Filmtipp  

   

Neue Filme  

   

Kommende Reviews  

   

Stichwörter  

   
Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
   

Artikel mit den Tags: Resident Evil 7

Sep08

Resident Evil 7 - DLC's "Not A Hero" und "End of Zoe" erscheinen im Dezember

Geschrieben von: Pascal Müller Resident Evil 7 -  DLC's

Mitte der Woche hatte Capcom zum Horror-Spiel "Resident Evil 7" eine Gold Edition angekündigt, die neben dem Hauptspiel und allen bisher erschienen DLCs auch die beiden Erweiterungen "Not A Hero" und "End of Zoe" beinhalten wird. Jetzt sind weitere Informationen auf NeoGAF durchgesickert, die definitiv Lust auf mehr machen. In "Not A Hero" sollen wir in Ego-Perspektive neue sowie bereits bekannte Gebiete erforschen. Dabei soll es deutlich actionreicher als im Originalspiel zugehen, wobei aber trotzdem noch Horror-Elemente geboten werden sollen. Außerdem sollen wir zum Ende des DLC auch einen Bosskampf geboten bekommen. "Not A Hero" wird gratis für alle Besitzer des Hauptspiels am 14.12.2017 parallel zum Start der Gold Edition erscheinen. Ebenso wurde auch das Geheimnis, zum DLC "Not A Hero" - der ursprünglich im Mai erscheinen sollte - gelüftet. Anscheinend setzte Capcom bei der Entwicklung des Zusatzinhalts nämlich auf ein externes Entwicklerstudio. Die Verantwortlichen konnten dabei aber keine Ergebnisse liefern, mit denen Capcom zufrieden war, sodass die Entwicklung schließlich wieder intern fortgeführt und fertiggestellt wurde. Zu "End of Zoe" sind zwar wenig, dafür interessante Details aufgetaucht. So soll der kostenpflichtige DLC die Geschichte von Zoe bis zum Ende erzählen und dabei komplett auf Horror setzen. Dass dies keine leere Versprechung bleiben wird, deutet sich vor allem durch neues Personal an. Capcom soll für den DLC nämlich einen der führenden Köpfe hinter dem Horror-Teaser "P.T." engagiert haben, um eine ähnlich intensive Erfahrung zu schaffen. Auch "End of Zoe" soll am 14.12.2017 innerhalb der Gold Edition erscheinen und für alle anderen separat mit 14,99.- EUR zu Buche schlagen. Angeblich soll der DLC sogar als "Proof of Concept" für "Resident Evil 8" gedient haben. Bisher sind noch keinerlei offizielle Informationen zu einem möglichen "Resident Evil 8" bekannt. Allerdings scheint eine erneute Ausrichtung auf Grusel statt Action aufgrund früherer Andeutungen und dem Horror-Fokus des neuen DLCs als wahrscheinlich.

Quelle: neogaf.com

9.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Feb06

PS4 Kritik: Resident Evil 7: biohazard - Deluxe Edition

Geschrieben von: Pascal Müller PS4 Kritik: Resident Evil 7: biohazard - Deluxe Edition

Als die Entwicklerschmiede Capcom im Jahr 1996 den Survival-Horror "Resident Evil" (OT: "Biohazard") für die PlayStation (PSX) veröffentlichte, konnte niemand ahnen, welch langlebige Videospiel-Reihe die Entwicklerschmiede Capcom letztendlich damit erschuf. Wer in den 1990er Jahren mit der Videospielbranche - Schwerpunkt PSX - in Berührung gekommen ist, ist auch automatisch mit dem Horror-Titel "Resident Evil" in Berührung gekommen, da der Titel in den 1990er ein ganzes Genre prägte und das Horror-Genre neu definiert hat. Mit der Zeit verlor die Reihe Ihren Glanz und so waren vor allem die Fortsetzungen "Resident Evil Zero" (2002), "Resident Evil 2" (1998), "Resident Evil 3" (1999) und "Resident Evil Code: Veronica" (2000) noch Meisterwerke des Genres. Mit "Resident Evil 4" (2005), "Resident Evil 5" (2009) verwässerte die Entwicklerschmiede Capcom zum ersten Mal das eins brillante Survival-Horror-Genre und mit "Resident Evil 6" (2012) mutierte die Reihe sogar zu einem seelenlosen Shooter. Letzterer war bei weitem keine schlechter Fortsetzung, aber passte einfach nicht mehr zum Rest der Resident Evil-Reihe. Über die Ableger "Umbrella Corps" oder "Operation Racoon City" verlieren wir an dieser Stelle besser kein Wort. Doch mit "Resident Evil 7: biohazard" möchte man zu den Ursprüngen zurückkehren und den Fans und Neueinsteiger eine gehörige Portion Horror über den Rücken jagen. Letztendlich kann man an dieser Stelle schon verraten, ist der Entwicklerschmiede Capcom mit "Resident Evil 7: biohazard" der Sprung zurück zu den Wurzeln durchaus gelungen. Ob der mittlerweile siebte Teil jedoch die Erwartungen erfüllt und sein potential auch bis zum Ende entfalten kann, steht auf einem anderen Blatt und wird im laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

9.2/10 Bewertung (5 Stimmen)

Jan24

Resident Evil 7 - Erster DLC ab Ende Januar

Geschrieben von: Pascal Müller Resident Evil 7 - Erster DLC ab Ende Januar

Eine durchaus Interessante News hat die Entwicklerschmiede Capcom heute bekannt geben. Mit "Resident Evil 7: biohazard" soll der Horrortrip nämlich noch nicht überstanden sein. Bereits für den 31.01.2017 hat die Entwicklerschmiede die Veröffentlichung des ersten DLCs angekündigt, das den Titel "Verbotenes Material Vol. 1" tragen soll und dazu knapp einen Monat lang exklusiv nur für Sonys PlayStation 4 angeboten wird. Das DLC liefert zwei neue Kapitel und einen zusätzlichen Spielmodus und wird ca. 9,99.- EUR kosten. In "Schlafzimmer" liegt es an einem selber, aus einem verriegelten Raum zu entkommen, allerdings ohne, dass die böse Marguerite Baker dabei auf einem aufmerksam wird. In "Alptraum" soll es darum gehen, mehrere Wellen von Gegnern abzuwehren, und dabei bis zum nahenden Morgengrauen zu überleben. Etwas mysteriös gehandelt wird derzeit noch der separate Spielmodus "Ethan muss Sterben", der offenbar eine besonders harte Spielvariante bietet, die jedoch keine Unterstützung von Sonys PlayStation VR bieten soll. Bereits am 14.02.2017 soll es dann für PS4-Besitzer mit "Verbotenes Material Vol. 2" weitergehen. Die Erweiterung soll wieder zwei neue Szenarien und einen zusätzlichen Spielmodus einführen und 14,99.- EUR kosten. "21" soll etwa zu einem tödlichen Spiel mit Lucas Baker laden und "Töchter" die Vorgeschichte der Familie Baker erzählen. Im Zusatzmodus "Jack's 55. Geburtstag" soll es laut Capcom lustig zu gehen und sich darum drehen, Jack tonnenweise Essen zu beschaffen - leider ohne VR-Unterstützung. PC- und Xbox-One-Spieler sollen erst ab dem 21.02.2017 in den Genuss der Zusatzinhalte für "Resident Evil 7: biohazard" kommen. "Resident Evil 7: biohazard" ist für PS4, Xbox One und PC verfügbar.

(c) capcom-unity.com

Bestellen bei Amazon:

10.0/10 rating 1 vote

Jan18

Resident Evil 7: biohazard - Gratis-DLC ab Mai 2017

Geschrieben von: Pascal Müller Resident Evil 7: biohazard - Gratis-DLC ab Mai 2017

In knapp einer Woche kommt das langersehnte "Resident Evil 7: biohazard" endlich auf den Markt und nach anfänglicher Skepsis, warten die meisten Fans inzwischen freudig angespannt auf den Horrorschocker. Nachdem bereits die Inhalte des Season Pass veröffentlicht wurde (wir berichteten), gibt es heute Infos zum ersten kostenlosen DLC. Der Zusatzinhalt namens "Not A Hero" soll laut Famitsu (via NeoGAF) im Mai 2017 erscheinen. Konkrete Details zum Inhalt will Capcom zu einem späteren Zeitpunkt nachreichen, allerdings werden wir den DLC nicht in der Rolle von Ethan Winters bestreiten. An seine Stelle werde man mit einer andere Figur das Abenteuer bestreiten, deren Geschichte ein paar Leerstellen aus dem Hauptspiel füllen soll. Spielerisch soll "Not A Hero" eine etwas andere Richtung als "Resident Evil 7: biohazard" einschlagen. Ob damit jedoch ein actionreicheres Gameplay gemeint ist, bleibt abzuwarten. "Resident Evil 7: biohazard" erscheint am 24. Januar 2017 für PS4, Xbox One und PC.

Bestellen bei Amazon:

10.0/10 rating 1 vote

Jan06

Resident Evil 7 biohazard - Duft-Kerze für 4D-Erfahrung

Geschrieben von: Pascal Müller Resident Evil 7 biohazard - Duft-Kerze für 4D-Erfahrung

Dank der PlayStation VR-Unterstützung von "Resident Evil 7 biohazard" wird das Survival-Horrorspiel einigen Gamern gehörig das Fürchten lehren. Dies bewies unter anderem schon die eindrucksvolle "The Kitchen"-Demo, die euch an einen Stuhl gefesselt einige grauenhafte Dinge erleben ließ. Findigen Merchandise-Entwicklern scheint dies aber noch nicht weit genug zu gehen und entwickelten so ein Zubehör, das euch noch tiefer in das Spielgeschehen ziehen sollen. Da diese den Duft von altem Holz und Blut verströmt, werdet ihr noch mehr in die Atmosphäre von "Resident Evil 7 biohazard" hineingesogen und erlebt den Horror hautnah. Die Kerze ist ein offizielles Merchandise-Produkt zu "Resident Evil 7 biohazard" und kann für circa 17,99.- EUR erworben werden. Die Brenndauer wird mit ungefähr 20 Stunden angegeben, was für einen Spieldurchgang ausreichen dürfte. "Resident Evil 7 biohazard" erscheint am 24.Januar 2017 für PS4, Xbox One und PC.

Bestellen bei merchoid:

Bestellen bei Amazon:

10.0/10 rating 1 vote

Jan05

Resident Evil 7 biohazard - Der Schwierigkeitsgrad wird knackig

Geschrieben von: Pascal Müller Resident Evil 7 biohazard - Der Schwierigkeitsgrad wird knackig

In gerade einmal drei Wochen können alle Resident-Evil-Fans endlich das langerwartete "Resident Evil 7 biohazard" beim Händler ihres Vertrauens erwerben und vielleicht auch bestätigen, ob die Entwicklerschmiede Capcom sein Versprechen wahr gemacht und wieder ein ordentliches Survival-Horrorspiel auf die Beine gestellt hat. Die ersten Demos und vor allem die PS VR-Version ließen den Fans weltweit schon den Schauer über den Rücken laufen und auch das fertige Spiel soll nichts für zartbesaitete Spieler sein. So sprach der Lead Game Designer Hajime Horiuchi davon, dass der Schwierigkeitsgrad von "Resident Evil 7 biohazard" definitv höher sein wird als bei den bisherigen Serienablegern. Da der Schwerpunkt des Spiels auf Angst gelegt sei, wolle man dem Spieler die Erfahrung durch zu leichte Gegner nicht nehmen. So können auch einzelne Gegner schon eine Gefahr für den Hauptcharakter darstellen. "Resident Evil 7 biohazard" erscheint am 24.Januar 2017 für PS4, Xbox One und PC.

Bestellen bei Amazon:

10.0/10 rating 1 vote

Nov22

Resident Evil 7 - Collector's Edition stellt sich vor

Geschrieben von: Pascal Müller Resident Evil 7 - Collector's Edition stellt sich vor

In der heutigen Zeit werden immer mehr Videospiele auch als Sammler-Edition angeboten und erreichen damit mittlerweile ein großes Publikum, egal ob man ein Fan oder ein Sammler ist. Zu "Resident Evil 7: biohazard" darf eine umfangreiche Collector's Edition zum Horror-Adventure natürlich nicht fehlen und bietet neben dem Hauptspiel "Resident Evil 7: biohazard" im Steelbook auch das aus dem Spiel bekannten Horror-Haus als Model-Haus an. Das Model-Haus fällt größer aus, als es eigentlich erscheint und verfügt über eine innen Beleuchtung und eine Melodie die per Tastendruck aus dem Model-Haus erklingt. Ein VHS-Tape als Box sowie ein 4GB großer Zombiefinger als USB-Stick liegt der Collector's Edition ebenfalls bei. Als weiteres Gimmick liegt der Collector's Edition eine Lithographie und ein blutiger Notizzettel bei. Die Sammler-Edition hat aber auch ihren Preis: Aktuell verlangt Capcom 180.- US-Dollar für die Collector's Edition. Ob der Preis auch hierzulande verlangt wird, bleibt abzuwarten. "Resident Evil 7: biohazard" erscheint am 24.01.2017 auf Playstation 4, Playstation VR und Xbox One. Eine PC-Version ist bis dato nicht geplant.

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Okt26

Resident Evil 7 - Erscheint in Deutschland ungeschnitten

Geschrieben von: Pascal Müller Resident Evil 7 - Erscheint in Deutschland ungeschnitten

Der Publisher Capcom gab im Rahmen einer Pressemitteilung bekannt, dass "Resident Evil 7 biohazard" ungeschnitten in Deutschland veröffentlicht wird. "Damit bietet "Resident Evil 7 biohazard" eine Horror-Erfahrung, die den Spielern das Blut in den Adern gefrieren lassen wird. Mit seiner langsamen Erkundung der beängstigenden Umgebung und der bedrohlichen Atmosphäre kehrt das Spiel außerdem zu seinen Ursprüngen zurück; ein intensives Horrorerlebnis für alle, die mutig genug sind sich der realistischen Erfahrung zu stellen", schreibt Capcom in seiner Pressemitteilung. Der mittlerweile siebte Teil der Resident Evil-Reihe erhält mit seinen teilweise sehr blutigen Szenen die USK-18-Freigabe. Spieler können den Titel außerdem in deutscher oder in englischer Sprachausgabe spielen. "Resident Evil 7 Biohazard" soll am 24. Januar 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Das Spiel bietet zudem eine Unterstützung für das "Virtual Reality"-System PlayStation VR. Eine VR-Demo mit Namen "Kitchen" kann seit dem 13. Oktober heruntergeladen werden.

10.0/10 rating 1 vote

Jun14

Resident Evil 7 - Demo ab sofort im PSN Store verfügbar

Geschrieben von: Pascal Müller Resident Evil 7 -  Demo ab sofort im PSN Store verfügbar

Wer Interesse an die “Resident Evil 7” Teaser Demo hat, der kann ab sofort über den PSN Store die Teaser Demo herunterladen und ausprobieren. Die Demo ist exklusiv für Playstation Plus Mitglieder und benötigt rund 2,7 GB Festplattenkapazität. Capcom bringt mit “Resident Evil 7” den Survival Horror zurück und diesmal dürfen wir das Spektakel  komplett aus der Ego-Perspektive erleben. “Resident Evil 7” erscheint am 24.01.2017 Playstation 4, Xbox One sowie für den PC und kann komplett mit der Playstation VR gespielt werden.

Bestellen bei Amazon.de: 

8.0/10 rating 1 vote

Mai18

News: Resident Evil 7 - Folgt die Ankündigung auf der E3?

Geschrieben von: Pascal Müller News: Resident Evil 7 - Folgt die Ankündigung auf der E3?

Vor der größten Spiele-Messe E3 mehren sich Traditionell immer wieder Gerüchte über kommende Blockbuster-Spiele, die im Rahmen der Spiele-Messe angekündigt werden. Über Twitter wurde vorab von Dr. Serkan Toto - seines Zeichen CEO eines Tokyoter Marktforschungsinstituts namens Kantan Games Ltd. - bekannt gegeben, dass sich bereits ein Resident Evil-Teil aktuell in der Entwicklung befinden soll. So will Capcom mit Resident Evil 7” wieder zurück zu den Wurzeln der Gamesreihe gehen und hat wohl mit Jordan Amaro einen Designer gewonnen, der schon bei P.T. und Metal Gear Solid V mitarbeitet hat. Ob der japanische Spieleentwickler den Wunsch vieler Spieler berücksichtigen und wirklich wieder ein traditionelleres Resident Evil entwickeln wird, werden wir wohl auf der diesjährigen E3 sehen.

10.0/10 rating 1 vote

Jun14

Resident Evil 7 - E3 Trailer

Geschrieben von: Pascal Müller Resident Evil 7 - E3 Trailer

Der japanische Publisher Capcom hat heute sein Schlachtschiff Resident Evil 7: Biohazard offiziell angekündigt. Gespielt wird diesmal offensichtlich aus der Ego-Perspektive und als Setting nahm man wieder ein verlassenes Anwesen, welches mit einer Grusligen Atmosphäre daher kommt. Resident Evil 7: Biohazard erscheint am 24.01.2017 für PS4, Xbox One und den PC und basiert auf der eigen entwickelten Resident Evil Engine und wird mit der Playstation VR vollständig spielbar sein.

10.0/10 rating 1 vote

Okt19

Resident Evil 7 - Kitchen Playstation VR Demo

Geschrieben von: Pascal Müller © Activision

Aktuell ist die Playstation VR auch hierzulande im Handel erhältlich. Das dadurch erzeugte neue Gefühl hat aber auch seinen Preis, denn ohne starke Nerven kommt man nicht unbeschadet durch die unheimlichen VR Lunch-Titel-Spiele wie z.B. "Until Dawn: Rush of Blood" oder "Resident Evil 7". Bei letzteres werden unsere Nerven jedoch am härtesten auf die Probe gestellt. In der aktuellen Kitchen-Demo zu "Resident Evil 7" bekommen wir einen exklusiven Einblick wie sich der Titel mit der Playstation VR spielen wird. Die Demo ist zwar nur wenige Minuten lang, reicht aber bereits aus, um deutlich zu machen, wie sehr uns der neueste Serienableger zum Launch am 24.01.2016 an die Nieren gehen könnte. "Resident Evil 7" wird als erster Ableger der Reihe auf ein VR-Erlebnis ausgelegt sein, erscheint aber auch regulär für PlayStation 4, Xbox One und PC.

10.0/10 rating 1 vote

Nov09

Resident Evil 7: biohazard - Teaser #9

Geschrieben von: Pascal Müller © Activision

"Resident Evil 7: biohazard" hat bereits zehn kleine Teaser-Videos erhalten, die jedoch bisher keine Kreatur gezeigt haben. Das soll sich mit Teaser # 9 "Shadow" ändern, denn in einem nun veröffentlichten Teaser, dürfen wir erstmals eines der furchteinflößenden Kreaturen dabei beobachten, wie sie uns zukünftig das Leben schwer machen werden. Der Teaser ist zwar nur wenige Sekunden lang, reicht aber bereits aus, um deutlich zu machen, wie sehr uns der neueste Serienableger zum Launch am 24.01.2016 an die Nieren gehen könnte. "Resident Evil 7: biohazard" wird als erster Ableger der Reihe auf ein VR-Erlebnis ausgelegt sein, erscheint aber auch regulär für PlayStation 4, Xbox One und PC.

10.0/10 rating 1 vote

Dez04

Resident Evil 7: biohazard - Story Trailer

Geschrieben von: Pascal Müller © Activision

Mit dem neuesten Teil der Resident Evil-Serie will die Entwicklerschmiede Capcom zurück zu Ihren Wurzeln gelangen. Zwar trifft man mit der Wahl der Ego-Perspektive nicht gerade auf viel Begeisterung, aber atmosphärisch konnte "Resident Evil 7: biohazard" über die Demo allemal überzeugen und genau diese Demo wird nun so kurz vor dem Release noch einmal geupdated und bietet sogar neue Spielinhalte. Welche genau dies sind, hat der Entwickler allerdings nicht verraten. Jedoch kann man das Update bzw. die aktualisierte Demo bereits jetzt schon im PSN Store herunterladen. Weiterhin zeigte man einen neuen Story-Trailer, denn wir unten für Euch eingebetteten haben. "Resident Evil 7: biohazard" erscheint am 24.01.2017 für Playstation 4 und Xbox One.

10.0/10 rating 1 vote

Okt16

Resident Evil 7: Not A Hero - Trailer #2

Geschrieben von: Pascal Müller © Activision

CAPCOM Germany hat einen zweiten Trailer zu "Not A Hero" veröffentlicht. In "Not A Hero" wird man neue sowie bereits bekannte Gebiete erforschen. Dabei soll es deutlich actionreicher als im Originalspiel zugehen, wobei aber trotzdem noch Horror-Elemente geboten werden sollen. Außerdem wird man zum Ende des DLC auch einen Bosskampf geboten bekommen. "Not A Hero" wird gratis für alle Besitzer des Hauptspiels am 12.12.2017 erscheinen. Ebenso wurde im Trailer auch eine Vorschau zum DLC "End of Zoe" gezeigt. So soll der kostenpflichtige DLC die Geschichte von Zoe bis zum Ende erzählen und dabei komplett auf Horror setzen. Ebenso kommt in dem DLC ein alter bekannter vor. Auch "End of Zoe" soll am 12.12.2017 für 14,99.- EUR erscheinen. Die Gold Edition inkl. "End of Zoe" hingegen erscheint erst Anfang 2018.

10.0/10 rating 1 vote

   

Spieltipp  

   

Gewinnspiel #1  

   

Neue Spiele  

   

Neu im November  


17.11.2017


17.11.2017


17.11.2017


17.11.2017


22.11.2017


22.11.2017


22.11.2017


22.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


28.11.2017


30.11.2017


30.11.2017


30.11.2017


30.11.2017


30.11.2017

   

Statistik  

Filme: 1243
Videospiele: 43
Bücher: 33
Specials: 72
Interviews: 45
News: 1295