!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Gewinnspiel #1  

   

Kommende Reviews  

   
Jan29

Resident Evil 3 - Capcom wäre für Neuauflage bereit

Durch die Neuauflage zu "Resident Evil 2", konnte Capcom viel Lob und Begeisterung ernten. Seit vergangenem Freitag fragen sich allerdings immer mehr Fans, ob Capcom auch eine Neuauflage zu "Resident Evil 3: Nemesis" herausbringen wird. Grund für die Spekulationen wäre einmal die erfolgreiche und positiv bewertete Neuauflage zu "Resident Evil 2", wo die Fachpresse aber auch der Endverbraucher die Neuauflage haushoch loben und das Capcom eine Neuauflage zu "Resident Evil 3: Nemesis" nicht abgeneigt wären, wie man vor kurzen in einem Interview mit Game Watch bekannt gab. Zum anderen untermauert immer noch ein älterer Tweet samt Bild (siehe News) über Twitter die Spekulationen und bekräftigt eine Neuauflage zu "Resident Evil 3: Nemesis" weiterhin. Die Beschreibung des Tweet lautet, übersetzt, wie folgt: "Wir haben unseren eigenen unermüdlichen Verfolger, der einfach nicht zu sterben scheint". Kenner der Serie haben die Pappfigur auf dem Bild natürlich schnell erkannt: Es handelt sich um den Nemesis, den großen Antagonisten aus "Resident Evil 3: Nemesis". Kurz darauf entbrannten auch schon wilde Spekulationen über eine mögliche Neuauflage zum dritten Teil. Zumal der letzte Abschnitt im Tweet schon fast eine Bestätigung ist: "[...] der einfach nicht zu sterben scheint". Das könnte durchaus als eine Anspielung gedeutet werden, dass man tatsächlich eine Neuauflage zum dritten Teil anpeilt. Des Weiteren hätte man durch die Neuauflage zu "Resident Evil 2" bereits eine fertige Spiele-Engine sowie eine fertige Level-Architektur, die man für die Neuauflage zu "Resident Evil 3: Nemesis" benutzen könnte, da der dritte Teil nämlich zur gleichen Zeit wie der zweite Teil spielt. Man müsste nur kleine Veränderungen vornehmen und den Antagonisten einbauen sowie den Spielinhalt um eins, zwei Level-Architekturen erweitern. Ebenso wäre ein Release im Januar 2020 sehr passend, da "Resident Evil 3: Nemesis" kurz zuvor am 16.11.2019 sein 20-Jähriges feiert, wo eine Neuauflage auch sehr passend wäre. An Capcom soll es jedenfalls nicht liegen wie man vor kurzen in einem Interview mit Game Watch bekannt gab. "[...]Man könnte sich ein Remake von "Resident Evil 3" durchaus vorstellen, allerdings müssen die Fans von der 2018er-Version von "Resident Evil 2" begeistert sein und sich eine Neuauflage von Teil 3 auch wirklich wünschen[...]". Es bleibt demnach abzuwarten, aber völlig undenkbar ist eine Neuauflage zu "Resident Evil 3: Nemesis" nicht, die Fans wären sicherlich begeistert.

Quelle: game.watchtwitter.com/RE_Games

Autor

Pascal Müller

Pascal Müller

blog comments powered by Disqus
   

Spieltipp  

   

Spielkritiken  

   

Statistik  

News: 3.189
Filme: 1.409

Videospiele: 78
Specials: 94
Interviews: 60
Hardware: 9

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden