!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Gewinnspiel #1  

   

Kommende Reviews  

   
Jan29

BD Kritik: Logan Lucky

BD Kritik: Logan Lucky

Originaltitel: Logan Lucky
Herstellungsland: USA

Erscheinungsjahr: 2017
Genre: Comedy, Drama
Freigabe: FSK-12
Regie: Steven Soderbergh

Darsteller: 
Channing Tatum, Adam Driver, Daniel Craig u.a.


 

Inhalt: Die Brüder Jimmy und Clyde Logan werden vom Pech verfolgt. Während der impulsive Jimmy (Channing Tatum) einen Job nach dem nächsten verliert, wird Barkeeper Clyde (Adam Driver), der nur einen Arm hat, regelmäßig schikaniert. Und dann wären da noch die Geldsorgen. Aber Jimmy hat eine brillante Idee, die den beiden aus der misslichen Lage helfen soll: Ein Raubüberfall im großen Stil! Das Ziel hierfür ist schnell gefunden: Das prestigeträchtigste und legendärste NASCAR-Rennen der Welt, der Coca-Cola Cup 600, bietet die perfekte Ablenkung für einen cleveren, unterirdischen Raubzug! Unterstützung finden die Brüder bei niemand Geringerem als dem berüchtigtsten Bankräuber der Welt: dem platinblonden Ex-Knacki Joe Bang (Daniel Craig). Doch bereits während der Planung des großen Coups zeigt sich die ein oder andere unerwartete Wendung. Werden die Brüder es schaffen, ihre lebenslange Pechsträhne zu beenden?



 

 



- Kritik -
     

Eigentlich hatte Regisseur Steven Soderbergh 2013 angekündigt nie wieder bei einem Kinofilm Regie führen zu wollen. Lange halten hat seine Ankündigung nicht, denn mit LOGAN LUCKY folgte letztes Jahr die Rückkehr des Regisseurs ins Kino. Steven Soderbergh zog ursprünglich diesen Entschluss, da er für seinen Film LIBERACE keinen Verleiher fand und so der Film schließlich bei HBO im Pay-TV landetet ohne Kinoasuwertung. Nach seinen Ausflügen in den TV-Serienbereich mit THE KNICK, hatte es ihn aber wohl nun doch wieder zu sehr gereizt auf die große Leinwand zurückzukehren und so entstand sein LOGAN LUCKY, der nun von Studiocanal auf DVD und Blu-ray erhältlich ist.


© Studiocanal

Das Drehbuch zu seiner Kino-Rückkehr ließ Steven Soderbergh diesmal von seiner Frau schreiben. Doch wie üblich versteckt er ihre Identität, wie er es oft auch bei ihm selbst macht, wenn er die Kamera selbst geführt oder den Film selbst geschnitten hat, hinter einem erfundenen Pseudonym. Soderbergh findet hier seine Sympathien für die sogenannte und bekannte Arbeiterklasse, die versucht irgendwie zu Geld zu kommen. Und trotz des gewollten Humors, der zuweilen in Slapstick mündet, nimmt der Filmemacher dabei seine Figuren immer ernst und hat ein Herz für sie anstatt sie nur zu Lachnummern zu degradieren. Dabei dosiert er seinen Film gekonnt, indem er kein Gagfeuerwerk abschießt, sondern auch mal länger auf einen Gag verzichten kann. der Trailer vermittelt da möglicherweise auch einen falschen Eindruck, was die Gagdichte des Films betrifft.


© Studiocanal

Dabei kann der Regisseur auch auf einen illustren Cast aus u.a. Adam Driver, Channing Tautum und Daniel Craig zurückgreifen. Besonderes letzterem merkt man seinen Spaß an seiner für ihn etwas anderen Rolle an. Sonst vor allen Dingen als beinharte Geheimagent ihrer Majestät im Einsatz, spielt Craig hier einen völlig anderen Charakter, dem ihm vielleicht nicht jeder zugetraut hätte. Auch Channing Tautum, in seiner bereits dritten Zusammenarbeit mit Steven Soderbergh macht wieder Spaß. Auch sollte man den weiblichen Teil der Besetzung nicht vergessen, der unter anderem Namen wie Hillary Swank, Katherine Waterston und Katie Holmes versammelt. So gelingt Steven Soderbergh mal wieder ein FIlm voller Tempo und Spaß, der gerade weil er nicht gewohnten Rhythmen und Konventionen folgt, so viel Spaß macht und durch seine Eigenwilligkeit überzeugt. Hier laufen Szenen mal länger, nicht weil sie es müssen, sondern weil Soderbergh es kann. Langeweile entsteht dabei kaum, sondern es entsteht die beste Atmosphäre für den besonderen Humor und Spaß des Films.

  

- Fazit -  

Gelungene Kino-Rückkehr von Steven Soderbergh mit Witz, aber auch dem Herzen am richtigen Fleck.

Wertung: 7|10

Durchschnittliche Userbewertung

6.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

 

- BD FACTS UND EXTRAS -

 

BD Verkaufstart: 25. Januar 2018
BD Verleihstart: 25. Januar 2018

Publisher: Studiocanal

Verpackung: BD Case (Amaray)
Wendecover: Ja

Bild: 2,40:1 (1080p)
Laufzeit: ca. 118 min.
Uncut: Ja

Ton:
1. Deutsch (DTS-HD MA 5.1)
2. Englisch (DTS-HD MA 5.1)

Untertitel:
- Deutsch

Extras:
*Interview mit Channing Tatum
*Interview mit Adam Driver
*Interview mit Steven Soderbergh
*Making Of
*Deleted Scenes

Kritik Extras
Ein Rundum-Sorglospaket, wo man eigentlich nur noch einen Audiokommentar vermisst.

Wertung: 6|10

Durchschnittliche Besucher-Wertung

6.0/10 rating 1 vote
Manuel Föhl

Manuel Föhl

   

Spieltipp  

   

Gewinnspiel #2  

   

Neu im Oktober  


01.10.2019


0210.2019


02.10.2019


02.10.2019


02.10.2019


02.10.2019


02.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


10.10.2019


10.10.2019


10.10.2019


10.10.2019


10.10.2019


11.10.2019


15.10.2019


15.10.2019


17.10.2019


17.10.2019


18.10.2019


18.10.2019


18.10.2019


18.10.2019


18.10.2019


18.10.2019


18.10.2019


18.10.2019


22.10.2019


22.10.2019


24.10.2019


24.10.2019


24.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


30.10.2019


30.10.2019


30.10.2019


31.10.2019


31.10.2019


31.10.2019


31.10.2019


31.10.2019

   

Statistik  

News: 3.375
Filme: 1.415

Videospiele: 81
Specials: 95
Interviews: 61
Hardware: 9

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden