!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   
Vinaora Nivo Slider
   

Artikel mit den Tags: Blu-ray

Apr18

Rememory - Ab Mai auf DVD und Blu-ray

Geschrieben von: Pascal Müller Rememory -  Ab Mai auf DVD und Blu-ray

Regisseur Mark Palansky ("Penelope") schrieb selbst zusammen mit Mike Vukadinovich ("Marvel’s Runaways") das Drehbuch zu dem packenden Thriller "Rememory - Im Schatten der Erinnerung", der am 25.01.2017 auf dem Sundance Filmfestival im US-Bundesstaat Utah seine Weltpremiere feierte. Am 08.01.2018 startete der Film mit Starbesetzung dann endlich auch in den deutschen Kinos. Der Film mit "Game of Thrones"-Star Peter Dinklage in der Hauptrolle beschreibt sich wie folgt: Kurz nach der Vorstellung seiner jüngsten Erfindung, wird der weltberühmte Wissenschaftler Gordon Dunn (Martin Donovan) tot aufgefunden. Sein bahnbrechender Apparat kann ungefiltert Erinnerungen von Menschen erfassen, aufzeichnen und wiedergeben. Dunns Witwe Carolyn (Julia Ormond) zieht sich nach dessen Tod zurück – bis plötzlich Sam Bloom (Peter Dinklage) vor ihrer Tür steht und behauptet, ein alter Freund ihres Mannes zu sein. Mittels der Maschine möchte er den vermeintlichen Mord aufklären. Doch Bloom hat auch ein ganz eigenes Motiv…

Quelle: amazon.de

8.0/10 rating 1 vote

Apr18

I Spit on Your Grave - Ab Mai in vier Mediabooks

Geschrieben von: Pascal Müller I Spit on Your Grave -  Ab Mai in vier Mediabooks

Auf DVD schon länger von ASTRO erhältlich, legt der Publisher Illusions Unltd. films jetzt noch einen drauf und wird den Thriller "I Spit on Your Grave" (dt. "Ich spuck auf dein Grab") erstmals in auf Blu-ray in vier limitierte Mediabooks mit neuen Cover-Artworks veröffentlichen. Wohl kaum ein Film ist in dem 'Rape-and-Revenge'-Genre derart präsent und berüchtigt wie der 1978 inszenierte "I Spit on Your Grave". Der Inhalt über eine geschändete Frau, die sich äußerst phantasievoll an ihre Peiniger rächt, wurde oft kopiert und neu erzählt - doch an das Original mit Camille Keaton ("Das Geheimnis der grünen Stecknadel") kommt keiner ran. "I Spit on Your Grave" wird wie oben bereits erwähnt in vier limitierten Mediabooks inklusive ...

Quelle: Pressemitteilung

8.0/10 rating 1 vote

Apr16

The Guest - Ab Mai in zwei limitierten Mediabooks

Geschrieben von: Pascal Müller The Guest -  Ab Mai in zwei limitierten Mediabooks

Auf DVD und Blu-ray schon länger von Splendid Film erhältlich, legt der Publisher Cinestrange Extreme jetzt noch einen drauf und wird den Thriller "The Guest " in zwei limitierten Mediabooks mit neuen Cover-Artworks veröffentlichen. "The Guest" feierte seine Premiere auf dem SXSW Festival, wo er auch für den Publikumspreis nominiert war. Er besticht nicht nur durch seine Coolness und gut konstruierte Story, sondern glänzt auch mit einem tollen Schauspiel-Ensemble und seinem Achtziger Jahre Retro-Soundtrack, der damals noch einer der ersten seiner Art war und eine Unzahl an Nachahmern nach sich zog. "The Guest"" wird wie oben bereits erwähnt in zwei limitierten Mediabooks inklusive ...

Quelle: ofdb.de

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Apr15

Box Kritik: The Thing - Deluxe Edition

Geschrieben von: Pascal Müller Box Kritik: The Thing - Deluxe Edition

Nachdem Regisseur John Carpenter zuvor mit "Halloween" und "Die Klapperschlange" zwei große Erfolge gefeiert hatte, erwies sich "Das Ding aus einer anderen Welt" (OT: "The Thing") an der Kinokasse als ein Flop. Der Grund dafür lag wohl vor allem an den harten Splatterelementen, die zum Zeitpunkt des Kinostarts nicht populär waren. Hinzu kam, dass der Film zwei Wochen nach dem Kinostart von "E.T. - Der Außerirdische" in den US-Kinos startete, dieser zeigte einen friedlichen Außerirdischen, was dem damaligen Zeitgeist mehr entsprach. Zudem erhielt der Film negative Kritiken wegen der expliziten Gewaltdarstellungen. John Carpenter hingegen bezeichnete den Film in späteren Interviews als einen seiner Favoriten. "The Thing" ist ein Science-Fiction- Horrorfilm aus dem Jahr 1982 und ein Remake von "Das Ding aus einer anderen Welt" (OT: "The Thing from Another World", "The Thing") von Christian Nyby und Howard Hawks aus dem Jahr 1951. Letzteres ist eine Umsetzung der Erzählung "Who Goes There?" von John W. Campbell Jr. aus dem Jahr 1938. Im Jahr 2011 folge mit "The Thing" ein Prequel von Newcomer Regisseur Matthijs van Heijningen Jr., der gleichzeitig mit dem Prequel sein Kinodebüt gab. Der Film erzählt die Vorgeschichte zu John Carpenters Version aus dem Jahr 1982. Die beiden Filme handeln von einem norwegischen und amerikanischen Forschungsteam in der Antarktis, das von einer außerirdischen Lebensform bedroht wird, die als sogenannten Formwandler in der Lage ist, jede Gestalt von Lebewesen anzunehmen. Nachdem John Carpenter's "The Thing" bereits auf DVD (2005) und Blu-ray (2008) und das Prequel auf DVD (2012) und auf Blu-ray (2012) erschien, folgt über Turbine am 28.03.2019 eine 4-Disc Limited Deluxe Edition in einer großen Capbox mit Digipack im Schuber und eine fülle an Extras, die als brauchbare Beilage dienen soll. Ob die Deluxe Edition ihren Namen gerecht wird und einen Mehrwert bietet, steht auf einem anderen Blatt und wird im Laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

9.8/10 Bewertung (4 Stimmen)

Apr11

Starship Troopers 2 - Ab April im Mediabook

Geschrieben von: Pascal Müller Starship Troopers 2 -  Ab April im Mediabook

Auf DVD schon länger von Columbia TriStar erhältlich, legt der Publisher Nameless Media jetzt noch einen drauf und wird den SciFi-Klassiker "Starship Troopers 2: Held der Föderation" (OT: "Starship Troopers 2: Hero of the Federation") erstmals auf Blu-ray und in drei limitierten Mediabooks mit neuen Cover-Artworks veröffentlichen. 1997 drehte Paul Verhoeven mit "Starship Troopers" einen absoluten Genre-Meilenstein. Die ursprünglich fürs TV konzipierte Fortsetzung konnte dagegen qualitativ dem Original nicht das Wasser reichen, weiß aber dennoch durch die teils derben Splatter-Effekte zu gefallen. Von Nameless Media steht nun die HD-Premiere auf Blu-ray kurz bevor, die "Starship Troopers 2" wie gehabt in drei verschiedenen Mediabooks inkl. ...

Quelle: schnittberichte.com

6.3/10 Bewertung (3 Stimmen)

Apr08

Red Scorpion - Weitere Mediabooks angekündigt

Geschrieben von: Pascal Müller Red Scorpion -  Weitere Mediabooks angekündigt

Auf Blu-ray im Mediabook schon länger von Nameless Media erhältlich, legt der Publisher jetzt noch einen drauf und wird den Action-Klassiker "Red Scorpion" nochmal in zwei limitierten Mediabooks mit neuen Cover-Artworks veröffentlichen. Dolph Lundgren ("The Expendables") präsentiert sich in Joseph Zitos "Red Scorpion" in einer seiner stärksten Rollen. Nach "Rocky 4" verkörpert Dolph Lundgren diesmal einen sowjetischen Elitesoldaten mit Gewissensbissen, der während einer brisanten Mission die Seiten wechselt. "Red Scorpion" präsentiert großartige Action der alten Schule mit herausragenden Spezialeffekten von Effekt-Guru Tom Savini ("Zombie - Dawn of the Dead"). Für 1980er-Jahre-Actionfans, die Klassiker des Genres zu schätzen wissen. Die Neuauflage zu "Red Scorpion" wurde im Ton vollständig neu überarbeitet, das heißt ...

Quelle: facebook.com/NameLessMediaFilm

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Apr06

Mediabook Kritik: Quigley - Der Australier

Geschrieben von: Kevin Zindler Mediabook Kritik: Quigley - Der Australier

Der amerikanische Scharfschütze Matthew Quigley (Tom Selleck) ist für seine außergewöhnlichen Schießkünste bekannt. Mit seinem maßgefertigten Sharps-Büffelgewehr trifft er Ziele aus weiter Distanz wie kein anderer. Eine neue Anstellung führt ihn nach Australien, wo er für den raffgierigen Großgrundbesitzer Elliott Marston (Alan Rickman) Jagd auf Dingos machen soll. Doch Marston hat nur ein Ziel: noch mehr Landstriche des weitestgehend unbesiedelten Kontinents für sich zu beanspruchen. Und dafür schreckt er auch nicht vor der Ermordung der Ureinwohner des Landes zurück. Als Quigley realisiert, dass er keine Wildhunde, sondern Aborigines töten soll, weigert er sich, die Arbeit anzutreten – und gerät daraufhin selbst in die Schusslinie des skrupellosen Ranchers. Mit QUIGLEY - DER AUSTTRALIER hat Regisseur Simon Wincer (DAS PHANTOM) einen sehenswerten Wester-Epos erschaffen, denn Capelight Pictures nun in einer 2-Disc Limited Collector’s Edition im Mediabook mit Blu-ray und DVD sowie 24-seitigem Booklet veröffentlicht hat. Eine Kritik zur Mediabook-Auflage, könnt ihr euch hier durchlesen.

8.7/10 Bewertung (3 Stimmen)

Apr05

Mediabook Kritik: Star Force Soldier

Geschrieben von: Kevin Zindler Mediabook Kritik: Star Force Soldier

Von Kindesbeinen ist Todd (Kurt Russell) zur skrupellosen Kampfmaschine trainiert worden, aber im Jahr 2036 gehört er zum alten Eisen. Eine neue Generation genetisch mutierten Soldaten soll zum Einsatz kommen und Todds Einheit auslöschen. Schwer verletzt kann dieser auf einen Müllentsorgungsplaneten entkommen, wo er den Siedlern zur Seite steht, als seine Verfolger sich daran machen wollen, sämtliches Leben auf dem Planeten auszulöschen. Mit STAR FORCE SOLDIER (OT: SOLDIER) hat Regisseur Paul W.S. Anderson (RESIDENT EVIL) eine Art inoffizielles Begleitwerk zum legendären BLADE RUNNER erschaffen. Angesiedelt im gleichen Universum wie der Sci-Fi-Klassiker, beschränkt sich sein brachialer Zukunftsentwurf allerdings auf knallharte Action. Diese führte dazu, dass der mit Kurt Russell, Jason Scott Lee und Jason Isaacs stark besetzte Streifen in Deutschland bislang nur gekürzt zu haben war - bis jetzt: Denn Koch Films veröffentlicht den Streifen nicht nur erstmals ungekürzt, sondern auch auf Blu-ray. Eine Kritik zur Mediabook-Auflage, könnt ihr euch hier durchlesen.

7.0/10 Bewertung (3 Stimmen)

Apr03

The Fortress - Ab Juni auf DVD und Blu-ray

Geschrieben von: Pascal Müller The Fortress - Ab Juni auf DVD und Blu-ray

Wuchtiges Historienepos aus Fernost: "The Fortress" schildert nach wahren Begebenheiten den aussichtslosen Widerstand des koreanischen Joseon-Regenten gegen die chinesische Qing-Dynastie. Der koreanische Regisseur Hwang Dong-hyuk zeigt das Kriegsgeschehen in prachtvollen Bildern. Wenn der König um die richtige Entscheidung ringt, wechseln blutige Schlachtenszenen und dialogstarke Sequenzen einander ab. Der punktgenau eingesetzte Score von Oscar-Preisträger Ryuichi Sakamoto ("Der letzte Kaiser") tut sein Übriges - ein famos ausgestattetes, gewaltiges Historien-Epos bricht sich Bahn. Der Inhalt des Films beschreibt sich wie folgt ...

Quelle: amazon.de

8.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Apr02

Hellboy: Call of Darkness - Ab August im Handel

Geschrieben von: Pascal Müller Hellboy: Call of Darkness - Ab August im Handel

Big Red is back! Nach den erfolgreichen Kino-Adaptionen "Hellboy" (2004) und "Hellboy 2: Die Goldene Armee" (2008) präsentiert Regisseur Neil Marshall ("Game of Thrones", "The Descent") nun mit "Hellboy: Call of Darkness" eine neue, düster-beeindruckende Vision des höllischsten Comic-Helden dieses Universums, basierend auf den gefeierten Comics von Mike Mignola. Im Kampf gegen das Böse kann es nur einen geben: Halbdämon Hellboy (David Harbour)! Mit geschärftem Schwert, glutroten Hörnern und legendärer Eisenfaust hat er diesmal eine ganz besonders apokalyptische Mission: Er muss die mächtige Hexe Nimue (Milla Jovovich) und das Monster Gruagach stoppen, die zusammen mit einer Reihe weiterer mythischer Wesen, Tod und Zerstörung unter die Menschen bringen wollen. Doch dafür brauchen sie Hellboy. Denn seine Bestimmung war einst, selbst den Weltuntergang zu starten – bis sein Ziehvater Professor Broom (Ian McShane) ihn auf die gute Seite holte und als Spezial-Agent gegen die Monster dieser Welt einsetzte. Während Hellboy nun von Broom für einen Auftrag nach London geschickt wird, zieht Nimue eine Schneise der Verwüstung durch ganz England. Und plötzlich sehen sich Hellboy und seine Mitstreiter Anna (Sasha Lane) und Ben (Daniel Dae Kim) nicht nur mit einer Armee der Finsternis konfrontiert, sondern auch mit ureigenen Dämonen. Die blutrote Schlacht kann beginnen ...

Quelle: amazon.de

9.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

[12 3 4 5  >>  
   

Spieltipp  

   

Spielkritiken  

   

Neu im April  


16.04.2019


16.04.2019
 


16.04.2019


18.04.2019


18.04.2019


18.04.2019


18.04.2019
 


18.04.2019


18.04.2019


18.04.2019


19.04.2019


19.04.2019


19.04.2019


19.04.2019
 


23.04.2019


25.04.2019


25.04.2019
 


25.04.2019


25.04.2019
 


26.04.2019


26.04.2019


26.04.2019


26.04.2019


26.04.2019


26.04.2019


26.04.2019


26.04.2019


26.04.2019


26.04.2019


26.04.2019


26.04.2019


30.04.2019

   

Statistik  

News: 2.977
Filme: 1.397

Videospiele: 74
Specials: 93
Interviews: 59
Hardware: 9

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden