!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   
Okt29

Stolz und Vorurteil & Zombies

Stolz und Vorurteil & Zombies

Originaltitel: Pride and Prejudice and Zombies
Herstellungsland: USA, England

Erscheinungsjahr: 2016
Genres: Horror, Fantasy, Action
Freigabe: FSK-16
Regie: Burr Steers
Darsteller: Lily James, Sam Riley, Jack Huston u.a.

Preis: EUR 12,90


 

Inhalt: Stolz und Vorurteil & Zombies spielt in einem alternativen England Anfang des 19. Jahrhunderts, in dem lästige und zuweilen tödliche Zombies das Reisen unsicher machen. Elizabeth Bennet (Lily James) lebt mit ihrer Familie im Landhaus ihrer Eltern, wo ihr Vater Mr. Bennet (Charles Dance) sie und ihre vier Schwestern Jane (Bella Heathcote), Kitty (Suki Waterhouse), Lydia (Ellie Bamber) und Mary (Millie Brady) in der Kunst der Martial Arts unterrichtet. Als der reiche Mr. Bingley (Douglas Booth) in der Nachbarschaft einzieht, sieht Mrs. Bennett (Sally Phillips) einen anstehenden Ball als ideale Gelegenheit, um eine ihrer Töchter unter die Haube zu bringen. Tatsächlich können die Mädchen die Festgesellschaft erfolgreich gegen eine Horde Untote verteidigen und Jane erweckt die Aufmerksamkeit von Bingley. Elizabeth gerät hingegen mit dem stolzen Monsterjänger Mr. Darcy (Sam Riley) aneinander.

 


 

 



- Kritik -
     

Seth Grahame-Smith hat als Autor schon die kuriosesten Geschichten zu erzählen gehabt. Mit "Stolz und Vorurteil & Zombies" kreierte er ein sogenanntes Mash-Up. Er nahm die Originalvorlage von Jane Austen und ergänzte sie um ein kleines aber gewichtiges Detail: einer Zombieplage. Die Geschichte, ihre Struktur und die Dialoge blieben größtenteils dieselben bis auf den Unterschied, dass es eben nebenher in diesem England einen großen Aufruhr wegen den Untoten gab. Fast schon simpel mutet seine Idee an, doch funktioniert sie wunderbar, zumindest in Buchform. Eine Filmadaption ließ nicht lange auf sich warten und wurde nun von SqaureOne und Universum Film auf Blu-ray und DVD veröffentlicht. Funktioniert das Mash-Up auch in Form von bewegten Bildern?

Das Buch von Jane Austen hielt schon für viele Verfilmungen her. Zuletzt populär für Joe Wrights Adaption mit Keira Knightley in der Hauptrolle im Jahre 2005. Immer wieder gab es in diversen anderen Filmen mehr oder weniger direkte Inspirationen aus Austens Vorlage wiederfinden. So in BRIDGET JONES'S DIARY (Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück, 2001) oder BRIDE & PREJUDICE (Liebe lieber indisch, 2004). Diese Filmadaption hat es eigentlich sehr leicht, indem das Buch die Marschroute vorgibt. Das grundsätzliche bekannte Gerüst bleibt bestehen und man gebe dazu den humorvollen Twist der Zombieplage. Im Endergebnis hat man aber nun einen Film, bei dem die Macher sich wohl nie darauf verständigt haben, wo die Schwerpunkte am Ende schließlich liegen sollen. Es bleibt bei vielen nur bei Versuchen. Versuchen die Liebesbezieungen aufrecht zu erhalten und auch ernst zu nehmen, Versuchen die Kämpfe mit den Zombies actionreich und blutig zu inszenieren und Versuche dies schlüssig unter einen Hut zu bringen. Leider vergebens. Der Übergang von einer zu anderen Stimmung gelingt seltenst. Zu sehr auf Coolness will man die Actionszenen trimmen und will augenzwinkernd die Bennett-Schwestern als Zombiejäger darstellen. Ein Ansatz der leider gänzlich misslingt.

Am interessantestens ist da der Vorspann des Films indem mit Hilfe animierter Scherenschneidbilder die Geschichte der Zombieplage nachgestellt wird. Hier wird mal einer Idee konsequent gefolgt und man versucht nicht erzwungen allem einen Witz mitzugeben. Leider geht es nach dieser vielversprechenden Einführung aber nur noch bergab. Da hilft auch nicht, dass Fernando Velasquez mit seinem Score permanent versucht dem Gezeigten mehr Größe und Tragik zu geben, als sie es eigentlich tun. Die Darsteller wirken auch durch die Bank weg eher unterfordert. Wie auf einem Kostümfest, wo man hier und mal ein paar Textzeilen rezitieren soll. Auch die eigentliche Geschichte um die Verschwörung der Zombies rückt da mehr und mehr in den Hintergrund. Kurz: Es fehlt dem Film eine klare Linie. Eine Idee das Buch, den Mash-Up, unterhaltsam aber eben auch innerhalb einer kohärenten Geschichte auf die Leinwand zu adaptieren.

  

- Fazit -  

Nichts Halbes und nichts Ganzes. Man versucht, ähnlich der Vorlage, der Originallektüre treu zu bleiben und auch eine Liebesgeschichte zu erzählen, doch verpufft dieser Gedanke innerhalb des eher ungestüm inszenierten Films ohne klar erkennbare Linie. Der Humor mag nicht zünden und auch sonst will der Film vieles sein, überzeugt aber in keinem Bereich wirklich.

Wertung: 3|10

Durchschnittliche Userbewertung

5.7/10 Bewertung (3 Stimmen)

 

- BD FACTS UND EXTRAS -

 

BD Verkaufstart: 28. Oktober 2016
BD Verleihstart: 28. Oktober 2016

Publisher: SquareOne/Universum Film

Verpackung: Keep Case (Amaray)
Wendecover: Nein

Bild: 2,40:1 (anamorph / 16:9)
Laufzeit: ca. 108 min.
Uncut: Ja

Ton:
1. Deutsch (DTS-HD MA 5.1)
2. Englisch (DTS-HD MA 5.1)

Untertitel:
- Deutsch
- Englisch

Extras:

  • 8 Entfallene Szenen (ca. 11 Min.)
  • Die Erschaffung der Zombies (3:31 Min.)
  • Die knallharten Bennet Schwestern (3:59 Min.)
  • Von Austen zu Zombies: Die Adaption des Klassikers (6:00 Min.)
  • Der Cast über Brautwerbung, Gesellschaftsschichten und Gemetzel (6:54 Min.)
  • Outtakes (1:38 Min.)
  • Mr. Collins Line-O-Rama (2:39 Min.)
  • 12 Interviews mit Cast und Crew (ca. 33 Min.)
  • 2 Kinotrailer
  • Trailershow 

Kritik Extras
Ein paar kurzweilige Featuerettes und eine Fülle an Interviews geben einen soliden Einblick in die Produktion des Films. Kurz aber bündig und besser als gar nichts.

Wertung: 6|10

Durchschnittliche Besucher-Wertung

0.0/10 Bewertung (0 Stimmen)
Manuel Föhl

Manuel Föhl

   

Spieltipp  

   

Neu im November  


01.11.2019


01.11.2019


04.11.2019


05.11.2019


05.11.2019


07.11.2019


07.11.2019


07.11.2019


07.11.2019


07.11.2019


07.11.2019


07.11.2019


07.11.2019


07.11.2019


07.11.2019


07.11.2019


07.11.2019 


08.11.2019


08.11.2019


08.11.2019


08.11.2019


08.11.2019


08.11.2019


08.11.2019


12.11.2019


14.11.2019


14.11.2019


14.11.2019


14.11.2019


14.11.2019


14.11.2019


14.11.2019


15.11.2019


15.11.2019 


15.11.2019


15.11.2019


15.11.2019


15.11.2019


15.11.2019


19.11.2019


21.11.2019


21.11.2019 


21.11.2019


21.11.2019


21.11.2019


21.11.2019


21.11.2019


21.11.2019


22.11.2019


22.11.2019


22.11.2019


22.11.2019


22.11.2019


22.11.2019


22.11.2019


22.11.2019


28.11.2019


28.11.2019


28.11.2019


28.11.2019


28.11.2019


28.11.2019 


28.11.2019


28.11.2019


28.11.2019


29.11.2019


29.11.2019


29.11.2019


29.11.2019


29.11.2019


29.11.2019


29.11.2019


29.11.2019


29.11.2019

Sie sehen Ihren Titel hier nicht?
Schreiben Sie uns!

   

Statistik  

News: 3.468
Filme: 1.420

Videospiele: 83
Specials: 96
Interviews: 62
Hardware: 9

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden