!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  



   

W

Okt12

DVD Kritik: Wahrheit oder Pflicht

Geschrieben von: Pascal Müller DVD Kritik: Wahrheit oder Pflicht

Jeff Wadlow ("Cry Wolf") brachten Anfang des Jahres den Horror-Thriller "Wahrheit oder Pflicht" (OT: "Truth or Dare") auf die große Kinoleinwand. Der Inhalt des klassischen Partyspiel mit Lucy Hale ("Scream 4") in den Hauptrollen beschreibt sich wie folgt: Eine College-Clique um die beiden besten Freundinnen Olivia Barron (Lucy Hale) und Markie Cameron (Violett Beane) will ihren letzten gemeinsamen Spring-Break in Mexiko feiern und landet am letzten Abend durch einen Zufall mit einem scheinbar netten Fremden in einer alten Kirche. Dort fordert der Fremde, der sich Carter nennt, die Gruppe auf, mit ihm "Wahrheit oder Pflicht" zu spielen und tritt damit unheimliche Vorgänge los. Denn wieder zuhause, merkt Olivia bald, dass das Spiel nicht beendet ist, sondern noch immer läuft. Wer nicht mitspielt, ist wenig später tot. Wer mitspielt, dann aber die gewählte Aufgabe verweigert, stirbt ebenfalls. Nur wer wahrheitsgemäß antwortet oder die gestellte Aufgabe erledigt, lebt weiter - vorerst. Denn das Spiel endet nicht nach einer Runde, sondern scheint überhaupt nicht zu stoppen. Und so versuchen Olivia und ihre Freunde herauszufinden, wie das Spiel ursprünglich einmal begonnen hat, um es zu überleben. Nach seiner Kinoauswertung erschien "Wahrheit oder Pflicht" über Universal Pictures am 13.09.2018 als Extended Director's Cut jeweils im Keep Case auf DVD und Blu-ray. Ob das klassische Partyspiel auch als Spielfilm überzeugen kann, steht auf einem anderen Blatt und wird im Laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

5.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Nov18

What We Become

Geschrieben von: Manuel Föhl What We Become

Das Zombies weiterhin gern gesehene Figuren auf der Leinwand und der Mattscheibe sind, beweist nicht nur der scheinbar endlose Erfolg von THE WALKING DEAD (USA 2010-), sondern auch die zahlreichen weiteren Ableger für das Fernsehen oder die jedes Jahr neuen Filme mit den Untoten. Der Zuschauer scheint dem Kampf der Menscheit mit der Seuche nicht müde zu werden. Aus Skandinavien kam beispielsweise schon SO FINSTER DIE NACHT (SWE 2008), welcher der Figur des Vampirs - zugegeben basierend auf einem Buch - auf der Leinwand neues Leben einhauchen konnte. Weniger überraschend, dass es in der Folge auch ein amerikanisches Remake gab. Ob WHAT WE BECOME einen ähnlichen Einfluss haben kann? Capelight veröffentlicht den Film, der im Original "Sorgenfri" heißt, nach der handlungsgebenden Stadt, heute hierzulande auf DVD und Blu-ray. Wir durften ihn schon sehen.

3.0/10 rating 1 vote

Jul06

WER

Geschrieben von: Ralf Enderlein WER

Die erfolgreiche Anwältin Kate Moore (A.J. Cook) gerät an einen Angeklagten, der für den bestialischen Mord an einer Familie verantwortlich gemacht wird. Sie hält den Mann für unschuldig und übernimmt dessen Verteidigung. Allerdings behütet ihr Mandant ein schreckliches Geheimnis...

6.7/10 Bewertung (6 Stimmen)

Jun17

Wolf Creek 2

Geschrieben von: Ralf Enderlein Wolf Creek 2

Das australische Outback ist ein einsamer, isolierter Platz – der perfekte Spielplatz für einen sadistischen Serienkiller mit einer Vorliebe für blutrünstige Sportarten. In diesem roten Ödland ist die drückende, stickige Hitze nicht die einzige Bedrohung, die man fürchten muss. Gelangweilt vom kommerziellen Massentourismus, machen sich die jungen und idealistischen Rucksacktouristen Rutger (Philippe Klaus, „Devil’s Dust“ und „Rake“) und Katarina (Shannon Ashlyn, „Puberty Blues“) auf, das „echte“ Australien zu erkunden, und so begeben sie sich in den betörend schönen, aber lebensfeindlichen Wolf Creek National Park. Weit entfernt von der Zivilisation, täuschen die atemberaubenden Ausblicke und Weiten, denn in den Schatten lauert eine Gefahr. Der psychopathische Schweinejäger Mick Taylor (John Jarratt) ist der letzte Mann, dem man im Outback begegnen möchte, und seine respektlose Haltung gegenüber Menschenleben hat sich zu einem neuen, sadistischen Level geschaukelt. Backpacker Paul Hammersmith (Ryan Corr, „Die Chaosfamilie“) platzt in eine blutige Party, zu der man besser nicht eingeladen werden möchte. Dieser Albtraum ist schlimmer als man sich vorstellen kann. Kann irgendwer diesem grausamen Spiel entkommen?

7.4/10 Bewertung (7 Stimmen)

Jun02

Wrong Turn 5

Geschrieben von: Patrick Grote Wrong Turn 5

Bereits zum zehnten Mal findet das Mountain Man Rock-Festival in dem kleinen Städtchen Fairlake statt, zu dem auch die Studenten Billy (Simon Ginty), Gus (Paul Luebke), Julian (Oliver Hoare), Lita (Roxanne McKee) und Cruz (Amy Lennox) hinwollen. Doch dazu soll es nicht kommen. Auf dem Weg dorthin steht mitten auf der Straße der Hinterwädler Maynard (Doug Bradley), den sie aus Versehen touchieren. Als das Quintett nachsehen will, wie es dem armen Kerl geht, greift dieser die Leute mit einem Messer an, was mit einer Tracht Prügel für Maynard beantwortet wird. Kurz darauf ist die Polizei zu Stelle, und verhaftet alle sechs Leute. In einer Zelle sitzend, wissen die Studenten und die Polizei nicht, worauf sie sich eingelassen haben. Denn Manyard ist der Ziehvater von den drei mutierten Rednecks One Eye, Saw Tooth und Three Finger, die bereits mit dem Sattelschlepper auf dem Weg zur Polizeistation sind um ihren Mentor zu befreien...

2.8/10 Bewertung (12 Stimmen)

Mär01

Wer ist Hanna?

Geschrieben von: Tobias Hohmann Wer ist Hanna?

Als der Trailer zu WER IST HANNA ?  veröffentlicht wurde, rieben sich viele Kinofreunde verwundert die Augen: Das sollte der neue Film von Joe Wright sein? Von einem Regisseur, der solche gefeierten Arbeiten wie STOLZ UND VORURTEIL oder ABBITTE inszeniert hatte? Nicht, dass der Trailer schlecht war, doch im Grunde wirkte er wie eine Variante der Bourne-Filme, diesmal eben nur mit einer jungen, weiblichen Hauptfigur. Man erahnte zwar, dass es da noch eine weitere Erzählebene gab, doch im Zentrum sah das aus wie ein recht austauschbarer Action-Thriller. Damit tat man dem Streifen jedoch Unrecht, denn WER IST HANNA ?  hat wesentlich vielseitigere Facetten zu bieten. Ob das dem Ergebnis dann gut tut, steht ja wieder auf einem anderen Blatt.

5.7/10 Bewertung (10 Stimmen)

   

Spieltipp  

   

Neu Dezember  


03.12.2018

03.12.2018

03.12.2018

04.12.2018

04.12.2018

04.12.2018

04.12.2018

06.12.2018

06.12.2018

06.12.2018

06.12.2018

06.12.2018

06.12.2018

06.12.2018

06.12.2018

06.12.2018

06.12.2018

07.12.2018

07.12.2018

07.12.2018

11.12.2018

12.12.2018


13.12.2018

13.12.2018

14.12.2018

14.12.2018

14.12.2018

17.12.2018

20.12.2018

20.12.2018

27.12.2018

31.12.2018

31.12.2018

31.12.2018

31.12.2018

   

Statistik  

Filme: 1.370
Videospiele: 65
Specials: 85
Interviews: 56
Hardware: 8

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden