!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   
Jan25

Metro: Exodus - Neue Details bekannt

Mit "Metro: Exodus" möchte die Entwicklerschmiede 4A Games seine Vorgänger in allen Punkten übertreffen, dass gilt auch für die Größe und Leistung des Spiels. Wie die Website egmnow.com berichtete, wird es nach Angaben von Executive Producer Jon Bloch vier verschiedene Städte im Spiel geben. Dabei soll jede einzelne Stadt zwischen drei und vier Quadratkilometer groß sein. Zwischen den einzelnen Städten kann Artjom mit dem Zug Aurora reisen. Eine so gewaltige Spielwelt nützt dem Spieler natürlich nur etwas, wenn sie entsprechend mit Aufgaben und Leben gefüllt ist. Genau dafür möchte 4A Games sorgen und verspricht, dass es mehr als genug zu tun geben wird. Nach Blochs Angaben wird es in jeder Stadt verschiedene Untergruppen, Religionen und natürlich auch Monster geben. Bei der Interaktion mit diesen Gruppen soll dem Spieler diesmal deutlich mehr Entscheidungsfreiheit gegeben werden. Je nachdem wie diese Entscheidungen aussehen, ändert sich auch der Ausgang der Geschichte. Bezüglich der Kamapgne und dessen Länge möchte 4A Games eine wesentlich größer Kamapgne realisieren, als die beiden Vorgänger zusammen. Bloch berichtet, dass das entsprechende Script länger sei, als die der beiden Vorgänger samt der DLCs. Inzwischen deutet sehr viel darauf hin, dass sich die Spieler auf eine deutlich offenere Spielwelt freuen dürfen, als es in "Metro 2033" und "Metro: Last Light" der fall war. Dafür spricht auch, dass Artjon zwischen seinen Aufgaben Ausrüstung herstellen und die Umgebung erkunden darf. Bei einem solchen Konzept bleibt aber abzuwarten, wie gut es die Entwickler schaffen, die Spielwelt mit Leben zu füllen. Bloch sprach ebenfalls auch davon, dass man vor allem die Leistung der PlayStation 4 Pro voll ausnutzen wolle und an deren technische Grenze gehen will. "Metro: Exodus" erscheint 2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC. Ein genauer Veröffentlichungstermin steht aktuell nicht fest. Wir halten Euch aber auf dem laufenden.

Quelle: egmnow.com

DURCHSCHNITTLICHE BESUCHER-WERTUNG

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)
Pascal Müller

Pascal Müller

blog comments powered by Disqus
   

Spieltipp  

   

Neu im Januar  


03.01.2020


09.01.2020


09.01.2020


09.01.2020


09.01.2020


09.01.2020


10.01.2020


10.01.2020


10.01.2020


10.01.2020


14.01.2020


16.01.2020


16.01.2020
 


16.01.2020


16.01.2020


16.01.2020


16.01.2020


17.01.2020


17.01.2020


17.01.2020


17.01.2020


17.01.2020


17.01.2020
 


17.01.2020


21.01.2020


23.01.2020


23.01.2020


23.01.2020


24.01.2020


24.01.2020


24.01.2020


24.01.2020


24.01.2020


24.01.2020


24.01.2020


24.01.2020


24.01.2020


24.01.2020


24.01.2020


24.01.2020


28.01.2020


30.01.2020


30.01.2020


30.01.2020


30.01.2020


30.01.2020


30.01.2020


30.01.2020


30.01.2020


31.01.2020


31.01.2020


31.01.2020


31.01.2020


31.01.2020


31.01.2020


31.01.2020


31.01.2020


31.01.2020


31.01.2020


31.01.2020

Sie sehen Ihren Titel nicht?
Schreiben Sie uns!

   

Statistik  

News: 3.575
Filme: 1.429

Videospiele: 85
Specials: 103
Interviews: 62
Hardware: 9

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden