!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   
Vinaora Nivo Slider
   

Artikel mit den Tags: Action

Apr04

PS4 Kritik: Devil May Cry 5

Geschrieben von: Pascal Müller PS4 Kritik: Devil May Cry 5

"Devil May Cry" (DT: "Der Teufel könnte weinen") ist eine ab 2001 veröffentlichte Action-Videospiel-Reihe der japanischen Entwicklerschmiede Capcom. Der erste Teil für PlayStation 2 entstand unter der Leitung von Hideki Kamiya, die Hauptfigur Dante wurde von Tsuchibayashi Makoto entworfen. Es gibt bislang vier Fortsetzungen: "Devil May Cry 2" (2003), "Devil May Cry 3 - Dante’s Awakening" (2005), "Devil May Cry 4" (2008) und "Devil May Cry 5" (2019). Die Geschehnisse aus "DmC: Devil May Cry" stehen nicht in Verbindung mit der Hauptreihe. Capcom veröffentlichte 2012 eine "Devil May Cry 10th Anniversary Collection" für die PlayStation 3 und Xbox 360, welche die ersten drei Teile überarbeitet in HD enthält. Die Geschichte von "Devil May Cry" dreht sich um die Zwillingsbrüder Dante und Vergil, die Söhne des Dämonen Sparda und dem weiblichen Engel Eva. Sparda war den Menschen wohlgesinnt und versuchte die Menschenwelt vor den Übergriffen der Unterwelt zu schützen, indem er den Übergang zwischen beiden Welten versiegelte. Bei dieser Auseinandersetzung wurde Eva von feindlichen Dämonen getötet. Die beiden Brüder kamen als Nephilim (Dämon-Mensch-Hybriden) zur Welt und waren daher mit übernatürlichen Fähigkeiten ausgestattet. Nun stehen sie zwischen beiden Welten und versuchen miteinander konkurrierend, aber jeder für sich seinen Weg zu finden. Die Videospielreihe greift verschiedenste Motive aus den Mythen und der klassischen Literatur auf, meist als Anspielung ohne tiefergehende Bezugnahme. So ist der Hauptcharakter nach dem italienischen Dichter Dante Alighieri benannt und sein Bruder nach dem römischen Dichter Vergil, der in der Göttlichen Komödie Dante durch die Hölle und das Fegefeuer geleitet. Daneben werden beispielsweise Motive aus christlichen, griechischen, indischen, sumerischen und germanischen Mythen verarbeitet. Am 08.03.2019 erschien mit "Devil May Cry 5" ein weitere Fortsetzung zu den Dämon-Mensch-Hybriden für die stationären Next-Gen-Konsolen und Microsoft Windows und konnte mit alten Bekannten wie Nero und Dante, aber auch Newcomer wie V oder Nico an die guten alten Tage anknüpfen. Ob "Devil May Cry 5" jedoch auch an den Erfolg seines Vorgängers anknüpfen kann und sich weiterhin als grandioses Hack and Slay-Spiel behaupten kann, steht auf einem anderen Blatt und wird im Laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

7.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Apr03

The Fortress - Ab Juni auf DVD und Blu-ray

Geschrieben von: Pascal Müller

Wuchtiges Historienepos aus Fernost: "The Fortress" schildert nach wahren Begebenheiten den aussichtslosen Widerstand des koreanischen Joseon-Regenten gegen die chinesische Qing-Dynastie. Der koreanische Regisseur Hwang Dong-hyuk zeigt das Kriegsgeschehen in prachtvollen Bildern. Wenn der König um die richtige Entscheidung ringt, wechseln blutige Schlachtenszenen und dialogstarke Sequenzen einander ab. Der punktgenau eingesetzte Score von Oscar-Preisträger Ryuichi Sakamoto ("Der letzte Kaiser") tut sein Übriges - ein famos ausgestattetes, gewaltiges Historien-Epos bricht sich Bahn. Der Inhalt des Films beschreibt sich wie folgt ...

Quelle: amazon.de

8.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Apr02

Hellboy: Call of Darkness - Ab August im Handel

Geschrieben von: Pascal Müller

Big Red is back! Nach den erfolgreichen Kino-Adaptionen "Hellboy" (2004) und "Hellboy 2: Die Goldene Armee" (2008) präsentiert Regisseur Neil Marshall ("Game of Thrones", "The Descent") nun mit "Hellboy: Call of Darkness" eine neue, düster-beeindruckende Vision des höllischsten Comic-Helden dieses Universums, basierend auf den gefeierten Comics von Mike Mignola. Im Kampf gegen das Böse kann es nur einen geben: Halbdämon Hellboy (David Harbour)! Mit geschärftem Schwert, glutroten Hörnern und legendärer Eisenfaust hat er diesmal eine ganz besonders apokalyptische Mission: Er muss die mächtige Hexe Nimue (Milla Jovovich) und das Monster Gruagach stoppen, die zusammen mit einer Reihe weiterer mythischer Wesen, Tod und Zerstörung unter die Menschen bringen wollen. Doch dafür brauchen sie Hellboy. Denn seine Bestimmung war einst, selbst den Weltuntergang zu starten – bis sein Ziehvater Professor Broom (Ian McShane) ihn auf die gute Seite holte und als Spezial-Agent gegen die Monster dieser Welt einsetzte. Während Hellboy nun von Broom für einen Auftrag nach London geschickt wird, zieht Nimue eine Schneise der Verwüstung durch ganz England. Und plötzlich sehen sich Hellboy und seine Mitstreiter Anna (Sasha Lane) und Ben (Daniel Dae Kim) nicht nur mit einer Armee der Finsternis konfrontiert, sondern auch mit ureigenen Dämonen. Die blutrote Schlacht kann beginnen ...

Quelle: amazon.de

9.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Mär22

We Die Young - Ab Mai auf DVD und Blu-ray

Geschrieben von: Pascal Müller

Die Mara Salvatrucha (kurz MS-13) gilt als eine der aggressivsten Gangs in Amerika. Keine guten Aussichten für Filmlegende Jean-Claude Van Damme, der in "We Die Young" gegen die skrupellose Straßenbande antritt! Der Action-Thriller basiert auf dem Kurzfilm "Roads" des gleichen Regisseurs Lior Geller, der für sein Werk unzählige Preise gewann und dafür sogar 2008 für einen Oscar nominiert war. Um "We Die Young" adäquat umzusetzen, arbeitete Geller über sieben Jahre am Drehbuch und führte Gespräche mit Kriegsveteranen, Polizeikräften in Washington und ehemaligen Bandenmitgliedern. In einer weiteren Rolle ist David Castañeda zu sehen, der einem aus "Sicario 2" oder "The Umbrella Academy" bekannt sein dürfte. Um "We Die Young" adäquat umzusetzen, arbeitete Geller über sieben Jahre am Drehbuch und ...

Quelle: amazon.de

7.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Mär22

Terminator 2 - Ab Juni im wattierten Mediabook

Geschrieben von: Pascal Müller

Der Publisher '84 Entertainment hat James Cameron's episches Action-Meisterwerk "Terminator 2: Tag der Abrechnung" aus dem Jahr 1991 mit Arnold Schwarzenegger in der Hauptrolle in einer wattierten und limitierten Mediabook-Edition im Halbschuber angekündigt. Dabei bekommen Fans des Action-Epos die volle Auswahl und können auf zwei Blu-rays zwischen der Kinofassung (137 Min.), der Special Edition (153 Min.), der Extended Special Edition (156 Min.) und auch der Kinofassung in 3D wählen. Dabei bekam '84 Entertainment Zugriff auf die jüngst von Studiocanal veröffentlichte, qualitativ verbesserte und  restauriert Neuauflage von James CameronDas Bonusmaterial umfasst u.a. Dokumentation "T2: Reprogramming the Terminator" mit exklusiven Interviews mit Arnold Schwarzenegger, James Cameron, Edward Furlong und ...

Quelle: amazon.de

10.0/10 Bewertung (3 Stimmen)

Mär22

Kin - Ab Juni auf DVD und Blu-ray

Geschrieben von: Pascal Müller

Der Science-Fiction-Thriller "Kin" basiert auf dem Kurzfilm „Bag Man“ der Zwillinge Jonathan und Josh Baker, die es sich natürlich nicht haben nehmen lassen auch bei der Adaption für die große Kinoleinwand den Regiestuhl zu besetzen. Dafür konnten auch einige Stars gewonnen werden, allen voran natürlich James Franco ("127 Hours"), der einen Ex-Sträfling verfolgt, der von Jack Reynor ("Detroit") gemimt wird. Dazu gesellt sich noch Dennis Quaid ("The Day After Tomorrow"). Der Inhalt des Films beschreibt sich wie folgt: Auf einem seiner Streifzüge durch ein verlassenes, in Trümmern liegendes Gelände findet Teenager Eli (Myles Truitt) einen mysteriösen Gegenstand, der nicht von dieser Welt zu sein scheint. Zunächst hält er seinen Fund geheim, doch als sein frisch aus dem Gefängnis entlassender Bruder Jimmy (Jack Reynor) von seinem alten Gangsterboss (James Franco) bedroht wird, nutzt Eli den Apparat, der sich als mächtige, überirdische Hightech-Waffe erweist, um seinem Bruder zu helfen – nicht ahnend, dass sie dadurch zu Gejagten werden. Jetzt sind nicht nur eine Bande Krimineller und die Polizei hinter ihnen her, sondern auch die außerirdischen Streitkräfte, die die Waffe einst zurückgelassen haben und sie wieder zurück wollen – und das um jeden Preis! Concorde Video hat den Science-Fiction-Actionfilm ...

Quelle: amazon.de

6.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Mär20

Cliffhanger - Große Austauschaktion gestartet

Geschrieben von: Pascal Müller

Der Publisher StudioCanal veröffentlichte im November 2018 den 1993 erschienen Action-Blockbuster "Cliffhanger" mit Sylvester Stallone, Michael Rooker und John Lithgow in den Hauptrollen als 25th Anniversary Edition wo der Film erstmals in 4K auf einer UHD-Blu-ray gepresst wurde und parallel dazu auch als Neuauflage auf Blu-ray und DVD erschien. Die Freude darüber hält sich jedoch in Grenzen, als immer mehr Endverbraucher eine fehlerhafte deutsche Tonspur auf allen drei Medien bemängelten. Nachdem StudioCanal die Edition selber nochmals begutachtet hat, kam der Publisher zu dem Entschluss, eine Austauschaktion für aller drei Medien aus der 25th Anniversary Edition zu starten ...

Quelle: pressemitteilung

10.0/10 Bewertung (3 Stimmen)

Mär18

Mediabook Kritik: Dog Soldiers

Geschrieben von: Pascal Müller Mediabook Kritik: Dog Soldiers

Neil Marshall ("The Descent", "Doomsday") gelang mit "Dog Soldiers" 2002 sein Langfilm-Debüt. Ähnlich wie das John Landis mit seinem "American Werewolf" gelungen ist, hat auch Neil Marshall dem Werwolf-Genre mit seinem Langfilm-Debüt eine gehörige Portion Frischblut zugefügt. Bereits kurz nach Veröffentlichung vielfach ausgezeichnet, wurde "Dog Soldiers für Neil Marshall zur Eintrittskarte in die Welt des Horrors. Neil Marshall Werwolf-Horrorfilm "Dog Soldiers" mit Sean Pertwee ("Star Forece Soldier"), Kevin McKidd ("Hannibal Rising") und Liam Cunningham (Der 1. Ritter) in den Hauptrollen beschreibt sich wie folgt: Was als Wehrübung einer Einheit der britischen Armee in den schottischen Highlands beginnt, verkehrt sich im Laufe von nur einer Nacht in einen blutig-brutalen Kampf ums Überleben und gegen Kreaturen, denen die herkömmliche Kriegsführung vollkommen fremd ist. Bei den Wesen, die unmittelbar zuvor eine ganze Spezialeinheit ausgelöscht haben, handelt es sich nämlich um Werwölfe! Und die setzen auch auf den nahegelegenen Bauernhof, in den man sich geflüchtet hat, zur gnadenlosen Belagerung an. Nachdem der Film bereits 2003 auf DVD erschien, folgt über Koch Media am 14.03.2019 eine 4-Disc Edition im Mediabook, wo der Film erstmals auch auf Blu-ray und UHD veröffentlicht wurde. Ob Neil Marshall's Langfilm-Debüt "Dog Soldiers" auch nach 17-Jahren einen sehenswerten Werwolf-Horrorfilm ab gibt, steht auf einem anderen Blatt und wird im Laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

8.0/10 Bewertung (4 Stimmen)

Mär14

Barb Wire - Ab April im Mediabook

Geschrieben von: Pascal Müller

Regisseur David Hogan ("America's Most Wanted") schuf mit "Barb Wire - Flucht in die Freiheit" (OT: "Barb Wire") im Jahre 1996 ein Endzeit-Action-Film mit Pamela Anderson ("Baywatch - Die Rettungsschwimmer von Malibu") in der Hauptrolle. Nachdem dieses wichtige Stück Film-Geschichte von Turbine Medien als deutsche HD-Premiere auf Blu-ray erst im Mediabook und dann auch im FuturePak veröffentlicht wurde, war die Nachfrage entsprechend Groß und beiden Editionen waren in Windeseile vergriffen (wir berichteten). Doch Turbine sorgt für Abhilfe, mit den Cover-Artworks B und C werden nun zwei weitere Mediabooks auf den Markt gebracht. Die Unrated-Sequenzen wurden ...

Quelle: ofdb.de

8.0/10 Bewertung (3 Stimmen)

Mär07

PS4 Kritik: Far Cry New Dawn

Geschrieben von: Pascal Müller PS4 Kritik: Far Cry New Dawn

"Far Cry New Dawn" ist eine Action-Adventure-Computerspielreihe des französischen Publishers Ubisoft. Das erste Spiel der Reihe - "Far Cry" - erschien im Jahr 2004 für Microsoft Windows und war eine Entwicklung der deutschen Entwicklerschmiede Crytek. Dabei war "Far Cry" das erste Spiel aus dem Hause Crytek, die mit der CryEngine entwickeltet wurde. Die Fortsetzung zu "Far Cry" folgte vier Jahre später im Jahr 2008 mit "Far Cry 2" für die PlayStation 3, Xbox 360 und Microsoft Windows. Ab da an übernahm die Entwicklerschmiede Ubisoft Montreal mit ihrer Far Cry-Spiel-Engine die Entwicklung und machte das Spiel vor allem durch den großen Umfang und der lebendigen Spielwelt salonfähig. Der dritte Teil wurde ebenfalls von Ubisoft Montreal entwickelt und folgte 2012 ebenfalls für die PlayStation 3, Xbox 360 und Microsoft Windows und glänzte zum ersten Mal mit einem recht charismatischen Antagonisten. Mit "Far Cry 4" folgte 2014 der vierte Teil der Hauptreihe der wieder von Ubisoft Montreal und diesmal auch von Red Storm Entertainment, Ubisoft Kiew, Ubisoft Shanghai und Ubisoft Toronto entwickelt wurde und für PlayStation 3, Xbox 360, PlayStation 4, Xbox One und Microsoft Windows erschien. Zum allerersten Mal wurde dabei die neue Dunia Engine als Spiel-Engine benutzt, die auch im neuen Teil als Spiel-Engine eingesetzt wurde. Im Jahr 2016 folgte noch ein Ausflug in die Steinzeit mit dem Ableger "Far Cry Primal", der über Ubisoft mit der aufpolierten Dunia Engine 2 für die PlayStation 4 und Xbox One entwickelt und veröffentlicht wurde. Letztes Jahr folgt mit "Far Cry 5" der fünfte Teil der Hauptreihe der wieder von Ubisoft Montreal, Ubisoft Shanghai, Ubisoft Reflections, Ubisoft Toronto, Ubisoft Ukraine und Red Storm entwickelt wurde und für PlayStation 4, Xbox One und Microsoft Windows erschienAm 15.02.2019 erschien mit "Far Cry New Dawnein Stand-Alone Titel zu "Far Cry 5" für die stationären Next-Gen-Konsolen und Microsoft Windows und spielt 17-Jahre nach den Ereignissen von "Far Cry 5" in einem post-apokalyptischen Grenzland. Ob "Far Cry New Dawn" an den Erfolg seines Vorgängers anknüpfen kann und sich weiterhin als Koop-Spiel behaupten kann, steht auf einem anderen Blatt und wird im Laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

9.0/10 rating 1 vote

<<  3 4 5 6 7 [89 10 11 12  >>  
   

Spieltipp  

   

Statistik  

Filme: 1.442
Videospiele: 89
Specials: 105
Interviews: 62
Hardware: 9

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden