!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   
Vinaora Nivo Slider
   
Sep20

Stadia - Sonderedition angekündigt

Geschrieben von: Pascal Müller Stadia - Sonderedition angekündigt

Auch wenn bis zum Start im November 2019 noch einige Monate Zeit sind, weiß man eigentlich schon alles Wissenswerte über Google "Stadia" (wir Berichteten). Doch bevor der Dienst im November 2019 in den ersten Ländern an den Start geht, musste sich der Hersteller schon mit einigen Kritik auseinandersetzen, wie z.B. mit dem Preismodell für die Spiele. Denn wer gedacht hat, dass man hier für eine gewisse Flatrate pro Monat Zugriff auf eine große Spiele-Bibliothek hat, der irrt. Doch letztlich muss man einmal den Start abwarten und wie Google den Service in den Monaten darauf aufzieht. Wer als erstes dabei sein wollte, konnte kurz nach der Vorstellung von "Stadia" bereits die exklusive "Founder's Edition" vorbestellen, die ...

Quelle: store.google.com

8.0/10 rating 1 vote

Sep20

Der geheime Garten - Teaser Trailer

Geschrieben von: Pascal Müller Der geheime Garten - Teaser Trailer

Studiocanal hat einen Teaser Trailer zur Buch-Verfilmung von "Der geheime Garten" (OT: "The Secret Garden") veröffentlicht. Der Trailer (1:35) zeigt ein paar Ausschnitte aus dem Fantasy-Klassikers von Frances Hodgson Burnett. Erzählt wird die Geschichte der zehnjährigen Mary Lennox, die in Indien geboren wurde. Nach dem plötzlichen Tod ihrer reichen britischen Eltern, die sie nie wirklich haben wollten, wird das Mädchen zu ihrem Onkel Archibald Craven auf dessen entlegenen Landsitz in den Mooren von Yorkshire geschickt. Mit strikten Regeln und dennoch ziemlich auf sich alleine gestellt, beginnt sie nach und nach Geheinisse ihrer Familie zu lüften. Vor allem, als sie auf ihren kränklichen Cousin Colin trifft, der in einem Flügel des Hauses abgeschottet wird. Gemeinsam finden sie einen alten mysteriösen Garten, der versteckt im weitläufigen Anwesen liegt. Für die Regie war Marc Munden ("Utopia") verantwortlich. Zur Besetzung zählen u.a. Dixie Egerickx ("The Little Stranger"), Edan Hayhurst ("Genius"), Colin Firth ("Kingsman") und Julie Walters ("Harry Potter"), Amir Wilson ("His Dark Materials") und Isis Davis ("Electric Dreams"). "Der geheime Garten" wird am 25.06.2020 in den deutschen Kinos anlaufen.

8.0/10 rating 1 vote

Sep20

Anno 1800 - Neue Details zum Koop-Modus

Geschrieben von: Pascal Müller Anno 1800 - Neue Details zum Koop-Modus

In einem neuen Blogeintrag hat die Anno-Entwicklerschmiede neue Informationen zum Koop-Modus veröffentlicht. Im aktuellen Entwicklerblog äußerte sich das Developer Team nun zum Koop-Modus zu "Anno 1800"Der Koop-Modus wird erst mit Patch 6.0 spielbar sein. Wann genau dieses Update erscheint, gibt die Entwicklerschmiede nicht bekannt. Aus der bisherigen Vergangenheit des Spiels, lässt sich aber erahnen, dass es noch eine Weile dauern wird. Denn die bisherigen Patches erschienen fast ausschließlich gemeinsam mit ...

Quelle: anno-union.com

8.0/10 rating 1 vote

Sep20

Terminator: Resistance - Ankündigungs-Trailer

Geschrieben von: Pascal Müller Terminator: Resistance - Ankündigungs-Trailer

Reef Entertainment hat einen Ankündigungs-Trailer zu "Terminator: Resistance" veröffentlicht. Der Trailer (1:35) zeigt dabei einige Ausschnitte aus dem SciFi-Spiel. Freunde und Fans von "Terminator" kommen nun auf ihre Kosten, denn gestern wurde "Terminator: Resistance" angekündigt, ein Ego-Shooter der auf der beliebten Filmreihe basiert und sich vor allem an den ersten beiden Filmen orientieren soll. In der Rolle des Soldaten Jacob Rivers stellt man sich bekannten Feinden wie dem T-800 und schießt, schleicht und craftet durch ein postapokalyptisches Los Angeles. Neben zahlreichen auffindbaren Überlebenden kann man außerdem seinen Charakter Aufleveln und mit neuen Fähigkeiten versehen. Das SciFi-Actionspiel "Terminator: Resistance" erscheint am 15.11.2019 für PlayStation, Xbox One und PC.

7.0/10 rating 1 vote

Sep20

WoW: Battle for Azeroth - Details zu Patch 8.2.5

Geschrieben von: Pascal Müller WoW: Battle for Azeroth - Details zu Patch 8.2.5

Auch nach der siebten Erweiterung "Battle for Azeroth" zum mittlerweile 14-Jahre alten MMORPG "World of Warcraft" ist noch nicht mit einem Ende zu rechnen und wird weiterentwickelt - was auch gut ist. Auch wenn noch kein konkretes Datum bekannt ist, wird Blizzard voraussichtlich noch im Oktober den Patch 8.2.5 zu "World of Warcraft: Battle for Azeroth" veröffentlichen. Und der bringt jede Menge neuer Inhalte und Anpassungen für das aktuelle Spiel. Kürzlich veröffentlichte Blizzard die offiziellen Patch Notes des Updates. Die wichtigste Information für alle Story-Fans ist das Ende der Kriegskampagne. Noch ist zwar unklar, wie dieser Abschluss aussieht. Vergleichsweise sicher ist aber, dass Sylvanas und Anduin eine prominente Rolle spielen. Auf dem PTR-Servern ...

Quelle: news.blizzard.com

10.0/10 rating 1 vote

Sep17

Daymare: 1998 - Release Trailer

Geschrieben von: Pascal Müller Daymare: 1998 - Release Trailer

Passend zum Verkaufsstart hat der Publisher Destructive Creations ein Release-Trailer auf YouTube veröffentlicht. Der Trailer (1:44) zeigt dabei einige Ausschnitte aus dem Horrorspiel. "Daymare: 1998" ist ein Third-Person-Survival-Horrorspiel mit Hardcore-Survival-Mechaniken aus dem Hause Invader Studios. Bei dem Survival-Horror ist eine strategische Vorgehensweise bitter nötig, um die Kämpfe zu überstehen und die Rätsel zu lösen. Die Handlung wird aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt und offenbart eine tiefgründige, rätselhafte Geschichte. Die Handlung beginnt mit einer geheimen Forschungsanlage, einer tödlichen Biowaffe und einem speziellen Sicherheitsteam, das eine Sicherheitslücke untersuchen soll, die zu eskalieren droht. Schlüpfe in die Haut eines Elitesoldaten, eines Helikopterpiloten und eines Försters, die sich inmitten eines Vorfalls wiederfinden, der eine kleine, friedliche Stadt in eine Todeszone und ihre Einwohner in blutrünstige Monster verwandeln wird. Kümmere dich zunächst um die Kreaturen, bevor du nach weiteren Hinweisen suchst. Plane deine Schritte gründlich, denn deine Ressourcen sind begrenzt! Wenn ein Daymare zur Realität wird, ist alles möglich ... Das Survival-Horrorspiel "Daymare: 1998" ist ab sofort für 26,99.- EUR (Angebot gilt bis zum 24.09.2019) auf PC erhältlich. Auf PlayStation 4 und Xbox One soll das Survival-Horrorspiel zu einem noch unbekannten Zeitpunkt erscheinen.

10.0/10 rating 1 vote

Sep17

One Piece Stampede - Ende September im Kino

Geschrieben von: Pascal Müller One Piece Stampede - Ende September im Kino

Mit über 3 Millionen verkauften Mangas in Deutschland und 455 Millionen verkauften Mangas weltweit, gehört "One Piece" von Eiichiro Oda zu den bedeutendsten und erfolgreichsten Manga-Serien, die je international veröffentlicht wurden. 2019 feiert die Anime-Adaption der Strohhut-Piraten ihr 20-jähriges Jubiläum und der Hype scheint größer denn je. Passend dazu erscheint der 13. "One Piece"-Kinofilm: "One Piece Stampede". Der Film ist am 09.08.2019 in den japanischen Kinos gestartet. Mit über 350.000 verkauften Kinotickets am ersten Tag und über 1.250.000 Tickets am Startwochenende ist er bereits jetzt der erfolgreichste Kinostart in Japan im Jahr 2019! Bereits sechs Wochen nach dem dem japanischen Auftakt holt KAZÉ den Kinofilm in die deutschen und österreichischen Kinos ...

Quelle: themroc.com

10.0/10 rating 1 vote

Sep17

In the Shadow of the Moon - Offizieller Trailer

Geschrieben von: Pascal Müller In the Shadow of the Moon - Offizieller Trailer

Netflix hat einen offiziellen Trailer zu seiner Eigenproduktion "In the Shadow of the Moon" veröffentlicht. Der Trailer (2:12) zeigt ein ausführliche Ausschnitte aus dem kommenden Film. Der Inhalt des Films beschreibt sich wie folgt: 1988 beginnt der ehrgeizige Polizist Thomas Lockhart (Boyd Holbrook) aus Philadelphia mit der Suche nach einem Serienmörder, der auf mysteriöse Weise alle neun Jahre in Erscheinung tritt. Als die Verbrechen des Mörders jedoch allen wissenschaftlichen Erklärungsversuchen zu widersprechen scheinen, wird Lockharts Suche nach der Wahrheit zur Obsession und droht seine Karriere, seine Familie und sogar seinen Verstand zu zerstören. „In the Shadow of the Moon“ mit Michael C. Hall und Cleopatra Coleman ist ein Genre übergreifender Psychothriller unter der Regie von Jim Mickle und geht der Frage nachgeht, welche Macht die Zeit und ihr Vergehen auf die Beziehungen von Menschen hat. Für die Regie war Jim Mickle ("We Are What We Are") verantwortlich. Zur Besetzung zählen u.a. Boyd Holbrook ("Narcos"), Michael C. Hall ("Dexter"), Cleopatra Coleman ("The Last Man on Earth") und Bokeem Woodbine ("Fargo")"In the Shadow of the Moonwird am 27.09.2019 bei Netflix verfügbar sein.

9.0/10 rating 1 vote

Sep17

ELI - Ab Oktober auf Netflix

Geschrieben von: Pascal Müller ELI - Ab Oktober auf Netflix

Passend zur Halloween-Saison lässt der Streaming-Dienst Netflix den nächsten potenziell furchterregenden Horror-Schocker vom Stapel. "Eli" hätte eigentlich im großen Stil in den Kinos anlaufen sollen, stattdessen wird der Film jetzt seine Premiere direkt bei Netflix feiern. Das gleiche Schicksal erteilte zuvor auch schon andere Titel aus dem Hause Paramount Pictures wie z.B. "Auslöschung" oder "The Cloverfield Paradox", die beide zuvor fürs Kino angekündigt wurden. Zu "Auslöschung" (OT: "Annihilation") wurde sogar ein Trailer in den deutschen Kinos gezeigt inkl. Veröffentlichungsdatum. Manchmal sind Filme aber auch einfach zu speziell, um ein breites Kinopublikum damit anzusprechen und die Kosten für Lizenzen und Marketing wieder reinzuholen. In so einem Fall ist das Studio mit einem Abverkauf an Streaming-Dienste wie Netflix oder Hulu oftmals besser beraten, zumindest aus finanzieller Sicht. So berichtet Deadline, dass die Trennung im Fall von "Eli" erst nach einem Wechsel innerhalb der Chefetage von Paramount erfolgte und die Resonanz aus den Testvorführungen ausnahmslos positiv gewesen sei ...

Quelle: deadline.com

8.0/10 rating 1 vote

Sep17

Doom Patrol - Ab Oktober auf Amazon Prime Video

Geschrieben von: Pascal Müller Doom Patrol - Ab Oktober auf Amazon Prime Video

Man wird "Doom Patrol" in Deutschland einigermaßen bequem zu sehen bekommen. Immerhin hat sich mit Amazon einer der Großen auf dem hiesigen Markt die Rechte für seinen Streamingdienst für eine baldige Ausstrahlung gesichert. In den USA gab es die erste Staffel nur bei DC-Universe. Die bereits bestellte zweite Staffel wird dort auch bei Warners neuen Streamingdienst HBO Max zu sehen sein. Bei der "Doom Patrol" handelt es sich um ein Superhelden-Team, das aus einer Gruppe von übermenschlichen Außenseitern besteht, die ihre Kräfte allesamt durch schreckliche Unfälle erlangt haben und dadurch nicht nur traumatisiert, sondern auch teils grausam entstellt wurden ...

Quelle: dwdl.de

8.0/10 rating 1 vote

Sep17

Daybreak - Offizieller Teaser

Geschrieben von: Pascal Müller Daybreak - Offizieller Teaser

Netflix hat einen offiziellen Teaser zu seiner Eigenproduktion "Daybreak" veröffentlicht. Der Teaser (1:00) zeigt ein paar Ausschnitte aus der kommenden Serie. Der Inhalt der Serie beschreibt sich wie folgt: Manchmal kommt eine weltbedrohende Katastrophe halt auch mal gelegen. Die Schüler der kleinen generischen Highschool in Glendale in Kalifornien arrangieren sich zumindest recht schnell mit den Auswirkungen einer nuklearen Explosion. Dabei zeigt sich die übliche Cliquenbildung der Schule als erstaunlich beständig. Und warum sollte man eigentlich nicht auch Spaß im Angesicht des möglichen Endes der Menschheit haben? Für die Regie war Aron Eli Colette ("Star Trek: Discovery") und Brad Peyton ("San Andreas") verantwortlich. Zur Besetzung zählen u.a. Matthew Broderick ("Ferris macht blau"), Colin Ford ("Under the Dome"), Ashtin Crute ("Atlanta") und Alyvia Alyn Lind ("Future Man")"Daybreak" wird zehn Folgen umfassen und am 24.10.2019 bei Netflix verfügbar sein.

8.0/10 rating 1 vote

Sep16

Nur 48 Stunden - Ab November auf Blu-ray

Geschrieben von: Pascal Müller Nur 48 Stunden - Ab November auf Blu-ray

Regisseur Walter Hill schickt Nolte und Murphy auf einen wilden Trip und setzt neue Standards bei diesem ultimativen Genre-Mix. Während ihres Wettlaufs mit der Zeit entdecken die Jungs eine Gemeinsamkeit: Beide würden töten, um die Killer zu finden ... wenn sie sich nicht vorher gegenseitig umbringen. Der Inhalt des Films beschreibt sich wie folgt: Die Jungs sind zurück Jack Cates (Nick Nolte, "Hotel Ruanda", "Kap der Angst") und Reggie Hammond (Eddie Murphy, "Dr. Dolittle", "Beverly Hills Cop") würden sich niemals anfreunden - aber zu Partnern müssen sie wohl oder übel werden. Cates ist ein abgebrühter Bulle und einzig darauf aus, den Tod zweier Kollegen zu rächen. Hammond ist ein besserwisserischer Schwerverbrecher, der sich die gebunkerte Kohle von seinem letzten Coup unter den Nagel reißen will. Um die Mörder zur Strecke zu bringen, muss Cates deren Ex-Partner finden - Reggie. Wo liegt das Problem? Hammond sitzt im Knast. Cates muss seine Beziehungen spielen lassen, um für Reggie eine 48-stündige Bewährung zu bekommen ... und ihn zum Partner auf Zeit zu machen...

Quelle: amazon.de

9.0/10 rating 1 vote

Sep16

Cyberpunk 2077 - Neue Details zu den Quests

Geschrieben von: Pascal Müller Cyberpunk 2077 - Neue Details zu den Quests

Neben Missionen mit diversen Lösungsansätzen sowie verschiedenen Story-Entwicklungen und dem Mehrspieler-Modus hat die Entwicklerschmiede von "Cyberpunk 2077" nun eine weitere Stellschraube offenbart, nämlich die Questreihen"Cyberpunk 2077" soll den Spielern nicht nur eine große Open World bieten, sondern diese auch mit Leben füllen. Dazu sollen auch die verschiedenen mitreißenden Questreihen beitragen, die die Spieler auf verschiedene Vorgehensweisen lösen können. Im offiziellen Forum zu "Cyberpunk 2077" äußerte sich nun Quest Design Coordinator Philipp Weber darüber, welche Form von Aufgaben es geben wird. Laut Philipp Weber gibt es insgesamt drei bzw. vier verschiedene Aufgabentypen. Die "Side Quests" erzählen kleinere und größere Geschichten am Rande der Hauptstory. Hin und wieder soll dieser Aufgabentyp auch ganz spezielle Hintergründe haben ...

10.0/10 rating 1 vote

Sep16

The Surge 2 - Symphony of Violence Trailer

Geschrieben von: Pascal Müller © Activision

Focus Home Interactive hat über Youtube einen neuen Gameplay-Trailer zu "The Surge 2" veröffentlicht. Der Gameplay-Trailer (1:27) beschränkt sich jedoch hauptsächlich auf die Gewalt, die im Spiel ausgeübt werden kann. Wie bereits der erste Teil spielt auch "The Surge 2" in einer dystopisch-postapokalyptischen Zukunft, in der sich Überlebende und Nanobots-infizierte Cyborgs um die letzten Ressourcen der Menschheit kämpfen. Den Rahmen dafür bildet dieses Mal die Stadt Jericho City. Der Ort steht unter Quarantäne, die Urlauber lange verschwunden. Die Natur hat den Park übernommen. Tropische Pflanzen wuchern zwischen Stahl, Beton und Glas, dichtes Gras bedeckt die nur noch schemenhaft erkennbaren Wege. Actionlastige Kämpfe, Gliedmaßen zum Abtrennen und Charakteranpassungen haben "The Surge" seinerzeit beliebt gemacht. Auf diese Formel setzen die Entwickler von Deck13 auch beim Nachfolger. Allerdings bietet der Nachfolger auch eine ganze Reihe spannender Gameplay-Neuerungen und eine offene Spielwelt. Der Spieler wählt sich zu Beginn einen eigenen Charakter aus und kann auch sogar das Geschlecht bestimmen. Während der Charaktererstellung können auch verschiedene Starterkits gewählt werden, die zunächst Spielstile wie robuster Spieler oder flinken Spieler unterstützen. Durch das allseits bekannte Prinzip ist es aber möglich, die Stile noch einmal zu ändern oder zu kombinieren. Die Spielwelt soll im Vergleich zum Vorgänger wesentlich mehr in die Breite gehen und optionale Routen ermöglichen. Die Entwicklerschmiede möchten erkundungswillige Spieler durch Geheimnisse belohnen und die Gebiete auch untereinander besser verbinden. Zur besseren Übersicht wird es zentrale Hub-Orte geben, die als Rückzugsort dienen sollen. In der Spielwelt sind auch einige NPCs unterwegs. Sie gehören verschiedenen Fraktionen an und bieten einem neue Quests. Ähnlich wie in der Offensive soll die Hauptfigur dank neue Features mehr Möglichkeiten in der Defensive haben. Beim Parieren (Blocken) kann jetzt die Haltung und Richtung der eigenen Nahkampfwaffe bestimmt werden. Gelingt so ein Konter, richtet der Gegenschlag besonders viel Schaden an. Der Konter wird auch durch die Panzerung des eigenen Charakters bestimmt. Hat man eine leichte Rüstung an, führt die Figur bei einem Konter eine Ausweichrolle aus und schlägt dann zu. Die gegnerische KI soll schlauer und besser auf die Angriffe des Spielers reagieren. Besonders die Gruppen-KI wurde stark überarbeitet. Neue Gegnertypen wie Überlebende ohne Exoskelett sind alleine recht schwach, in einer Gruppe können sie jedoch zur Gefahr werden. Einige Gegner verschmelzen sogar mittels Tarnoutfits geradezu mit der Landschaft. Im Kampf wird der Fokus natürlich wieder auf das taktische Abtrennen von Gliedmaßen liegen. Dieses Feature wurde für den zweiten Teil erweitert und ermöglicht nun auch das Zerhacken von Robotern. So lassen sich bestimmte Roboterteile wie Kanonen oder Panzerungsplatten vom Körper der Maschine lösen. Die Robotergegner sterben aber nicht sofort, wenn sie einen Arm verlieren. Stattdessen wechseln sie ihre Kampftaktik und wählen andere Vorgehensweisen. Mithilfe dieser Abtrenn-Mechanik können Gegner die zu schnell Unterwegs sind verlangsamt werden, indem man ihnen ein Bein abtrennt. Ebenso lassen sich Gegner die großen Schaden austeilen durch das Abtrennen ihres Arms die stärke rauben. Mit den Roboterteilen kann man auch die eigene Drohne ausbauen. Apropos Drohne: Ein wirklich tolles Feature, ist die eigene Drohne. Als ständiger Begleiter lässt sich der eigene Helfer auch mit durchschlagkräftigen Waffen ordentlich aufrüsten. Ausgestattet mit einem Hochleistungs-Laser oder einem Raketenwerfen kann die Drohne erheblich mehr Schaden austeilen. Generell wurde auch die Waffenvielfalt erhöht. Nicht nur mit Werkzeugen wie im ersten Teil soll man kämpfen können, sondern auch mit klassischen Nahkampfwaffen wie z.B. Schwertern. Die Bossvielfalt und Anzahl soll ebenfalls stark ansteigen. Neue optionale Bosse sollen den Schwierigkeitsgrad dynamischer gestalten. Die Entwicklerschmiede verspricht jedoch, wenn ein Boss zu stark ist, können die Spieler einfach das Gebiet wechseln und später gestärkt zurückkehren. Der hohe Schwierigkeitsgrad soll aber erhalten bleiben. Die eigens entwickelte Engine wurde ebenfalls überarbeitet und soll grafisch den Vorgänger in den Schatten stellen. "The Surge 2" erscheint am 24.09.2019 und kann für 59,99.- EUR als PlayStation 4-Version und als Xbox One-Version sowie für 49,99.- EUR als PC-Version vorbestellt werden.

9.0/10 rating 1 vote

[12 3 4 5  >>  
   

Spieltipp  

   

Neu im September  


05.09.2019


05.09.2019


05.09.2019


05.09.2019


05.09.2019


05.09.2019


05.09.2019


05.09.2019


05.09.2019


05.09.2019


06.09.2019


06.09.2019


06.09.2019


06.09.2019


06.09.2019


06.09.2019


06.09.2019


06.09.2019


10.09.2019


10.09.2019


10.09.2019


13.09.2019


13.09.2019


13.09.2019


13.09.2019


13.09.2019


13.09.2019


16.09.2019


19.09.2019


19.09.2019


20.09.2019


24.09.2019


24.09.2019


26.09.2019


26.09.2019


26.09.2019


26.09.2019


26.09.2019


26.09.2019


26.09.2019


26.09.2019


26.09.2019


27.09.2019


27.09.2019


27.09.2019


27.09.2019


27.09.2019


27.09.2019

   

Statistik  

News: 3.279
Filme: 1.412

Videospiele: 79
Specials: 95
Interviews: 61
Hardware: 9

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden