!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   
Mai22

Shadowhunters - Staffel 1

Shadowhunters - Staffel 1

Originaltitel: Shadowhunters: The Mortal Instruments
Herstellungsland: USA

Erscheinungsjahr: 2016-
Gattung: Action, Drama, Fantasy, Serie
Freigabe: FSK-12
Regie: Diverse

Darsteller:
Katherine McNamaraDominic SherwoodEmeraude Toubia u.a.

Preis zum Test: EUR 25,91


 

Inhalt: Die US-amerikanische Fantasy-Serie Shadowhunters basiert auf der Romanreihe Chroniken der Unterwelt aus der Feder von Cassandra Clare. Die Geschichte dreht sich um die Jugendliche Clarissa Fray, die von ihren Freunden einfach Clary genannt wird. Clary lebt in New York und glaubt bis zu ihrem fünfzehnten Lebensjahr, dass sie eine ganz gewöhnliche Jugendliche ist. Als sie eines Abends jedoch in einer Disco Zeugin eines Mordes wird, verändert sich ihr gesamtes Leben schlagartig. Nicht zuletzt lernt sie an jenem schicksalhaften Abend den geheimnisvollen Jace kennen, der sie in die Welt der Schatten entführt. Engel und Dämonen befinden sich in einem ewigen Krieg, der kein Ende zu nehmen scheint – und das Schicksal der gesamten Menschheit steht auf dem Spiel. Schnell muss Clary erkennen, dass sie in dieser Auseinandersetzung eine ungewollte Schlüsselrolle einnimmt, die ihr von ihrer eigenen Mutter vererbt wurde.

 


 

 



- Kritik -      

Bereits 2013 versuchte man sich an der Umsetzung von Autorin Cassandra Clares Buchreihe "The Mortal Instruments" (Die Chroniken der Unterwelt). Teil 1 "Citiy of Bones" konnte aber im Sommer desselben Jahres sein Budget von 60 Millionen wieder einspielen, doch ein weltweites Einspiel von knapp 95 Millionen Dollar waren zu wenig um die Macher von einer Fortführung für die große Leinwand zu überzeugen. So ging es trotz allem ziemlich schnell, dass man die Pläne für Teil 2 verwarf und anstattdessen eine TV-Serie in Auftrag gab. Mit neuer Besetzung sollte das Projekt nochmals neu gestartet werden. Mit Erfolg. Bereits die dritte Staffel wurde nun in Auftrag geben. In Deutschland wurde nun erstmal die erste Staffel von Constantin und Highlight Communications auf DVD und Blu-ray veröffentlicht. Ein Blick wert?

Die schnelle Entscheidung mit dem Stoff ins Fernsehen zu gehen scheint riskant, wenn der Kinofilm doch gezeigt hat, dass es scheinbar kein breites Publikum für den Stoff zu geben scheint. Doch Constantin Film möchte natürlich auch nicht auf den erworbenen Rechten sitzen bleiben, denn die Buchreihe bringt es nun schon auf 6 Teile und kein Ende in Sicht. Doch das es eben den ersten Kinofilm gibt, der schon so seine Probleme hatte, ist umso einfacher zu erkenne, wo die TV-Serie nun nur verlieren kann. Dies beginnt schon bei der Besetzung, die hauptsächlich aus unbekannten und nur mehr oder wenig talentierten Darstellern besteht. Obwohl Regisseur McG (TERMINATOR:SAlVATION) die Regie bei der Pilotfolge übernommen hatte, wirken leider auch die die Kampfsequenzen mit ihren Plastik-Leuchtschwertern und den im Funkenregen zerstiebenden Videogame-Monstern ähnlich billig wie viele weitere Aspekte der Serie. Dazu passt dann eben nur auch das halbgare Schauspiel. 

Alles wird hier gespiegelt und dreht sich bei dem schwachen Casting. Ein qualitativer Nachteil, den eine vielleicht engagiertere Hauptrolle im Laufe der ersten Staffel sicher noch hätte kompensieren können, doch leider findet man diese nicht in vorliegender Serie. Katherine McNamara (spielt die Hauptfigur Clary Fray) gehört mit zu den hilflosesten Akteuren, auch wenn dies hart klingen mag. Darüberhinaus macht die Serie auch den Fehler, sich auf diesen Cast zu beschränken und in diesem Sinne zu verlassen. So gibt es in der Folge auch kein einziges bekanntes Schauspieler-Gesicht, an das man sich in den besonders schlimmen Momenten festhalten könnte. Nicht weniger bedauerlich ist die Tatsache, dass man zu keiner Sekunden verbergen kann, dass vieles sehr gewollt und gekünstelt erscheint. Der unter der Schirmherrschaft von Netflix, wo es die Serie auch gibt, produzierten Serie kann man zu Gute halten, dass sie anders als der Kinofilm, näher an der Vorlage bleibt, doch die Schauspieler und die Dramaturgie dagegen enttäuschen. Die Handlungspräsentation bleibt zu oberflächlich und der Look wirkt zu sehr und gewollt. Die Spezialeffekte sind für eine Serie auf einem soliden Niveau, haben hier und da aber auch ihre deutlichen Schwächen. 

  

- Fazit -  

Hat es diesen Reboot gebraucht? Nein? Ist er gelungen oder besser als der  Kinofilm? Nur bedingt. Auch wenn es bereits in die dritte Staffel geht, wäre ein weiterer Kinofilm für Fans und Zuschauer vielleicht sogar die bessere Option gewesen.

Wertung: 5|10

Durchschnittliche Userbewertung

5.0/10 rating 1 vote

 

- BD FACTS UND EXTRAS -

 

BD Verkaufstart: 04. Mai 2017
BD Verleihstart: 04. Mai 2017

Publisher: Constantin / Highlight Communications

Verpackung: BD Case (Amaray)
Wendecover: Ja

Bild: 1,78:1 (1080p)
Laufzeit: ca. 553 min.
Uncut: Ja

Ton:
1. Deutsch (DTS-HD HR 5.1)
2. Deutsch (DD 2.0)
3. Englisch (DTS-HD HR 5.1)
4. Englisch (DD 2.0)

Untertitel:
Keine

Extras:

  • Booklet mit Episodenführer

Kritik Extras
Leider keine Extras vorhanden, sondern nur ein Booklett mit Infos zu den einzelnen Episoden.

Wertung: 0|10

Durchschnittliche Besucher-Wertung

0.0/10 Bewertung (0 Stimmen)
Manuel Föhl

Manuel Föhl

   

Spieltipp  

   

Neu im Oktober  


01.10.2019


0210.2019


02.10.2019


02.10.2019


02.10.2019


02.10.2019


02.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


10.10.2019


10.10.2019


10.10.2019


10.10.2019


10.10.2019


11.10.2019


15.10.2019


15.10.2019


17.10.2019


17.10.2019


18.10.2019


18.10.2019


18.10.2019


18.10.2019


18.10.2019


18.10.2019


18.10.2019


18.10.2019


22.10.2019


22.10.2019


24.10.2019


24.10.2019


24.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


30.10.2019


30.10.2019


30.10.2019


31.10.2019


31.10.2019


31.10.2019


31.10.2019


31.10.2019

   

Statistik  

News: 3.364
Filme: 1.414

Videospiele: 81
Specials: 95
Interviews: 61
Hardware: 9

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden