!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   
Mai24

Friedhof der Kuscheltiere - Ab August im Handel

Stephen King ist unumstritten ein Meister seines Fachs und trägt den Beinamen "King of Horror" nicht ohne Grund. Bestseller wie "Carrie", "Shining", "Es" und nicht zuletzt "Friedhof der Kuscheltiere", die als Vorlagen für erfolgreiche Kinofilme dienten, stammen aus seiner Feder. Über 35 Jahre ist es her, dass er "Friedhof der Kuscheltiere" erstmals veröffentlicht wurde, und doch hat die Geschichte nichts von ihrem Reiz verloren. Stephen King war 1983 bereits ein gefeierter Bestseller-Autor mit Erfolgsromanen wie "Carrie", "Shining" oder "Cujo" und konnte schon damls von sich behaupten, dass mehr seiner Bücher verfilmt wurden als Werke von Charles Dickens. Doch was viele nicht wissen: King selbst fand "Friedhof der Kuscheltiere" (OT: "Pet Sematary") zu gruselig und hielt es drei Jahre lang unter Verschluss, bevor der Roman mit einer unglaublichen Erstauflage von über 700.000 Hardcover-Ausgaben auf den Markt kam und schnell zum Besteller avancierte. Der Inhalt des Films beschreibt sich wie folgt: Dr. Louis Creed, seine Frau Rachel und ihre beiden Kinder Gage und Ellie entfliehen der Großstadt für ein beschauliches Leben auf dem Land. Ganz in der Nähe ihres neuen Zuhauses und von dichtem Wald umgeben, befindet sich der unheimliche „Friedhof der Kuscheltiere“. Nach einem tragischen Zwischenfall bittet Louis seinen kauzigen Nachbarn Jud Crandall um Hilfe und löst damit ungewollt eine gefährliche Kettenreaktion aus, die etwas abgrundtief Böses freisetzt und das neu gewonnene Familienidyll bedroht. Schnell wird den Creeds klar, dass der Tod manchmal besser ist … Die Heimkino Auswertung erfolgt über Paramount Pictures, die den Film hierzulande auf dem Markt bringen wird. Neben einer DVD und einer Blu-ray Veröffentlichung, erfolgt auch eine 4K Ultra HD (+ Blu-ray 2D) Veröffentlichung zum Film. Das Bonusmaterial umfasst dabei: Alternate Ending, Deleted and Extended Scenes, Night Terrors – Family Haunting Visions, The Tale of Timmy Baterman und Beyond the Deadfall – Ein Making of in vier Kapiteln. Die Tonspuren liegen in Deutsche und Englisch Dolby Digital 5.1 und DTS-HD Master Audio 5.1 vor. Das Remake zu "Friedhof der Kuscheltiere" erscheint am 15.08.2019 für 14,99.- EUR auf DVD, für 15,99.- EUR auf Blu-ray und für 34,99.- EUR auf  4K Ultra HD (+ Blu-ray 2D).


 

Quelle: amazon.de

Autor

Pascal Müller

Pascal Müller

blog comments powered by Disqus
   

Spieltipp  

   

Spielkritiken  

   

Statistik  

News: 3.161
Filme: 1.407

Videospiele: 77
Specials: 93
Interviews: 60
Hardware: 9

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden