!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   
Vinaora Nivo Slider
   
Jul17

Online-Bestellung - Feste Liefertermine sind Pflicht

Man kennt das Szenario nur zu gut: Mit großer Vorfreude wartet man ungeduldig auf den Moment, dass man endlich den Film oder das Spiel vorbestellen kann und das obwohl es oft nicht mal ein offizielles Releasedatum dafür gibt. Die Online-Händler machen dies auch gern mit und listen die Filme oder Spiele auch gerne mal ohne ein konkretes Veröffentlichungsdatum. Das könnte sich in Zukunft aber ändern, da Online-Händler für Kunden bei Bestellungen stets einen konkreten Liefertermin angeben müssen, auch wenn ein konkretes Produkt (noch) nicht lieferbar, aber trotzdem bestellbar ist. Eine vage Angabe genüge nicht, urteilte das Oberlandesgericht München am 17. Mai 2018 (AZ 6 U 3815/17). Grund war die Aktion einer großen Elektrokette, dort bewarb der Händler das Samsung Galaxy S6 zum Preis von 499.- EUR. Einen konkreten Liefertermin nannte die Elektrokette allerdings nicht - stattdessen erhielten Kunden während des Bestellprozesses lediglich die Mitteilung, "Der Artikel ist bald verfügbar. Sichern Sie sich jetzt ein Exemplar". Dies sei laut dem Gericht nicht rechtens und so müssen künftig bei Online-Vorbestellungen ein konkreter Liefertermin genannt werden. Was das für die Onlineshops konkret bedeutet, ist noch unklar. Möglich wäre es allemal, dass Filme und Spiele nun erst wesentlich später für zum Vorbestellen freigesschaltet werden.

Quelle: verbraucherzentrale.nrw

DURCHSCHNITTLICHE BESUCHER-WERTUNG

10.0/10 Bewertung (3 Stimmen)
Pascal Müller

Pascal Müller

   

Spieltipp  

   

Statistik  

Filme: 1.442
Videospiele: 88
Specials: 105
Interviews: 62
Hardware: 9

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden