!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Verstanden

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   
Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
   

Artikel mit den Tags: PC

Jan18

Metal Gear Survive - Neue Details + Beta start

Geschrieben von: Pascal Müller Metal Gear Survive - Neue Details + Beta start

Schon die Vorstellung von "Metal Gear Survive" auf der Gamescom 2016 geriet zu einer etwas misslungenen Aktion und auch die Meinungen der Spieler zum bisher gezeigten Material könnten nicht unterschiedlicher sein. Nun gab Konami auch noch zwei Spielinhalte bekannt, die den wenigsten Spieler schmecken dürften. So setzt das Spiel eine ständige Onlineverbindung voraus, außerdem bestätigte der Publisher Microtransactionen im Spiel. Allerdings soll man die virtuelle Währung auch während des Spielens bekommen, dafür können dann u.a. Boosts und ähnliches im Shop gekauft werden. Der kommende Ableger "Metal Gear Survive" knüpft direkt an das Ende von "Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes" an. Durch ein Wurmloch werden die Spieler in eine gefahrvolle, feindliche Welt voller biologischer Bedrohungen gezogen, in der sie überleben und einen Weg zurück finden müssen. Dabei geht es nicht nur um den Kampf gegen tödliche Kreaturen, sondern auch um das Erforschen der Umgebung, um die Suche nach Nahrung, Wasser und anderen Ressourcen, welche sie benötigen, um am Leben zu bleiben. Die gewonnenen Materialien werden genutzt, um Waffen, Gebäude und andere nützliche Gegenstände zu erstellen, ebenso wie zur Entwicklung des Base Camps. Diesem können Anlagen für den Anbau von Nahrungsmitteln und zur Tierzucht hinzugefügt werden. Neben bekannter Ausrüstung wie den Walker Gears und Fulton Ballonen entwickeln die Spieler auch neue Waffen, mit denen sie die Horden an Kreaturen bekämpfen und sich in der feindlichen Umgebung behaupten. Spieler erwartet eine Einzelspieler-Kampagne und ein Koop-Erlebnis für bis zu vier Teilnehmer. In der Einzelspieler-Kampagne erlernen die Spieler das Ressourcenmanagement, entwickeln ihren Charakter und das Basislager, wo sie nützliche Waffen und Ausrüstungsgegenstände erzeugen, die sie anschließend im kooperativen Spiel anwenden. Im Koop-Modus kämpfen die Spieler online gemeinsam mit ihren Team-Kollegen und sammeln wertvolle Beute und Gegenstände, die ihnen in der Einzelspieler-Kampagne helfen. Wer "Metal Gear Survive" schon vor dem Release testen will, kann im Januar an einer Beta teilnehmen. Diese startet heute und geht über drei Tage. Beta-Teilnehmer werden außerdem einige Ingame-Items für die Vollversion erhalten wie z.B. eine Plakette, ein Bandana oder andere Accessoires. "Metal Gear Survive" wird ca. 39,99 Euro kosten und am 22.02.2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen. Diejenigen, die das Spiel vorbestellen, erhalten zusätzlich das "Survival Bonus Pack". Das Day-One-Pack enthält vier goldene Waffen (Schläger, Vorschlaghammer, Machete und Speer), vier Survival-Halstücher im Metallic-Look, zwei Gesten (Daumen hoch und Happy), das Mother Base Namensschild, das "Boxman [The Orange]" Accessoire und die "Kabuki-Gesichtsbemalung".

Quelle: rockpapershotgun.com

10.0/10 rating 1 vote

Jan18

Overwatch - Release zu Blizzard World bekannt

Geschrieben von: Pascal Müller Overwatch - Release zu Blizzard World bekannt

"Epische Erinnerungen können nur in einer epischen Welt entstehen" - Mit diesen Worten kündigte Blizzard Entertainment den Veröffentlichungstermin der neuen Karte für "Overwatch" auf Twitter an. Unter dem Namen "Blizzard World" wird die neue Karte im Stil eines großen Freizeitparks erscheinen. Letzterer setzt sich aus mehreren Attraktionen zusammen, die durch das Blizzard-Universum inspiriert wurden. Wer also nicht nur "Overwatch" gespielt hat, wird also viele Attraktionen wiedererkennen. In Kombinationen mit den Blizzard-Themen-Skins können die Spieler also zukünftig nicht nur einen Helden aus "World of Warcraft" oder "Diablo 3" spielen, sondern auch in einen Teil der entsprechenden Welt eintauchen. Allzu lange müssen die Spieler auch nicht mehr warten. Schon am 23.01.2018 öffnen sich die Pforte der neuen Karte für alle "Overwatch" spieler. Eine Abbildung der Karte haben wir für Euch in der News unter [Weiterlesen] eingebettet.

