Filmtipp  

   

Neue Filme  

   

Kommende Reviews  

   

Stichwörter  

   
Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
   

Artikel mit den Tags: The Asylum

Jul16

Android Cop

Geschrieben von: Kevin Zindler Android Cop

Los Angeles im Jahr 2045: Detective Hammond (Michael Jai White) ist alles andere als begeistert, als sich sein neuer Partner (Randy Wayne) als Android entpuppt. Dennoch raufen sich die beiden zusammen, um gemeinsam in die 'Zone' vorzudringen, ein abgesperrtes Gebiet der Stadt, in dem verarmte Menschen leben, die von einer unheilbaren und schweren Viruserkrankung befallen sind. Dort sollen sie Helen (Larissa Vereza), die Tochter des Bürgermeisters Jacobs (Charles S. Dutton), retten. Während ihrer Mission finden die ungleichen Polizisten heraus, was die Bewohner der 'Zone' wirklich krank gemacht hat. Dadurch geraten sie selbst in das Visier einer gefährlichen Regierungsverschwörung, in die auch der Bürgermeister verstrickt ist. Doch ihre Feuerkraft ist genauso tödlich wie das Virus…

5.6/10 Bewertung (9 Stimmen)

Dez03

Titanic 2 - Die Rückher

Geschrieben von: Sascha Weber Titanic 2 - Die Rückher

The Asylum ist nun wahrlich kein Studio, dass für qualitativ hochwertige Unterhaltung bekannt ist. Wenn man jedoch mit der richtigen Einstellungen an die Filme herantritt, gibt es immer wieder ein paar Filme, die durchaus kurzweilig unterhalten können. Grundvoraussetzung ist hierfür, dass die Filme sich nicht allzu ernst nehmen und ein gesundes Maß an Selbstironie sprechen lassen. In wie weit „Titanic II“ sich selber aufs Korn nimmt oder doch nur staubtrocken daher kommt, könnt ihr in unserer Kritik nachlesen.

2.2/10 Bewertung (9 Stimmen)

Okt17

Der Tag an dem die Erde still stand 2

Geschrieben von: Tobias Hohmann Der Tag an dem die Erde still stand 2

Neues von Asylum, und dann noch ein Sequel! Wobei, halt:  Das stimmt ja gar nicht. Denn einerseits datiert DER TAG, AN DEM DIE ERDE STILL STAND 2 aus dem Jahre 2008 und andererseits tauften ihn die Macher im Original auf den Titel The Day the Earth stopped. Warum? Weil 2008 Keanu Reeves unter der Regie von Scott Derrickson in dem Big-Budget-Streifen Der Tag, an dem die Erde still stand, der im Original The Day the Earth stood still  hieß, über die Leinwände fegte. Und dieser war wiederum ein Remake des Robert-Wise-Klassikers aus dem Jahre 1951. Verwirrend? Ja, aber so will es der deutsche Verleiher und natürlich Asylum auch.

3.1/10 Bewertung (7 Stimmen)

Okt12

Krieg der Welten 3

Geschrieben von: Tobias Hohmann Krieg der Welten 3

2005 war das eigentliche „Geburtsjahr“ der Mockbuster-Schmiede-Asylum. Das Independent-Studio gab es zwar schon länger, doch erst nachdem man parallel zur Kinoveröffentlichung von Spielbergs Film KRIEG DER WELTEN seine eigene Version des H.G.Wells Klassikers produzierte, feierte man plötzlich ungeahnte Erfolge. (Siehe auch unser Asylum-Special) Es überrascht nicht, dass man ein paar Jahre später KRIEG DER WELTEN 2 nachschob, und ebenso wenig überrascht es, dass und nun KRIEG DER WELTEN 3 beglückt. Teil 3? Warum ist der vermeintliche Teil 3 denn dann nirgends gelistet und auch nicht auf der Asylum-Homepage zu finden? Die Erklärung ist so einfach wie grenzwertig. 

2.6/10 Bewertung (7 Stimmen)

Sep04

American Warships

Geschrieben von: Tobias Hohmann American Warships

Achtung! Hier wurde Geschichte geschrieben. Zugegeben etwas übertrieben, doch bemerkenswert ist allemal, dass das berüchtigte Mockbuster-Studio The Asylum hier erstmals den Schwanz eingekniffen hat. Ursprünglich sollte AMERICAN WARSHIPS nämlich unter dem Titel BATTLESHIPS - später auf AMERICAN BATTLESHIP umgetitelt - von SyFy ausgestrahlt und verkauft werden, um sich an den vermeintlichen Blockbuster BATTLESHIP mit Liam Neeson und Taylor Kitsch hängen zu können. Universal wehrte sich jedoch dagegen und klagte, so dass sich The Asylum – wohl hauptsächlich dem Druck von SyFy wegen  - beugte und den Titel änderte. Man darf gespannt sein, ob das Schule macht.

2.4/10 Bewertung (8 Stimmen)

Jun09

Super Shark

Geschrieben von: Martin Riedel Super Shark

Die Ölindustrie hat es mal wieder geschafft. Gierig wird gebohrt, ohne Rücksicht auf Verluste, immer und immer tiefer. Plötzlich geht etwas schief - und eine Bohrinsel versinkt im Meer. Durch das gierige Bohren und den besagten Unfall entwischt der Supershark! Ein mutierter Riesenhai bricht aus seiner Höhle aus und beginnt sich durch die Küstenregion zu fressen. Klingt trashig? Hell Yeah! Natürlich ist das purer Trash  und sollte auch so betrachtet werden. Wer nach wie vor keine Angst hat, oder sich sogar darauf freut, sollte einfach weiterlesen und anschliessend entscheiden ob er sich Supershark ansehen möchte.

6.1/10 Bewertung (7 Stimmen)

Mai27

11/11/11 - Das Omen kehrt zurück

Geschrieben von: Martin Riedel 11/11/11 - Das Omen kehrt zurück

Das Omen ist einer der bekanntesten Horrorfilme ¸berhaupt. Nachdem das Original aus den 1970er Jahren bereits 2006 sein Remake erhalten hat, kam man bei Asylum wohl auf die Idee, das hier auch noch ein wenig Geld verdient werden kann. Natürlich darf man nicht
von einem ähnlich hohen Budget ausgehen - wird man von einer ähnlichen Qualität ausgehen können? Diese Frage wird nur beantwortet, wenn man weiterliest.

5.1/10 Bewertung (12 Stimmen)

Mai15

The Terminators

Geschrieben von: Sascha Weber The Terminators

Als TERMINATOR SALVATION 2009 in die Kinos kam, war auch die Asylum-Schmiede aktiv und produzierte den Mockbuster THE TERMINATORS. Mittlerweile hat es der Film auch in die deutschen Regale geschafft. Seinerzeit war der erste TERMINATOR-Film unter der Regie James Camerons nicht mehr als ein niedrig budgetierter Film, der jedoch das beste aus seinem Budget machte und einwandfrei funktionierte. Stellt sich die Frage, ob auch Asylum mit seinem Mockbuster die richtigen Töne trifft. 

3.7/10 Bewertung (6 Stimmen)

Apr30

Sand Sharks

Geschrieben von: Tobias Hohmann Sand Sharks

Auch, wenn der Titel SAND SHARKS es vermuten lässt: Es handelt sich ausnahmsweise nicht um eine Asylum-Produktion. Andererseits ist Mark Atkins, der bei dieser kuriosen Werk sowohl als Kameramann, Regisseur und Drehbuchautor fungierte, mittlerweile ein altgedienter Asylum-Recke, der für die Mockbuster-Firma erst als Kameramann und Cutter, später aber auch als Regisseur und Autor arbeitete. Dabei kam u.a.  sogar der überraschend schräg-unterhaltsame BATTLE OF LOS ANGELES heraus, der deutlich machte, dass Atkins die Spielregeln des Low-Budget-Trash-Films durchaus beherrscht. Vor die Kamera trieb es B- und C-Movie-Dauergast Corin Nemec und Wrestler-Tochter, die sich vor kurzem erst on TW HEADED SHARK ATTACK mit einem Hai herumärgern musste. 

4.9/10 Bewertung (7 Stimmen)

Apr26

Mega Shark vs Crocosaurus

Geschrieben von: Martin Riedel Mega Shark vs Crocosaurus

The Asylum strikes back! Der ein oder andere hat sicherlich schon von so grandiosen Titeln wie "Der Tag an dem die Erde Stillstand 2", "Battle of Los Angeles" oder "Titanic 2" gehört - und man kann von dem ganzen halten was man will - das Studio geht seinen weg und ist damit sogar recht
erfolgreich. Nun kommt mit "Mega Shark gegen Crocosaurus" der nächste Streich, und es darf gespannt sein ob man hier den eigenen Ansprüchen gerecht werden kann.

4.4/10 Bewertung (7 Stimmen)

Mär26

Two Headed Shark Attack

Geschrieben von: Tobias Hohmann Two Headed Shark Attack

Es ist immer wieder erstaunlich, was sich das Außenseiter-Studio The Asylum einfallen lässt, um ihre ebenso lukrative wie obskure Tier-Horror-Serie am Leben zu erhalten.  Nachdem nun diverse Riesenmonster a´la Mega Shark, Mega Piranha oder Mega Python auf die mehr oder minder gewillte Gunst der Zuschauer losgelassen wurde, ist es nun ein zweiköpfiger Hai, der das Interesse an weiteren Monster-Streifen aufrecht erhalten soll.  Hinter der Kamera nahmen altgediente Asylum-Recken ihren Posten ein, die schon einige filmische Absurditäten unter die Leute gebracht haben. Vor der Kamera gibt es ein Wiedersehen mit Ex-Baywatch-Nixe Carmen Electra, Ex-Sliders-Hauptdarsteller Charlie O'Connell und der Hulk-Hogan-Tochter Brooke. Klingt doch nach allerbestem Trash-Vergnügen, oder? 

4.2/10 Bewertung (12 Stimmen)

Feb15

Die Drei Musketiere

Geschrieben von: Sascha Weber Die Drei Musketiere

Alexandre Dumas’ Geschichte um die drei Musketiere ist schon über 150 Jahre alt und wird immer wieder gerne als Vorlage für eine Verfilmung herangezogen. In etlichen Filmen und Serien wurde der Stoff schon verarbeitet und mal gut, mal weniger gut umgesetzt. Im letzten Jahr widmete sich sowohl Hollywood, als auch der DtD-Markt einer Verfilmung. Kein geringerer als Asylum hat sich dem Stoff angenommen und die Figuren, ähnlich wie bei SINDBADS ABENTEUER in die Gegenwart katapultiert. 

5.3/10 Bewertung (7 Stimmen)

Dez17

2012 Armageddon

Geschrieben von: Sascha Weber 2012 Armageddon

Ein weiterer Film aus dem Hause Asylum. 2012 ARMAGEDDON erzählt die Geschichte eines Vaters, der im Anblick des Untergangs der Welt, eine letzte Reise auf sich nimmt, um seine Tochter ein letztes Mal in Armen zu halten. Während die Welt um ihn herum in Stücke fällt, muss er sich auch den Gedanken stellen, wie wichtig der Glaube in seinem Leben ist. Das klingt alles deutlich dramatischer und ernster, als man es von einem Asylum-Film gewohnt ist, auch wenn sich etliche der Mockbuster häufig nur allzu ernst nehmen. Klickt auf „Weiterlesen“ um unsere Kritik zu lesen. 

5.2/10 Bewertung (6 Stimmen)

Mai02

Das grosse Asylum-Special

Geschrieben von: Tobias Hohmann Das grosse Asylum-Special

The Asylum – dieser Begriff dürfte dem regelmäßigen bereitsgetestet.de Besucher nicht mehr unbekannt sein, nachdem wir Produktionen des Hauses immer wieder aufgreifen, z.B. Moby DickTitanic 2Mega Piranha, Transmorphers oder Sherlock Holmes, um nur ein paar aufzuzählen. Doch wer steckt hinter diesem von vielen belächelten Independent-Studio? Wie und unter welchen Umständen entstehen diese Produktionen?Um das Phänomen des Asylum-Erfolgs mal ein wenig näher zu betrachten, unterhielt sich bereitsgetestet.de Redakteur Tobias Hohmann nicht nur mit den beiden Asylum-Regisseuren Eric Forsberg und Trey Stokes, sondern auch mit Frank Thies, dem Category Manager des Verleihers dtp-Entertainment, das den Großteil der Asylum-Produktionen in Deutschland vertreibt.

10.0/10 Bewertung (5 Stimmen)

Mai11

Trailer: INDEPENDENTS` DAY

Geschrieben von: Pascal Müller © Activision

Kaum steht Emmerichs zweites Weltraum-Spektakel INDEPENDENCE DAY - RESURGENCE in den Startlöchern, läßt sich die Trash-Schmiede THE ASYLUM natürlich nicht lumpen, ihre Interpretation des Stoffes auf den Zuschauer loszulassen. Der grandiose Titel: INDEPENDENTS` DAY! Wann der Film bei uns erscheint, steht noch nicht fest.

5.0/10 rating 1 vote

Sep12

Empire of the Sharks - Trailer

Geschrieben von: Chris Doglei Empire of the Sharks - Trailer

Haie sind beliebt, wenn es darum geht den Zuschauern Angst und Schrecken einzujagen. Ob "Der weiße Hai" oder "Sharknado", die Meeresbewohner werden immer gerne als Antagonisten gebucht. So auch im neuen Film von Asylum & Co. "Empire of the Sharks" bewegt sich in einem "Waterworld" ähnlichen Setting. Die Erdoberfläche in naher Zukunft ist beinahe komplett mit Wasser überzogen. Ein skrupelloser Warlord setzt ferngesteuerte Haie ein, um seine Machtposition zu behaupten. Eine Gruppe junger Menschen setzt sich dem Terror zur Wehr. "Empire of the Sharks" erscheint am 22.09.2017 hierzulande auf DVD und Blu-Ray. Als VoD kommt man bereits jetzt schon in den Genuss. Der Trailer gibt jedenfalls schon mal einen Vorgeschmack, was euch letztendlich erwartet.

3.3/10 Bewertung (3 Stimmen)

   

Spieltipp  

   

Gewinnspiel #1  

   

Neue Spiele  

   

Neu im November  


17.11.2017


17.11.2017


17.11.2017


17.11.2017


22.11.2017


22.11.2017


22.11.2017


22.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


23.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


24.11.2017


28.11.2017


30.11.2017


30.11.2017


30.11.2017


30.11.2017


30.11.2017

   

Statistik  

Filme: 1243
Videospiele: 43
Bücher: 32
Specials: 72
Interviews: 44
News: 1291