!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   
Vinaora Nivo Slider
   
Dez18

Leviathan - Ab Februar in vier Mediabooks

Regisseur George P. Cosmatos ("Die City-Cobra", "Tombstone") inszenierte 1989 den Unterwasser-Horrorfilm "Leviathan", der in engen Kreisen sogar als einer der besten Unterwasser-Horrorfilme, neben "Deep Star Six" und "Sirene 1" gilt. Der Cast bestehend aus Peter Weller ("RoboCop"), Richard Crenna ("Rambo"), Daniel Stern ("Kevin - Allein zu Haus"), Ernie Hudson ("Ghostbusters - Die Geisterjäger") und Meg Foster ("Masters of the Universe") runden den Horrortrip unter dem Meeresspiegel positiv ab. Der Inhalt des Films beschreibt sich wie folgt: Atlantischer Ozean in 16.000 Fuß Tiefe - kurz vor dem Ende einer 90-Tage-Schicht trifft die Besatzung der Unterwasserbasis Shack 7 in einem Meeresgraben auf das Wrack eines russischen Schiffes. Nach offiziellen Angaben kreuzt die "Leviathan" auf der Ostsee. Das Logbuch des Wracks gibt weitere Rätsel auf: alle Besatzungsmitglieder starben an einer geheimnisvollen Epidemie. Eine Flasche Wodka aus dem Wrack bringt den Stein ins Rollen: nach dem Wodkagenuß stirbt der Taucher Sixpack unter seltsamen Umständen, nach seinem Tod fängt sein Körper an sich zu verändern. Noch stehen alle vor einem Rätsel, da äußert der Mannschaftsarzt einen schockierenden Verdacht: es handelt sich hier um genetische Veränderungen. Wurde die Besatzung der "Leviathan" Opfer eines fehlgeschlagenen Gen-Experiments? Noch sucht die Crew der Shack 7 nach einer Antwort, da erwacht der Körper des toten Sixpack zu neuem Leben: als eine Art Fischungeheuer wird er für alle zu einer tödlichen Bedrohung... Nachdem der Film bereits in unterschiedlichen Auflagen auf DVD und Blu-ray veröffentlicht wurde, folgt nun eine erneute Neuauflage im Mediabook. Das Label Astro wird dabei den Film in vier verschiedenen Mediabooks anbieten. Dabei ist jedes Mediabook auf eine geringe Anzahl limitiert. Cover A: 250 Stück, Cover B: 125 Stück, Cover C: 125 Stück und Cover D: 75 Stück. Eckdaten zum Bonusmaterial liegen keine vor. Als Bonusfilm gibt es "Mutant" auf Blu-ray dazu. Der 93-minütige Horrorfilm "Leviathan" erscheint am 28.02.2020 in vier verschiedenen und limitierten Mediabook-Auflagen für 24,99.- EUR.


 
Cover A: 250 Stück


Cover B: 125 Stück


Cover C: 125 Stück

Cover D: 75 Stück

Quelle: dvd-forum.at

DURCHSCHNITTLICHE BESUCHER-WERTUNG

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)
Pascal Müller

Pascal Müller

   

Spieltipp  

   

Statistik  

Filme: 1.442
Videospiele: 88
Specials: 105
Interviews: 62
Hardware: 9

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden