!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   
Vinaora Nivo Slider
   

Artikel mit den Tags: 2011

Feb14

Tactical Force

Geschrieben von: Giuliano Bertini Tactical Force

Steve Austin ist neben Dwayne Johnson der im Filmbusiness wohl erfolgreichste Wrestler, wenngleich er für sich eher die Nische der direkt in die Videotheken kommenden Actionfilme beansprucht und im Gegensatz zu Johnson keine Anstalten macht auch einmal dem Mainstream zu huldigen. Seine Nische füllt der charismatische Hüne aber erstaunlich gut aus und ist neben Michael Jai White und Scott  Adkins die wohl sicherste Bank, wenn es um actionreiche B-Filme geht. Altstars wie Seagal oder Van Damme lässt er Dank des durchweg zumindest soliden Niveaus seiner Filme spielend hinter sich. "Die Todeskandidaten", "Damage" und "Hunt To Kill" sind mit Abstrichen allesamt solide bis gute Genrekost. Im vorliegenden "Tactical Force" gesellt sich nun ein weiterer Actionstar an seine Seite: Michael Jai White (Undisputed 2, Blood and Bone). Ob da noch was schief gehen konnte, erfahrt ihr nach nur einem Klick... 

3.7/10 Bewertung (6 Stimmen)

Feb12

Dead Space: Aftermath

Geschrieben von: Sascha Weber Dead Space: Aftermath

Basierend auf dem Kult-Horror "Dead Space" von Electronic Arts entpuppt sich dieser Animationsfilm als schonungloser Horror-Schocker, der vor allem die Fans der Game-Vorlage zu begeistern weiß.

5.1/10 Bewertung (11 Stimmen)

Feb08

Schwerter des Königs - Zwei Welten

Schwerter des Königs - Zwei Welten

Das waren noch Zeiten, als Uwe Boll Dank der umstrittenen Fonds-Finanzierungen richtige Kinofilme mit Starbesetzung drehen konnte. Satte 60 Millionen Dollar standen Boll seinerzeit für SCHWERTER DES KÖNIGS zur Verfügung. Der Film entwickelte sich zu einem satten Flop, der noch nicht einmal 15 Millionen Dollar weltweit einspielte. Nicht viel später änderte sich auch die Gesetzeslage bei Fonds-Filmfinanzierungen, so dass Boll nun seit ein paar Jahren kleinere Brötchen backen muss. Dabei kamen durchaus sehenswerte Filme wie DARFUR oder RAMPAGE heraus, doch parallel dazu muss eben auch sicheres Geld ins Haus, und das sollen günstig produzierte DtD-Sequels zu den etwas größeren Boll-Produktionen wie BLOODRAYNE oder eben auch SCHWERTER DES KÖNIGS, von dem nun das Sequel mit Dolph Lundgren vorliegt.

4.4/10 Bewertung (5 Stimmen)

Feb07

Set Up

Geschrieben von: Sascha Weber Set Up

Immer wieder versuchen sich erfolgreiche Musiker auch auf der Leinwand zu etablieren. Jennifer Lopez ist dieser Versuch recht gut gelungen, David Bowie ebenso, Madonna war in diversen Filmen zu sehen und Rihanna kann man demnächst in BATTLESHIP bestaunen. Weniger gut erging es beispielsweise Britney Spears. Die Liste ließe sich selbstverständlich noch recht lange fortsetzen. Nicht selten sind es Leute aus dem Hip Hop und R&B, die eine Filmkarriere verfolgen. 2005 wagte Curtis „50 Cent“ Jackson in GET RICH OR DIE TRYIN’ ebenfalls diesen Schritt und konnte seitdem immerhin ein paar Auftritte vor der Kamera verbuchen. Sein neuester Film ist SETUP. Lest in unserer Kritik, wie es um diesen Film bestellt ist. 

4.2/10 Bewertung (5 Stimmen)

Feb03

Arena

Geschrieben von: Tobias Hohmann Arena

1989 produzierte Full-Moon-Gründer den trashigen, aber recht unterhaltsamen Sci-Fi-Klopper ARENA – NUR EINER ÜBERLEBT. Der Low-Budget-Streifen hatte einen ganz eigenen Charme und genießt bei Fans einen ziemlich guten Ruf. Knapp 20 Jahre später wagte sich Regie-Neuling Jonah Loop, der bislang als Visual-Effects-Künstler arbeitete, ebenfalls an einem Film mit dem Titel ARENA wobei die beiden Produktionen überhaupt nichts miteinander zu tun haben - und konnte dabei nicht nur auf ein ordentliches Budget , sondern auch auf eine ordentliche Besetzung zurückgreifen, deren prominentester Name sicherlich Samuel L. Jackson ist. Aber irgendetwas muss da gehörig schief gelaufen sein.

4.2/10 Bewertung (6 Stimmen)

Feb03

Wildes Japan

Geschrieben von: Sascha Weber Wildes Japan

Die japanische Kultur ist jedem ein Begriff, vielleicht nicht im Detail, aber die exotische Architektur, Samurai, überfüllte U-Bahnen, Sumo, Videospiele oder Technik aus Japan kennt jeder. Dass das so hoch-technisierte Japan darüber hinaus auch eine schillernde und umfangreiche Naturlandschaft zu bieten hat, ist hingegen eher unbekannt. Mit ihrer Dokumentation WILDES JAPAN schaffen die beiden Diplombiologen Jens Westphalen und Thoralf Grospitz Abhilfe und präsentieren in 2 Episoden ein Japan, wie man es sonst nicht zu Gesicht bekommt. 

8.0/10 Bewertung (4 Stimmen)

Feb02

Crysis

Geschrieben von: Pascal Müller Crysis

Es ist genau fünf Jahre her, da Crytek Ihr Schlachtschiff "Crysis" für den PC rausbrachte und damit neue Maßstäbe für den First-Person Gamer gesetzt hat. Solch eine fantastische Grafik gab es bis dato nur vom Karibik-Shooter "FarCry“" geboten, der 2003 die Gamewelt faszinierte. Nachdem die Videospielindustrie eingesehen haben, dass die Zukunft der Videospiele immer mehr richtig Konsole zusteuert, legte Crytek nach und brachte Ihre Fortsetzung "Crysis 2" eben Falls auch für die Next Genreration Konsole raus. Nach erfolgreicher Umsetzung für den Konsolen-Markt und positiven Feedbacks, war es nur eine Frager der Zeit, bis auch der Vorgänger einen würdigen Platz auf die Next Generation Konsole spendiert bekommt. Letztendlich ging alles sehr schnell und im gleichen Jahr, wo auch "Crysis 2" seinen Release feiert, schmiss Crytek auch Ihren ersten Erfolgshit "Crysis" auf dem Markt und veröffentlicht in einer abgespeckte Fassung "Crysis" bereits im Oktober 2011 als Digitales Medium für schlanke 20.- Euro für den PSN Network Store. Die Portierung war erfolgreich und der Release wurde gefeiert – Jedoch nur mit Teilerfolg! 

5.9/10 Bewertung (18 Stimmen)

Dez22

The Veteran

The Veteran

Das europäische Kino lebt, mit Ausnahmen, prinzipiell vom Output zweier Länder: Frankreich und neuerdings auch Großbritannien. Letztere sind immer wieder für gelungene Gangsterstreifen oder auch dramatische Stoffe zu haben, wie zuletzt der hervorragende "Harry Brown" mit Michael Caine bewies. Der vorliegende "The Veteran" ist auf dem Fantasy Filmfest ziemlich gut weggekommen und möchte eine Art düsterer Thriller sein, der ähnlich "Harry Brown" auch einen Blick in die dreckigeren Gegenden Großbritanniens wirft.

6.0/10 Bewertung (3 Stimmen)

Dez12

The Fighters 2

The Fighters 2

Michael Jai White ist ein Darsteller, der vorwiegend Genrefans ein Begriff sein sollte, da er sich in den letzten Jahren mit Filmen wie "Undisputed 2", "Blood and Bone" oder auch dem Blaxploitations Streifen "Black Dynamite" einen Namen machte und sich nach langer Zeit des Wartens und vielen Nebenrollen endlich auch als Hauptdarsteller profilieren konnte. Im vorliegenden Sequel zu "The Fighters", welches eigentlich eher eine Neuinterpretation ist, da nichts fortgeführt, dafür aber der alte Plot neu erzählt wird, versucht sich Jai White nun als Regisseur und übernahm auch eine Nebenrolle. Ob er auch hinter der Kamera ein fähiger Mann ist oder nicht doch lieber selbst die Hauptrolle übernommen hätte, erfahrt ihr nach nur einem Klick...

5.8/10 Bewertung (6 Stimmen)

Dez01

Death Race 2

Geschrieben von: Martin Riedel Death Race 2

Einige waren sicherlich überrascht vom großen Erfolg von Death Race vor ein paar Jahren. Jason Statham als ungerecht eingesperrter Knastrennfahrer gepaart mit Endzeit-Look, Gewalt und einigen schicken weiblichen Darstellerinnen feierte einige Erfolge und verschaffte dem ein oder anderen Actionfan einen schönen Abend. Schon damals erwarteten einige eine Fortsetzung - und die wurde natürlich serviert! Doch bereits beim lesen der Hülle mag beim ein oder anderen die Begeisterung verfliegen: Kein Jason Statham. Der charismatische Mann mit dem lichten Haar bekam keine Rolle im zweiten Film spendiert, doch Achtung - es handelt sich um ein Prequel, weshalb es auch keinen Sinn machen würde ihn mitspielen zu lassen. Ob Luke Goss Statham's Fußstapfen füllen kann erfährt jeder der noch ein wenig weiterliest!

6.1/10 Bewertung (8 Stimmen)

<<  3 4 5 6 7 [89  >>  
   

Spieltipp  

   

Statistik  

Filme: 1.442
Videospiele: 88
Specials: 105
Interviews: 62
Hardware: 9

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden