!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   
Dez09

Cyberpunk 2077: Cover des Lore-Buches verrät neue Details

Mit "Cyberpunk 2077" möchte die Entwicklerschmiede CD Projekt Red ("The Witcher 3") ein Science-Fiction-RPG liefern, das den Spieler in eine von korrupten Konzernen regierte Welt schickt. Neben bereits bestätigten Details (wir berichteten), machen auch neue Details die Runde. Die Vorfreude auf das Open-World-Rollenspiel "Cyberpunk 2077" steigt langsam ins Unermessliche. Die Deluxe-Version des Lore-Buches "The World of Cyberpunk 2077" hat jetzt ein weiteres pikantes Detail verraten, das Gamern einen kleinen Einblick in die Welt von Night City gibt.

Komplexe Gebäudestruktur in Night City könnte kleinere Map wettmachen

Auf Amazon kann man ja bereits das Lore-Buch zum Spiel vorbestellen. Schaut man sich das Produktfoto genauer an, so erkennt man, dass es sich bei dem Cover um eine Map handelt. Mit hoher Wahrscheinlichkeit handelt es sich dabei um die Karte von Night City, dem Schauplatz von "Cyberpunk 2077". Ob es sich dabei jedoch um die vollständige Map handelt oder ob das Cover nur einen Auszug darstellt und die Welt noch größer ist, darüber kann nur spekuliert werden. Dass die Spielewelt allerdings nicht so weitläufig ausfallen wird wie in "The Witcher 3" ist nichts Neues. Da "Cyberpunk 2077" in einer Großstadt spielt, könnte es gut möglich sein, dass sich das polnische Entwicklerstudio CD Projekt RED insbesondere die vielen Gebäudekomplexe zunutze macht. Die Innenarchitektur könnte so verschachtelt sein, dass man sowieso Zeit braucht, um sich zu orientieren und alles zu entdecken. Trotzdem ein cleverer Schachzug von den Machern: Gamer bekommen gleich mehr Lust auf das Open-World-Abenteuer, nachdem sie die Karte gesehen haben. Das Artbook erscheint jedoch nicht vor dem offiziellen Starttermin von "Cyberpunk 2077" und kann damit also nichts vorwegnehmen. Ein paar Monate gedulden muss man sich aber noch. Am 16. April 2020 kommt es dann endlich für die PlayStation 4, Xbox One und PC auf den Markt. Später soll es aber auch für Google Stadia verfügbar sein. 

Lob für Cinematic Trailer - Behind the Scenes

Bereits der Cinematic Trailer, der auf der E3 Premiere feierte und später dann auch der breiten Öffentlichkeit vorgestellt wurde, konnte schon einige Vorschusslorbeeren einheimsen. Was da hinter den Kulissen passiert, um so ein detailreiches Spiel zu konzipieren, hat beim wartenden Publikum mächtig Eindruck geschunden. Schon bei "The Witcher 3" hatten CD Projekt RED mehr als gute Arbeit geleistet. Zum Dank hagelte es schon damals von allen Seiten Lob. Auf chip.de wurde das Game sogar als Rollenspiel-Juwel bezeichnet. Besonders gut bewertet wurden hier die exzellente Grafik, die starke Spielwelt und die mitreißende Story. 96 Prozent der Google-Nutzer gefiel das Spiel und laut GameSpot ist es sogar „eines der besten Spiele, das je gemacht wurde“. Solche Reviews sind natürlich Gold wert, wenn sie gut ausfallen. Für Gamer und Spielefans im Allgemeinen sind Bewertungsseiten nämlich ein nützlicher Indikator, ob es sich lohnt, ein Spiel überhaupt zu beginnen. Vergleichsportale wie bonus.com.de sind zum Beispiel auch im Bereich der Glücksspiele von Vorteil, helfen sie doch dabei, ein seriöses Casino mit lukrativen Boni auszuwählen. Das JackpotCity Casino wurde hier beispielsweise zum Besten Casino des Monats gewählt. Ist man eher auf der Suche nach den besten PS4-Games, sollte man einen Blick auf de.ign.com werfen. Die Erwartungen für "Cyberpunk 2077" sind bei Fans von "The Witcher 3" jedenfalls extrem hoch. Das lange Warten soll sich schließlich auch lohnen. 

Die Macher von "Cyberpunk 2077" stellen es schon clever an und füttern die Spielefans mit kleinen Häppchen wie dem Cover der Deluxe-Edition für das Lore-Buch "The World of Cyberpunk 2077". So können Fans bereits einen ersten Blick auf die Karte von Night City werfen, ohne jedoch zu viel auf einmal zu wissen. "Cyberpunk 2077" erscheint am 16.04.2020 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

DURCHSCHNITTLICHE BESUCHER-WERTUNG

10.0/10 rating 1 vote
Pascal Müller

Pascal Müller

blog comments powered by Disqus
Jul19

Cyberpunk 2077 - Details zum Schwierigkeitsgrad

Geschrieben von: Pascal Müller Cyberpunk 2077 - Details zum Schwierigkeitsgrad

Neben Missionen mit diversen Lösungsansätzen sowie verschiedenen Story-Entwicklungen und Enden hat die Entwicklerschmiede von "Cyberpunk 2077" nun eine weitere Stellschraube offenbart, mit der Spieler das Spiel ganz nach ihrem Geschmack erleben können, nämlich die verschiedenen Schwierigkeitsgrade. Im Interview mit WCCF Tech sprach CD Projekts UI-Director Alvin Liu über die verschiedenen Schwierigkeitsgrade und den Hardcore-Mode, der den Spieler wirklich alles abverlangen soll: "Am meisten Spaß wird in meinen Augen der Hardcore-Modus machen, in dem wir die UI komplett abschalten. Das wird eine ziemliche Herausforderung für die Spieler. Auf der anderen Seite könnt ihr Cyberpunk natürlich auch lockerer angehen, wenn's euch bloß um die Story geht und ihr wenig Erfahrung mit Shootern habt. Darum haben wir ...

Quelle: wccftech.com

10.0/10 rating 1 vote

Jun24

Cyberpunk 2077 - Neue Details

Geschrieben von: Pascal Müller Cyberpunk 2077 - Neue Details

Die Geschichte von "Cyberpunk 2077" soll noch eine Stufe komplexer und größer werden. Doch die Geschichten sollen in Form von Story-DLCs erfolgen. In einem Interview mit der Primagames.com sprach CD Projekt UI Coordinator Alvin Liu über das Vorhaben, "Cyberpunkt 2077" nach dem Hauptspiel weiter zu erzählen. Alvin Liu: "Wir sprechen in der Zukunft über Erweiterungen. Wir wollen sicherstellen, dass alles vollständig ist, aber wir wollen auch offene Welten schaffen. Ich weiß, als ich "The Witcher 3" gespielt und alles beendet hatte, wollte ich immer noch wissen, wie die Geschichte weitergeht. Ich denke, wir werden auch für "Cyberpunk 2077" solche Möglichkeiten haben". Desweiteren sollen die Inhalte nicht in "Cyberpunk 2077" eingespart werden, um sie anschließend als teure DLC's zu verkaufen. Die Geschichte des Hauptspiels soll vielmehr zu einem befriedigenden Ende führen. Trotzdem können Spieler noch mehr Zeit in der Welt von "Cyberpunk 2077" verbringen, wenn sie denn wollen. Alvin Liu erzählte nämlich: ...

Quelle: primagames.com

10.0/10 rating 1 vote

Jun24

Cyberpunk 2077 - Gameplay Trailer E3 2019

Geschrieben von: Pascal Müller Cyberpunk 2077 - Gameplay Trailer E3 2019

CD Projekt Red ("The Witcher 3") haben ein weiteren und ausführliches Gameplay-Trailer zum Science-Fiction-RPG "Cyberpunk 2077" veröffentlicht. Dabei ließ Microsoft die Bombe platzen, dass Keanu Reeves ("John Wick") im Spiel einen Charakter darstellen wird. Der Trailer (7:20) beinhaltet neues Gameplay-Material und stellt dabei sehr umfangreich die Welt, die Charaktere, Spielemechaniken und generell die diversen Möglichkeiten dar, die futuristische Welt von Night City zu erleben. Mit "Cyberpunk 2077" möchte die Entwicklerschmiede CD Projekt Red ("The Witcher 3") ein Science-Fiction-RPG liefern, das den Spieler in eine von korrupten Konzernen regierte Welt schickt. Der Trailer zeigt die Welt von 2077, die Stadt Night City, die beherrscht ist von kriminellen Banden, ruchlosen Konzernen sowie ganz viel Gewalt. Es sind, soweit bekannt, keine Spielszenen zu sehen. Optisch orientiert sich der Trailer an der ursprünglichen Neon-Optik des Cyberpunk-Genres, welches in den 1980ern entstand und geprägt wurde durch Filme wie "Blade Runner", "Terminator" oder "Akira". Mit "Cyberpunk 2077" möchte die Entwicklerschmiede CD Projekt Red ("The Witcher 3") ein Science-Fiction-RPG liefern, das den Spieler in eine von korrupten Konzernen regierte Welt schickt. Viele Menschen betäuben ihren Schmerz mit Drogen, modifizieren ihre Körper mit neuen Technologien oder verdingen sich als Hacker. Firmenpräsident Adam Kicinski verriet nun einige Details zum kommenden Science-Fiction-RPG "Cyberpunk 2077". So soll man im Gegensatz zu "The Witcher" einen komplett eigenständigen Charakter entwerfen und die Klassen nach dem eigenen Geschmack konfigurieren können. Ebenso soll "Cyberpunk 2077" ähnlich wie "The Witcher 3" sein und eine riesige Single-Player-Kampagne bieten. Es gibt keine versteckten Kosten wie etwa Mikrotransaktionen. Trotz des neuen Videos wollte CD Projekt Red immernoch keinen offiziellen Release-Termin nennen. Die Entwickler haben hohe Ansprüche und wollen "Cyberpunk 2077" erst veröffentlichen, wenn sie mit der Qualität des Titels zufrieden sind. "Cyberpunk 2077" erscheint am 16.04.2020 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

10.0/10 rating 1 vote

Aug26

Cyberpunk 2077 - Neue Details zur Spielwelt

Geschrieben von: Pascal Müller Cyberpunk 2077 - Neue Details zur Spielwelt

Neben Missionen mit diversen Lösungsansätzen sowie verschiedenen Story-Entwicklungen und Enden hat die Entwicklerschmiede von "Cyberpunk 2077" nun eine weitere Stellschraube offenbart, mit der Spieler das Spiel ganz nach ihrem Geschmack erleben können, nämlich die große der Spielwelt. CD Projekt Red hat bereits mit "The Witcher 3" Maßstäbe gesetzt, sowohl was die Größe angeht, als auch die Fülle an Aufgaben und Möglichkeiten, die die Spielwelt bot. Entsprechend hoch sind die Erwartungen an "Cyberpunk 2077". Im Interview mit der Website Gamesradar sprach Produzent Richard Borzymowski kürzlich über die Größe der Spielwelt und wie sie im Vergleich zu "The Witcher" aussieht. Die Welt von "Cyberpunk 2077" wird zwar kleiner sein, als die Spielwelt aus "The Witcher", dafür aber deutlich dichter werden. Mehr Inhalte sollen auf kleinerem Raum komprimiert werden ...

Quelle: gamesradar.com

10.0/10 rating 1 vote

Sep04

Cyberpunk 2077 - Neue Details zum Mehrspieler

Geschrieben von: Pascal Müller Cyberpunk 2077 - Neue Details zum Mehrspieler

Neben Missionen mit diversen Lösungsansätzen sowie verschiedenen Story-Entwicklungen und Enden hat die Entwicklerschmiede von "Cyberpunk 2077" nun eine weitere Stellschraube offenbart, mit der Spieler das Spiel weiter erleben können, nämlich in einem Mehrspieler-Modus. In der Vergangenheit gab es bereits erste Anzeichen dafür, dass neben dem Hauptspiel auch noch einen Mehrspieler-Modus Einzug in das Spiel finden könnte. Nun hat die Entwicklerschmiede über Twitter offiziell angekündigt, dass "Cyberpunk 2077" einen Mehrspieler-Modus bekommen wird. Der Release des Mehrspieler-Modus wird aber ...

Quelle: twitter.com

10.0/10 rating 1 vote

Sep16

Cyberpunk 2077 - Neue Details zu den Quests

Geschrieben von: Pascal Müller Cyberpunk 2077 - Neue Details zu den Quests

Neben Missionen mit diversen Lösungsansätzen sowie verschiedenen Story-Entwicklungen und dem Mehrspieler-Modus hat die Entwicklerschmiede von "Cyberpunk 2077" nun eine weitere Stellschraube offenbart, nämlich die Questreihen"Cyberpunk 2077" soll den Spielern nicht nur eine große Open World bieten, sondern diese auch mit Leben füllen. Dazu sollen auch die verschiedenen mitreißenden Questreihen beitragen, die die Spieler auf verschiedene Vorgehensweisen lösen können. Im offiziellen Forum zu "Cyberpunk 2077" äußerte sich nun Quest Design Coordinator Philipp Weber darüber, welche Form von Aufgaben es geben wird. Laut Philipp Weber gibt es insgesamt drei bzw. vier verschiedene Aufgabentypen. Die "Side Quests" erzählen kleinere und größere Geschichten am Rande der Hauptstory. Hin und wieder soll dieser Aufgabentyp auch ganz spezielle Hintergründe haben ...

10.0/10 rating 1 vote

Sep05

Cyberpunk 2077 - 15 Minutes of Gameplay

Geschrieben von: Pascal Müller Cyberpunk 2077 - 15 Minutes of Gameplay

CD Projekt Red ("The Witcher 3") haben ein weiteres und ausführliches Gameplay-Video zum Science-Fiction-RPG "Cyberpunk 2077" veröffentlicht. Der Publisher veröffentlichte kürzlich einen Zusammenschnitt der Gameplay-Demo, die bereits auf der E3 und der Gamescom gezeigt wurde, allerdings insgesamt nur ein Drittel der Zeit, die die Demo im Original umfasste. Das Gameplay-Video (14:20) beinhaltet neues Gameplay-Material und zeigt dabei neue Einblick in das Vorgehen als Hacker sowie aggressive Nahkämpfe. In dem Video werden keine Story-Inhalte gespoilert. Mit "Cyberpunk 2077" möchte die Entwicklerschmiede CD Projekt Red ("The Witcher 3") ein Science-Fiction-RPG liefern, das den Spieler in eine von korrupten Konzernen regierte Welt schickt. Der Trailer zeigt die Welt von 2077, die Stadt Night City, die beherrscht ist von kriminellen Banden, ruchlosen Konzernen sowie ganz viel Gewalt. Es sind, soweit bekannt, keine Spielszenen zu sehen. Optisch orientiert sich der Trailer an der ursprünglichen Neon-Optik des Cyberpunk-Genres, welches in den 1980ern entstand und geprägt wurde durch Filme wie "Blade Runner", "Terminator" oder "Akira". Mit "Cyberpunk 2077" möchte die Entwicklerschmiede CD Projekt Red ("The Witcher 3") ein Science-Fiction-RPG liefern, das den Spieler in eine von korrupten Konzernen regierte Welt schickt. Viele Menschen betäuben ihren Schmerz mit Drogen, modifizieren ihre Körper mit neuen Technologien oder verdingen sich als Hacker. Firmenpräsident Adam Kicinski verriet nun einige Details zum kommenden Science-Fiction-RPG "Cyberpunk 2077". So soll man im Gegensatz zu "The Witcher" einen komplett eigenständigen Charakter entwerfen und die Klassen nach dem eigenen Geschmack konfigurieren können. Ebenso soll "Cyberpunk 2077" ähnlich wie "The Witcher 3" sein und eine riesige Single-Player-Kampagne bieten. Es gibt keine versteckten Kosten wie etwa Mikrotransaktionen. Trotz des neuen Videos wollte CD Projekt Red immernoch keinen offiziellen Release-Termin nennen. Die Entwickler haben hohe Ansprüche und wollen "Cyberpunk 2077" erst veröffentlichen, wenn sie mit der Qualität des Titels zufrieden sind. "Cyberpunk 2077" erscheint am 16.04.2020 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

10.0/10 rating 1 vote

Jun19

Cyberpunk 2077 - Details zur Collectors Edition

Geschrieben von: Pascal Müller Cyberpunk 2077 - Details zur Collectors Edition

Neben einer regulären Version, wird "Cyberpunk 2077" auch als Collectors Edition in den Handel kommen. Jetzt wurde vom Publisher CD Projekt auch die deutsche Collectors Edition angekündigt und diese kann sich wirklich sehen lassen, denn der Collectors Edition liegt neben einer 25 cm hohe Figur von V, der Hauptfigur des Spiels, in Aktion, Gebundenes Artbook, Metallanstecker-Set, „Quadra V-Tech“-Metallschlüsselanhänger, Eine kommentierte Ausgabe des „Night City-Reiseführers“, versiegelt in einer NCPD-Asservatentüte, Gestickte Aufnäher, Weltkompendium mit Details zu Setting und Hintergrundgeschichte des Spiels, Postkarten aus Night City, Karte von Night City, Stickerbomb-Set und natürlich das Hauptspiel im Steelbook verpackt in einem „Collector’s Edition“-Box. Außerdem werden einige Ingame-Items enthalten sein z.B. Soundtrack zum Spiel, Art-Booklet mit einer Auswahl von Artworks aus dem Spiel, „Cyberpunk 2020“-Quellensammlung, Bildschirmhintergründe für Desktop und Mobilgeräte. Unterhalb der News haben wir noch ein offizielles Bild der dt. Collectors Edition mit eingebettet...

Quelle: amazon.de

10.0/10 rating 1 vote

Aug30

Cyberpunk 2077 – Gameplay Trailer

Geschrieben von: Pascal Müller Cyberpunk 2077 – Gameplay Trailer

CD Projekt Red ("The Witcher 3") haben ein erstes und ausführliches Gameplay-Video zum Science-Fiction-RPG "Cyberpunk 2077" veröffentlicht. Das Video beinhaltet ein 48-minütiges Walkthrough und stellt dabei sehr umfangreich die Welt, die Charaktere, Spielemechaniken und generell die diversen Möglichkeiten dar, die futuristische Welt von Night City zu erleben. Mit "Cyberpunk 2077" möchte die Entwicklerschmiede CD Projekt Red ("The Witcher 3") ein Science-Fiction-RPG liefern, das den Spieler in eine von korrupten Konzernen regierte Welt schickt. Der Trailer zeigt die Welt von 2077, die Stadt Night City, die beherrscht ist von kriminellen Banden, ruchlosen Konzernen sowie ganz viel Gewalt. Es sind, soweit bekannt, keine Spielszenen zu sehen. Optisch orientiert sich der Trailer an der ursprünglichen Neon-Optik des Cyberpunk-Genres, welches in den 1980ern entstand und geprägt wurde durch Filme wie "Blade Runner", "Terminator" oder "Akira". Mit "Cyberpunk 2077" möchte die Entwicklerschmiede CD Projekt Red ("The Witcher 3") ein Science-Fiction-RPG liefern, das den Spieler in eine von korrupten Konzernen regierte Welt schickt. Viele Menschen betäuben ihren Schmerz mit Drogen, modifizieren ihre Körper mit neuen Technologien oder verdingen sich als Hacker. Firmenpräsident Adam Kicinski verriet nun einige Details zum kommenden Science-Fiction-RPG "Cyberpunk 2077". So soll man im Gegensatz zu "The Witcher" einen komplett eigenständigen Charakter entwerfen und die Klassen nach dem eigenen Geschmack konfigurieren können. Ebenso soll "Cyberpunk 2077" ähnlich wie "The Witcher 3" sein und eine riesige Single-Player-Kampagne bieten. Es gibt keine versteckten Kosten wie etwa Mikrotransaktionen. Trotz des neuen Videos wollte CD Projekt Red immernoch keinen offiziellen Release-Termin nennen. Die Entwickler haben hohe Ansprüche und wollen "Cyberpunk 2077" erst veröffentlichen, wenn sie mit der Qualität des Titels zufrieden sind. "Cyberpunk 2077" erscheint für PlayStation 4, Xbox One und PC.

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Mär24

Cyberpunk 2077 - Neue Details

Geschrieben von: Pascal Müller Cyberpunk 2077 - Neue Details

Mit "Cyberpunk 2077" möchte die Entwicklerschmiede CD Projekt Red ("The Witcher 3") ein Science-Fiction-RPG liefern, das den Spieler in eine von korrupten Konzernen regierte Welt schickt. Viele Menschen betäuben ihren Schmerz mit Drogen, modifizieren ihre Körper mit neuen Technologien oder verdingen sich als Hacker. Firmenpräsident Adam Kicinski verriet nun einige Details zum kommenden Science-Fiction-RPG "Cyberpunk 2077"...

Quelle: eurogamer.net

9.7/10 Bewertung (3 Stimmen)

Jan16

Cyberpunk 2077 - Gameplay auf der E3 2018

Geschrieben von: Pascal Müller Cyberpunk 2077 - Gameplay auf der E3 2018

Mit Cyberpunk 2077 möchte die Entwicklerschmiede CD Projekt Red (The Witcher 3) ein Science-Fiction-RPG liefern, das den Spieler in eine von korrupten Konzernen regierte Welt schickt. Viele Menschen betäuben ihren Schmerz mit Drogen, modifizieren ihre Körper mit neuen Technologien oder verdingen sich als Hacker. Wie sich das Ganze spielt, könnten Spieler auf der diesjährigen E3 erfahren. Dazu soll auch ein neuer Trailer erscheinen, der im Rahmen einer großen Pressekonferenz gezeigt wird. Letztere soll bereits vor dem Start der eigentlichen Messe stattfinden. Die Aussagen decken sich mit denen einen YouTubers, der von einer Sony-Mitarbeiterin dieselben Informationen erfahren haben möchte. Demnach könnte die Sony-Pressekonferenz die Plattform für die Präsentation sein. Von offizieller Seite gibt es bisher noch keine Informationen oder Bestätigungen dazu.

Quelle: youtube.com

10.0/10 rating 1 vote

Apr25

Cyberpunk 2077 - Neue Gerüchte

Geschrieben von: Pascal Müller Cyberpunk 2077 - Neue Gerüchte

Mit "Cyberpunk 2077" möchte die Entwicklerschmiede CD Projekt Red ("The Witcher 3") ein Science-Fiction-RPG liefern, das den Spieler in eine von korrupten Konzernen regierte Welt schickt. Neben bereits bestätigten Details (wir berichteten), machen auch neue Gerüchte die Runde. Wie die polnische Website GRYOnline verkündet, soll der Spieler in "Cyberpunk 2077" nicht ...

Quelle: gamestar.de

9.3/10 Bewertung (3 Stimmen)

Jun12

Cyberpunk 2077 – Offizieller E3 2018 Trailer

Geschrieben von: Pascal Müller Cyberpunk 2077 – Offizieller E3 2018 Trailer

CD Projekt Red ("The Witcher 3") haben auf der derzeitigen E3 einen ersten Trailer zum Science-Fiction-RPG "Cyberpunk 2077" veröffentlicht. Mit "Cyberpunk 2077" möchte die Entwicklerschmiede CD Projekt Red ("The Witcher 3") ein Science-Fiction-RPG liefern, das den Spieler in eine von korrupten Konzernen regierte Welt schickt. Der Trailer zeigt die Welt von 2077, die Stadt Night City, die beherrscht ist von kriminellen Banden, ruchlosen Konzernen sowie ganz viel Gewalt. Es sind, soweit bekannt, keine Spielszenen zu sehen. Optisch orientiert sich der Trailer an der ursprünglichen Neon-Optik des Cyberpunk-Genres, welches in den 1980ern entstand und geprägt wurde durch Filme wie "Blade Runner", "Terminator" oder "Akira". Mit "Cyberpunk 2077" möchte die Entwicklerschmiede CD Projekt Red ("The Witcher 3") ein Science-Fiction-RPG liefern, das den Spieler in eine von korrupten Konzernen regierte Welt schickt. Viele Menschen betäuben ihren Schmerz mit Drogen, modifizieren ihre Körper mit neuen Technologien oder verdingen sich als Hacker. Firmenpräsident Adam Kicinski verriet nun einige Details zum kommenden Science-Fiction-RPG "Cyberpunk 2077". So soll man im Gegensatz zu "The Witcher" einen komplett eigenständigen Charakter entwerfen und die Klassen nach dem eigenen Geschmack konfigurieren können. Ebenso soll "Cyberpunk 2077" ähnlich wie "The Witcher 3" sein und eine riesige Single-Player-Kampagne bieten. Es gibt keine versteckten Kosten wie etwa Mikrotransaktionen. Während der Großteil der wartenden Fans davon ausgeht, dass "Cyberpunk 2077" noch für die aktuelle Konsolengeneration erscheint, kann dies Adam Kicinski nicht bestätigen: "Das Spiel ist so entwickelt worden, dass es Gebrauch von zukünftiger, sehr leistungsstarker Ausrüstung machen kann, aber ich kann darüber hinaus nicht viel verraten, da die zukünftigen Konsolengeneration noch nicht angekündigt ist". Die eingesetzte Technik ist demnach auch schon für Next-Gen-Konsolen ausgelegt, weshalb ein Release dafür durchaus möglich sein kann.Trotz des neuen Trailers zur E3 wollte CD Projekt Red noch keinen offiziellen Release-Termin nennen. Die Entwickler haben hohe Ansprüche und wollen "Cyberpunk 2077" erst veröffentlichen, wenn sie mit der Qualität des Titels zufrieden sind. Das könnte also noch eine ganze Weile dauern.

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Jun22

Cyberpunk 2077 - Weitere Details bekannt

Geschrieben von: Pascal Müller Cyberpunk 2077 - Weitere Details bekannt

Mit "Cyberpunk 2077" möchte die Entwicklerschmiede CD Projekt Red ("The Witcher 3") ein Science-Fiction-RPG liefern, das den Spieler in eine von korrupten Konzernen regierte Welt schickt. Neben bereits bestätigten Details (wir berichteten), machen auch neue Details die Runde. Eine der großen Fragen war, wie die Struktur der einzelnen Gebiete miteinander verknüpft sein wird. Wie Leveldesigner Miles Tost jetzt verriet, soll das Spiel, außer bei der Schnellreise, komplett auf Ladebildschirme verzichten. Genau wie seinerzeit in „The Witcher 3“ soll es also möglich sein, die komplette, riesige Stadt Night City nahtlos zu erkunden. Ladebildschirme sollen nur zum Einsatz kommen, wenn man mittels Schnellreise schnell von einem Ort zum anderen springen möchte. Ebenso wurden auch erste Details zu ...

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Jun14

Cyberpunk 2077 - Neue Details

Geschrieben von: Pascal Müller Cyberpunk 2077 - Neue Details

Mit "Cyberpunk 2077" möchte die Entwicklerschmiede CD Projekt Red ("The Witcher 3") ein Science-Fiction-RPG liefern, das den Spieler in eine von korrupten Konzernen regierte Welt schickt. Neben bereits bestätigten Details (wir berichteten), machen auch neue Details die Runde. Entwickler CD Projekt Red hat nun gegenüber Eurogamer bestätigt, dass "Cyberpunk 2077" zum Release ein reines Einzelspieler-Spiel sein wird. Allerdings verriet Quest-Designer Patrick Mills, dass sie auch an Mehrspieler-Konzepten und Ideen für einen solchen Mehrspieler-Modus gearbeitet haben. Wie diese Ideen und Konzepte ausgesehen haben, wurde natürlich nicht verraten. Ein Mehrspieler-Modus kann man demnach durchaus in Betracht ziehen. Ob dieser bei Release oder erst später nachgereicht wird, steht noch nicht fest. Zunächst konzentriert sich die Entwicklerschmiede vollständig auf ...

Quelle: eurogamer.net

10.0/10 Bewertung (3 Stimmen)

Mär16

Cyberpunk 2077 - Soll "The Witcher 3" übertreffen

Geschrieben von: Pascal Müller Cyberpunk 2077 - Soll

"The Witcher 3: Wild Hunt" gilt nicht nur als eines der erfolgreichsten, sondern auch eines der besten Rollenspiele auf dem Konsolen Markt. Die Entwickler von CD Projekt RED wollen das mit Ihrem neuen Titel "Cyberpunk 2077" nun sogar nochmal übertreffen. CD-Mitgründer Michał Kicińsk erzählt in einem Interview mit der polnischen Website Gazeta: "Ich bin mir sicher, dass Cyberpunk 2077 ein viel größerer kommerzieller Erfolg als The Witcher 3 sein kann. Die futuristische Welt von Cyberpunk ist viel näher an dem, was wir aus unserem Alltag kennen. Man muss bedenken, dass Fantasy ein deutlicheres Nischenthema ist." Einen Veröffentlichungstermin für "Cyberpunk 2077" gibt es noch nicht. Das Spiel soll für die PlayStation 4, Xbox One und den PC erscheinen.

Quelle: gazeta.pl

9.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

   

Spieltipp  

   

Neu im Februar  

 
04.02.2020

 
06.02.2020


06.02.2020


06.02.2020


06.02.2020


06.02.2020


06.02.2020


06.02.2020


06.02.2020


06.02.2020


07.02.2020

 
07.02.2020


07.02.2020


07.02.2020


07.02.2020


07.02.2020


07.02.2020


07.02.2020


11.02.2020


13.02.2020


13.02.2020


13.02.2020


13.02.2020


13.02.2020


13.02.2020


14.02.2020


14.02.2020 

 
14.02.2020 

 
14.02.2020 

 
14.02.2020 

 
14.02.2020 


14.02.2020 


14.02.2020 


18.02.2020 

 
18.02.2020 


20.02.2020 


20.02.2020


20.02.2020 


20.02.2020 


20.02.2020 


20.02.2020 


20.02.2020 


21.02.2020 


21.02.2020 


21.02.2020 


21.02.2020 


21.02.2020 


21.02.2020 


21.02.2020 


25.02.2020 


27.02.2020 


27.02.2020


27.02.2020


28.02.2020


28.02.2020


28.02.2020


28.02.2020


28.02.2020


28.02.2020


28.02.2020


28.02.2020


28.02.2020


28.02.2020


28.02.2020


28.02.2020


28.02.2020

Sie sehen Ihren Titel nicht?
Schreiben Sie uns!

   

Statistik  

News: 3.615
Filme: 1.430

Videospiele: 86
Specials: 103
Interviews: 62
Hardware: 9

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden