!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   

D

Mär02

Die Insel der besonderen Kinder

Geschrieben von: Manuel Föhl Die Insel der besonderen Kinder

Kürzlich veröffentlichte 20th Century Fox DIE INSEL DER BESONDEREN KINDER von Tim Burton auf DVD und Blu-ray. Es handelt sich hierbei um die Adaption des gleichnamigen Buches von Ransom Riggs, welches wir bereits zum Kinostart ausführlich vorgestellt hatten. Im Original erschienen unter dem Titel "Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children" wird die Geschichte von Jacob erzählt, der von seinem Großvater schon immer die abenteuerlichsten Geschichten erzählt bekam, die laut ihm auch wahr sein sollen. Die Erzählungen handeln von einer Insel, auf der abenteuerlustige Kinder mit besonderen Fähigkeiten leben, und von Monstern, die auf der Suche nach ihnen sind. Als Jacob 15 ist, stribt sein Großvater unter mysteriösen Umständen und Jacob findet Hinweise darauf, dass es die Insel aus seinen Geschichten wirklich gibt. Der Teenager macht sich auf die Suche nach ihr und findet sich in einer Welt wieder, in der die Zeit stillsteht und er die ungewöhnlichsten Freunde findet, die man sich vorstellen kann. Doch auch die Monster sind höchst real – und sie sind ihm gefolgt. Wir stellen nun die Verfilmung vor.

7.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Jan12

Der weiße Äthiopier

Geschrieben von: Manuel Föhl Der weiße Äthiopier

Die Bücher und Kurzgeschichten von Autor und eigentlich Strafverteidiger Ferdinand von Schirach haben nicht nur ihren festen Platz in den Bestsellerlisten, sondern erfreuen sich nun schon längerer Zeit an zahlreichen Adaptionen für das Fernsehen. So zuletzt auch mit dem vielfach diskutierten "Terror - Ihr Urteil", was zuvor schon als Theaterstück für Aufsehen sorgte, und wo der Fernsehzuschauer per Voting das Ende bzw. Urteil des Films mitentscheiden konnte. Doch von Schirachs Bücher sind weniger Anreger zu neuem interaktivem Fernsehen, sondern lassen sich mehr unter seiner juristischen Tätigkeit zusammenfassen. Dazu reiht sich nun auch DER WEISSE ÄTHIOPIER ein, welcher auf einer Kurzgeschichte, die schlichtweg den Titel "Der Äthiopier" trägt, basiert. Kurz vor Weihnachten im Fernsehen ausgestrahlt, erschiender Film auch von Constantin Film direkt auf DVD, die wir uns mal angesehen haben.

6.0/10 rating 1 vote

Dez02

Der Mann, der vom Himmel fiel

Geschrieben von: Manuel Föhl Der Mann, der vom Himmel fiel

Einer von vielen großen Namen von denen die Welt dieses Jahr Abschied nehmen musste war David Bowie. Zwei Tage nach seinem 69. Geburtstag starb er an Lungenkrebs. Sie wurde ihm bereits 18 Monate zuvor diagnostiziert, aber er ging damit nicht an die Öffentlichkeit. Auch dieses Jahr jährte sich der 40. Jahrestag der Veröffentlichung von THE MANN WHO FELL TO EARTH (Der Mann, der vom Himmel fiel, 1976). Arthaus und Studiocanal nahmen dies zum Anlass dem Film eine neue 4k-Abtastung zu spendieren und veröffentlichten ihn hierzulande mit zahlreichen Extras zum ersten Mal auf Blu-ray. Es war Nicolas Roeg Nachfolge Film nach seinem noch heute einflussreichen Meisterwerk DON'T LOOK NOW (Wenn die Gondeln Trauer tragen, 1973) mit Donald Sutherland und Julie Christie. Wir haben uns mal den sehr eigenen SciFi-Streifen mit David Bowie in der Hauptrolle angeschaut.

7.0/10 rating 1 vote

Okt27

Der Nachtmahr

Geschrieben von: Manuel Föhl Der Nachtmahr

Kaum ein anderer deutscher Film konnte dieses Jahr bei seinem Kinostart so ein großes Medienecho entfachen wie DER NACHTMAHR. Der Film von Akiz, so der Künstlername des Regisseurs entstand mit einem Budget von unter 100.000€ und ohne jegliche Fördermittel. Zwei Produktionsfirmen haben gemeinsam mit Geldern eines Verleihers das Projekt realisierbar gemacht. Die finanzielle Unterstützung der Verleihers entpuppte sich fast als Stolperfalle, da dieser den Film eigentlich direkt auf DVD veröffentlichen wollte. Schließlich konnte man sich aber einigen und der Film bekam eine Kinoauswertung spendiert. Die Frage, die man sich seit jeher stellt, ob nun Zuschauer oder Beteiligter am Film: Was ist DER NACHTMAHR? Seit heute gibt es den Film von KochMedia auf Blu-ray und DVD.

6.0/10 rating 1 vote

Sep19

Wim Wenders - die frühen Jahre: Die Angst des Tormanns beim Elfmeter

Geschrieben von: Manuel Föhl Wim Wenders - die frühen Jahre: Die Angst des Tormanns beim Elfmeter

Wim Wenders ist mit einer der Gesichter und Förderer des deutschen Films ab den 70er Jahren. Mit der Gründung des "Filmverlag der Autoren" 1971, gemeinsam mit zwölf weiteren Filmemachern, begann die Produktion und der Vertrieb neuer deutscher Filme, nicht nur seiner eigenen. ARTHAUS widmete nun eine ganze Blu-Ray Box mit fünf Filmen seinen Anfängen und veröffentlichte das ganze am 7.Juli als "Wim Wender - Die frühen Jahre". Sein Frühwerk war besonders geprägt durch Figuren am Rande der Gesellschaft. Aussteiger, die eigentlich nur umher treiben, ohne Ziel oder Hoffnung auf Besserung. Die fünf Filme sollen hier im Einzelnen besprochen werden. Der Film DIE ANGST DES TORMANNS BEIM ELFMETER (D 1972) war seinerzeit nicht Wenders Debüt, da er zuvor schon diverse Kurzfilme gedreht hatte und den Spielfilm SUMMER IN THE CITY (D 1970), doch wird vom Regisseur selbst oft als sein "Erstlingswerk" bezeichnet, da dieser auch von einem größeren Publikum gesehen wurde. Wir haben mal einen Blick auf dieses Werk und die Veröffentlichung geworfen.

4.3/10 Bewertung (3 Stimmen)

Aug17

Dope

Geschrieben von: Manuel Föhl Dope

Der Titel des Films, DOPE, kann gleich in drei verschiedene Bedeutungen übersetzt werden. Er steht bekannterweise für Drogen, kann aber auch als Trottel oder eben "Eine coole Person" übersetzt werden. Alle drei Bedeutungen findet man auf die eine und andere Art und Weise im Film wieder. Keine Überraschung eröffnet der Film ja auch mit der besagten Definition. Es hat mal wieder ein wenig gedauert bis der Film nach Deutschland gefunden hat, nachdem er bereits Anfang 2015 auf dem Sundance Filmfestival für Furore gesorgt hat. Selbst ein paar Monate später in Cannes konnte er Begeisterungsstürme vom Zaun brechen. Nach dem eher unter dem Radar abgelaufenen Kinostart hierzulande, gibt es den Film seit dem 09. Juni nun auch endlich von Sony in Deutschland auf DVD und Blu-ray.

7.0/10 rating 1 vote

Aug15

Dämonen und Wunder - Dheepan

Geschrieben von: Manuel Föhl Dämonen und Wunder - Dheepan

Als Jaques Audiards neuster Film letztes Jahr in den Wettbewerb der Filmfestspiele von Cannes startete traf er mit seiner Flüchtlingsgeschichte noch mehr den Nerv der Zeit, wie er sich das vielleicht in der Vorproduktion seines Filmes vorstellen konnte. Am Ende stand sogar der Gewinn der goldenen Palme und bescherte dem Film somit noch mehr Aufmerksamkeit. Schließlich gab es auch noch für den César, den wichtigsten französischen Filmpreis neun Nominierungen, wo der Film am Ende aber komplett leer aus ging. Ende letzten Jahres startete der Film dann schließlich auch in den deutschen Kinos und wurde von Weltkino am 24. Juni nun auf DVD und Blu-ray veröffentlicht.

8.0/10 rating 1 vote

Jul18

The Double

Geschrieben von: Manuel Föhl The Double

Das Motiv des Doppelgängers ist schon von jeher ein beliebtes Sujet in der Literatur und auch im Film. Der Roman "Der Doppelgänger" des russischen Autors Fjodor Dostojewski gehört dabei zu den beliebtesten und bekanntesten Vertretern aus dem Bereich der gedruckten Schrift. Er wurde bereits mehrmals verfilmt, u.a. 1968 von Bernardo Bertolucci als PARTNER. Doch der Avantgarde-Film fand kaum sein Publikum, noch Begeisterung beim Publikum. Die nun vorliegende Neuverfilmung von Richard Ayoade, THE DOUBLE, hat es sich hierbei aber auch nur bedingt einfacher gemacht. Eine namhafte Besetzung ermöglicht auf den ersten Blick einen einfachen Zugang, doc Ayoade inszeniert die Geschichte auf sehr eigene und faszinierende Art und Weise, dass dem Film wohl Liebhaber wie Hasser begegnen werden. Seit 24. Juni gibt es den Film von WVG Medien auf Blu-ray und DVD.

7.0/10 rating 1 vote

Sep23

Wim Wenders - die frühen Jahre: Der amerikanische Freund

Geschrieben von: Manuel Föhl Wim Wenders - die frühen Jahre: Der amerikanische Freund

Wim Wenders ist mit einer der Gesichter und Förderer des deutschen Films ab den 70er Jahren. Mit der Gründung des "Filmverlag der Autoren" 1971, gemeinsam mit zwölf weiteren Filmemachern, begann die Produktion und der Vertrieb neuer deutscher Filme, nicht nur seiner eigenen. ARTHAUS widmet nun eine ganze Blu-Ray Box mit fünf Filmen seinen Anfängen und veröffentlicht das ganze am 7.Juli als "Wim Wender - Die frühen Jahre". Sein Frühwerk war besonders geprägt durch Figuren am Rande der Gesellschaft. Aussteiger, die eigentlich nur umher treiben, ohne Ziel oder Hoffnung auf Besserung. Die fünf Filme sollen hier im Einzelnen besprochen werden. DER AMERIKANISCHE FREUND entwickelte sich seinerzeit zu Wenders kommerziellsten Erfolg. Auf dem Papier nicht weiter verwunderlich, basierte der Film doch auf einem Kriminalroman von Patricia Highsmith, deren Bücher schon für zahlreiche erfolgreiche und bekannte Filme Pate standen.

4.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Jul08

Die dunkle Seite des Mondes

Geschrieben von: Manuel Föhl Die dunkle Seite des Mondes

Die Bücher von Martin Suter sind mittlerweile schon zahlreich verfilm worden. Den Anfang machte 2010 SMALL WORLD unter der Regie des Franzosen Bruno Chiche mit Gérard Depardieu und Alexandra Maria Lara auch prominent besetzt. Aus der Schweiz gab es bereits 2009 mit LILA, LILA eine Adaption von einem Martin-Suter-Buch, diesmal mit Hannah Herzsprung und Daniel Brühl in den Hauptrollen. DIE DUNKLE SEITE DES MONDES bildet im Ouvre von Suter zusammen mit THE SMALL WORLD und dem bereits 2006 verfilmten EIN PERFEKTER FREUND die sogenannte "Neurologische Trilogie". Gemein haben sie, dass es immer eine Krimihandlung gibt, die im Laufe der Geschichte immer mehr in den Hintergrund rückt. Ob das diesmal im Film auch so gelingt und gehandhabt wird kann man nun auch zu Hause feststellen. Alamode Film veröffentlichte den Film bereits am 24. Juni für das heimische Wohnzimmer.   

4.0/10 rating 1 vote

<<  1 2 [34 5  >>  
   

Spieltipp  

   

Statistik  

Filme: 1.442
Videospiele: 89
Specials: 105
Interviews: 62
Hardware: 9

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden