!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Filmkritiken  

   

Kommende Reviews  

   
Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
   
Mär18

2012 Zombie Apocalypse

Geschrieben von: Tobias Hohmann 2012 Zombie Apocalypse

Es ist nicht wirklich eine Überraschung, dass sich die cleveren Jungs der Mockbuster-Schmiede The Asylum nun nicht mehr nur auf dem Kinomarkt bedienen, sondern auch erfolgreiche TV-Formate variiert bzw. kopiert. Da die Comicadaption THE WALKING DEAD für recht gute Quoten sorgte und die Zombiefans gut bediente, war es prinzipiell nur eine Frage der Zeit, bis man die Asylum-Variante ins Rennen schickt. Unter der Regie von Nick Lyon, der für RTL immerhin schon einmal das so genannte TV-Event BERMUDA DREIECK NORDSEE für 8 Millionen Dollar inszenieren durfte, lässt nun also das Mockbuster-Studio in bewährter Zusammenarbeit mit dem Spartensender SyFy die Zombies auf die Menschheit los.

3.2/10 Bewertung (10 Stimmen)

Mär15

1911 Revolution

Geschrieben von: Sascha Weber 1911 Revolution

Hier ist er also, der offiziell 100. Film Jackie Chans. Manch eine Liste mag zwar etwas anderes andeuten, aber beim Marketing für 1911 REVOLUTION hat man diesen Umstand standhaft betont. Seitdem Chan sich nun schon geraume Zeit von seinem angestammten Martial Arts Pfad abgewendet hat, um sporadisch wieder darauf zurückzufinden, ist auch 1911 kein typischer Jackie Chan Streifen. Mit STADT DER GEWALT hat die Action-Ikone zwar bewiesen, dass er durchaus in der Lage ist, auch als Charakterdarsteller zu glänzen, doch allgemeine Vorschusslorbeeren gibt es deshalb nicht. 

5.0/10 Bewertung (6 Stimmen)

Mär14

Die Drei Musketiere

Geschrieben von: Tobias Hohmann Die Drei Musketiere

Paul W.S. Anderson hat mit seiner filmischen Adaption der Resident-Evil-Spiele zwar für volle Kassen gesorgt, sich aber gleichzeitig den Unmut der Fans zugezogen. Nicht wenige haben sich vergnügt die Hände gerieben, als er mit DIE DREI MUSKETIERE an den Kassen eher Schiffbruch erlitt – spielte die 75-Millionen-Dollar-Produktion doch gerade einmal knapp 133 Millionen Dollar wieder ein. War Anderson diesmal zu gut, um die Masse zu erreichen? Hatte er das falsche Thema gewählt? Oder war der Film einfach schlicht und ergreifend schlecht.

6.0/10 Bewertung (9 Stimmen)

Mär14

Dead Space: Extraction

Geschrieben von: Pascal Müller Dead Space: Extraction

"Dead Space: Extraction" wurde ursprünglich 2009 für die Nintendo Wii veröffentlicht. 2011 erschien der Titel als Beiwerk mit "Dead Space 2" zusammen in einer Limited Edition auf der Playstation 3. Erst Mals wurde "Dead Space: Extraction" auch für die Playstation 3 Portiert und bekam oben drauf noch ein Facelifting spendiert. In High Definition und Move-/Trophäen-Unterstützung wurde der Titel neu Überarbeitet für den Endverbraucher ein weiteres Mal zu Verfügung gestellt. Kurz nach Release von "Dead Space 2" erschien der Titel auch als Stand-Alone Version im PSN Store für 14,99.- Euro. 

5.5/10 Bewertung (17 Stimmen)

Mär12

Misfits - Staffel 1

Geschrieben von: Sascha Weber Misfits - Staffel 1

Neue Superhelden in Serie? Da denkt man wohl zwangsläufig an HEROES. Doch neben der bekannten NBC-Serie, hat man auch in UK an einer Serie gearbeitet, in der ein Gruppe Jugendlicher unplanmäßig zu Superkräften kommt. MISFITS hat es mittlerweile auf 3 Staffeln gebracht und die erste Staffel ist nun im deutschen Handel zu finden. Man sollte allerdings nicht einfach eine britische Version einer amerikanischen Serie erwarten, denn MISFITS ist gänzlich anders. 

8.0/10 Bewertung (9 Stimmen)

Mär12

Space 2063 - Staffel 1

Geschrieben von: Sascha Weber Space 2063 - Staffel 1

Es gibt Serien, auf deren Veröffentlichung wartet man sehnsüchtig und hofft, dass sie auch heute noch zu unterhalten wissen. Manch einer kann sich vielleicht noch an die Erstausstrahlung von SPACE 2063 auf Vox erinnern und wartet seitdem auf eine DVD-Veröffentlichung. Mehr als 15 Jahre hat es gedauert und nun hat sich KSM erbarmt und die Serie auch auf den deutschen Markt geworfen. Stellt sich nur die Frage, ob 2063 immer noch zu überzeugen weiß oder ob man die DVDs lieber im Regal stehen lässt. 

6.7/10 Bewertung (9 Stimmen)

Mär10

Luther - Staffel 1

Geschrieben von: Giuliano Bertini Luther - Staffel 1

Filme und Serien, welche einen in Mordfällen ermittelnden Polizisten in den Fokus des Geschehens rücken, sind inhaltlich meist recht ähnlich, da sich die Macher an bewährten Versatzstücken orientieren. Ob „Luther“ andere Wege geht und eine Sichtung rechtfertigt, erfahrt ihr nach nur einem Klick... 

6.8/10 Bewertung (4 Stimmen)

Mär10

Giallo

Geschrieben von: Martin Riedel Giallo

Dario Argento gilt als einer der prägenden Regisseure moderner Horrorfilme. Seit 1969 ist er auf diesem Gebiet unterwegs, und zum 40jährigen Regiejubiläum hat er mit Giallo eine Hommage an seine Wurzeln geliefert. Giallo, italienisch für Gelb, steht für den umgangssprachlichen Namen diverser Groschenromane die einen kräftig gelben Einband hatten. Ob ihm damit ein weiterer großer Wurf gelungen ist oder ob es bei der namentlichen Huldigung an dieses Genre bleibt erfährt nur wer weiterliest!

3.7/10 Bewertung (6 Stimmen)

Mär08

Dead Space: Ignition

Geschrieben von: Pascal Müller Dead Space: Ignition

Das Comic Prequel "Dead Space: Ignition" welches mit Interaktiven Elementen, die Vorgeschichte von "Dead Space 2" erzählt, erschien Oktober 2010 für die Playstation 3 und Xbox 360 und wird für 4,99.- Euro als DLC (Download Content) angeboten. Bei drei unterschiedlichen Hacking-Spiele muss der Spieler sein können unter beweis stellen: Hardware knacken, Systeme lahmlegen oder Routen verfolgen. Als Dankeschön winkt dem Spieler ein exklusiver Hacker-Anzug für den Protagonisten Isaac Clarke zu, der in "Dead Space 2" getragen werden kann. Die Geschichte wurde von Antony Jonston geschrieben, der schon für den Comic zum ersten Dead Space verantwortlich war. Jede Handlung wirkt sich auf die Geschichte aus, die voller Horror und Geheimnisse den Spieler nicht nur mehr Input über den Ausbruch auf der "Sprawl" bieten soll, sondern auch vier unterschiedlichen Routen mit sich bringt. Über die vier unterschiedlichen Routen samt Ende haben wir uns gefreut, der Input über den Ausbruch war jedoch enttäuschend.

2.8/10 Bewertung (18 Stimmen)

Mär05

Trespass

Geschrieben von: Martin Riedel Trespass

Es gibt ein paar Szenarien die sich sicher jeder schon einmal ausgemalt hat. Der Überfall im eigenen Haus gehört da häufig dazu. Aggressive Eindringlinge in den eigenen vier Wänden - was tut man, wie kann man sich wehren, was sind die Auswege? Mit genau diesen Fragen sehen sich der Diamantenhändler Kyle Miller (Nicolas Cage) und seine Frau Sarah (Nicole Kidman) konfrontiert. Regisseur Joel Schumacher lässt in seinem neuesten Werk Trespass eine Bande Gangster auf das mehr oder weniger normale und intakte Familienleben los, und auch im Rahmen dieser ohnehin bedrohlichen Situation gerät das alles noch ausser Kontrolle. Aber dazu mehr für alle die auf weiterlesen drücken.

6.8/10 Bewertung (10 Stimmen)

Mär01

Wer ist Hanna?

Geschrieben von: Tobias Hohmann Wer ist Hanna?

Als der Trailer zu WER IST HANNA ?  veröffentlicht wurde, rieben sich viele Kinofreunde verwundert die Augen: Das sollte der neue Film von Joe Wright sein? Von einem Regisseur, der solche gefeierten Arbeiten wie STOLZ UND VORURTEIL oder ABBITTE inszeniert hatte? Nicht, dass der Trailer schlecht war, doch im Grunde wirkte er wie eine Variante der Bourne-Filme, diesmal eben nur mit einer jungen, weiblichen Hauptfigur. Man erahnte zwar, dass es da noch eine weitere Erzählebene gab, doch im Zentrum sah das aus wie ein recht austauschbarer Action-Thriller. Damit tat man dem Streifen jedoch Unrecht, denn WER IST HANNA ?  hat wesentlich vielseitigere Facetten zu bieten. Ob das dem Ergebnis dann gut tut, steht ja wieder auf einem anderen Blatt.

5.7/10 Bewertung (10 Stimmen)

Feb28

World Invasion: Battle Los Angeles

Geschrieben von: Tobias Hohmann World Invasion: Battle Los Angeles

Manchmal fragt man sich ernsthaft, nach welchem Schema die Major-Studios ihr Personal verpflichten.  Warum man z.B. für einen Actionfilm wie WORLD INVASION: BATTLE LOS ANGELES  auf einen Regisseur wie Jonathan Liebesman – der bis dato nur durch zwei allenfalls mittelmäßige Horrorstreifen auf sich aufmerksam machte - zurück greift, wäre schon einmal die erste Frage. Doch warum man dann ausgerechnet auf den Drehbuchautor Christopher Bertolini zurückgriff, der seit 1999 nicht mehr aktiv war, sorgt da schon für mehr Verwirrung. Hoffnungen schürten diese personellen Entscheidungen im Vorfeld nicht und trotz des soliden Abschneidens an den Kinokassen – immerhin spielte der Streifen bei einem Budget von 70 Millionen Dollar knapp 210 Millionen wieder ein – beäugte man den x-ten Alien-Angriffs-Film äußerst kritisch. Doch wie ist er nun – der erste Ausflug des Jonathan Liebesman?

7.7/10 Bewertung (16 Stimmen)

<<  290 291 292 293 294 [295296 297 298 299  >>  
   

Spieltipp  

   

Spielkritiken  

   

Wootbox  

   

Neu im März  


21.03.2019


21.03.2019


21.03.2019


21.03.2019


21.03.2019


22.03.2019


22.03.2019


22.03.2019


26.03.2019


26.03.2019


26.03.2019


26.03.2019


28.03.2019


28.03.2019


28.03.2019


28.03.2019
 


28.03.2019


28.03.2019


28.03.2019


28.03.2019


28.03.2019


29.03.2019


29.03.2019


29.03.2019


29.03.2019


29.03.2019


29.03.2019


29.03.2019

   

Statistik  

News: 2.891
Filme: 1.393

Videospiele: 72
Specials: 93
Interviews: 59
Hardware: 8

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden