertragen konnte. Mit "Hostile" kreiert er einen faszinierenden Ausnahmefilm, der auf Festivals gefeiert wird. Post-Apokalyptische Ödlandszenarien untermalt von mitreißender Dramatik und actionreichen Nervenkitzel. Bösartige Angriffe, atemberaubende Gore-Effekte, begleitet von tödlichen, nachtaktiven Kreaturen und einer Endzeitlosen Liebe, machen diesen Film zu etwas ganz Besonderem. Der Film selber beschreibt sich wie folgt: Nach der großen Katastrophe versuchen die Überlebenden eine neue Zivilisation aufzubauen. Jede Nacht müssen sie jedoch um ihr Überleben kämpfen. Tödliche, deformierte Kreaturen kommen an die Oberfläche wenn die Sonne untergeht. Als Juliette auf einer Patrouille die Kontrolle über ihren gepanzerten Wagen verliert, wacht sie kopfüber, mit gebrochenem Bein, in der Wüste auf. Die Nacht bricht herein, eine Nacht voller Überraschunge. Über Splendid Film wurde der in staubigen Wüstenlandschaften angesiedelte Endzeit-Film jetzt für eine deutsche Heimkino-Premiere angekündigt. Der Film erscheint dabei im Keep Case auf DVD, Blu-ray und als Special-Edition in einem FuturePak. Das Bonusmaterial umfasst bei allen drei Editionen jeweils Deleted Scenes. Die Tonspuren in deutsch und englisch liegen auf der DVD in Dolby Digital 5.1 und auf der Blu-ray in DTS-HD 5.1 vor. Die Cover-Artworks die wir in der News eingebettet haben, sind mit "Vorab" gekennzeichnet und können sich noch bis zum Release ändern. "Hostile" erscheint am 27.04.2018 und kann ab sofort auf DVD für 15,99.- EUR, auf Blu-ray für 17,99.- EUR und als Special-Edition im FuturePak für 20,99.- EUR bei Amazon.de vorbestellt werden.

Bestellen bei Amazon.de:

10.0/10 rating 1 vote

Dez28

PS4 Kritik: Resident Evil 7 - Not A Hero

Geschrieben von: Pascal Müller PS4 Kritik: Resident Evil 7 - Not A Hero

Nachdem die erste Erweiterung "Not A Hero" (Dt: "Kein Held") für "Resident Evil 7: biohazard" nach einer halbjährigen Verspätung endlich über Capcom nachgereicht wurde, kommen wir jetzt in den Genuss die Story rund um die Baker Familie endlich zu komplettieren, indem wir uns mit Chris Redfield auf die Jagd nach dem letzten Familienmitglied der Baker Familie - den durchgeknallten Lucas Baker - begeben. Wie "End of Zoe" setzt auch "Not A Hero" nach den Ereignissen des Hauptspiels an und ist dementsprechend für alle interessant, die "Resident Evil 7: biohazard" bereits schon durchgespielt haben. Ob die leicht verspätete Erweiterung jedoch die Erwartungen erfüllt und die Story aus dem Hauptspiel zu einem besseren und runderen Abschluss bringen kann, werden wir im laufe der Besprechung noch ausführlicher thematisieren.

8.0/10 rating 1 vote

Dez28

Texas Chainsaw Massacre - Folgt ein neuer Reboot?

Geschrieben von: Pascal Müller Texas Chainsaw Massacre - Folgt ein neuer Reboot?

Das der von Alexandre Bustillo ("Inside") und Julien Maury gedrehte "Leatherface" so lange auf seine Veröffentlichung warten musste, hat Folgen. Die Produktionsfirma Campbell Grobman Films hat die Rechte an der "Texas Chainsaw Massacre"-Reihe verloren, da sie nicht wie vertraglich vorgesehen fünf neue Filme produzieren konnten, wo von bis heute nur zwei auch tatsächlich umgesetzt wurden und das mit eher mäßigem Erfolg. Im Fall von "Leatherface" verzichtete man sogar erstmals auf eine Kinopremiere. Konkret könnte dies bedeuten, dass der neue Rechteinhaber - sobald es einen gibt - die Reihe erneut auf Anfang setzt und erst einmal ein Reboot vorlegt. Christa Campbell ist dennoch stolz auf das Erreichte: "Ich liebe den neuen Film und bin sehr stolz darauf. Es wird sicher einen weiteren geben, wenn auch nicht mehr von uns. Durch die lange Vorlaufzeit haben wir die Rechte leider verloren", reagierte sie auf die Anfrage eines Fans.

Quelle: twitter.com

7.0/10 rating 1 vote

Dez20

ES - Director's Cut folgt 2018

Geschrieben von: Pascal Müller ES - Director's Cut folgt 2018

Während "Es" (OT: "It") einen ordentlichen Erfolg durch den weltweiten Kinorelease einspielen konnte, sind Fans bereits sehr gespannt auf den späteren Heimkino-Release der auf DVD und Blu-ray erfolgt. Andy Muschietti hingegen verkündete kürzlich in einem Interview mit Bloody Disgusting, dass die Arbeit an einem Director's Cut zum Film aufgenommen werden wird. Der Director's Cut selbst wird jedoch nicht zeitgleich mit dem normalen Heimkino-Release des Films erscheinen, sondern wohl noch einige Monate in Anspruch nehmen. Einen voraussichtlichen Release-Termin des Director's Cut konnte Muschietti noch nicht nennen. Der Director's Cut soll jedoch ca. 15 Minuten länger als die Kinofassung sein. Berichten zufolge existieren hierbei unter anderem entfallene Szenen, welche Pennywises Vergangenheit und seine Wurzeln offenlegen und im Director's Cut verwendet werden könnten. Darunter befindet sich wohl ebenfalls eine berüchtigte grausige Szene, in welcher Pennywise ein Baby verspeist. Ob wir diese Szene schlussendlich auch zu sehen bekommen werden, bleibt abzuwarten. Doch bereits auf der normalen Heimkino-Version, die bei uns am 22.02.2018 in den Ladenregalen stehen wird, wird es diverse Special Features und Bonusmaterial geben. So werden unter anderem auch 11 entfallene Szenen bereits auf dem anstehenden regulären Heimkino-Release verfügbar sein.

Quelle: bloody-disgusting.com

10.0/10 rating 1 vote

Dez19

BD Kritik: Leatherface

Geschrieben von: Manuel Föhl BD Kritik: Leatherface

LEATHERFACE ist der bereits achte Eintrag in das TCM-Franchise, welches der dieses Jahr leider verstorbene Regisseur Tobe Hooper mit seinem THE TEXAS CHAINSAW MASSACRE 1974 startete. Man muss zugeben, dass die Reihe nie wirklich den Kultstatus anderer Horror-Reihen wie um Freddy Krueger oder Michael Myers erreichen konnte. Dies mag daran liegen, dass die bisherigen Filme immer mit größerem Abstand zueinander entstanden sind und so Leatherface wohl als Horror-Ikone besteht, aber immer etwas zurücktreten muss, betreten andere das Parkett. Nun folgt mit LEATHERFACE die angekündigtete Origin-Geschichte zu der Kultfigur und Turbine Medien bietet in mehreren Ausführungen eine luxuriöse Veröffentlichung des Films auf DVD und Blu-ray hierzulande. Ob der Film dieser Veröffentlichungsehre gerecht wird?

7.0/10 Bewertung (4 Stimmen)

Dez19

BD Kritik: Raw

Geschrieben von: Manuel Föhl BD Kritik: Raw

RAW ist ein französisch-belgisches Horror-Drama welches mit vielen Vorschusslorbeeren nun in Deutschland direkt auf DVD und Blu-ray von Universal Pictures Home Entertainment veröffentlicht wurde. Nur in ein paar wenigen Kinos hierzulande gab es parallel zum Heimkinostart ein paar Vorstellungen im Kino, daneben hatte man sonst nur die Chance den Film auf dem Fantasy Filmfest auf der großen Leinwand zu sehen. Der Film feierte bereits 2016 bei den Filmfestspielen in Cannes seine Premiere und gewann dort auch einen Preis. Anfang des Jahres kam er dann auch in Frankreich und den USA in die Kinos und konnte viele positive Kritiker- und Zuschauerstimmen gewinnen. Doch kann der Film wirklich seinenm Hype standhalten oder hat der Film mittlerweile eine Erwartungshaltung geschürt, die er gar nicht mehr erfüllen kann?

7.0/10 rating 1 vote

Dez18

BD Kritik: Mutant - Das Grauen im All

Geschrieben von: Sascha Weber BD Kritik: Mutant - Das Grauen im All

Etliche Jahre bevor die Asylum Studios mit günstig produzierten Mockbustern auf sich aufmerksam machten, ließ Kult-Regisseur und Produzent Roger Corman zahlreiche erfolgreiche B-Movies produzieren. Trotz ihrer durchwachsenen Qualität, genießen etliche dieser Filme einen gewissen Kultstatus. Günstig produziert, schnell abgedreht, fanden sie ihr Publikum und sorgten stets für schwarze Zahlen. MUTANT – DAS GRAUEN IM ALL kopiert recht offensichtlich Ridley Scotts Meisterwerk ALIEN. Dass man an dessen Qualitäten nicht heranreichen kann, steht außer Frage, wie unterhaltsam MUTANT letztlich ist, könnt ihr in unserer Kritik nachlesen.

6.0/10 rating 1 vote

Dez09

BD Kritik: Das Belko Experiment

Geschrieben von: Manuel Föhl BD Kritik: Das Belko Experiment

Eine namhafte Person schrieb die Drehbuchvorlage zu diesem Film: James Gunn. Der Regisseur der beiden THE GUARDIANS OF THE GALAXY-Filme (2014/2017) soll scheinbar das Drehbuch nach einem eigenen Traum verfasst haben und wohl von einem Mix aus BATTLE ROYALE (2000), THE PURGE (2013) und DAS EXPERIMENT (2001) geträumt haben müssen. Denn so oder so ähnlich lässt sich etwa DAS BELKO EXPERIMENT (2016), der nun von 20th Century Fox Home Entertainment auf DVD und Blu-ray erschienen ist, beschreiben. Inszeniert wurde das Ganze von Greg McClen, den man wohl am ehesten als Regisseur von WOLF CREEK (2005) kennen könnte.

6.0/10 rating 1 vote

Dez06

Flatliners - Ab Mai auf DVD und Blu-ray

Geschrieben von: Pascal Müller Flatliners - Ab Mai auf DVD und Blu-ray

Auch im 2017er Remake der "Flatliners" experimentieren Medizinstudenten mit Selbstexperimenten an der Schwelle zum Tod - ein fesselnder Thriller, der tief unter die Haut geht: Unter der Regie des dänischen Suspense-Spezialisten Niels Arden Oplev ("Verblendung") begeben sich Ellen Page ("X-Men - Zukunft ist Vergangenheit"), Diego Luna ("Star Wars - Rogue One"), Nina Dobrev ("Vampire Diaries"), James Norton ("Northmen - A Viking Saga") und Kiersey Clemons ("Justice League") auf einen hochspannenden Trip jenseits aller Vorstellungskraft. Der Film stellt ein Remake zum gleichnamigen Film von 1990 dar, der noch mit Kiefer Sutherland, Julia Roberts, Kevin Bacon und William Baldwin in den Hauptrollen besetzt war. Seit einer Woche in unseren Kinos unterwegs, hat Sony Pictures Home Entertainment das Remake zu "Flatliners" auch schon auf DVD und Blu-ray angekündigt. "Flatliners" erscheint am 30.05.2018 und kann ab sofort auf DVD für 18,99.- EUR und auf Blu-ray für 16,99.- EUR bei Amazon.de vorbestellt werden.

Bestellen bei Amazon.de:

4.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Dez02

Sabrina: Netflix bestellt 2 Staffeln

Geschrieben von: Pascal Müller Sabrina: Netflix bestellt 2 Staffeln

Die Serienneuauflage von "Sabrina" wird nicht wie erwartet beim amerikanischen Sender The CW seinen Sendeplatz finden, sondern stattdessen über Netflix veröffentlicht. Der Streaming-Anbieter bestellte gleich zwei Staffeln, wobei jede Staffel wohl jeweils 10.Folgen umfassen soll. "Sabrina" wurde ursprünglich als Schwesternserie zur Riverdale entwickelt, das auf dem Sender The CW läuft. Beide Serien basieren auf dem Archie-Comicuniversum, auch wenn die Adaptionen mit großer Wahrscheinlichkeit nicht im selben Universum gespielt hätten. Ähnlich wie Riverdale - das die Archie-Comics als ernstes Drama adaptierte - wird Sabrina als düstere Coming-of-Age-Geschichte beschrieben. Der Ton der Serie soll sich zwischen "Rosemaries Baby" und "Der Exorzist" bewegen. Themen sind neben dem Erwachsenwerden auch Horror, das Okkulte und natürlich Hexerei. Als Vorlage dient die gleichnamige Comicreihe, die seit 2014 veröffentlicht wird und einen ähnlichen Ton anschlägt. Roberto Aguirre-Sacasa, der auch schon bei Riverdale die Fäden als Showrunner in der Hand hält, schreibt das Drehbuch zur Pilotfolge. Die Inszenierung des Piloten dürfte er ebenfalls übernehmen. Wann die Serie bei Netflix ausgestrahlt wird, steht bisher nicht fest.

Quelle: hollywoodreporter.com

7.0/10 rating 1 vote

Dez01

Fear the Walking Dead: Staffel 4 - Maggie Grace erweitert den Cast

Geschrieben von: Pascal Müller Fear the Walking Dead: Staffel 4 - Maggie Grace erweitert den Cast

Wie die Kollegen von Deadline berichten, wird Schauspielerin Maggie Grace ("Lost") in der kommenden 4.Staffel von "Fear the Walking Dead" zum Cast dazu stoßen. Welche genaue Rolle Maggie Grace in der Serie spielen wird, ist derzeit noch unbekannt. Die 3.Staffel der Serie fand vor einer Weile ihr Ende und hinterließ die Überlebenden Protagonisten getrennt, nachdem beim Finale eine riesige Explosion einen Staudamm zerstörte. Wohin es die Protagonisten in Staffel 4 verschlagen wird, bleibt abzuwarten. Einen genauen Sendetermin besitzt die 4. Staffel noch nicht. Jedoch ist gewohnterweiße von einem Staffelstart ca. im April bis Juni 2018 zu rechnen.

Quelle: deadline.com

8.0/10 rating 1 vote

Dez01

Stranger Things - Netflix bestellt 3.Staffel

Geschrieben von: Pascal Müller Stranger Things - Netflix bestellt 3.Staffel

Der Streaming-Anbieter Netflix hat offiziell eine 3.Staffel zu seiner Erfolgsserie "Stranger Things" bestellt. Die 2.Staffel feierte vor etwas mehr als einem Monat Premiere und startet unter großem Interesse der Medienwelt und der Öffentlichkeit. Schätzungen zufolge sollen fast 16 Millionen Menschen die erste Folgen der 2.Staffel innerhalb von 3-Wochen nach der Veröffentlichung gesehen haben. Wann genau die neuen Folgen zu sehen sein werden, ist bisher nicht bekannt. Auch wurde noch nicht erklärt, wie viele Folgen die 3.Staffel umfassen wird. Während die Premierenstaffel auf 8-Folgen kam, waren es in der zweiten Staffel 9-Folgen. Rein inhaltlich können sich die Zuschauer aber in jedem Falle auf einen Zeitsprung einstellen. Aufgrund des Wachstums der jugendlichen Darsteller wird die neue Staffel mindestens ein Jahr nach den Geschehnissen in Staffel 2 spielen.

Quelle: tvline.com

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Nov21

ES - Ab Februar auch im exklusive Steelbook

Geschrieben von: Pascal Müller ES - Ab Februar auch im exklusive Steelbook

Während "Es" (OT: "It") sich weiterhin erfolgreich durch die weltweiten Kinokassen spukt, sind Fans bereits sehr gespannt auf den späteren Heimkino-Release des Films auf DVD und Blu-ray. Auch wenn Warner vorerst nur den Kino-Cut auf Blu-ray und Ultra-HD-Blu-ray veröffentlichen wird, dürfte das der Nachfrage nach den limitierten Steelbooks keinen Abbruch tun. Nachdem Amazon.de schon jüngst das Cover-Artwork zur 4K-Variante von "ES" im Steelbook veröffentlicht hat (wir berichteten), zogen nun auch Saturn hinterher. Das Steelbook ist exklusiv nur bei Saturn zu bekommen.

Bestellen bei Saturn:

10.0/10 rating 1 vote

Nov16

The Mimic - Ab Januar auf DVD und Blu-ray

Geschrieben von: Pascal Müller The Mimic - Ab Januar auf DVD und Blu-ray

In "The Mimic - Dunkle Stimmen" bricht eine ganz neue Art von Horror über eine junge Familie ein. Der Film basiert auf der Legende eines grausamen Formwandlers, der Stimmen imitieren kann und seine Opfer so in seinen Bann zieht. Im Kassenerfolg mit mehr als einer Million Kinobesuchern glänzt Jungschauspielerin Shin Rin-ah als mysteriöses Mädchen, die nur mit ihrer Präsenz dem Zuschauer kalte Schauer über den Rücken jagt. Dank Splendid Film können sich auch schon in Kürze die deutschsprachigen Zuschauer von "The Mimic - Dunkle Stimmen" gruseln lassen, denn das Label hat den südkoreanischen Horrorfilm auf DVD und Blu-ray im Keep Case angekündigt. Bonusmaterial ist leider keines angekündigt, die Tonspuren liegt in Deutsch und Koreanisch DTS-HD MA 5.1 vor. "The Mimic - Dunkle Stimmen" erscheint am 26.01.2018 und kann ab sofort auf DVD für 13,99.- EUR und auf Blu-ray für 15,99.- EUR bei Amazon.de vorbestellt werden.

Bestellen bei Amazon.de:

7.0/10 rating 1 vote

Nov14

Nightmare On Elm Street: Collection - Ab November im Steelbook auf Blu-ray

Geschrieben von: Pascal Müller Nightmare On Elm Street: Collection - Ab November im Steelbook auf Blu-ray

Mit der Horror-Reihe "A Nightmare on Elm Street" schuf Regie-Legende Wes Craven ("Scream") einen der berüchtigsten untoten Bösewichte der Filmgeschichte - Freddy Krueger. Auch heute noch hat der erste Teil aus dem Jahre 1984 dank überwältigender Spezialeffekte nichts von seiner Faszination verloren und setzt nach wie vor  Maßstäbe für das Horror-Genre. Sechs Fortsetzungen, eine TV-Serie, ein Spin-off und ein Remake folgten. Nachdem kürzlich erst der letzte Teil der Reihe vom Index für jugendgefährdende Schriften geflogen ist, geht Warner Home Video nun in die Vollen und hat die "Nightmare On Elm Street Collection" mit allen sieben Teilen im limitierten Steelbook angekündigt. Das Bonusmaterial umfasst  Audiokommentarvon von Wes Craven, Heather Langenkamp, John Saxon, Jacques Haitkin, Robert Englund, Ronee Blakley, Robert Shaye und Sara Risher Trivia Track, PopUp Tafeln mit Infos zu Film, Darsteller und Crew, Dokumentation: Schlaf niemals wieder (49:54 Min.), Night of Terror (15:58 Min.), Alternative Enden: Das Freddy Ende (1:46 Min.), Das Happy End (1:31 Min.), Das schaurige Ende (1:39 Min), die Angst in Person: Leben und Töten des Freddy Krüger (29:47 Min.), Freddy´s Nightmares Episode 2: It´s a Miserable Life (46:53 Min.), Freddy´s Nightmares Episode 3: Killer Instinct (46:51 Min.), Willkommen zur besten Sendezeit (49:36 Min.) und Schlussfolgerungen (17:31 Min.). Die englische Tonspur liegt in DTS-HD Master Audio 7.1 vor, hingegen die deutsche Tonspur in Dolby Digital 1.0. "Nightmare On Elm Street Collection" erscheint am 23.11.2017 und kann ab sofort auf Blu-ray für 38,49.- EUR bei Saturn und Media Markt aufgegeben werden.

Bestellen bei Saturn.de oder Mediamarkt.de:

9.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

[12 3 4 5  >>  
   

Spieltipp  

   

Neu im Januar  


23.01.2018


24.01.2018


24.01.2018


24.01.2018


25.01.2018


25.01.2018


25.01.2018


25.01.2018


25.01.2018


25.01.2018


25.01.2018


25.01.2018


25.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


30.01.2018


30.01.2018


31.01.2018


31.01.2018

   

Statistik  

Filme: 1275
Videospiele: 46
Bücher: 39
Specials: 78
Interviews: 47
News: 1442