Quelle: twitter.com

10.0/10 rating 1 vote

Jan17

Assassin’s Creed: Origin - Termine der DLCs bekannt

Geschrieben von: Pascal Müller Assassin’s Creed: Origin - Termine der DLCs bekannt

Das Ubisoft's "Assasin's Creed Origins" um ein paar weitere Inhalte im form von DLC's erweitert wird, waren der Spieler-Community bereits bekannt. Was bisher noch fehlte, waren die Veröffentlichungstermine. Nach Berichten der Kollegen von IGN hat sich aber genau das nun geändert. Der erste DLC, der den Titel "The Hidden Ones" tragen wird, ist ab dem 23.01.2018 spielbar. In der Erweiterung wird die Geschichte der neu ins Leben gerufenen Bruderschaft der Assassinen weitererzählt. Neben neuen Waffen und Rüstungen für Bayek, wird auch das Maximallevel auf Stufe 45 angehoben. Für Besitzer eines Season Passes ist der DLC inkludiert und kostenlos, alle anderen werden mit 10.- EUR zu Kasse gebeten. Auf den "Discovery Modus" dürfen sich hingegen wieder all diejenigen Käufer des Spiels freuen, die kein zusätzliches Geld investieren wollen. Der Modus stellt eine Art Werkzeug dar, mit der das antike Ägypten, sowie seine kulturellen und geographischen Besonderheiten zu Lehrzwecken aufbereitet werden können. Im Klartext bedeutet das: Spieler können sich ohne jegliche Einschränkung oder Feinde in der Open World bewegen. Den Abschluss bildet der zweite DLC zur Geschichte um Bayek. In "The Curse of the Pharaohs" untersucht der Assassine die Ursachen einer mysteriösen Plage in der Stadt Theben. Dabei überschreitet er auch die Grenze zum Übernatürlichen. Natürlich bringt auch diese Erweiterung neue Waffen, Rüstungen und erneut einen Anstieg der Maximalstufe auf 55. Wer keinen Season Pass besitzt, muss für diesen DLC 20.- EUR zahlen.

Quelle: ign.com

10.0/10 rating 1 vote

Jan16

Final Fantasy XV: Royal Edition - Ab März im Handel

Geschrieben von: Pascal Müller Final Fantasy XV: Royal Edition - Ab März im Handel

Square Enix gab heute bekannt, dass zu "Final Fantasy XV" eine neue Edition erscheinen wird. Zeitgleich feiert "Final Fantasy XV" sein angekündigtes Debüt auf dem PC. Neben den bisher erschienen Inhalten zum Herunterladen enthält die neue "Royal Edition" eine erweitertes Dungeon in der Stadt Insomnia. Die Episoden für die Begleiter Gladiolus, Prompto und Ignis sind ebenfalls in der "Royal Edition" inkludiert. Außerdem werde es neue Ausrüstungsgegenstände, neue Endgegner sowie einen First-Person-Modus geben. Zusätzlich sind noch kleinere Erweiterungen wie ein steuerbares Boot zwischen Cape Caem und Altissia angekündigt. Nach der Veröffentlichung am 29.11.2016 war "Final Fantasy XV" zunächst für PlayStation 4 und Xbox One exklusiv. Mit der Veröffentlichung  der "Royal Edition" erscheint das Spiel wie im Vorfeld bereits angekündigt auch für den PC und ist über Steam zu erwerben. "Final Fantasy XV: Royal Edition" erscheint am 06.03.2018 für PlayStation 4 und Xbox One. Für den PC erscheint "Final Fantasy XV" als "Windows Edition" am 06.03.2018.

Bestellen bei store.eu.square-enix.com/de:

10.0/10 rating 1 vote

Jan11

Dark Souls: Remastered - Ab Mai im Handel

Geschrieben von: Pascal Müller Dark Souls: Remastered - Ab Mai im Handel

Nintendo hat bereits vor geraumer Zeit für die Nintendo Switch eine Veröffentlichung von "Dark Souls: Remastered" angekündigt. Nun hat Bandai Namco Entertainment bestätigt, dass die Remastered Edition des Spiels auch für die Plattformen PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheint. Auf dem PC, PlayStation 4 Pro und der Xbox One X wird "Dark Souls: Remastered" in einer hochskalierte 4K-Auflösung mit 60 Bildern pro Sekunde erscheinen, während die Version für die Nintendo Switch im TV-Modus einer Auflösung von 1080p bei 30 Bildern pro Sekunde bietet. Enthalten ist bei der Neuauflage ebenfalls der Zusatzinhalt "Artorias of the Abyss" sowie ein Mehrspieler-Modus, bei dem bis zu sechs Spieler entweder im Koop-Modus die Kampagne miteinander bestreiten oder aber gegeneinander kämpfen können. Für den japanischen Markt wurde darüber hinaus eine 370.- EUR teure "Dark Souls Trilogy" für PlayStation 4 angekündigt, die "Dark Souls Remastered", "Dark Souls 2: Scholar of the First Sin" sowie "Dark Souls 3: The Fire Fades Edition" enthalten wird. Mit dabei sind auch die Soundtracks aller Spiele, Buchstützen im Dark-Souls-Design, eine Enzyklopädie sowie einige Kunstdrucke. Die "Dark Souls Trilogy" erscheint am 24.05.2018 exklusiv in Japan. Ob diese spezielle Edition auch bei uns in deutschland veröffentlicht wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Ein Bild der Edition haben wir für Euch in der News unter [Weiterlesen] eingebettet. "Dark Souls: Remastered" erscheint am 25.05.2018 für PC, PlayStation 4, Xbox One und Switch.

Quelle: gamespot.com

9.7/10 Bewertung (3 Stimmen)

Jan10

Playstation Now - Neue Spiele füllen das Sortiment

Geschrieben von: Pascal Müller Playstation Now - Neue Spiele füllen das Sortiment

Lange Zeit musste man in Deutschland warten bis endlich Sonys Streamingdienst PlayStation Now gestartet wurde, doch so langsam nimmt der Service an Fahrt auf. So aktualisiert das Unternehmen die Liste der verfügbaren PS3- und PS4-Spiele in schöner Regelmäßigkleit und macht das Angebot so immer interessanter. Auch zum Jahresbeginn stockt man das Lineup nun um einige spannende Titel wie "Until Dawn", "Red Dead Redemption", "SOMA", "God of War III Remastered", "Evolve", "BioShock Infinite", "The Last Of Us", "Uncharted 3: Drake's Deception™" oder "Knack" auf. Eine Liste der neuen Spiele haben wir in unsere News eingebettet.

Quelle: playstation.com

10.0/10 rating 1 vote

Jan09

Assassin’s Creed: Origin - Patchnote für Januar

Geschrieben von: Pascal Müller Assassin’s Creed: Origin - Patchnote für Januar

Vor einigen Wochen kündigte die Entwicklerschmiede Ubisoft einige große Neuerungen für "Assassin’s Creed: Origins" an. Darunter war auch eine Überraschungsmission (wir berichteten). Nachdem Ubisoft ihr Portfolio rundum "The Division" oder "Ghost Recon Wildlands" mit regelmäßigen Updates inhaltlich erweitert und so die Spielerschaft wieder an die Controller gelockt hat, bekommen jetzt auch "Assasin's Creed Origins" inhaltlich ein Update spendiert. Neben der ersten großen Erweiterung "Die Verborgenen", die im Rahmen des Season Pass kostenlos verfügbar sein wird, wird nicht nur das Levelcap auf 45 angehoben, sondern auch eine komplett neue Region ins Spiel eingebaut. Hinzu kommen zwei neue "Prüfungen der Götter" sowie neue Gegenstände die in den Heka-Truhen zufinden sind. Auch der Shop des Spiels erfährt ein Update und wird im Laufe des Monats drei neue Pakete erhalten.

Quelle: ubisoft.com

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Dez27

Assassin’s Creed: Origin - Details zu Überraschungsmission veröffentlicht

Geschrieben von: Pascal Müller Assassin’s Creed: Origin - Details zu Überraschungsmission veröffentlicht

Vor einigen Wochen kündigte die Entwicklerschmiede Ubisoft einige große Neuerungen für "Assassin’s Creed: Origins" an. Darunter war auch eine Überraschungsmission (wir berichteten). Worum es dabei gehen könnte, teaserte die Entwicklerschmiede bereits mit einem Bild auf der offiziellen Website des Spiels an. Bei der Überraschungsmission handelt es sich um ein Crossover zwischen "Assassin’s Creed: Origins" und "Final Fantasy 15". Mit dabei sind auch die beliebten Chocobos aus "Final Fantasy 15". Die neue Mission trägt den Titel "A Gift from The Gods" und kann bereits ab Level 23 in Angriff genommen werden. Innerhalb der Mission wird zwar nicht gekämpft, trotzdem dürfe sich vor allem Final-Fantasy-Fans über die ein oder andere Anspielung auf das Spiel freuen. Für das Abschließen der Mission belohnt Ubisoft die Spieler mit einem legendären Schild, einem Schwert im Look von "Final Fantasy" und ein Chocobo-Kamel als passendes Reittier. Die Zusammenarbeit zwischen Ubisoft und Square Enix in "Assassin’s Creed: Origins" ist keineswegs überraschend. Denn bereits in "Final Fantasy 15" gab es ein Assassinen-Festival. Mit der Überraschungsmission revanchiert sich die Entwicklerschmiede nun bei Ubisoft. Aber auch das letzte Event der "Trials oft he Gods" steht diese Woche auf dem Plan. Alle drei Götter kehren noch einmal in die Spielwelt zurück und können vom Spieler bezwungen werden.

Quelle: ubisoft.com

10.0/10 rating 1 vote

Dez21

Watch Dogs - Gratis über Uplay

Geschrieben von: Pascal Müller Watch Dogs - Gratis über Uplay

Ubisoft möchte seine Spendierhosen offenbar nicht mehr ausziehen. Zuletzt wurde im Rahmen der Happy Playdays "Assassin’s Creed 4: Black Flag" kostenlos angeboten. Jetzt legt man mit "Watch Dogs" ein weiteren Triple A Titel nach. Wer den Titel kostenlos herunterladen möchte, benötigt lediglich einen Uplay-Account, um an der Aktion teilzunehmen. Das Spiel erzählt die Geschichte von Aiden Pearce, der sich nach einem missglückten Attentatsversuch auf einer persönlichen Vendetta befindet. Mit nichts weiter als einem Handy kann der Protagonist das ctOS von Chicago hacken und beeinflussen, eine Art Betriebssystem, das die ganze Stadt kontrolliert. Telefonate mithören? Kein Problem. Kameras und Ampelanlagen kontrollieren? Auch kein Problem. Das Hacken via Smartphone geht recht schnell in Fleisch und Blut über und sorgt durchaus für die ein oder andere coole Möglichkeit im Spiel. Durch das Szenario der totalen Vernetzung und die damit einhergehende Macht greift das Spiel auch nach wie vor durchaus aktuelle Thematiken auf. Natürlich ist auch "Watch Dogs" nicht perfekt. Die Fahrzeugsteuerung hakt hier und da, die KI der Gegner grenzt hin und wieder Totalausfall und das eigentlich tolle Szenario wird nicht so gut ausgereizt, wie es möglich wäre. Aber bei einem Gratisspiel kann man durchaus das ein oder andere Auge zudrücken. Der Download zum Spiel findet sich übrigens auf der offiziellen Website des Entwicklers. Auch "Assassin’s Creed 4: Black Flag" ist im Rahmen der verlängerten Aktion noch bis zum 23.12.2017 kostenlos erhältlich.

Quelle: ubisoft.com

10.0/10 rating 1 vote

Dez15

Metal Gear Survive - Beta start ab Januar

Geschrieben von: Pascal Müller Metal Gear Survive - Beta start ab Januar

Der kommende Ableger "Metal Gear Survive" knüpft direkt an das Ende von "Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes" an. Durch ein Wurmloch werden die Spieler in eine gefahrvolle, feindliche Welt voller biologischer Bedrohungen gezogen, in der sie überleben und einen Weg zurück finden müssen. Dabei geht es nicht nur um den Kampf gegen tödliche Kreaturen, sondern auch um das Erforschen der Umgebung, um die Suche nach Nahrung, Wasser und anderen Ressourcen, welche sie benötigen, um am Leben zu bleiben. Die gewonnenen Materialien werden genutzt, um Waffen, Gebäude und andere nützliche Gegenstände zu erstellen, ebenso wie zur Entwicklung des Base Camps. Diesem können Anlagen für den Anbau von Nahrungsmitteln und zur Tierzucht hinzugefügt werden. Neben bekannter Ausrüstung wie den Walker Gears und Fulton Ballonen entwickeln die Spieler auch neue Waffen, mit denen sie die Horden an Kreaturen bekämpfen und sich in der feindlichen Umgebung behaupten. Spieler erwartet eine Einzelspieler-Kampagne und ein Koop-Erlebnis für bis zu vier Teilnehmer. In der Einzelspieler-Kampagne erlernen die Spieler das Ressourcenmanagement, entwickeln ihren Charakter und das Basislager, wo sie nützliche Waffen und Ausrüstungsgegenstände erzeugen, die sie anschließend im kooperativen Spiel anwenden. Im Koop-Modus kämpfen die Spieler online gemeinsam mit ihren Team-Kollegen und sammeln wertvolle Beute und Gegenstände, die ihnen in der Einzelspieler-Kampagne helfen. Wer "Metal Gear Survive" schon vor dem Release testen will, kann im Januar an einer Beta teilnehmen. Diese startet am 18.01.2018 und geht über drei Tage. Beta-Teilnehmer werden außerdem einige Ingame-Items für die Vollversion erhalten wie z.B. eine Plakette, ein Bandana oder andere Accessoires. "Metal Gear Survive" wird ca. 39,99 Euro kosten und am 22.02.2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen. Diejenigen, die das Spiel vorbestellen, erhalten zusätzlich das "Survival Bonus Pack". Das Day-One-Pack enthält vier goldene Waffen (Schläger, Vorschlaghammer, Machete und Speer), vier Survival-Halstücher im Metallic-Look, zwei Gesten (Daumen hoch und Happy), das Mother Base Namensschild, das "Boxman [The Orange]" Accessoire und die "Kabuki-Gesichtsbemalung".

Quelle: rockpapershotgun.com

10.0/10 rating 1 vote

Dez14

Star Wars: Battlefront 2 - "Die letzten Jedi"-Inhalte online

Geschrieben von: Pascal Müller Star Wars: Battlefront 2 -

Leider enttäuschte Electronic Arts (EA) die "Star Wars"-Fans bereits mit dem Release von "Star Wars - Battlefront II" und dem ärgerlichen Spielsystem, das darauf ausgelegt ist, seinen Spielern nur weiteres Geld aus der Tasche zu ziehen. Dabei ist das Spiel an sich nicht schlecht und bietet diesmal sogar eine Einzelspieler-Kampagne (siehe Kritik). Passend zum Start von "Star Wars: Die letzten Jedi" am Donnerstag ging auch ein Patch für das Spiel online, welches einige zum Film passende Inhalte nachreicht.Der gesamte Patch steht den Spielern kostenlos zum Download zur Verfügung. Das Update ist nur das erster in einer ganzen Reihe von Neuerungen im Dezember. Den Auftakt machen Finn und Captain Phasma, die das Schlachtfeld als neue spielbare Helden betreten. Mit Crait und D’Qar kommen außerdem zwei neue Karten – Erstere für den Modus Galaktischer Angriff und Zweitere für den Sternenjäger-Angriff.Aber auch die Fans des Singleplayers dürfen sich freuen, denn mit der Mission Wiederbelebung geht die Geschichte um die Heldin Iden Versio weiter. In zehn Gigabyte ist natürlich auch Platz für jede Menge Fehlerbehebungen und kleinere spielerische Verbesserungen. "Star Wars Battlefront II" erschien am 17.11.2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC. "Star Wars: Die letzten Jedi" läuft seit den 14.12.2017 in den deutschsprachigen Kinos.

Bestellen bei Amazon.de:

9.0/10 rating 1 vote

Dez14

Assassin’s Creed: Origin - Patch 1.1.0 online

Geschrieben von: Pascal Müller Assassin’s Creed: Origin - Patch 1.1.0 online

Ubisoft hat das Dezember-Update für "Assassin's Creed: Origins" veröffentlicht. Patch 1.1.0 fügt u.a. den neuen Schwierigkeitsgrad "Nightmare" hinzu. Darüber hinaus dürfen sich Spieler über einen neuen Horde-Modus in der Arena freuen. Eine entsprechende Quest wird den neuen Spielmodus vorstellen. Das Entwicklerteam empfiehlt mindestens Stufe 32, um gegen die endlosen Wellen von Gegnern eine Chance zu haben. Weiterhin gibt es ein paar technische Änderungen sowie Verbesserungen im UI, z.B. sind abgeschlossene Festungen oder Schatzsuchen nun mit einem Häkchen und einem goldenen Rahmen versehen. Das Update hat eine Größe von etwa 3 GB für PlayStation 4 und Xbox One. Besitzer der Uplay-Version müssen 2,7 GB herunterladen, Steam-Nutzer lediglich 1,2 GB.

Quelle: forums.ubi.com

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Dez13

Assassin’s Creed: Black Flag - Gratis über Uplay

Geschrieben von: Pascal Müller Assassin’s Creed: Black Flag - Gratis über Uplay

"Assassin’s Creed: Origins" ist inzwischen seit mehr als einem Monat auf dem Markt. Jede Menge Zeit also, um sich durch die Geschichte des Spiels - das alte Ägypten und die Nebenbeschäftigungen zu spielen. Wer eine Pause von Wüsten und Pyramiden machen möchte oder sich einfach nur die Zeit bis zu den nächsten Inhalten vertreiben möchte, sollte einen Blick in Uplay werfen. Dort verschenkt Ubisoft gerade "Assassin’s Creed: Black Flag", den vierten Teil der Reihe. Das Abenteuer erzählt die Geschichte von Edward, der sich den Freibeutern anschließt und durch einen Zufall in die Welt der Assassinen und Templer gerät. Edward trifft auf bekannte Piraten, wie Blackbeard und Charles Vane. Mit seinem eigenen Schiff kann er die traumhafte Karibik und ihre Inseln frei erkunden, sich in Gefechte mit anderen Schiffen stürzen und diese versenken oder entern. Edward kann außerdem auf die Jagd nach Walen, Haien und anderen Tieren gehen und aus den erbeuteten Materialien Ausrüstung herstellen. Neben der genannten kleinen Auswahl an Möglichkeiten bietet "Assassin’s Creed: Black Flag" auch noch eine wunderbare Geschichte, die eine andere Art von Protagonisten in die Reihe der Assassinen aufnimmt. Und das Beste: Das gesamte Spiel gibt es derzeit kostenlos. Allerdings sollten auch Spieler, die sich nicht sofort in ein neues Abenteuer stürzen wollen, das Spiel sichern.  Denn das Angebot gilt nur noch bis zum 18.12.2017 um 11:00 Uhr.

Quelle: store.ubi.com

7.0/10 Bewertung (3 Stimmen)

Dez12

Battlefield: Bad Company 3 - Ankündigung auf der E3

Geschrieben von: Pascal Müller Battlefield: Bad Company 3 - Ankündigung auf der E3

"Battlefield: Bad Company" war schon immer die etwas lockerere Spinoff-Reihe zu DICEs Weltkriegsshooter und ist hauptsächlich für Konsolenspieler erschienen. Nachdem es nun 7-Jahre lang sehr ruhig um die Reihe war, könnte im Jahr 2018 "Battlefield: Bad Company 3" vorgestellt werden. Dies will zumindest der YouTuber AlmightyDaq erfahren haben, der schon vor "Battlefield 1" viele korrekte Details leakte. So soll das Spiel zur E3 2018 angekündigt werden, ein höheres Spieltempo als die Vorgänger bieten und während und nach dem Vietnam-Krieg bis zum kalten Krieg spielen. Neben einem starken Fokus auf der Individualisierung eures Charakters, soll man aber auch Waffen und Fahrzeuge nach Wunsch konfigurieren können. Aufgrund der anhaltenden Diskussionen um die Mikrotransaktionen soll man bei DICE erwägen, komplett auf diese zu verzichten.

Quelle: mein-mmo.de

10.0/10 rating 1 vote

Dez11

Destiny 2 - Update behebt Einschränkungen

Geschrieben von: Pascal Müller Destiny 2 - Update behebt Einschränkungen

Allzu viele Freunde hat sich Bungie mit dem Release des erste DLC "Fluch des Osiris" mitsamt eines Update nicht gemacht. Schließlich standen mehrere Aktivitäten nur noch für Käufer des DLCs zur Verfügung (wir berichteten). Dank eines neuen Update wurde dieses Problem nun aber behoben und absofort haben auch Spieler ohne den DLC "Fluch des Osiris" Zugriff auf den kompletten Spieleinhalt. Das Update ist ab sofort für PlayStation 4 verfügbar.

Quelle: presse-mitteilung-sony

10.0/10 rating 1 vote

Dez10

Conan Exiles - Limited Collection stellt sich vor

Geschrieben von: Pascal Müller Conan Exiles - Limited Collection stellt sich vor

Neben einer regulären Version, wird "Conan Exiles" auch als Limited Collector's Edition in den Handel kommen. Und diese kann sich wirklich sehen lassen, denn neben einer Sammelfigur 15 cm große Figur aus Polyresin, modelliert nach Conan, dem Barbaren aus dem Conan-Exiles-Trailer, liegt in Zusammenarbeite mit Dark Horse ein Comic bei, dieser erzählt die Geschichte Conans auf einem seiner Abenteuer in den Ländereien des Spiels, neben dem Soundtrack von Conan Exiles liegen der Collector’s Edition die Soundtracks von "Age of Conan: Hyborian Adventures" und "Age of Conan: Rise of the Godslayer" bei,  ein farbige Artbook welches einen Blick hinter die Kulissen der Conan-Exiles-Produktion und auf die Visionen der Entwickler wirft, eine Farbig gedruckte Weltkarte der Spielwelt von Conan Exiles und 6 digitale Comics von Dark Horse Comics erzählen die gesamte "A Witch Shall Be Born" Geschichte. Digitales Regelwerk: 368 Seiten starkes digitales Regelwerk von Modiphius für das Conan Pen&Paper Rollenspiel. Außerdem werden einige Ingame-Items als Boni enthalten sein. Die limitierte Collector's Edition kann in Kürze bei ausgewählten Händlern zum Preis von 69,99.- EUR für PC und 79,99.- EUR für PlayStation 4 und Xbox One vorbestellt werden. "Conan Exiles" erscheint am 08.05.2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC. Ein Bilder der Collector's Edition findet Ihr in unsere News unter [Weiterlesen].

Quelle: funcom.com

9.0/10 rating 1 vote

Dez08

Far Cry 5 - Verschoben

Geschrieben von: Pascal Müller Far Cry 5 - Verschoben

Eigentlich wollte Ubisoft am 27.02.2018 mit "Far Cry 5" die Spielwelt begeistern. Heute eilt uns eine Press-Mitteilung, in dem der französische Publisher bekannt gab, dass sich der Titel um einen Monat verschieben wird. Die Verschiebungen begründet Ubisoft mit Arbeiten zur Qualitätsverbesserung. Der neue Veröffentlichungstermin von "Far Cry 5" ist jetzt der 27.03.2018 wo der Titel für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen wird.

Quelle: Ubisoft

7.0/10 rating 1 vote

Dez08

Tomb Raider - Fortsetzung angekündigt

Geschrieben von: Pascal Müller Tomb Raider - Fortsetzung angekündigt

Square Enix hat offiziell einen dritten Teil seiner rebooteten "Tomb Raider"-Reihe angekündigt. Nachdem es schon länger Gerüchte über ein weiteres Spiel gab, bestätigte das Unternehmen die Entwicklung in einem Facebook-Post. Konkrete Details wollte sich der Publisher allerdings nicht entlocken lassen. Abgesehen von der Tatsache, dass ein weiteres Spiel kommt, kündigte Square Enix lediglich ein großes Event für 2018 an, das den Startschuss für "Tomb Raider" darstellt. Gerüchten zufolge soll das Spiel den Titel "Shadow of the Tomb Raider" tragen. Die Bestätigung wird aber vermutlich bis zu dem angesprochenen Event auf sich warten lassen. Das Spiel ist die zweite Fortsetzung der erfolgreichen Spielereihe, die mit "Tomb Raider" 2013 ein Reboot erhielt und 2015 durch "Rise of the Tomb Raider" schon einmal fortgesetzt wurde. Beide Spiele waren sowohl Kritiker- als auch Verkaufserfolge und bilden auch die Grundlage für den Kinoreboot mit Alicia Vikander, der am 15.03.2018 in die Kinos kommt.

Quelle: facebook.com

10.0/10 rating 1 vote

Dez07

Destiny 2 - DLC bringt ärger für nicht besitzer

Geschrieben von: Pascal Müller Destiny 2 - DLC bringt ärger für nicht besitzer

Allzu viele Freunde wird sich Bungie mit dieser Aktion in nicht machen: Nachdem am 05.12.2017 der erste DLC "Fluch des Osiris" mitsamt einem Update erschienen ist, wurde nun bekannt, dass mehrere Aktivitäten nur noch für Käufer des DLCs zur Verfügung stehen. Konkret handelt es sich um den Leviathan-Raid und die Dämmerung-Strikes in der härteren Prestige-Variante. Beide Missionstypen setzen nun ein Power-Level von 330 voraus. Vor dem Update mussten Spieler über ein Power-Level von 300 für den Leviathan-Raid und 270 für die Dämmerung-Strikes in der Schwierigkeitsstufe Prestige verfügen. Aber auch heroischen Strike-Playlist sind übrigens auch gesperrt, wenn man nicht den DLC zu "Destiny 2" besitzt. Wer die Trophäe "Das Prestige" noch nicht freigeschaltet hat, wird aktuell nicht mehr in der Lage sein, die Platin-Trophäe zu ergattern, ohne den DLC zu kaufen. Denn für diese Trophäe muss man den Raid oder den Dämmerungsstrike auf der Prestige-Schwierigkeit abgeschlossen haben. Ein Statement von Bungie oder Activision steht noch aus, im besten Fall wird ein Patch das Problem schnell beheben können.

Quelle: mein-mmo.de

5.0/10 rating 1 vote

Dez05

Star Wars: Battlefront 2 - Mikrotransaktionen wieder online

Geschrieben von: Pascal Müller Star Wars: Battlefront 2 - Mikrotransaktionen wieder online

Nachdem sich Electronic Arts (EA) noch vor der Veröffentlichung von "Star Wars: Battlefront 2" massiver Kritik seitens der Community zu der Lootbox-Politik ausgesetzt sah, wurde die Möglichkeit, die Boxen auch mit Echtgeld zu erwerben, zum offiziellen Start vorerst aus dem Spiel entfernt – allerdings mit der Ankündigung, dass man sie lediglich überarbeiten wolle. Genau das wurde jetzt getan und die Änderungen auf die Live-Server gebracht. Das neue System macht im Prinzip nichts anderes, als das alte. Die Neuerungen bzw. Anpassungen beziehen sich lediglich auf die Zahlen im System. In einem Blog-Post beschreibt EA die Neuerungen folgendermassen: Die erste Änderung bezieht sich auf die Credits, die ein Spieler am Ende eines Matches erhält. Diese Verbesserung betrifft aber vor allem die Top-Spieler eines Teams. Im Mittelfeld werden nicht wirklich merklich mehr Credits ausgeschüttet. Die zweite Änderung passt den Arcade-Modus an. Dort können ab sofort durch das Absolvieren von Bot-Matches täglich bis zu 1500 Credits verdient werden. Damit haben sich die vorherigen 500 möglichen Credits immerhin verdreifacht. Zu guter Letzt erhalten Spieler für einen täglichen Login auch eine Lootbox gratis. Die beinhalten vor allem Scrap-Teile, die wiederum zur Herstellung von Star Cards genutzt werden können. Sicher machen EA mit diesen Änderungen keine riesigen Sprünge nach vorn. Dennoch muss man dem Publisher zu Gute halten, dass erste Bemühungen erkennbar sind. Im Blog-Post beteuert EA auch noch einmal, dass die Änderungen lediglich der erste Schritt seien.

Quelle: ea.com

2.7/10 Bewertung (3 Stimmen)

Dez04

Assassin’s Creed: Origin - Patchnote veröffentlicht

Geschrieben von: Pascal Müller Assassin’s Creed: Origin - Patchnote veröffentlicht

Das Entwicklerteam von "Assassin’s Creed: Origins" hat sich das Ziel gesetzt ihr Portfolio rund um den Assassine mit stetigen Updates zu erweitern. Auf der offiziellen Website hat Ubisoft einen großen Patch angekündigt, der einen neuen Schwierigkeitsgrad mit dem Titel Albtraummodus bieten wird. Damit sollten selbst Veteranen noch etwas zu knabbern haben. Hinzu kommt eine Skalierung für die Stufe der Gegner. Sollten Letztere eine geringere Stufe als Bayek haben, wird diese auf die Spielerstufe angehoben. Mit dabei sind aber auch noch weiter Neuerungen, wie z.B. zwei neue Quest. Einen Überblick zu allen Neuerungen findet man unter der Quellenangabe. Zusätzlich zu den neuen Inhalten soll auch die dritte und letzte "Prüfung der Götter" erscheinen. Dabei muss der Spieler gegen Sachmet, die Göttin des Krieges antreten. Ein genauer Termin dafür ist aber noch nicht bekannt. Die Patchnotes umfassen u.a.: Albtraummodus: Ein neuer Schwierigkeitsgrad namens "Albtraum" wird hinzugefügt. Gegner können mehr Schaden einstecken und werden gefährlicher;  Gegner-Skalierung: Wenn diese Option aktiviert ist, werden Gegner mit einer geringeren Stufe automatisch an die Stufe des Spielers angeglichen; Die Gegenstände aus dem "Albtraum"- und "Erste-Zivilisation"-Paket sind in Heka-Truhen verfügbar; Zwei neue Quests: Ein neues Quest zur Einführung des Hordenmodus. Mit dem Quest "Hier kommt ein neuer Herausforderer" stellt der Spieler sein Können in der Arena von Kyrene gegen endlose Wellen von Gegnern auf die Probe. Hierfür empfehlen die Macher mindestens Stufe 32 und ein neue Überraschungsmission sollen das Update positiv abrunden.

Quelle: assassinscreed.ubisoft.com

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Nov25

Assassin’s Creed: Origin - Zweite Prüfung spielbar

Geschrieben von: Pascal Müller Assassin’s Creed: Origin - Zweite Prüfung spielbar

Mit "Trail of Sobek" ist die zweite Kampfprüfung in "Assassin’s Creed: Origins" verfügbar und auch in dieser muss Bayek wieder gegen einen ägyptischen Gott antreten. Statt dem Totengott Anubis aus der ersten Prüfung, steht dem Assassinen diesmal der namensgebende Krokodilgott Sobek gegenüber. In Sachen Größe steht der seinem Vorgänger in nichts nach. Wer sich dem Kampf stellen möchte, kann das vorerst bis zum 28.11.2017 tun. Voraussetzung ist in der Theorie lediglich der Abschluss der Storymission Aya. Wie aber schon bei der ersten Prüfung empfiehlt Ubisoft einen Charakter der Stufe 40 oder höher. Wer also beim Abschluss der Storymission Aya nicht bereits eine ganze Reihe von Nebenaufgaben erfüllt hat, dürfte von diesem Level noch ein ganzes Stück entfernt sein. Alle Spieler, die "Assassin’s Creed: Origins" noch nicht begonnen haben oder eher gemächlich durch die Welt und ihre Geschichte streifen, müssen aber keine Panik bekommen, dass sie die Herausforderung nicht mehr wahrnehmen können. Ubisoft hat bereits erklärt, dass sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder verfügbar sein wird. Belohnt wird der Sieg über den ägyptischen Gott mit einer einzigartigen legendären Waffe, die Teil eines besonderen Ausrüstungssets ist.

Quelle: youtube.com

9.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Nov18

Destiny 2 - Details zum kommenden DLC

Geschrieben von: Pascal Müller Destiny 2 - Details zum kommenden DLC

In dem ersten von drei Livestreams gab Bungie Neuigkeiten zu dem ersten DLC "Fluch des Osiris" zu "Destiny 2" bekannt. Der DLC wird einige Monate nach der Hauptkampagne von "Destiny 2" einsetzen und Zeitreisen sowie die Gegner Vex zum Thema haben. Als neuer Social-Hub dient der Leuchtturm, den die Hüter im ersten "Destiny" nur mit einem makellosen Ticket bei den Prüfungen von Osiris besuchen konnten. Die Geschichte des DLCs führt die Spieler auf den Merkur, wo neue öffentliche Events, Verlorene Sektoren, Abenteuer und Missionen warten. Dazu gibt es mit dem Immerforst ein Vex-Gebiet im Inneren des Planeten, an dem Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft zusammentreffen. Nun ist auch bekannt, dass das Powerlevel der Hüter mit "Fluch des Osiris" auf 330 und mit Modifikationen, die sich in die Waffen und Rüstung einsetzen lassen, auf 335 steigen wird. Dazu wird das allgemeine Level auf 25 angehoben. Dazu soll im Dezember auch die Heroic Strike Playlist zurückkehren, die bereits in "Destiny" zu finden war. Nachdem in den letzten Wochen immer von weiteren Raid-Aktivitäten in "Fluch des Osiris" die Rede war, wurde in dem Livestream bekannt gegeben, dass der bereits bestehende Raid Leviathan mit dem kommenden DLC um einen neuen Flügel erweitert wird. Der alte Raid-Inhalt soll auf das Level 300 skaliert werden, während mit dem kommenden DLC eine neue, kürzere Herausforderung mit neuen Puzzles und Bossen hinzugefügt wird. Ebenfalls wird davon ausgegangen, dass mit dem zweiten DLC, der im Frühjahr erwartet wird, ein weiterer Raidflügel freigeschaltet wird. Der erste DLC "Fluch des Osiris" erscheint bereits am 05.12.2017.

Quelle: mein-mmo.de

10.0/10 rating 1 vote

Nov17

Star Wars: Battlefront 2 - Mikrotransaktionen entfernt

Geschrieben von: Pascal Müller Star Wars: Battlefront 2 - Mikrotransaktionen entfernt

Nachdem sich Electronic Arts (EA) noch vor der Veröffentlichung von "Star Wars: Battlefront 2" massiver Kritik seitens der Community zu der Lootbox-Politik ausgesetzt sah, wurde die Möglichkeit, die Boxen auch mit Echtgeld zu erwerben, zum offiziellen Start vorerst aus dem Spiel entfernt. Dem Unternehmen wurde unter anderem vorgeworfen, Pay-to-Win-Mechaniken, die normalerweise in Free-to-Play-Titeln Anwendung finden,  zur Gewinnmaximierung in einem Vollpreistitel anzuwenden. Zuletzt musste sich Electronic Arts für die Kosten der Helden Darth Vader und Luke Skywalker rechtfertigen. Diese kosteten jeweils 60.000 Credits, wofür etwa 40 Stunden Spielzeit notwendig gewesen wären, um die Charaktere ohne den Einsatz von Echtgeld freizuschalten. Eine Erklärung des EA-Community-Teams, dass das Freischalten von verschiedenen Helden ein Gefühl von Stolz und Leistung in den Spielern auslösen soll, führte u.a. zu dem am schlechtesten bewerteten Beitrag überhaupt auf Reddit. Die Entwickler senkten die Kosten für die Helden daraufhin um 75 Prozent auf je 15.000 Credits. Dies bedeutet jedoch nicht, dass "Star Wars: Battlefront 2" nun gänzlich von Mikrotransaktionen befreit ist. Die Entwickler stellten klar, dass man das System nach weiteren Anpassungen zu einem späteren Zeitpunkt zurückbringen wolle.

Quelle: kotaku.com

10.0/10 rating 1 vote

Nov16

Special: Der Aufstieg des E-Sport

Geschrieben von: Pascal Müller Special: Der Aufstieg des E-Sport

Dass sich der E-Sport großer Beliebtheit erfreut und riesige Stadien füllt, lässt sich nicht mehr übersehen, an diesem Phänomen kommt keiner vorbei. Es wird zwar immer noch kontrovers diskutiert, ob man den E-Sport überhaupt als Sport definieren kann, was der Deutsche Olympische Sportbund zwar entschieden ablehnt, aber in der Fachwelt nicht mehr ausgeschlossen wird. Fakt ist, dass der E-Sport sich seit Ende der 90er-Jahre im Aufschwung befindet. Im gleichen Zeitraum wurde die ESL (Electronic Sports League) gegründet: Spieler organisierten sich und formierten Clans, die heutzutage meist Teams genannt werden.

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

[12 3 4 5  >>  
   

Spieltipp  

   

Neu im Januar  


23.01.2018


24.01.2018


24.01.2018


24.01.2018


25.01.2018


25.01.2018


25.01.2018


25.01.2018


25.01.2018


25.01.2018


25.01.2018


25.01.2018


25.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


26.01.2018


30.01.2018


30.01.2018


31.01.2018


31.01.2018

   

Statistik  

Filme: 1275
Videospiele: 46
Bücher: 39
Specials: 78
Interviews: 47
News: 1442