!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   
Dez11

BD Kritik: Song to Song (Terrence Malick Collection)

BD Kritik: Song to Song (Terrence Malick Collection)

Originaltitel: Song to Song
Herstellungsland: USA

Erscheinungsjahr: 2017
Genre: Drama
Freigabe: FSK-12
Regie: Terrence Malick

Darsteller:
Ryan Gosling, Rooney Mara, Michael Fassbender u.a.


 

Inhalt: Musikproduzent Cook (Michael Fassbender) ist eine ebenso erfolgreiche wie exzentrische Lichtgestalt der berüchtigten Musikszene von Austin, Texas. In der Hoffnung auf ihren großen Durchbruch lässt sich die ambitionierte Musikerin Faye (Rooney Mara) auf eine Affäre mit ihm ein, die ihr schnell zum Verhängnis wird, als sie den aufstrebenden Songwriter BV (Ryan Gosling) kennenlernt und sich in ihn verliebt. Abseits des Rampenlichts entwickelt sich ein explosives Dreiergespann, deren Protagonisten sich zwischen Liebe, Betrug und Sinnlichkeit treiben lassen.

 


 

 



- Kritik -
     

DAYS OF HEAVEN (In der Glut des Südens, 1978) und THE THIND RED LINE (Der schmale Grat, 1998) sollten bis ins neue Jahrhundert seine letzen Regie-Beiträge bleiben und sind bis heute für ihre visuelle Wucht bekannt und besonders THE THIN RED LINE auch für seine einzigartige Atmosphäre, die sich nicht an der Stringenz einer Geschichte orientiert, sondern sich auch gerne von der Natur oder andere Dingen ablenken lässt und diese die Kamera und dadurch auch den Zuschauer genießen lässt. Eine neue Collection von Studiocanal fasst nun sein jüngeres Werk ab THE TREE OF LIFE (2011) zusammen, wobei wir uns vor allem Dingen seinen neuesten Film SONG TO SONG widmen möchten.

All die Diskussion und Unzufriedenheit über seine neueren Filme, von Film zu Film scheint die Zahl seiner Gönner und Fans kleiner zu werden, mag vielleicht auch mit deren Herstellung zusammenhängen. Man bedenke, dass SONG TO SONG zu großen Teilen eigentlich schon 2012 gedreht wurde und eine erste Schnittfassung acht Stunden dauerte. Malick dreht gerne mit Mitteln der Improvisation, ohne klares Drehbuch, was mehr oder weniger erst beim Schnitt mit entsteht. Der nun fertige Film läuft gerade mal etwas mehr als zwei Stunden, kein Wunder also das beispielsweise Schauspieler wie Christian Bale, Benicio del Toro und Hayley Bennett völlig aus dem Film geschnitten worden sind. Nicht das erste Mal, dass große Namen bei Terrence Malick auf dem Schnittraumboden landen und nicht im Film. Der Film selbst reiht sich dabei nahtlos in seine aktuelle Filmvorstellung ein. Erinnerungswürde Bilder von seinem Stammkameramann Emmanuel Lubezki, die einen Plot einfangen, der nur marginal interessiert und passiert, da Malick mehr Atmosphären und kleine Momente beim Vorbeigehen sucht. 


Terrence Malick Filme bleiben Spalter, über die man herrlich diskutieren und streiten kann. Er treibt seine Experimente mit dem Spiel von Atmosphären auf die Spitze und zeigt deutlich, dass er oftmals mehr einem Gefühl folgt, denn einer klaren Handlungsfolge. Zweifellos bleibt dies visuell über allem erhaben und er schafft damit auch zahlreiche besondere und erinnerungswürdige Momente, doch bleibt sein Werk trotzdem sperrig und erschwert dem Publikum den Zugang mehr und mehr. Doch so zeigt sich auch seine besondere Handschrift und das ist für einen Filmemacher in der heutigen Zeit nicht unerheblich. Die Filme sind dabei, trotz parallem Dreh, teilweise trotzdem sehr unterschiedlich ausgefallen. THE TREE OF LIFE bleibt troz seines Jahrtausende überspannenden Plots wohl das geschlossenste Werk von allen vier Filmbeiträgen der Collection, dabei mag sein neuester Film SONG TO SONG am berührendsten sein, während KNIGHT OF CUPS und TO THE WONDER doch mehr Zwiespalt zurücklassen werden.

  

- Fazit -  

Die einen werden ihn hassen, die anderen lieben. Auch das neueste Werk von Terrence Malick bleibt interessant und spannend, aber eben auch diskussionswürdig.

Wertung: 7|10

Durchschnittliche Userbewertung

7.0/10 rating 1 vote

 

- BD FACTS UND EXTRAS -

 

BD Verkaufstart: 02. November 2017
BD Verleihstart: 02. November 2017

Publisher: Studiocanal

Verpackung: BD Case (Amaray)
Wendecover: Nein

Bild: 2,40:1 (1080p)
Laufzeit: ca. 129 min.
Uncut: Ja

Ton:
1. Deutsch (DTS-HD MA 5.1)
2. Englisch (DTS-HD MA 5.1)

Untertitel:
- Deutsch

Extras:
*Interviews mit Natalie Portman, Michael Fassbender, Sarah Green, Ken Kao und *Jacqueline West
*Die Musik im Film
*Trailer

Kritik Extras
Leider nicht ganz so ergiebig, wenn man mehr vom Dreh sehen möchte oder was von Terrence Malick hören will.

Wertung: 5|10

 


 

- CollectionFACTS UND EXTRAS -

 

BD Verkaufstart: 16. November 2017
BD Verleihstart: 16. November 2017

Publisher: Studiocanal/Arthaus

Verpackung: BD Case (Amaray)
Wendecover: Nein

Bild: 1.78:1, 1.85:1, 2.35:1 (1080p)
Laufzeit: ca. 498 min.
Uncut: Ja

Ton:
1. Deutsch (DTS-HD MA 5.1)
2. Englisch (DTS-HD MA 5.1)

Untertitel:
- Deutsch
- Englisch für Hörgeschädigte

Extras:

 The Tree of Life:
*Die Hintergünde von "The Tree of Life"
*Trailer

To the Wonder:
*Interviews mit Olga Kurylenko und Rachel McAdams
*Making of
*Promo-Featurette
*Trailer

Knight of Cups:
*Featurette
*Aufnahmen von der Premiere
*Pressekonferenz Berlinale
*Trailer

Song to Song:
*Interviews mit Natalie Portman, Michael Fassbender, Sarah Green, Ken Kao und Jacqueline West
*Die Musik im Film
*Trailer

Kritik Extras
Überall ist was dabei, doch irgendwie bleibt es immer etwas oberflächlich, was angesichs der interessanten Filme sehr schade ist.

Wertung: 6|10

Durchschnittliche Besucher-Wertung

6.0/10 rating 1 vote
Manuel Föhl

Manuel Föhl

   

Spieltipp  

   

Neu März  


05.03.2020


05.03.2020


05.03.2020


05.03.2020


05.03.2020
 


05.03.2020


05.03.2020


05.03.2020


05.03.2020


05.03.2020


06.03.2020


06.03.2020


06.03.2020


06.03.2020


06.03.2020


12.03.2020


12.03.2020


12.03.2020


12.03.2020


12.03.2020


12.03.2020


12.03.2020


12.03.2020


12.03.2020


12.03.2020


12.03.2020


12.03.2020


12.03.2020


13.03.2020


13.03.2020


13.03.2020


13.03.2020


13.03.2020


13.03.2020


17.03.2020


19.03.2020


19.03.2020


20.03.2020


20.03.2020


20.03.2020


20.03.2020


20.03.2020


20.03.2020


20.03.2020


20.03.2020


23.03.2020


26.03.2020


26.03.2020


26.03.2020


26.03.2020


26.03.2020


26.03.2020
 


26.03.2020


27.03.2020


27.03.2020
 


27.03.2020


27.03.2020


27.03.2020


27.03.2020


27.03.2020


27.03.2020


27.03.2020


27.03.2020


27.03.2020


27.03.2020


27.03.2020


27.03.2020


27.03.2020


27.03.2020


27.03.2020
 


27.03.2020


27.03.2020


27.03.2020


27.03.2020


27.03.2020

 Sie sehen Ihren Titel nicht?
Schreiben Sie uns!

   

Statistik  

News: 3.622
Filme: 1.433

Videospiele: 86
Specials: 105
Interviews: 62
Hardware: 9

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden