!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Gewinnspiel #1  

   

Kommende Reviews  

   
Vinaora Nivo Slider
   

Artikel mit den Tags: Action

Dez05

BD Kritik: Bleeding Steel

Geschrieben von: Kevin Zindler BD Kritik: Bleeding Steel

Polizist Lin erhält eines Nachts einen brisanten Auftrag: Seine Spezialeinheit muss den Genetikforscher Dr. James sofort in Sicherheit bringen. Die Arbeit des Wissenschaftlers kann den Lauf der Welt verändern, weshalb dieser in tödlicher Gefahr schwebt. Kaum vor Ort angekommen, wird Lins Team von maskierten Söldnern mit futuristisch anmutenden Waffen gnadenlos dezimiert, der Forscher stirbt. Nur mit Glück überlebt Lin das Massaker. 13 Jahre später tauchen plötzlich Dr. James‘ verloren gegangene Forschungsergebnisse in einem Buch auf. Grund genug für Lin, der Sache auf den Grund zu gehen. Während seiner Recherchen trifft er auf neue Verbündete, aber auch auf alte Widersacher, die noch eine Rechnung mit Lin offen haben... Mehr zum Film könnt ihr in unserer Kritik nachlesen.

5.0/10 rating 1 vote

Dez02

PS4 Kritik: Terminator - Resistance

Geschrieben von: Pascal Müller PS4 Kritik: Terminator - Resistance

Im Portfolio der Entwicklerschmiede Teyon ("Rambo: The Video Game") reiht sich eine weitere Filmadaption ein. "Terminator: Resistance" ist ein 2019 von Teyon entwickeltes First-Person-Action-SciFi-Videospiel, das von Reef Entertainment veröffentlicht wurde. Das Videospiel basiert auf dem "Terminator"-Franchise und ist ein offiziell lizenzierter Shooter, angelehnt an das "Future War"-Szenario, welches bereits in den ikonischen Filmen "The Terminator" und "T2: Judgement Day" von James Cameron ("Avatar") angedeutet wurde. Der Endverbraucher entscheiden selbst, was für eine Art Actionheld er sein möchten, ob ausgerüstet mit einem epischen Waffenarsenal und sich den Weg frei schießend oder heimlich schleichend durch üppige und abwechslungsreiche Umgebungen. Die Spielwelt verzeiht keine Fehler, somit wird das Sammeln von hilfreichen Ressourcen zur überlebenswichtigen Aufgabe. Das Schicksal der Menschheit liegt in den Händen des Spielers. Er beschützt eine bunt gemischte Gruppe aus Überlebenden mit unterschiedlichen Motivationen und Hintergründen. Die Taten und Entscheidungen während des Spielverlaufs beeinflussen nicht nur deren Schicksal, sondern auch das jeweilige Ende, das der Spieler erhält. Der Spieler erhebt sich gegen die Maschinen und kämpft gegen eine Vielzahl von sowohl neuen, als auch altbekannten und ikonischen Gegnertypen aus den Filmen, wie dem T-800. Am 15.11.2019 erschien der Titel für die PlayStation 4, Xbox One und PC. Ob die Entwicklerschmiede Teyon mit seinem neusten Titel eine würdige Filmadaption geglückt ist oder da anknüpft, wo die vorherigen Teile gescheitert sind, steht auf einem anderen Blatt und wird im Laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

5.0/10 rating 1 vote

Nov29

Direct Contact - Ab Januar auf Blu-ray

Geschrieben von: Pascal Müller Direct Contact - Ab Januar auf Blu-ray

Regisseur Danny Lerner (Producer von "The Expendables 3", verstorben 2015) inszenierte den Actioner "Direct Contact" im Jahre 2009 mit Dolph Lundgren ("Rocky IV - Der Kampf des Jahrhunderts"), Gina May ("Malibu, CA") und Michael Paré ("Gone: Ich muss dich finden") in den Hauptrollen. Der Inhalt des Films beschreibt sich wie folgt: Mike Riggins (Dolph Lundgren), Ex-U.S. Special Forces Agent, sitzt wegen Waffenschmuggels auf dem Balkan im Gefängnis. Nach fast einem Jahr taucht jemand von der Regierung auf und bietet ihm einen Auftrag an. Er soll die entführte Amerikanerin Ana Gale (Gina May) aus den Fängen eines skrupellosen Warlords befreien. Kurz nach ihrer Befreiung stellt sich jedoch heraus, dass sie gar nicht gekidnappt wurde. Doch bevor Mike die Wahrheit über Ana herausfinden kann, sind die Regierung, Paramilitärs und andere Untergrund-Organisationen hinter beiden her. Auf sich allein gestellt versuchen sie sich zur U.S. Botschaft durchzukämpfen...

Quelle: ofdb.de

8.0/10 rating 1 vote

Nov28

BD Kritik: Beyond Skyline

Geschrieben von: Kevin Zindler BD Kritik: Beyond Skyline

Die Strause Brothers lieferten 2010 mit SKYLINE einen echten Überraschungshit ab. Der 10 Millionen Dollar „teure“ SF-Streifen überzeugte besonders durch die großartigen Effekte und ließ deutlich höher budgetierte Filme ziemlich blass aussehen. Allein die Kinoauswertung spülte weltweit 65 Millionen Dollar in die Kassen und auch auf DVD avancierte der Alien-Reißer bei Genre-Fans zu einem Geheimtipp. Seitdem gab es immer wieder Gerüchte über eine etwaige Fortsetzung, welche hierzulande nun endlich unter dem Titel BEYOND SKYLINE direkt für den Heimkino-Markt erschienen ist. Während die Strause Brothers dieses Mal nur als Produzenten involviert waren, feierte SKYLINE Drehbuchautor Liam O´ Donnell hier sein Regie-Debüt. Er konnte sowohl auf ein höheres Budget als auch einem namhaften Cast – Frank Grillo (WOLF WARRIOR 2) und Martial-Arts Sensation Iko Uwais (THE RAID 1+2) – zurückgreifen. Doch reicht dies alles aus, um die hohen Erwartungen der Fans befriedigen zu können? Mehr zum Film könnt ihr in unserer Kritik nachlesen.

6.5/10 Bewertung (4 Stimmen)

Nov25

PS4 Kritik: Death Stranding - Deluxe Edition

Geschrieben von: Pascal Müller PS4 Kritik: Death Stranding - Deluxe Edition

Kaum ein anderes Videospiel wurde in den letzten 3 Jahre sehnsüchtiger Erwartet, als "Death Stranding". Der legendäre Spielemacher Hideo Kojima ("Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain") präsentiert mit den Hollywood-Größen Norman Reedus ("The Walking Dead", "Der blutige Pfad Gottes") als Sam, Mads Mikkelsen ("Hannibal", "Polar") als Cliff, Léa Seydoux ("James Bond 007 - Spectre", "Blau ist eine warme Farbe") als Fragile, Margaret Qualley ("Once Upon a Time in Hollywood", "The Leftovers") als Mama, Guillemro Del Toro (Regisseur von "Pans Labyrinth", "Hellboy") als Dead Man, Nicolas Winding Refn (Regisseur von "The Neon Demon", "Drive") als Heartman, Tommie Earl Jenkins ("Papi Chulo", "Pandora") als Die-Hardman, Troy Baker (Stimme von "The Last of Us", "God of War") als Higgs und Lindsay Wagner ("Die sieben Millionen Dollar Frau", "Die Rückkehr der Roboter") als Amelie ein brandneues Open-World-Action-Adventure, das sich über Genrekonventionen hinwegsetzt. Im Jahre 2016 wurde "Death Stranding" das erste Mal auf der Videospielmesse E3 in Los Angeles angekündigt und am 08.11.2019 erschien der Titel für die PlayStation 4. Da es sich nicht mehr um ein exklusiv Titel handelt, erfolgt eine PC-Portierung im Frühsommer 2020. Ob der Job eines einsamen Kurierdienst in der Ödnis des verwüsteten Amerikas ein neues Meisterwerk oder eher eine eintönige Walking-Simulator darstellt, steht auf einem anderen Blatt und wird im Laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Nov22

Der unglaubliche Hulk: Staffel 1-5 - Ab April auf BD

Geschrieben von: Pascal Müller Der unglaubliche Hulk: Staffel 1-5 - Ab April auf BD

Der fantastische Serienklassiker ist zurück! In den 1980er-Jahre lief die TV-Serie "Der unglaubliche Hulk" (OT: "The Incredible Hulk") mit Bill Bixby ("Eddies Vater",  "Der unglaubliche Hulk", "International Airport") und Lou Ferrigno ("Der unglaubliche Hulk", "Sinbad - Herr der sieben Meere", "King of Queens") in den Hauptrollen als deutsche Erstausstrahlung im TV. Die Serie entstand zwischen 1978 und 1982 und gilt auch heute als absoluter Kult. Der Inhalt der Serie beschreibt sich wie folgt: Der Wissenschaftler Dr. David Banner wird bei einem Unfall im Labor einer erhöhten Gammastrahlung ausgesetzt. Von nun an verwandelt er sich unter Stress in das grüne, Muskel bepackte Wesen Hulk. Banner, der die Verwandlung nicht kontrollieren kann, zieht sich zurück, doch ein hartnäckiger Reporter ist ihm und seinem Geheimnis auf der Spur. Auf der Suche nach einem Gegenmittel kommt es immer wieder zu gefährlichen Konfrontationen mit Verbrechern, denen sich Banner/Hulk stellt ...

Quelle: amazon.de

10.0/10 rating 1 vote

Nov21

BD Kritik: Escape Plan - The Extractors

Geschrieben von: Kevin Zindler BD Kritik: Escape Plan - The Extractors

Ray Breslin (Sylvester Stallone) ist zurück! Und mit ihm „Breslin Security“: Die Ein-Mann-Naturgewalt Trent Derosa (Dave Bautista) sowie der Überwachungsexperte und Computer-Crack Hush (Curtis „50 Cent“ Jackson) schaffen es in jedes Höllenloch von Gefängnis rein…und auch wieder raus! Doch ein neuer Auftrag stellt diese Einheit vor ungeahnte Härten: Als nicht nur die Tochter eines hochrangigen Hongkonger Industriellen entführt wird, sondern auch Breslins Lebensgefährtin Abigail, wird es so persönlich wie nie zuvor. Es geht nach „Devil´s Station“, dem härtesten Festungs-Knast Osteuropas, angefüllt mit dem Verbrecher-Abschaum der Welt. Doch egal wie hart es wird – Breslin Security ist härter! Mehr zum Film könnt ihr in unserer Kritik nachlesen.

4.0/10 rating 1 vote

Nov18

Sudden Death - Neuauflagen angekündigt

Geschrieben von: Pascal Müller Sudden Death - Neuauflagen angekündigt

Regisseur Peter Hyams ("2010 - Das Jahr, in dem wir Kontakt aufnehmen") inszenierte 1995 den Eishockey-Actioner "Sudden Death" mit Jean-Claude Van Damme ("Bloodsport - Eine wahre Geschichte") in der Hauptrolle, der Mal wieder als One-Man-Army mit ein dutzend Terroristen aufnehmen muss. Der Inhalt des Films beschreibt sich wie folgt: Im Civic-Stadion fiebern 17.000 begeisterte Eishockey-Fans dem Finale um den Stanley-Cup entgegen, unter ihnen auch der Vizepräsident der Vereinigten Staaten. Keiner von ihnen ahnt, dass Terroristen planen, das Stadion samt Zuschauern in die Luft zu sprengen. Jean-Claude Van Damme ist Darren McCord, ein Vater, der seine beiden Kinder zu diesem Endspiel der 'Pittsburgh Penguins' gegen die 'Chicago Blackhawks' mitgenommen hat. Als aber auch seine Tochter plötzlich als Geisel in die Hände der Terroristen fällt, beginnt für McCord ein tödlicher Wettlauf gegen die Zeit. Der zu allem entschlossene Kdnapper - Powers Boothe als ehemaliger FBI-Agent und eiskalter Profikiller - fordert bis Spielende eine Milliarde Dollar vom US-Finanzministerium. Tausende von Menschenleben stehen auf dem Spiel, als Van Damme den scheinbar aussichtslosen Kampf aufnimmt, um bis zu Schlusssirene die drohende Explosion des komplett verminten Stadions zu verhindern und seine Tochter zu retten ...

Quelle: amazon.deamazon.de

8.0/10 rating 1 vote

Nov18

Beverly Hills Cop 4 - Release erfolgt bei Netflix

Geschrieben von: Pascal Müller Beverly Hills Cop 4 - Release erfolgt bei Netflix

Fans der Filmreihe "Beverly Hills Cop" können sich freuen: Es wird einen vierten Teil zu "Beverly Hills Cop" mit Eddie Murphy ("Der verrückte Professor") als Detektiv Axel Foley geben. Das bestätigte der Schauspieler auf seiner Instagram-Seite. Wirklich begeistert klingt er darüber allerdings nicht. Der Grund: Die Fortsetzung wird bei Streaming-Dienst Netflix laufen. Die ersten drei Filme waren unter der Führung des Filmstudios Paramount Pictures entstanden und allesamt Kinoerfolge. Paramount Pictures habe Netflix die Lizenzrechte für das Spin-off abgetreten. Demnach wird Detective Axel Foley schon bald bei Netflix ermittelt und eventuell auch ...

Quelle: instagram.comvariety.com

10.0/10 Bewertung (3 Stimmen)

Nov15

BD Kritik: Buffalo Boys

Geschrieben von: Sascha Weber BD Kritik: Buffalo Boys

Manche Genre-Mischungen liegen nicht unmittelbar auf der Hand. Westernfilme mit Martial Arts Einlagen stellen eine Seltenheit dar. Der koreanische THE WARRIOR’S WAY (2010) kommt einem da in den Sinn. Isaac Florentines SAVATE (1995) oder natürlich Takashi Miikes SUKIYAKI WESTERN DJANGO (2007). Keine erschöpfende Liste, aber allzu viele Vertreter gibt es nicht. Zudem sind weder Indonesien, noch SIngapur sonderlich erfahren, wenn es um Western geht. Mit BUFFALO BOYS liefert Regisseur Mike Wiluan darüber hinaus noch sein Regie-Debüt ab. Im Martial Arts Genre bewegte sich der in Singapur geborene Wiluan durch seine Arbeit als Produzenten an Filmen wie HEADSHOT (2017) oder THE NIGHT COMES FOR US (2018). Komplett fremd sind ihm diese Art Filme also nicht. Ob dieser Hintergrund ausreicht, um einen guten Film abzuliefern, könnt ihr in unserer Kritik nachlesen.

4.0/10 rating 1 vote

[12 3 4 5  >>  
   

Spieltipp  

   

Neu im Dezember  


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


06.12.2019


06.12.2019


06.12.2019


09.12.2019


09.12.2019


09.12.2019


10.12.2019


12.12.2019


12.12.2019


12.12.2019


12.12.2019


12.12.2019


12.12.2019


13.12.2019


13.12.2019


13.12.2019


13.12.2019


13.12.2019


13.12.2019


13.12.2019


13.12.2019


13.12.2019


13.12.2019


13.12.2019


13.12.2019


13.12.2019


13.12.2019


19.12.2019


19.12.2019


19.12.2019


19.12.2019


20.12.2019


20.12.2019


20.12.2019


26.12.2019


27.12.2019


27.12.2019


31.12.2019


31.12.2019


31.12.2019


31.12.2019

Sie sehen Ihren Titel nicht?
Schreiben Sie uns!

   

Statistik  

News: 3.491
Filme: 1.422

Videospiele: 85
Specials: 98
Interviews: 62
Hardware: 9

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden