Filmtipp  

   

Neue Filme  

   

Kommende Reviews  

   

Stichwörter  

   
Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
   

Artikel mit den Tags: PS4 Pro

Nov14

Wolfenstein II: The New Colossus - DLC-Fahrplan

Geschrieben von: Pascal Müller Wolfenstein II: The New Colossus - DLC-Fahrplan

Bereits Monate vor der Veröffentlichung von "Wolfenstein II: The New Colossus" hat Bethesda bereits einige Worte zu den kommenden DLCs verloren, die für den Egoshooter in Planung sind (wir berichteten). Bethesda stellte nun seinen DLC-Fahrplan vor und wird die 4 DLC's Termingerecht herausbringen. Den Anfang machte bereits am 07.11.2017 "Epsiode Null", die auch für Vorbesteller verfügbar ist. In "Episode Null" steht der Freiheitskampf von Jessica Valiant, Gerald Wilkins und Joseph Stallion im Vordergrund. Es wird einzigartige Fähigkeiten und ein paar ganz spezielle Waffen geben mit denen man sich durch die Reihen des Regimes ballern wird. Weiter geht es dann am 14.12.2017 in "Die Abenteuer des Revolverhelden Joe", wo man den ehemalige Profi-Footballer Joseph Stallion spielt und sich durch die Ruinen Chicagos und die Weiten des Weltalls kämpft. Ab dem 30.01.2017 in "Die Tagebücher von Agentin Stiller Tod" spielen wir als die ehemalige Geheimagentin Jessica Valiant und infiltrieren einen Regimebunker in Kalifornien um das Geheimnis der Opration San Andreas zu lüften. Den Abschluss im März (genaues Datum steht noch aus) macht dann "Die unglaublichen Taten von Captain Wilkins". Held dieser Episode wird der US-Army Veteran Captain Gerald Wilkins sein. Er versucht die Operation Schwarze Sonne im eisigen Alaska zu vereiteln. Alle 4 DLC's sind Bestandteil des Season Passes, sind aber auch separat erhältlich. Die "Episode Null" ist ein reiner Vorbesteller Bonus. "Wolfenstein II: The New Colossus" ist für PlayStation 4, Xbox One und PC erhältlich.

Quelle: eurogamer.net

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Nov07

Playstation VR - Gesamtpaket zum Knallerpreis

Geschrieben von: Pascal Müller Playstation VR - Gesamtpaket zum Knallerpreis

Mit der Ankündigung der "PlayStation VR" Version 2 folgen jetzt die ersten Gesamtpakete zum Knallerpreis. Bei Amazon.de gibt es derzeit ein Gesamtpaket mit der Playstation VR, der PS Kamera, dem Move Controller Twin Set und das Spiel "VR Worlds". Damit hat man alles was man braucht um sofort loszulegen. Der Preis für das Gesamtpaket liegt derzeit bei 399.- EUR. Zur Erinnerung: Allein die Playstation VR ohne Zubehör kostet i.d.r. bereits 399.- EUR. Alle Interessierten sollten deshalb schnell zuschlagen, solange das Angebot noch existiert. 

Bestellen bei Amazon.de:

10.0/10 rating 1 vote

Okt03

Playstation Pro - Neue Revision angekündigt

Geschrieben von: Chris Doglei Playstation Pro - Neue Revision angekündigt

Sony macht wohl gerade Hausputz und überarbeitet dabei ihre aktuellen Produkte. So verkündete man erst gestern den Release einer neuen PlayStation VR-Revision (wir berichteten), nun folgt die PlayStation 4 Pro. Hardware-seitig konnten wohl einige Änderungen vorgenommen und einige Bauteile optimiert werden. Auf die Leistung der Konsole hat dies keine Auswirkung, das neue Modell mit der Kennzeichnung CUH-7100 BB01 löst ab sofort die alte Baureihe ab. Der Preis der alten "Playstation 4 Pro" wurde derzeit auf 395.- EUR bei Amazon reduziert.

Bestellen bei Amazon.de:

8.7/10 Bewertung (3 Stimmen)

Okt02

Playstation VR - Neue Revision angekündigt

Geschrieben von: Pascal Müller Playstation VR - Neue Revision angekündigt

Eigentlich ist Sonys VR-Headset für die PlayStation 4 eine feine Sache, denn so günstig wie mit der PlayStation VR kann man eigentlich nicht in die Welt von hautnahen, virtuellen Spieleerlebnissen eintauchen. Wenn da nicht einige Ärgernisse wären, die bei der geringen Spiele-Auflösung des Displays anfangen und bei der fehlenden HDR-Kompatibilität aufhören. Dank einer neuen Revision will man sich nun aber vor allem dem Letzteren annehmen. So kündigte Sony heimlich, still und leise eine neue Version von PlayStation VR an, welche nun nicht nur die Kabel für die Stereokopfhörer integriert hat, dank neuer Prozessoreinheit kann man nun auch endlich die HDR-Optik der Grafik auf dem Display genießen. Schon am 14.10.2017 erscheint das neue Headset in Japan, wann Europa und die USA folgen, ist noch unbekannt. Der Preis der alten "Playstation VR" wurde derzeit auf 379.- EUR bei Amazon reduziert.

Bestellen bei Amazon.de:

8.8/10 Bewertung (4 Stimmen)

Sep09

Destiny 2 - Details zu den kommenden Events

Geschrieben von: Pascal Müller Destiny 2 - Details zu den kommenden Events

Nach dem erfolgreichen Launch von "Destiny 2" gab Bungie unlängst bekannt, welche Events die Hüterschaft in den ersten vier Wochen erwarten darf. Während es in der jetzigen ersten Woche nach dem Erscheinen des Spiels ruhiger zugeht, da die meisten Spieler noch die Story genießen und ihre Hüter auf das derzeitige Maximallevel von 20 bringen, stehen in den kommenden Wochen mehrere verschiedene Ereignisse an. In dieser Woche stehen den Spielern bereits der erste Dämmerungsstrike sowie ein Flashpoint auf der Erde zur Verfügung. Der wöchentliche Reset am 12.09.2017 bringt neben den neuen wöchentlichen Herausforderungen auch eine Beta der Guided-Games für den Dämmerungsstrike, bei dem sich Solo-Spieler mit Clans zusammenschließen können, um Gruppen-Aktivitäten zu meistern. Am 13.09.2017 startet der erste Raid, der den Namen "Leviathan" trägt und zu dem es neben einer Reihe von Spekulationen noch keine handfesten Informationen gibt. Am 15.09.2017 geht es mit den "Prüfungen der Neun" los, die die "Prüfungen von Osiris" aus dem ersten "Destiny" ablösen. Zudem ist der Spezialhändler Xûr wieder zugegen, der wieder seltene Items unter die Hüter bringen will. Ab dem 26.09.2017 startet eine Beta für die Guided-Games zum ersten Raid. Zudem wurde für den Tag eine "Fraktions-Rallye" angekündigt. Was sich dahinter verbirgt, ist bis jetzt noch nicht bekannt. Im Oktober soll zudem das "Eisenbanner"-Event zurückkehren. "Destiny 2" erschien am 06.09.2017 für PlayStation 4 und Xbox One, eine PC-Fassung folgt am 24.10.2017.

Quelle: bungie.net

9.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Jul28

Wolfenstein II: The New Colossus - 4 DLCs geplant

Geschrieben von: Pascal Müller Wolfenstein II: The New Colossus - 4 DLCs geplant

Bereits Monate vor der Veröffentlichung von "Wolfenstein II: The New Colossus" spricht Bethesda über die DLCs, die für den Egoshooter in Planung sind. Dabei betont man vor allem, dass jeder der Zusatzinhalte einen anderen Ansatz bietet und immer andere Helden in den Mittelpunkt stellt. Episode Null:In Episode Null steht der Freiheitskampf von Jessica Valiant, Gerald Wilkins und Joseph Stallion im Vordergrund. Es wird einzigartige Fähigkeiten und ein paar ganz spezielle Waffen geben mit denen man sich durch die Reihen der Nazis ballern wird. Die Abenteuer des Revolverhelden Joe: Der ehemalige Profi-Footballer Joseph Stallion wird sich in dieser DLC-Episode durch die Ruinen Chicagos und die Weiten des Weltalls kämpfen. Die Tagebücher von Agentin Stiller Tod: In dieser DLC-Mission spielen wir als die ehemalige Geheimagentin Jessica Valiant und infiltrieren einen Regimebunker in Kalifornien um das Geheimnis der Opration San Andreas zu lüften. Die unglaublichen Taten von Captain Wilkins: Held dieser Episode wird der US-Army Veteran Captain Gerald Wilkins sein. Er versucht die Operation Schwarze Sonne im eisigen Alaska zu vereiteln. Alle DLC's sind Bestandteil des Season Passes, sind aber auch separat erhältlich. Die Episode Null ist ein reiner Vorbesteller Bonus. Ausserdem hat Entwickler Machine Games bestätigt, dass die Zeitlinie aus "The New Order" berücksichtigt wird. Dort konnte man sich zu Beginn des Spiels für eine von zwei Zeitlinien entscheiden. Je nachdem überlebte ein anderer Charakter und die Ereignisse im Spiel liefen leicht verändert ab. Auch im Prologue von "The New Colossus" wird der Spieler eine solche Entscheidung treffen müssen."Wolfenstein II: The New Colossus" erscheint am 27.10.2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Quelle: eurogamer.net

10.0/10 rating 1 vote

Jul27

GTA VI - Bereits in Entwicklung

Geschrieben von: Pascal Müller GTA VI - Bereits in Entwicklung

Das nach dem erfolgreichen fünften Teil des "GTA"-Reihe ein weiterer Teil folgen würden, dürfte eigentlich jedem klar sein, der sich mit der Spielebranche auskennt. Doch nun gibt es den ersten Hinweis darauf, dass sich "GTA VI" bereits bei Rockstar Games in der Entwicklung befindet. Auf der Webseite NeoGAF wurden diese Informationen gefunden. So schreibt Schauspieler Tim Neff in seinem Lebenslauf, dass er sowohl an "GTA VI" als auch an "Red Dead Redemption 2" beteiligt war. Der Lebenslauf gibt allerdings neben dem Titel-Namen nicht viel her. Es ist lediglich die Rede von "GTA VI". Für beide Spiele wurden Motion Capturing-Aufnahmen von ihm gemacht. Rockstar Games hat sich zu einem sechsten Teil von "GTA" noch nicht geäußert, vor dem Release von "Red Dead Redemption 2" wird dies wohl auch nicht passieren.

Quelle: neogaf.com

10.0/10 rating 1 vote

Jul27

Destiny 2 - Details zum Survival-Modus

Geschrieben von: Pascal Müller Destiny 2 - Details zum Survival-Modus

Nach "Halo" hatte die Entwicklerschmiede Bungie "Destiny" als das neue Franchise angekündigt. Ein endloses Universum, eine Revolution im Mehrspieler-Modus und Inhalt für mehrere Jahre. Dass daraus nicht wirklich viel geworden ist, wissen die Spieler von "Destiny" nur zu gut. Mit "Destiny 2" möchte Bungie jetzt alles richtigmachen. Wie gut das funktioniert, habe die Kollegen von IGN testen dürfen und unter anderem auch neue Informationen zum Survival-Modus erhalten. In diesem stehen laut IGN drei Aspekte im Vordergrund: Begrenzte Anzahl an Leben, Permadeath und Teamtaktik. Jeweils zwei Teams mit vier Spielern treten gegeneinander an. Wer stirbt, verbraucht eines seiner acht Respawntickets. Wer alle verliert, bleibt dann logischerweise dauerhaft tot. Es gewinnt das Team, welches zuerst alle Spieler des Gegners in den Permatod schickt. Unendlich Zeit haben die Spieler dafür nicht. Sollte die Rundenzeit ablaufen, wird ein Kontrollpunkt aktiviert. Das Team, welches diesen einnimmt, gewinnt das Spiel. Gegen Camper hat Bungie in der Mitte der Karte die sogenannte Power Ammo platziert. Bleibt abzuwarten, wie die Spieler auf den neuen Modus reagieren und ob Bungie noch weitere Features einfügt, die für Abwechslung sorgen. "Destiny 2" erscheint am 06.09.2017 für PlayStation 4 und Xbox One, eine PC-Fassung folgt am 24.10.2017.

Quelle: ign.com

10.0/10 rating 1 vote

Jul24

Destiny 2 - Verlängerung der Beta

Geschrieben von: Pascal Müller Destiny 2 - Verlängerung der Beta

Aktuell läuft die Betaphase von Bungies Multiplayer-Shooter "Destiny 2" auf Hochtouren und wurde zur Freude der Spieler um volle zwei Tage verlängert. Dennoch könnten die beiden Zusatztage der Beta etwas unrund laufen. So gab Entwickler Bungie per Tweet nämlich bekannt, dass man am Montag und Dienstag mit einigen Fehlermeldungen oder anderen Problemen wie Spielabbrüchen rechnen muss. Diese könnten aufgrund einiger Tests im Datencenter passieren, dienen aber natürlich zur Erhebung wichtiger Erkenntnisse für das Online-Erlebnis des fertigen Spiels. "Destiny 2" erscheint am 06.09.2017 für PlayStation 4 und Xbox One, eine PC-Fassung folgt am 24.10.2017.

Quelle: destinythegame.com

10.0/10 rating 1 vote

Jul15

Destiny 2 - Uhrzeiten für Beta-Start bekannt

Geschrieben von: Pascal Müller Destiny 2 - Uhrzeiten für Beta-Start bekannt

"Destiny 2" gehört wohl zu einem der meisterwarteten Spiele des Jahres 2017 und lässt viele Fans schon mit den Hufen scharren. Ungeduldige haben glücklicherweise die Möglichkeit, an einer Betaphase des Spiels teilzunehmen, die bereits in weniger als einer Woche starten wird. So werden die Vorbesteller unter den PlayStation 4-Usern bereits am 18.07.2017 um 19.00 Uhr MEZ loslegen können, die reguläre Betaphase auf Sonys Konsole startet dann drei Tage später. Xbox One-User mit "Destiny 2"-Preorder starten am 19.07.2017 um 19.00 Uhr MEZ in die Beta. Am 21.07.2017 folgt die Open Beta für alle anderen. PC-User müssen leider noch bis August warten, hier peilt Bungie ungefähr Ende des Monats an. Genaue Daten will man aber noch bekannt geben. "Destiny 2" erscheint am 06.09.2017 für PlayStation 4 und Xbox One, eine PC-Fassung folgt am 24.10.2017.

Quelle: destinythegame.com

10.0/10 rating 1 vote

Jun17

Destiny 2 - PC-Version erscheint erst im Oktober

Geschrieben von: Pascal Müller Destiny 2 - PC-Version erscheint erst im Oktober

Activision hat auf der E3 den Veröffentlichungstermin für die PC-Version von "Destiny 2" bekannt gegeben. Der Online-Shooter erscheint am 24.10.2017, die Beta beginnt Ende August. PC-Spieler können "Destiny 2" nur über Battle.net von Blizzard spielen. Das Spiel kostet 59,99.- Euro. Vorbesteller erhalten automatisch einen Beta-Zugang. Für PlayStation 4 und Xbox One ist bereits der 06.09.2017 der offizielle Veröffentlichungstermin. Am 18.07.2017 um 19:00 Uhr startet die Vorbesteller-Beta für die PlayStation 4, am 19.07.2017 um 19:00 Uhr für die Xbox One. Am 21.07.2017 folgt die Open Beta für alle anderen. Nvidia hat parallel eine Bundle-Aktion gestartet, bei der Käufer einer GeForce GTX 1080 (Ti) sowohl Beta-Zugang als auch die Vollversion von Destiny 2 (PC) erhalten.

Quelle: twitter.com

10.0/10 rating 1 vote

Mai24

Destiny 2 - Keine 60 FPS auf der PS4 Pro

Geschrieben von: Chris Doglei Destiny 2 - Keine 60 FPS auf der PS4 Pro

Der Otto-Normal-Spieler verdreht immer schon die Augen, wenn es zur Diskussion um Bildraten und die perfekte Framerate für ein Spiel kommt. Doch in einigen Genres wie Shootern oder Action-Adventures, in denen es auf sekundengenaues Handeln ankommt, sind butterweiche 60 Bilder pro Sekunde eigentlich ein Muss. Doch leider sind auch auf aktuellen Konsolen immer nur Kompromisse möglich. Entweder 60fps mit geringerer Auflösung oder 4K-Grafikpracht mit weniger Framerates. Wie nun bekannt wurde, wird es auch bei den Konsolenfassungen von "Destiny 2" nur 30fps geben. Dies gilt auch für die PlayStation 4 Pro-Version, die das Spiel zwar in 4K darstellen kann, dann aber unmöglich die 60fps halten kann. Durch die aufwendigen Berechnungen der Spielephysik und der Netzwerkverbindung sei dies nicht machbar, so verriet Activision gegenüber IGN. Ob Microsofts Powerprotz Project Scorpio eventuell diese Herausforderung schafft, erwähnte der Entwickler nicht. "Destiny 2" erscheint am 08.09.2017 für Playstation 4 und Xbox One. Im Sommer soll die Beta für "Destiny 2" starten. Eine Version für die Nintendo-Switch ist nicht geplant.

Quelle: ign.com

10.0/10 rating 1 vote

Dez03

Bulletstorm - Full Clip Edition ab April 2017

Geschrieben von: Pascal Müller Bulletstorm - Full Clip Edition ab April 2017

Randy Pitchford - Chef des Studios Gearbox - hat auf den Game Awards eine Neuauflage des fünf Jahre alten Titels "Bulletstorm", der mit neuen Texturen und  4K-Unterstützung für Xbox One, Playstation 4 (Pro) und PC angekündigt. Außerdem liegt der "Bulletstorm: Full Clip Edition" ein Add-On mit Duke Nukem vor. Zudem sind in der Neuauflage auch der Mehrspieler-Modus sowie diverse DLCs enthalten. "Bulletstorm" ist ein brutaler Shooter, in dem kreative Abschüsse der Gegner Zusatzpunkte bringen. Die Kritiken fielen recht positiv aus, gelobt wurde das brutale Gameplay und der schwarze Humor. Bei der USK fand das Spiel allerdings wenig Beifall. Es wurde stark geschnitten, um überhaupt in Deutschland erscheinen zu dürfen und erhielt selbst in der geschnittenen Version „Keine Jugendfreigabe". Die internationale Version von "Bulletstorm" wurde in Deutschland nicht veröffentlicht, da dies wahrscheinlich eine Indizierung zur Folge gehabt hätte. Eine Neuprüfung durch die USK würde auch 2017 vermutlich zum selben Ergebnis führen. Es ist daher fraglich, ob "Bulletstorm: Full Clip Edition" am 07.04.2017 auch in Deutschland erscheint und wenn doch, dann wohl geschnitten.

Quelle: polygon.com

10.0/10 rating 1 vote

Nov04

Playstation 4 Pro - Lineup zum Start der PS4 Pro steht

Geschrieben von: Pascal Müller Playstation 4 Pro - Lineup zum Start der PS4 Pro steht

Bereits nächste Woche, am 10.11.2016 ist es soweit! Der Offizielle Release der Playstation 4 Pro und damit die technisch überarbeitete Version der regulären Playstation 4 erweitert das bisherige Spielerlebnis. Neben dem Eckdaten wie 4K-Bildausgabe und HDR, sollen aber auch Videospiele an Full HD-Fernsehern von der besseren Leistung der PS4 Pro profitieren. In den letzten Wochen bekamen bereits einige Titel wie z.B. "The Last of Us Remastered" oder "Titanfall 2" den nötigen Patch für die 4K-Kompatibilität. Sony veröffentlichte nun eine Liste mit allen Titeln, die zum Start der Konsole für Playstation 4 Pro-Support gerüstet sind. Im Detail wären das: "Bound™", "Call of Duty®: Black Ops 3",  "Call of Duty®: Infinite Warfare", "Call of Duty®: Modern Warfare Remastered", "Deus Ex: Mankind Divided™", "DRIVECLUB™ VR", "EA SPORTS™ FIFA 17", "HELLDIVERS™", "HITMAN™", "Hustle Kings™", "inFAMOUS™ First Light", "inFAMOUS™ Second Son", "Knack™", "Mafia III", "Mittelerde™: Mordors Schatten™", "NBA 2K17", "Paragon", "Ratchet & Clank™", "RIGS™ Mechanized Combat League", "Rise Of The Tomb Raider™", "Robinson™: The Journey", "SMITE", "Super Stardust™ Ultra", "The Elders Scrolls Online®: Tamriel Unlimited™", "The Elder Scrolls V: Skyrim® Special Edition", "The Last Of Us™ Remastered", "The Last Of Us™: Left Behind", "THE PLAYROOM VR", "Titanfall® 2", "Tumble", "Uncharted 4™: A Thief‘s End", "Until Dawn™: Rush of Blood", "VR Worlds", "World Of Tanks" und "XCOM 2"

Bestellen bei Amazon.de:

9.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Okt28

Playstation 4 Pro - Sony kündigt Pro-Controller an

Geschrieben von: Pascal Müller Playstation 4 Pro - Sony kündigt Pro-Controller an

Sony hat zwei offiziell lizenzierte Pro-Controller für die PlayStation 4 angekündigt. Dabei hatte das Unternehmen noch angekündigt, auf die enorm erfolgreichen Elite-Controller für den Konkurrenten Xbox One nicht reagieren zu wollen. Die Japaner sind dafür laut Playstation Blog eine Partnerschaft mit den Hardware-Profis von Razer und Nacom eingegangen. Insbesondere eSport-Teilnehmer dürften mit dem "Raiju" (Razer) ihre Freude haben, ein sehr anpassungsfähiges Interface mit ergonomischen Design für intensiven Betrieb. Der Razer Raiju wurde für professionelle eSports-Turniere konzipiert und besticht durch erweiterte Anpassungsmöglichkeiten und ergonomisches Design. Zwei zusätzliche Schultertasten und zwei zusätzliche abnehmbare Trigger runden den neuen Controller positiv ab. Eben so befindet sich ein Integriertes Bedienfeld auf der Vorderseite des Controllers ein Triggerstop-Schalter und Hair-Trigger-Modus für die schnellstmögliche Triggerreaktion, zwei individuelle Profile, zwischen denen direkt gewechselt werden kann und die angepasst werden können, ein 3,5-mm-Headsetanschluss um eigene Einstellungen vom Headset wie Lautstärke und Stummschaltung des Mikrofons vorzunehmen sowie abnehmbare Gummikappen für die Analogsticks, die während intensiver Gaming-Sessions zusätzlichen Halt bieten. Der Controller soll mit allen PS4-Systemen über das 3 Meter lange, abnehmbar USB-Kabel kompatibel sein. Die Produktdesigner und Ingenieure von Nacon haben bei der Entwicklung des Revolution Pro Controllers mit eSport-Profispielern zusammengearbeitet, um eine große Bandbreite an Gameplay-Anforderungen abzudecken. Dank dieser Kooperation wartet der Revolution Pro Controller mit folgenden Funktionen auf: 46°-Amplitude-Dual-Analogsticks, die mit innovativer Firmware erweitert wurden, um die für eSports nötige Präzision und Reichweite zu liefern, vier zusätzliche Shortcut-Tasten, Acht-Wege-Steuerkreuz, vier individuelle Profile, die alle über die PC-Anwendung angepasst werden können, sodass Spieler Tasten neu belegen, den vier Shortcuts Makros zuweisen und die Analog- und Trigger-Empfindlichkeit einstellen können und zwei interne Fächer mit sechs zusätzlichen Gewichten für maßgeschneidertes Gleichgewicht runden den neuen Controller positiv ab. Der Controller soll eben Falls mit allen PS4-Systemen über das 3 Meter lange, abnehmbar USB-Kabel kompatibel sein. Die beiden Pro Controller sollen noch zum Weihnachtsgeschäft veröffentlicht werden.

Quelle: blog.de.playstation.com

8.0/10 rating 1 vote

Feb28

Mittelerde: Schatten des Krieges – Ankündigungs Trailer

Geschrieben von: Pascal Müller Mittelerde: Schatten des Krieges – Ankündigungs Trailer

Das dürfte episch werden: Entwickler Monolith hat "Mittelerde: Schatten des Krieges" mit einem eindrucksvollen Trailer angekündigt. "Schatten des Krieges" erzählt die Geschichte von Talion und Celebrimbor weiter, die nun hinter die feindlichen Linien gelangen müssen, um eine Armee zusammenzustellen, die sich mit ganz Mordor dem dunklen Herrscher Sauron entgegen stellt. Im Spiel tauchen ganz neue Gegner auf, zum Beispiel fliegende Bestien und die Nazgûl. Neben einer Standardversion soll es auch eine Gold-Edition mit zusätzlichen Inhalten geben. Der Nachfolger des von Kritikern gefeierten "Mittelerde: Mordors Schatten" soll am 24.08.2017 für Xbox One, Scorpio (sobald erhältlich), PC, PlayStation 4 und PlayStation 4 Pro erscheinen.

10.0/10 rating 1 vote

Okt29

Mittelerde: Schatten des Krieges – Expansion Pass Trailer

Geschrieben von: Pascal Müller Mittelerde: Schatten des Krieges – Expansion Pass Trailer

Mit einem  neuen Trailer kündigte Warner Bros. auf YouTube die Inhalte des Expansion Pass für "Mittelerde: Schatten des Krieges" an. Besitzer dieses Passes dürfen sich auf insgesamt 4 DLCs freuen, die das Entwicklerstudio Monolith Productions innerhalb der kommenden sieben Monate veröffentlichen wird. Aber auch alle anderen Spieler können sich die Erweiterungen zum Einzelpreis holen. Die Namen der beiden DLCs "Schlächterstamm" und "Banditenstamm" verraten bereits, was dem Spieler geboten wird. Beide Erweiterungen bringen je einen neuen Ork-Stamm ins Spiel. Der "Schlächterstamm" soll der blutrünstigste Ork-Stamm in ganz Mordor werden. Natürlich können die Anführer im Rahmen des Nemisis-Systems von Talion gejagt und in die eigenen Reihen aufgenommen werden. Durch zusätzliche Upgrade-Herausforderungen kann der Spieler auch neue legendäre Ausrüstungsgegenstände freischalten. Die erste der beiden Ork-Erweiterungen wird bereits im November erscheinen, gefolgt von "Banditenstamm" im Dezember. Als ersten von zwei Story-DLCs veröffentlichen Warner Bros. und Monolith Productions "Galadriels Klinge". Darin wird die Geschichte der Elite-Assassinin Eltariel erzählt, die sich mit zwei Elbenschwertern und dem namensgebenden Licht von Galadriel durch ihre Gegner kämpft. Zentrale Rolle der Geschichte sollen einige Mysterien der Vergangenheit bilden. Die Erzfeinde der Elbin werden einige Neuzugänge in den Reihen der Nazgûl sein. Außerdem wird es acht neue legendäre Orks für das Nemesis-System geben, die auch im Hauptspiel verfügbar sein werden. Und auch die Freunde von kosmetischen Anpassungen bekommen mit dem Eltariel-Skin etwas geboten. "Galadriels Klinge" soll im Februar 2018 erscheinen. In der letzten der vier Erweiterungen, die den Titel "Die Verwüstung Mordors" trägt, wird die Geschichte des einstigen Hauptmannes der untergegangen Stadt Minas Ithil erzählt. Der trägt den Namen Baranor und stellt sich einer neuen Bedrohung durch die Orks. Mit Hilfe des Zwerges Torvir sammelt er ein neues Heer aus Söldnern für seinen Feldzug. Anders als Talion und Eltariel muss Baranor völlig ohne zusätzliche Superfähigkeiten auskommen und auf normalem Weg gegen seine Feinde kämpfen. Dafür kann ihm Torvir mächtige Gegenstände herstellen. Bis Spieler sich mit Baranor ein neues Abenteuer stürzen können, wird es aber noch bis zum Mai 2018 dauern. Wer nicht über einen Expansion Pass verfügt, kann die ersten drei DLCs für jeweils 15.- Euro und den vierten für etwa 20.- Euro erwerben. Der Expansion Pass allein mit allen Inhalten kostet 40.- Euro. Hauptspiel und Expansion Pass in einem gibt es für ca. 100.- Euro. Mehr Informationen zum Spiel und seinen Erweiterungen finden sich auf der offiziellen Website.

9.0/10 rating 1 vote

   

Spieltipp  

   

Gewinnspiel #1  

   

Neue Spiele  

   

Neu im November  


17.11.2017


17.11.2017


17.11.2017


17.11.2017


22.11.2017


22.11.2017


22.11.2017


22.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


28.11.2017


30.11.2017


30.11.2017


30.11.2017


30.11.2017


30.11.2017

   

Statistik  

Filme: 1243
Videospiele: 43
Bücher: 32
Specials: 72
Interviews: 44
News: 1291