!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   
Vinaora Nivo Slider
   

Artikel mit den Tags: Shooter

Sep20

PS4 Kritik: Far Cry 5 - Dead Living Zombies

Geschrieben von: Pascal Müller PS4 Kritik: Far Cry 5 - Dead Living Zombies

Ubisoft hat versprochen sein neustes "Far Cry 5" mit weiteren Spielinhalten zu erweitern und dadurch den Titel weiterhin interessant zu gestallten. Nun folgt mit "Die lebenden Zombies" (OT: "Dead Liying Zombies") der dritte und letzten DLC für "Far Cry 5". In "Dead Living Zombies" führt die Spieler mit Guy Marvel zusammen, während der D-Movie-Regisseur an seiner Vision einer große Zombie-Saga arbeitet. Die Karten wurden mit dem starken "Far Cry Arcade" Editor erstellt und führen die Spieler in 7 unterschiedliche Film-Szenarien, in denen sie auf Dächern, auf Farmen und in Militärbasen gegen Horden von Zombies kämpfen. Nach dem erfolgreichen Bezwingen jedes Szenarios, können die Spieler im "Score-Attack"-Modus antreten um eine 3-Sterne-Wertung zu erreichen und so neue Skins, Outfits und Waffen für ihre Abenteuer in Hope County freizuschalten. Alle Spieler erhalten außerdem neue Elemente für "Far Cry Arcade", die es Ihnen erlauben noch mehr aus ihren eigenen Karten herauszuholen, darunter Skript-Werkzeuge und zerstörbare Objekte. Der dritte DLC "Dead Living Zombies" erschien am 28.08.2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC und ist im Season-Pass und in der Gold Edition bereits inkludiert, alle anderen müssen den DLC seperat für 7,99.- EUR erwerben. Ob die dritte und letzte Erweiterung den Spielinhalt zu "Far Cry 5" positiv erweitert, steht auf einem anderen Blatt und wird im Laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

7.0/10 rating 1 vote

Sep05

PC Kritik: Hunt Showdown

Geschrieben von: Pascal Müller PC Kritik: Hunt Showdown

Die Entwicklerschmiede Crytek ("Crysis", "Far Cry") haben vorab als Early-Access-Version den First-Person-Kopfgeldjagd-Shooter "Hunt: Showdown" über Steam für den PC veröffentlicht. Die Entwicklerschmiede Crytek fusioniert dabei den Nervenkitzel mit der Angst mit typischen Horror-Elemente in ein Match-basiertes Format. "Hunt: Showdowns" fusioniert auch PvP- und PvE-Elemente miteinander, um ein einzigartig spannendes Spielerlebnis zu schaffen. Jedes Match bringt bis zu fünf Zweierteams gegeneinander zusammen, die in den Sümpfen von Louisiana grausame Monster ausschalten müssen. Sobald die Spieler eines der Monster gefunden und besiegt haben, erhalten sie ein Kopfgeld und werden sofort zur Zielscheibe für jeden anderen Spieler. "Hunt Showdown" erschien als Early-Access-Version bereits am 22.02.2018 für den PC. Eine Portierung für die Xbox One ist bereits in Planung. Ob der koopertive PvE(P)-Shooter "Hunt: Showdown" mit seinen Horror-Elementen und dem Match-basierten Format auch das Potential entfalten kann, den Wiederspielwert langfristig aufrecht zu halten, steht auf einem anderen Blatt und wird im Laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

7.0/10 rating 1 vote

Aug31

Battlefield V - Release verschoben

Geschrieben von: Pascal Müller Battlefield V - Release verschoben

Electronic Arts (EA) verkündet, dass der Blockbuster-Shooter "Battlefield V" nicht wie ursprünglich geplant, am 19.10.2018 erscheinen wird. Während der Publisher Electronic Arts und die Entwicklerschmiede DICE diese Entscheidung offiziell damit begründen, dass die Entwickler noch etwas mehr Zeit für die Qualitätssicherung des Spiels benötigen, ist jedoch ebenfalls stark von einem gezielten Ausweichen der Konkurrenz auszugehen. Denn so geriet "Battlefield V" seit seiner Enthüllung stark für seine inakurate Darstellung von historischen Ereignissen (und vor allem weiblichen Soldaten auf den 2. Weltkriegs-Schlachten) in Kritik. Dies führte seither Berichten zufolge zu sehr schwachen Zahlen hinsichtlich der Vorbestellungen des Spiels. Vor allem, wenn auch bedacht wird, dass andere große Titel wie "Call of Duty: Black Ops 4" ...

Quelle: pressemitteilung

7.0/10 rating 1 vote

Aug21

Shooter: Staffel 3 - Nach Staffel 3 abgesetzt

Geschrieben von: Pascal Müller Shooter: Staffel 3 - Nach Staffel 3 abgesetzt

Variety berichtet aktuell, dass die Thriller-Serie "Shooter" von US-Sender USA Network inmitten seiner derzeitigen 3. Staffel abgesetzt worden ist.Als Grund für die Entscheidung sind starke und plötzliche Abstiege in den Einschaltquoten zu nennen.Fans der Serie sollte jedoch nicht in Panik geraten - denn die Chance, dass die Serie ein neues zu Hause auf einem anderen Sender findet ist gegeben. So wird berichtet, dass Paramount Television und Universal Cable Productions derzeit im Prozess sind, die Serie für eine potentielle vierte Staffel an einen anderen Sender zu versteigern. "Shooter" ist eine US-amerikanische Dramaserie, die auf dem Roman "Im Fadenkreuz der Angst" (1993) von Stephen Hunter sowie dem gleichnamigen Kinofilm von 2007 basiert. Die Hauptrolle des titelgebenden Scharfschützen wird von ...

Quelle: variety.com

5.0/10 rating 1 vote

Aug20

Overwatch - Kostenloses Wochenende

Geschrieben von: Pascal Müller Overwatch - Kostenloses Wochenende

Zum Helden-Shooter "Overwatch" wird es wieder ein kostenloses Wochenende geben. Jeder kann umsonst in den Helden-Shooter auf PlayStation 4, Xbox One und PC spielen. Ab dem 23.08.2018 um 20:00 Uhr steht ein kostenloses Wochenende an, bei dem alle Spieler "Overwatch" in der Fullversion kostenlos Spielen können. Das Ganze geht bis ...

Quelle: playoverwatch.com

10.0/10 rating 1 vote

Aug10

PC Kritik: Quake Champions

Geschrieben von: Pascal Müller PC Kritik: Quake Champions

Das neue "Quake Champions" wurde von der Entwicklerschmiede id Software in Zusammenarbeit mit Saber Interactive entwickelt und stellt die Rückkehr zu den frenetischen, rasanten Gefechten dar, die "Quake" vor mehr als 20 Jahren als Urvater der Mehrspieler-Shooter etablierte. "Quake Champions" vereint den düsteren Mythos des ersten "Quake" mit den bahnbrechenden Mehrspielerschlachten von "Quake III Arena" und integriert zusätzlich ein modernes Element - Champions. Diese mächtigen Krieger verfügen über einzigartige Attribute und Fähigkeiten, wodurch Spieler mit ihrem ganz eigenen Stil spielen können, während dem Spiel dadurch ein zusätzliches strategisches Element verliehen wird. "Quake Champions" erschien als Early-Access am 05.07.2018 für den PC. Ob der Mehrspieler-Shooter "Quake Champions" seinen Urvater in den Schatten stellen kann und eine würdige Fortsetzung zu "Quake III Arena" darstellt, steht auf einem anderen Blatt und wird im Laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

8.0/10 rating 1 vote

Aug01

PC Kritik: The Forest

Geschrieben von: Pascal Müller PC Kritik: The Forest

Der bereits erschienene Survival-Horror-Shooter "The Forest" von der Indie-Entwicklerschmiede Endnight Games nimmt sich Neil Marshall's "The Descent - Abgrund des Grauens" aus dem Jahr 2005 zum Vorbild, ersetzt allerdings die blinden Kreaturen durch kannibalistische Eingeborene und Mutanten. Die Indie-Entwicklerschmiede arbeitete zuvor an visuellen Effekten für Filme wie "The Amazing Spider-Man 2" und "Tron: Legacy". Die Story hinter "The Forest" wurde kurz und bündig gehalten und Leben von der Atmosphäre und dem Überlebensinstinkt. In "The Forest" gilt es Ressourcen zu sammeln und daraus Waffen und Fallen herzustellen, die im Kampf gegen die kannibalistische Eingeborene und Mutanten genutzt werden können. Ebenso lassen sich auch Unterschlüpfe oder ganze Festungen errichten. Man kann das Survival-Abenteuer alleine oder mit bis zu vier Freunden kooperative erleben. Neben dem Überleben auf der Insel, steht noch eine kleine Story im Fokus, um abseits der Selbsterhaltung noch etwas Unterhaltungsflair im atmosphärischen Stil bieten zu können. Die Story bezieht sich auf den verlorenen Sohn Timmy, der nachdem Flugzeugabsturz von einem kannibalistischen Eingeboren entführt wurde. "The Forest" verfügt über ein dynamisches Spawn-System, wodurch die Absturzstelle variieren kann und dadurch neue Herausforderungen bietet. "The Forest" erschien am 30.04.2018 für den PC. Ob der Survival-Horror-Shooter "The Forest" einen wahren Survival-Tripp bietet und das Überleben in der Wildniss authentisch übermitteln kann, steht auf einem anderen Blatt und wird im Laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

8.0/10 rating 1 vote

Jul31

Earthfall - DLC-Fahrplan veröffentlicht

Geschrieben von: Pascal Müller Earthfall - DLC-Fahrplan veröffentlicht

Für die Zukunft plant die Indie-Entwicklerschmiede Holospark einen umfassenden DLC Support, inkl. neuer Missionen, neuen Kreaturen, Modi usw., die teilweise auch kostenlos erscheinen werden. Eine Pay-2-Win Situation möchte man damit allerdings vermeiden, so dass kostenpflichtige DLCs nur im Bereich kosmetischer Dinge zu erwarten sind. Eine gute Entscheidung, die sich jetzt bewahrheiten hat, denn die Indie-Entwicklerschmiede Holospark stellt zum Kooperative-Survival-Shooter "Earthfall" einen DLC-Fahrplan für die kommenden drei Monate vor. Los geht es bereits im August mit dem Inferno-Update der neue Missionen, neue Gegner und neue Waffen inkl. Skins beinhalten wird. Im September folgt mit dem Militia-Update neue ...

Quelle: pressemitteilung

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Jul25

PC Kritik: Earthfall

Geschrieben von: Pascal Müller PC Kritik: Earthfall

Der neu erschienene Kooperative-Survival-Shooter "Earthfall" von der Indie-Entwicklerschmiede Holospark nimmt sich Valves Klassiker "Left 4 Dead" zum Vorbild, ersetzt allerdings die Zombies durch Aliens. Die Spielmechanik hinter "Earthfall" ist daher selbsterklärend: Es gilt Ressourcen zu sammeln und daraus Waffen und Barrikaden herzustellen, die im Kampf gegen die Aliens einem unterstützen sollen. Man kann sich wie bei "Left 4 Dead" mit bis zu 4 Freunden verbünden, um die Invasion zu überleben. Dafür stehen einem starker Multiplayer-Support und K.I. Teamkollegen bereit, um jederzeit ein komplettes Team unabhängig von den verfügbaren Spielern zu gewährleisten. Zwei Kampagnen erzählen eine Geschichte über mehrere Missionen hinweg, die es den Spielern ermöglicht, in verschiedene Settings einzutauchen und verschiedene Missionstypen im pazifischen Nordwesten zu erleben. Aliens kommen in allen Formen und Größen vor. Von gewaltigen Drohnenarmeen, die in Wellen angreifen bis hin zu riesigen Giganten, die Plasma spucken. Jeder Spieldurchgang ist anders. "Earthfall" verfügt über ein dynamisches Spawn-System, das ständig neue Herausforderungen bietet. "Earthfall" erschien am 13.07.2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC. Ob der Kooperative-Survival-Shooter "Earthfall" ein munterer Koop-Spass oder doch nur ein müder "Left 4 Dead"-Klon ist, steht auf einem anderen Blatt und wird im Laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

7.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Jul18

PS4 Kritik: Far Cry 5 - Lost on Mars

Geschrieben von: Pascal Müller PS4 Kritik: Far Cry 5 - Lost on Mars

In der zweiten Erweiterung (DLC) "Far Cry 5: Lost on Mars" landet man mit dem Protagonisten Nick Rye - bekannt aus der Hauptkampagne von "Far Cry 5" - auf dem Mars, wo man wieder akrobatische klettereinlagen auf Türme bzw. Antennen hinlegt und sich gegen fiese Arachniden-Aliens zu Wehr setzen muss. Dank unserem geschätzen Begleiter Hurk - ebenfalls bekannt aus der Hauptkampagne - kommt auch der Humor nicht zu kurz. Ob die Erweiterung "Far Cry 5: Lost on Mars" den Spielinhalt zu "Far Cry 5" positiv erweitert und der Koop-Modus auch auf dem Mars Spaß bereitet, steht auf einem anderen Blatt und wird im Laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

8.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Jul02

PS4 Kritik: Prey - Deluxe Edition

Geschrieben von: Pascal Müller PS4 Kritik: Prey - Deluxe Edition

Im Jahr 2006 erschien mit "Prey" ein SciFi-Shooter, der vor allem durch sein etwas ungewöhnlicheres Setting auffiel. Denn in der Rolle des jungen Cherokee Tommy musste man die Bedrohung durch Aliens mit Hilfe eurer indianischen Wurzeln eindämmen. Dank guter Wertungen verwundert es auch nicht, dass eine Erweiterung in Arbeit war, die auf der diesjährigen E3 auch schon vorgestellt und im gleichen Zuge auch Veröffentlicht wurde. Wie aus dem Nichts heraus verkündete Bethesda, dass mit "Prey: Mooncrash" eine neue Erweiterung zum Hauptspiel erscheinen wird. Am Ende bleib zwar doch nur Ähnlichkeiten zum Hauptspiel, wo das Spielprinzip gleich blieb, aber durch das neue Setting und fünf neue Geschichsstänge die das Überleben von fünf überlebenden in den Fokus stellt, sorgt die Erweiterung immerhin für reichlich abwechslung und das "Prey" die Konsole wieder von innen sieht. Am 11.06.2018 erschien mit "Prey: Mooncrash" nicht nur eine neue Erweiterung zum Hauptspiel sondern mit der Deluxe Edition zu "Prey" auch eine neue Edition die das Hauptspiel und die Erweiterung beinhaltet und für die PlayStation 4, Xbox One und PC erschien. Ob "Prey" letztendlich mit seinen neuen Spielmodi und der neuen Erweiterung die Erwartungen erfüllt und sein potential weiter ausbauen kann, steht auf einem anderen Blatt und wird im laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert ...

Quelle: bereitsgetestet.de, prey.bethesda.net/de

8.8/10 Bewertung (4 Stimmen)

Jun19

Quake Champions - Gratis Probewoche

Geschrieben von: Pascal Müller Quake Champions - Gratis Probewoche

Eigentlich kostet "Quake Champions" in der aktuellen Early-Acces-Phase 30.- EUR. Für kurze Zeit kann man sich den Arena-Shooter jedoch kostenlos sichern und für immer behalten. Wie auf dem Bethesda-Showcase auf der E3 2018 angekündigt, wird die Free-to-Play-Probewoche vom 10. bis 25.06.2018 verfügbar sein. Spieler können so während der Early Access-Phase vollkommen kostenlos "Quake Champions" genießen. Spieler, die an dem einwöchigen Projekt teilnehmen, erhalten nicht nur die Free-to-Play-Version während des Early Access, sondern können auch nach Ende des Events am 25.06.2018 kostenlos weiterspielen. Die Free-to-Play-Version von "Quake Champions" enthält ...

Quelle: quake.bethesda.net

10.0/10 Bewertung (3 Stimmen)

Jun12

Call of Duty: Black Ops III - Gratis für PS Plus Kunden

Geschrieben von: Pascal Müller Call of Duty: Black Ops III - Gratis für PS Plus Kunden

Zur bevorstehende Veröffentlichung von "Call of Duty: Black Ops 4" bekommen PlayStation Plus-Mitglieder "Call of Duty: Black Ops 3" im PSN Store gratis. "Call of Duty: Black Ops 3" spielt in einer düsteren Zukunft, in der eine neue Generation von Black-Ops-Soldaten auftaucht und die Grenzen zwischen Menschlichkeit und Technologie verschwimmen."Call of Duty: Black Ops 3" kombiniert drei einzigartige Spielmodi: Kampagne, Multiplayer und Zombies. Wer "Call of Duty: Black Ops 4" im PlayStation Store vorbestellt, bekommt das Karten-Paket "Back in Black" für "Call of Duty: Black Ops 3" gratis dazu ...

Quelle: blog.de.playstation.com

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Mai25

Overwatch - Gratis Wochenende

Geschrieben von: Pascal Müller Overwatch - Gratis Wochenende

Der Shooter "Overwatch" ist seit gestern zwei Jahre alt, Grund genug für Blizzard mit der Community ordentlich zu feiern und ein kostenloses Wochenende für den Helden-Shooter "Overwatch" zu veranstalten. Jeder kann umsonst in den Helden-Shooter auf den PC, Xbox One und PlayStation 4 spielen. Ab dem 25.05.2018 um 20.00 Uhr steht ein kostenloses Gratis Wochenende an, bei dem alle Spieler "Overwatch" in der Fullversion kostenlos Spielen können ...

Quelle: playoverwatch.com

10.0/10 rating 1 vote

Mai24

H1Z1: Battle Royale - Open Beta online

Geschrieben von: Pascal Müller H1Z1: Battle Royale - Open Beta online

Battle Royale-Spiele wie "Fortnite" oder "PUBG" sind aktuell gefragt wie nie und sogar große Spielereihen wie das neue "Call of Duty: Black Ops 4" verzichtet zugunsten eines Battle Royale-Modus auf eine Einzelspieler-Kampagne. "H1Z1: Battle Royale" ist ein tempogeladener Battle-Royale-Shooter für die Konsole. Kämpft mit Fallschirmspringern in actiongeladenen Strategiematches und bleibt dem Killergas immer einige Schritte voraus. Div. Waffen, Munition, Fahrzeugen und Airdrops sorgen dafür, am Ende der letzte auf dem Schlachtfeld zu sein ...

Quelle: store.playstation.com

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Apr15

PS4 Kritik: Far Cry 5

Geschrieben von: Pascal Müller PS4 Kritik: Far Cry 5

"Far Cry 5" ist eine Action-Adventure-Computerspielreihe des französischen Publishers Ubisoft. Das erste Spiel der Reihe - "Far Cry" - erschien im Jahr 2004 für Microsoft Windows und war eine Entwicklung der deutschen Entwicklerschmiede Crytek. Dabei war "Far Cry" das erste Spiel aus dem Hause Crytek, die mit der CryEngine entwickeltet wurde. Die Fortsetzung zu "Far Cry" folgte vier Jahre später im Jahr 2008 mit "Far Cry 2" für die PlayStation 3, Xbox 360 und Microsoft Windows. Ab da an übernahm die Entwicklerschmiede Ubisoft Montreal mit ihrer Far Cry-Spiel-Engine die Entwicklung und machte das Spiel vor allem durch den großen Umfang und der lebendigen Spielwelt salonfähig. Der dritte Teil wurde ebenfalls von Ubisoft Montreal entwickelt und folgte 2012 ebenfalls für die PlayStation 3, Xbox 360 und Microsoft Windows und glänzte zum ersten Mal mit einem recht charismatischen Antagonisten. Mit "Far Cry 4" folgte 2014 der vierte Teil der Hauptreihe der wieder von Ubisoft Montreal und diesmal auch von Red Storm Entertainment, Ubisoft Kiew, Ubisoft Shanghai und Ubisoft Toronto entwickelt wurde und für PlayStation 3, Xbox 360, PlayStation 4, Xbox One und Microsoft Windows erschien. Zum allerersten Mal wurde dabei die neue Dunia Engine als Spiel-Engine benutzt, die auch im neuen Teil als Spiel-Engine eingesetzt wurde. Im Jahr 2016 folgte noch ein Ausflug in die Steinzeit mit dem Ableger "Far Cry Primal", der über Ubisoft mit der aufpolierten Dunia Engine 2 für die PlayStation 4 und Xbox One entwickelt und veröffentlicht wurde. Am 27.03.2018 erschien mit "Far Cry 5" der fünfte Teil der langlebigen "Far Cry"-Reihe für die stationären Next-Gen-Konsolen und Microsoft Windows und spielt wieder in der Gegenwart und erstmals in den USA. Ob "Far Cry 5" sich von seinen Vorgängern unterscheiden und sich als Koop-Spiel behaupten kann, steht auf einem anderen Blatt und wird im Laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

9.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Apr12

Doom 2 - Mögliche Ankündigung auf der E3

Geschrieben von: Pascal Müller Doom 2 - Mögliche Ankündigung auf der E3

Auf der diesjährigen E3 stellen die Entwickler wieder einmal ihr neuestes Portfolio vor. Auch das Entwicklerschmiede Bethesda wird eine eigene Pressekonferenz abhalten. In einem Interview mit der Website Dualshockers sprach Pete Hines - PR-Vize bei Bethesda - nun über die bevorstehende Ankündigungen. So äußerte er sich in einem Interview zur Vorbereitung auf die E3 und bezeichnete diese als Hölle auf Erden. Und genau diese Aussage wird von vielen nun als Ankündigung eines neuen "Doom" gewertet ...

Quelle: dualshockers.com

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Mär28

Far Cry 3 Classic - Ab Mai für PS4, Xbox One und PC

Geschrieben von: Pascal Müller Far Cry 3 Classic - Ab Mai für PS4, Xbox One und PC

Mit "Far Cry 3" legte Ubisoft den Grundstein für die nachfolgenden drei Spiele. So beinhaltet auch der aktuellen Teil - "Far Cry 5" - einige Spielelemente wie das umfangfreiche Open-World-Szenario, ein psychopathischer Gegenspieler oder das Craften-System Einzug in den neuen Titel. Im Rahmen von "Far Cry 5" erscheint mit "Far Cry 3 Classic" eine Neuauflage des Spiels für PlayStation 4, Xbox One und PC...

Quelle: forums.ubi.com

10.0/10 rating 1 vote

Dez12

Battlefield: Bad Company 3 - Ankündigung auf der E3

Geschrieben von: Pascal Müller Battlefield: Bad Company 3 - Ankündigung auf der E3

"Battlefield: Bad Company" war schon immer die etwas lockerere Spinoff-Reihe zu DICEs Weltkriegsshooter und ist hauptsächlich für Konsolenspieler erschienen. Nachdem es nun 7-Jahre lang sehr ruhig um die Reihe war, könnte im Jahr 2018 "Battlefield: Bad Company 3" vorgestellt werden. Dies will zumindest der YouTuber AlmightyDaq erfahren haben, der schon vor "Battlefield 1" viele korrekte Details leakte. So soll das Spiel zur E3 2018 angekündigt werden, ein höheres Spieltempo als die Vorgänger bieten und während und nach dem Vietnam-Krieg bis zum kalten Krieg spielen. Neben einem starken Fokus auf der Individualisierung eures Charakters, soll man aber auch Waffen und Fahrzeuge nach Wunsch konfigurieren können. Aufgrund der anhaltenden Diskussionen um die Mikrotransaktionen soll man bei DICE erwägen, komplett auf diese zu verzichten.

Quelle: mein-mmo.de

10.0/10 rating 1 vote

Nov26

PS4 Kritik: Star Wars - Battlefront II

Geschrieben von: Pascal Müller PS4 Kritik: Star Wars - Battlefront II

Das "Star Wars"-Franchise ist und bleibt eine der bekanntesten Marken der Welt. Egal ob alt oder jung, in den letzten 40-Jahren kam fast niemand um Filme, Merchandisings oder Spiele herum. Die neuen Teile rund um die "Star Wars"-Saga sorgt auch bei der aktuellen Generation für begeistete Fans und spricht eine breite Masse an. Passend zum Start von "Star Wars: Episode VII" (2015) brachte Electronic Arts im gleichen Jahr das Videospiel "Star Wars: Battlefront" für PlayStation 4, Xbox One und PC auf den Markt, welches jedoch für viel negative Kritik gesorgt hat. Der Grund dafür lag in erster Linie daran, dass "Star Wars: Battlefront" nur online spielbar war und letztendlich nur einen Mehrspieler-Modus bot. "Star Wars: Battlefront II" hingegen sollte alles besser machen und so scharte Electronic Arts seine besten Entwicklerteams für das Projekt zusammen. Der neue Einzelspieler-Modus sollte vorab alle Einzelspieler glücklich machen und die Spieler bei laune halten. Die BGT Redaktion stürzt sich mit freundlicher Unterstützung von Electronic Arts in den galaktischen Mehrspieler-Modus aus "Star Wars: Battlefront II" und nehmen im Rahmen des Test auch die emotional packenden Einzelspieler-Kampagne unter die Lupe. Wir haben die Story aus allen Epochen bis zum Ende durchgespielt und den galaktischen Mehrspieler-Modus gemeistert. In unserem ausführlichen Test sagen wir Euch, ob "Star Wars: Battlefront II" aus den Fehlern seines Vorgängers gelernt hat oder doch nur ein Aufguss des Vorgängers geworden ist.

7.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Okt27

Call of Duty: WWII - Bei Amazon mit Officer Muddy Guy Figur für PS4, Xbox One und PC

Geschrieben von: Pascal Müller Call of Duty: WWII - Bei Amazon mit Officer Muddy Guy Figur für PS4, Xbox One und PC

Mit "Call of Duty WWII" kehrt die Shooter-Serie zu seinen Wurzeln zurück, will aber natürlich der Konkurrenz aus dem Hause DICE zeigen, dass man ein ähnliches Kaliber wie "Battlefield 1" abliefern kann. Nun wurde bekannt, dass es neben der Standard Edition, Deluxe Edition und der Valor Collection (wir berichteten) auch eine exkl. bei Amazon.de erscheinende Edition geben wird. Die sogenannte "Call of Duty WWII: Standard Edition inkl. Officer Muddy Guy Figur" enthält dabei nicht nur das Spiel sondern auch eine "Officer Muddy Guy Figure". Die Figur kommt mit den Massen 9,5 x 16 x 9,5 cm und soll 299g wiegen und zum Aufstellen von Controllern und Mobiltelefonen dienen. Ein Preis wurde auch bereits gelistet - Günstige 69,99.- EUR wird die exkl. bei Amazon.de erscheinende Edition kosten. Zum Vergleich: Die Standard Edition ohne Figur kostet bei Amazon.de 64,98.- EUR. Man bekommt die Figur demnach fast geschenkt. Der Solo Preis der Figur beläuft sich auf 14,99.- EUR und lässt sich auch ohne Spiel bei Amazon.de bestellen. "Call of Duty WWII" erscheint am 03.11.2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC. Ein Bilder der Standard Edition inkl. Officer Muddy Guy Figur findet Ihr in unsere News unter [Weiterlesen].

Bestellen bei Amazon.de:

10.0/10 rating 1 vote

Okt10

Call of Duty: WWII - Neue Details

Geschrieben von: Pascal Müller Call of Duty: WWII - Neue Details

Dank der Beta zu "Call of Duty WWII" kamen nun einige neue Details ans Tageslicht. Vor allem der Nazi Zombies-Modus wurde fast vollständig enthüllt, samt Waffen, Karten, Lootboxen und Perks (siehe Quelle). Ansonsten wurde noch die Anzahl der Mehrspieler-Karten zum Online-Modus von "Call of Duty WWII" geleakt. Insgesamt sollen 13 Mehrspieler-Karten dem Spiel zu Verfügung stehen. Die Mehrspieler-Karten wurden dabei mit dem Namen Aachen, U-Turn, Pointe du Hoc, Flak Tower, Ardennen-Wald, Gibraltar, Wolfs Lair, Sainte Marie du Mont, Gustav Cannon, Carentan, USS Texas, London Docks und Paris betitelt. Im War-Modus sollen mit Operation Aachen, Operation Griffin, Operation Breakout und Operation Neptun vier Kriegsmodus-Karten verfügbar sein. Außerdem heißt es, dass es sich bei der sechsten, bisher unbekannten Division um die Kavallerie handeln soll. Waffentechnisch sollten folgende Waffen im Spiel implementiert sein: M1941, M1 Garand, STG44, M1A1 Carbine, FG42, BAR, PPSh-41, Type 100, MP28, Grease Gun, Thompson, MP40, Lewis, MG15, Bren, MG42, Lee Enfield, Karabin, M1903 Springfield, Commonwealth, Kar98k, SVT40, Walther Toggle Action, Winchester 1897, M30 Luftwaffe Drilling, Winchester Model 21, P-08 Luger, M1911, Machine Pistol, M712, M1 Bazooka, Panzerschreck und Schaufel. Da es sich um Daten aus der Beta-Fassung handelt, ist auch nicht ganz klar inwiefern diese Sachen auch im fertigen Spiel enthalten sein werden. "Call of Duty WWII" erscheint am 03.11.2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Quelle: reddit.com

9.7/10 Bewertung (3 Stimmen)

Okt03

PS4 Kritik: Destiny 2

Geschrieben von: Pascal Müller PS4 Kritik: Destiny 2

Bungie ist zurück und erzählt in "Destiny 2" die Geschichte um den Reisenden, die Letzte Stadt und ihre Hüter weiter. Bereits kurz nach dem Erscheinen des Erstlings im Jahr 2014, wurde "Destiny 2" nun für die Konsolen PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht. Entstanden ist ein First-Person MMO Action Shooter, der mit dem vielerorts heiß ersehnten Startschuss am 06. September nicht nur vom finanziellen Umfang bisherige Videospiel-Projekte in den Schatten stellen soll, sondern auch die durchaus packende Geschichte des Reisenden weiter thematisieren und in Sachen Koop-Möglichkeiten noch zwei Schippen drauf legen soll. Die BGT Redaktion hat sich in die futuristische Schlacht gestürzt, die Story durchgespielt, alle fünf Strike-Missionen gemeistert und jeden Stein auf den Planeten im Patrouille-Modus zweimal umgedreht und nach mehr als 20 Spielstunden das maximale Level (20) erreicht. In unserem ausführlichen Test sagen wir Euch, ob der Hype rundum "Destiny 2" gerechtfertigt oder doch eher eine Enttäuschung geworden ist.

9.8/10 Bewertung (4 Stimmen)

Okt03

Playerunknown's Battlegrounds - PS4 Portierung in Planung

Geschrieben von: Pascal Müller Playerunknown's Battlegrounds - PS4 Portierung in Planung

Der PC-Hit "Playerunknown's Battlegrounds" wurde auf der E3 2017 für die Xbox One angekündigt und das mit dem Zusatz "Konsolenlaunch-exklusiv". Bereits kurz nach der Messe verdichteten sich daher die Gerüchte, dass es ebenso für die PlayStation 4 kommen wird, aber bisher wurde dies nicht bestätigt. Bluehole ist jetzt scheinbar in aktive Gespräche mit Sony vertieft, um den Titel später auf die Playstation 4 zu Portieren. Seit dem Verkaufsstart der Early-Access-Version von "Playerunknown's Battlegrounds" im März hat der Shooter mehr als 12 Millionen Kopien verkauft. Derzeit hat der Titel mit 1,5 Millionen Spielern die höchste Anzahl an gleichzeitigen Nutzern auf Steam und überflügelt damit auch Steam-Dauergrößen wie "GTA 5" und "Dota 2". Angeblich soll eine Umsetzung nach dem Release von "Playerunknown's Battlegrounds" auf der Xbox One erfolgen. 

Quelle: bloomberg.com

9.0/10 Bewertung (3 Stimmen)

Aug08

Call of Duty: WWII - Valor Collection stellt sich vor

Geschrieben von: Pascal Müller Call of Duty: WWII - Valor Collection stellt sich vor

Mit "Call of Duty WWII" kehrt die Shooter-Serie zu seinen Wurzeln zurück, will aber natürlich der Konkurrenz aus dem Hause DICE zeigen, dass man ein ähnliches Kaliber wie "Battlefield 1" abliefern kann. Nun wurde bekannt, dass es auch wieder eine schicke Sammleredition des Spiels geben wird. Die sogenannte "Call of Duty WWII: Valor Collection" enthält dabei nicht nur das Spiel sondern auch eine "Gedenkstatue aus Bronze", fünf Aufnäher - je einer pro In-Game-Division - eine Bloodraven-Sword-Anstecknadel aus dem Zombie-Modus und ein dazu passendes Poster. Ebenfalls gibt es den "Divisions Pack" Vorbesteller-DLC. Dieser enthält insgesamt fünf Premium Ausrüstungs-Pakete - je eine pro Division. Bekannt ist auch, dass es von der Valor Collection auch eine Pro-Version geben wird, die außerdem das Spiel in einem Steelbook und den Season Pass enthält. Ein Preis wurde auch bereits gelistet - Mit stolzen 229,95.- Dollar wird die Valor Collection bei EB Games in Australien gelistet was etwa 194.- Euro entspricht. Die Pro-Version schlägt mit 269,95.- Dollar - umgerechnet etwa 228.- Euro - zu Buche. "Call of Duty WWII" erscheint am 03.11.2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC. Ein Bilder der Valor Collection findet Ihr in unsere News unter [Weiterlesen].

Quelle: ebgames.com

9.0/10 Bewertung (3 Stimmen)

[12  >>  
   

Spieltipp  

   

Neu im Oktober  



16.10.2018

16.10.2018

18.10.2018

18.10.2018

18.10.2018

19.10.2018

19.10.2018

19.10.2018

19.10.2018

23.10.2018

23.10.2018

25.10.2018

25.10.2018

25.10.2018

25.10.2018

25.10.2018

25.10.2018

25.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

26.10.2018

30.10.2018

30.10.2018

30.10.2018

30.10.2018

30.10.2018

31.10.2018

   

Statistik  

Filme: 1.366
Videospiele: 64
Specials: 85
Interviews: 55
Hardware: 7

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden