!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   

B

Sep14

Mediabook Kritik: Bodycheck

Geschrieben von: Pascal Müller Mediabook Kritik: Bodycheck

Regisseur Peter Markle ("BAT21 - Mitten im Feuer") konnte mit "Bodycheck" (OT: "Youngblood") seinen - zu dem Zeitpunkt - dritten Spielfilm auf dem Markt bringen. Einen Namen konnte sich Peter Markle hingegen mit mehreren TV-Serien machen u.a. "Millennium - Fürchte deinen Nächsten wie dich selbst", "Akte X: Die unheimlichen Fälle des FBI", "CSI: Vegas" oder "Without a Trace - Spurlos verschwunden". Im Film "Bodycheck" befasst sich Peter Markle diesmal mit dem Thema Männersport, dem Eishockey. Nachdem "Bodycheck" über MGM bereits 2004 auf DVD veröffentlicht wurde, hat FilmConfect am 24.08.2018 den Film auch auf Blu-ray als 2-Disc Limitiertes Mediabook veröffentlicht. Somit schaffte "Bodycheck" auch ins High-Definition-Zeitalter aufzusteigen und erschien erstmalig auch auf Blu-ray. Ob der amerikanische Eishockey Kultfilm aus den 1980er Jahren an dem Erfolg von "Rocky" und Co anknüpfen kann, steht aber auf einem anderen Blatt und wird im Laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

8.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Jul23

BD Kritik: Black Panther

Geschrieben von: Yvonne Gorille BD Kritik: Black Panther

Gut gebrüllt, Löwe! Ähm.... Panther! Jaaaa, eine gewisse Ähnlichkeit lässt sich definitiv nicht verleugnen. Elemente der afrikanischen Kultur und diese einmalige Atmosphäre, der Verwandte, der so gern König wäre und dies auch kurz sein „darf“ und die Gefolgschaft, die sich irgendwie jedem mal anschließt. Aber trotzdem reden wir hier nicht von Disneys Klassiker König der Löwen, sondern von einem grandiosen Superhelden Abenteuer mit exzellentem Humor, der ausgezeichnet und unberechenbar platziert wurde und trotzdem genug Ernsthaftigkeit mitbringt, um sich perfekt und berechtigt in die Reihe der großartigen Marvel Filme einzureihen.

9.3/10 Bewertung (3 Stimmen)

Jan31

BD Kritik: Blade of the Immortal

Geschrieben von: Manuel Föhl BD Kritik: Blade of the Immortal

Was für ein Werk. Mit BLADE OF THE IMMORTAL liefert Takashi Miike seine 100. Regiearbeit vor. Und das schaffte der 57-jährige in gerade einmal 26 Jahren. Dabei hat er eine Bandbreite an Filmen und Genres offenbart. Sein hundertster Film widmet sich wohl mit den Samurai einem wohl typischen japanischen Sujet, aber auch mit dem eigenen 100. Film kann Takashi Miike diesem Thema etwas abgewinnen. Dabei ist der Japaner vor allen Dingen für die Gewalt in seinen Filmen bekannt, die er aber hier, so viel sei verraten, nicht zu sehr ausufern lässt. Ascot Elite Home Entertainment hat den Film nun für jedermanns Heimkino auf DVD und Blu-ray veröffentlicht. Ob wohl jemand den Film neben seine 99 andere Werke ins Regal stellen wird?

7.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Dez09

BD Kritik: Das Belko Experiment

Geschrieben von: Manuel Föhl BD Kritik: Das Belko Experiment

Eine namhafte Person schrieb die Drehbuchvorlage zu diesem Film: James Gunn. Der Regisseur der beiden THE GUARDIANS OF THE GALAXY-Filme (2014/2017) soll scheinbar das Drehbuch nach einem eigenen Traum verfasst haben und wohl von einem Mix aus BATTLE ROYALE (2000), THE PURGE (2013) und DAS EXPERIMENT (2001) geträumt haben müssen. Denn so oder so ähnlich lässt sich etwa DAS BELKO EXPERIMENT (2016), der nun von 20th Century Fox Home Entertainment auf DVD und Blu-ray erschienen ist, beschreiben. Inszeniert wurde das Ganze von Greg McClen, den man wohl am ehesten als Regisseur von WOLF CREEK (2005) kennen könnte.

6.0/10 rating 1 vote

Jan13

Ben Hur

Geschrieben von: Manuel Föhl Ben Hur

BEN HUR. Geradezu monumental präsentierte 1959 das produzierende Studio MGM den Titel des Films als in einen Felsen, besser einen Berg, gehauene Letter. Wirft man heutzutage diesen Namen in den Raum, so schleichen sie bei den meisten Bilder des Wagenrennens ins Gedächtnis, wenn Charlton Heston als titelgebender Held endlich seine Rache an seinem Widersacher Messala nehmen kann. Doch war diese gigantische Verfilmung des Stoffes weder die erste noch die letzte Adaption für die Leinwand. 57 Jahre später kehrt nun, nach weiteren Adaptionen für das Fernsehen, Ben Hur auf die große Leinwand zurück. Unter der Regie des Russen Timur Bekmambetow und Jack Huston als der bekannte Held, will man einem modernen Publikum den Stoff aufs Neue erzählen. Doch die Fußstapfen scheinen fast schon zu groß zu sein: An den Kinokassen konnte der Film weltweit sein 100-Millionen-Budget nicht wieder einnehmen und auch Kritik und Publikum zeigten sich weniger begeistert von der Neuverfilmung. Zu viele weniger gelungene Spezialeffekte aus dem Computer und ein Drehbuch, das sich nicht entscheiden will was es erzählen will und welches Publikum es eigentlich ansprechen möchte. Seit dem 12. Januar gibt es den Filmvon Paramount im Vertrieb von Universal Pictures auf DVD und Blu-ray. Wir haben ihn uns mal angesehen und durchaus interessante Beobachtungen gemacht.

4.0/10 rating 1 vote

Okt26

Bastille Day

Geschrieben von: Manuel Föhl Bastille Day

Der sogenannte "Bastille Day" ist der französsche Nationalfeierttag, der jedes Jahr am 14. Juli in Frankreich gefeiert wird. Er erinnert an den Sturm auf die Bastille am 14. Juli 1789 und dem Föderationsfest ein Jahr später. Bereits im Herbst und Winter 2014 gedreht holte nun den Film BASTILLE DAY leider die Realität ein. Man erinnere an die Anschläge in Paris im November 2014, welche zu einer ersten Verschiebung des Filmes seitens Studiocanal in Europa führte. So kam er vielerorts im März und April diesen Jahres in die Kinos. In Frankreich wollte man es sich nicht nehmen lassen, den Film am Vorabend des 14. Juli zu starten, doch als es tags darauf zu einem Terroranschlag in Nizza kommt, zog man erst alle Poster des Films zurück und schießlich auch den Film selbst. Kein leichtes Unterfangen den Film also wirklich erfolgreich ins Kino zu bringen. Doch ist hier Bedauern angebracht angesichts der Thematik und lohnt sich der Film überhaupt? Studiocanal veröffentlicht den Film morgen auf Blu-ray und DVD.

2.0/10 rating 1 vote

Sep22

The Blues Brothers

Geschrieben von: Manuel Föhl The Blues Brothers

THE BLUES BROTHERS (USA 1980) muss heute zweifellos als einer der Kultfilme der Kinogeschichte bezeichnet werden. Dies liegt an der Musik und den ikonischen Szenen und Charakteren, die mit und von Dan Aykroyd und John Belushi nicht für den Film erfunden wurden, aber sie bis heute weiterleben lässt. Das die Hintergründe des Films nicht unbekannt bleiben, dafür sorgt nun eine neue Veröffentlichung des Originalfilms und der weniger populären Fortsetzung BLUES BROTHERS 2000 (USA 1998) in einem aufwendigen 4-Disc-Box-Set. Ganz besonders für Fans der synchronisierten Fassung stellt die Veröffentlichung ein ganz besonderes Geschenk dar, denn Turbine Medien, die die Box veröffentlicht haben, stellten zum ersten Mal eine komplett synchronisierte deutsche Tonspur die Langfassung bereit. Seit 08. September ist die Box im Handel erhältlich und wir haben mal einen Blick darauf geworfen.

8.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Sep16

Die Bestimmung - Allegiant

Geschrieben von: Manuel Föhl Die Bestimmung - Allegiant

DIE BESTIMMUNG-ALLEGIANT des deutschen Regisseurs Robert Schwenkte, der auch schon den Vorgänger inszenierte, hat mittlerweile keinen guten Stand mehr. Nach schwachen Zahlen an den Kinokassen soll nun der letzte Teil der Filmreihe - das dritte Buch wurde auf zwei Filme verteilt - nicht mehr in die Kinos kommen, sondern nur fürs Fernsehen produziert werden. DOch damit nicht genug. Nicht nur wird man sich an neue Gesichter gewöhnen müssen, sondern so soll nach aktuellen Informationen auch der letzte Film eine neue Serie einleiten und deshalb der letzte Teil des Buches eine ganze Staffel mit 10 bis 13 Episoden und neuen Charakteren abdecken. Bevor es soweit ist, haben wir aber nochmal einen Blick auf den dritten Film geworfen, den Concorde am 25. August auf Blu-ray und DVD veröffentlicht hatte.

4.0/10 rating 1 vote

Jun10

Bunker of the Dead

Geschrieben von: Pascal Müller Bunker of the Dead

In der malerischen bayrischen Stadt Oberammergau benutzen die zwei Freunde Markus (Patrick Jahns) und Thomas (Aciel Martinez Pol) die Anweisungen, auf die sie in einem alten jüdischen Tagebuch gestoßen sind, um sich Zugang zu einer unterirdischen Basis aus dem Zweiten Weltkrieg zu verschaffen, die allerdings vom US-Militär bewacht wird. Noch heute kursieren Gerüchte, die besagen, dass irgendwo in der Anlage, die die Nazis einst als Forschungseinrichtung genutzt haben, jede Menge Gold versteckt ist. Nur mit einem Funkgerät und einer 3D-Kamera bewaffnet, schleicht sich Markus an den US-Truppen vorbei in den Komplex. Doch seine Anwesenheit bleibt nicht lange unentdeckt. Tief in den verwinkelten dunklen Gängen erweckt er etwas, das seit 70 Jahren verborgen war und ihm nun nach dem Leben trachtet.

7.7/10 Bewertung (3 Stimmen)

Mär11

Blue Submarine No. 6

Geschrieben von: Sascha Weber Blue Submarine No. 6

Mittlerweile ist CGI aus dem modernen Film nicht mehr wegzudenken. In Hollywood hat der digitale Animationsfilm den klassischen Animationsfilm zudem schon abgelöst. In Japan ist man bei Animes noch ein wenig traditioneller unterwegs, doch auch hier nutzt man die digitale Technik. Eine Vorreiterstellung nimmt BLUE SUBMARINE NO. 06 ein. Denn es handelt sich dabei um einen der ersten Anime, der vollständig am Computer geschaffen wurde. Nach mehr als 18 Jahren werfen wir einmal einen Blick auf die Serie und überprüfen wie die Effekte gealtert sind und wie der Anime sich allgemein behauptet.

7.0/10 rating 1 vote

[12 3  >>  
   

Spieltipp  

   

Gewinnspiel #1  

   

Neu im November  


20.11.2018

20.11.2018

20.11.2018

22.11.2018

22.11.2018

22.11.2018

22.11.2018

22.11.2018

22.11.2018

22.11.2018

23.11.2018

27.11.2018

29.11.2018

29.11.2018

29.11.2018

29.11.2018

30.11.2018

30.11.2018

30.11.2018

30.11.2018

30.11.2018

30.11.2018

   

Statistik  

Filme: 1.369
Videospiele: 64
Specials: 85
Interviews: 56
Hardware: 7

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden