!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Gewinnspiel #1  

   

Kommende Reviews  

   
Vinaora Nivo Slider
   

Artikel mit den Tags: Capcom

Sep12

Project Resistance - Neue Details

Geschrieben von: Pascal Müller Project Resistance - Neue Details

Capcom hat heute neue Details zum "Resident Evil"-Ableger "Project Resistance" veröffentlicht. Wie im Vorfeld angekündigt, hat Capcom nun zumindest die ersten Gameplay-Infos veröffentlicht. Bei "Project Resistance" schlüpft der Spieler entweder in die Rolle des Mastermind (der junge Menschen zu Testzwecken entführt) oder in die Rolle eines von vier ÜberlebendeIm Spiel wird 4 gegen 1 gespielt. Das Ziel: Der Mastermind versucht, die anderen vier Spieler in die Falle zu locken. Und das Ganze natürlich unter Zeitdruck. Der Mastermind-Spieler beobachtet die Überlebenden durch Sicherheitskameras und stellt ihnen Fallen, um sie an der Flucht zu hindern. Er kann Fallen und Kreaturen auf dem Testgelände platzieren, um die Überlebenden anzugreifen oder ...

Quelle: project-resistance.com

10.0/10 rating 1 vote

Apr16

Capcom Home Arcade - Retro-Konsole angekündigt

Geschrieben von: Pascal Müller Capcom Home Arcade - Retro-Konsole angekündigt

Capcom hat nicht nur viele Spiele für Heimkonsolen produziert, sondern auch eine ruhmreiche Arcade-Vergangenheit hinter sich gebracht. Diese würdigt man nun in Form der Veröffentlichung von Capcom Home Arcade, einer Retro-Konsole mit Spielhallen-Klassiker. Diese hat die Form des Capcom-Schriftzuges auf dem zwei Steuerungseinheiten samt Stick und Buttons befestigt sind (siehe Bild). Dank WiFi-Funktion kann man die Highscores der 16 vorinstallierten Spiele in weltweiten Listen vergleichen. Folgende Spiele sind auf Capcom Home Arcade enthalten: "1944: The Loop Master", "Alien vs. Predator", "Armored Warriors", "Capcom Sports Club", "Captain Commando", "Cyberbots: Fullmetal Madness", "Darkstalkers: The Night Warriors", "ECO Fighters" ...

Quelle: capcomhomearcade.com

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Apr10

Resident Evil 2 - Neue Details zum Add-On

Geschrieben von: Pascal Müller Resident Evil 2 - Neue Details zum Add-On

Obwohl die Neuauflage von "Resident Evil 2" bereits seit Anfang des Jahres erhältlich ist, quälen sich immer noch einige Spieler mit den freischaltbaren Bonusinhalten herum, für die es im Spiel teilweise strenge Auflagen gibt. Abhilfe schafft jetzt ein Add-On (1,1 MB), dass von Capcom am 05.04.2019 veröffentlicht wurde. Dieser Add-On schaltet nämlich sofort sämtliche Zusatzwaffen mit unendlich Munition, Kostüme, Modelle, Konzeptgrafiken sowie die zusätzlichen Modi "The 4th Survivor" und "The Tofu Survivor" frei. Das Add-On erscheint allerdings nicht kostenlos, wer alle Inhalte auf dem Silbertablett serviert bekommen möchte, muss dafür 4,99.- EUR investieren. In der "Resident Evil 2" schlüpfen Spieler in die Rolle des jungen Polizisten Leon S. Kennedy und erleben, wie er das Raccoon City Police Department erreicht und ihm der wohl schlimmste erste Arbeitstag der Geschichte bevorsteht ...

Quelle: Pressemitteilung

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Apr04

PS4 Kritik: Devil May Cry 5

Geschrieben von: Pascal Müller PS4 Kritik: Devil May Cry 5

"Devil May Cry" (DT: "Der Teufel könnte weinen") ist eine ab 2001 veröffentlichte Action-Videospiel-Reihe der japanischen Entwicklerschmiede Capcom. Der erste Teil für PlayStation 2 entstand unter der Leitung von Hideki Kamiya, die Hauptfigur Dante wurde von Tsuchibayashi Makoto entworfen. Es gibt bislang vier Fortsetzungen: "Devil May Cry 2" (2003), "Devil May Cry 3 - Dante’s Awakening" (2005), "Devil May Cry 4" (2008) und "Devil May Cry 5" (2019). Die Geschehnisse aus "DmC: Devil May Cry" stehen nicht in Verbindung mit der Hauptreihe. Capcom veröffentlichte 2012 eine "Devil May Cry 10th Anniversary Collection" für die PlayStation 3 und Xbox 360, welche die ersten drei Teile überarbeitet in HD enthält. Die Geschichte von "Devil May Cry" dreht sich um die Zwillingsbrüder Dante und Vergil, die Söhne des Dämonen Sparda und dem weiblichen Engel Eva. Sparda war den Menschen wohlgesinnt und versuchte die Menschenwelt vor den Übergriffen der Unterwelt zu schützen, indem er den Übergang zwischen beiden Welten versiegelte. Bei dieser Auseinandersetzung wurde Eva von feindlichen Dämonen getötet. Die beiden Brüder kamen als Nephilim (Dämon-Mensch-Hybriden) zur Welt und waren daher mit übernatürlichen Fähigkeiten ausgestattet. Nun stehen sie zwischen beiden Welten und versuchen miteinander konkurrierend, aber jeder für sich seinen Weg zu finden. Die Videospielreihe greift verschiedenste Motive aus den Mythen und der klassischen Literatur auf, meist als Anspielung ohne tiefergehende Bezugnahme. So ist der Hauptcharakter nach dem italienischen Dichter Dante Alighieri benannt und sein Bruder nach dem römischen Dichter Vergil, der in der Göttlichen Komödie Dante durch die Hölle und das Fegefeuer geleitet. Daneben werden beispielsweise Motive aus christlichen, griechischen, indischen, sumerischen und germanischen Mythen verarbeitet. Am 08.03.2019 erschien mit "Devil May Cry 5" ein weitere Fortsetzung zu den Dämon-Mensch-Hybriden für die stationären Next-Gen-Konsolen und Microsoft Windows und konnte mit alten Bekannten wie Nero und Dante, aber auch Newcomer wie V oder Nico an die guten alten Tage anknüpfen. Ob "Devil May Cry 5" jedoch auch an den Erfolg seines Vorgängers anknüpfen kann und sich weiterhin als grandioses Hack and Slay-Spiel behaupten kann, steht auf einem anderen Blatt und wird im Laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

7.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Mär15

Devil May Cry 5 - Bloody Palace ab April erhältlich

Geschrieben von: Pascal Müller Devil May Cry 5 - Bloody Palace ab April erhältlich

Wie jetzt über Capcom bekannt wurde, wir es im April noch Mal so richtig dämonisch - ab dann ist nämlich der Bloody Palace Mode für alle Besitzer des Spiels "Devil May Cry 5" als kostenloses Update erhältlich. Bloody Palace ist ein Survival-Modus, in dem sich Spieler Horden von immer schwieriger zu besiegenden Dämonen entgegenstellen. Dante, Nero oder V kämpfen dabei aber nicht nur gegen die Monster, sondern auch gegen die Zeit - die Uhr tickt, während Spieler ...

Quelle: pressemitteilung

10.0/10 Bewertung (3 Stimmen)

Feb15

Resident Evil 2 - Gratis Update erscheint heute

Geschrieben von: Pascal Müller Resident Evil 2 - Gratis Update erscheint heute

Horrorfans aufgepasst: Zu Capcoms Surival-Horrortitel "Resident Evil 2" ist heute ein kostenloses Update (DLC) erschien. Das Update "The Ghost Survivors" beschäftigt sich mit "Was wäre wenn…"-Szenarios rund um verschiedene Opfer des Ausbruchs in Raccoon City und zeigt, was passiert wäre, hätten sie die Ereignisse des Hauptspiels überlebt. So lässt sich die Zeit ein wenig zurückdrehen, um das Schicksal herauszufordern, das einen U.S.S.-Agenten, die Tochter des Bürgermeisters und den Inhaber des Waffenladens erwartet. Weitere Informationen zum DLC findet ihr in unsere News...

Quelle: twitter.com/CAPCOM_Germany

9.0/10 Bewertung (4 Stimmen)

Feb05

PS4 Kritik: Resident Evil 2

Geschrieben von: Pascal Müller PS4 Kritik: Resident Evil 2

Als die Entwicklerschmiede Capcom im Jahr 1996 den Survival-Horror "Resident Evil" (OT: "Biohazard") für die PlayStation (PSX) veröffentlichte, konnte niemand ahnen, welch langlebige Videospiel-Reihe die Entwicklerschmiede Capcom letztendlich damit erschuf. Wer in den 1990er Jahren mit der Videospielbranche - Schwerpunkt PSX - in Berührung gekommen ist, ist auch automatisch mit dem Horror-Titel "Resident Evil" in Berührung gekommen, da der Titel in den 1990er ein ganzes Genre prägte und das Horror-Genre neu definiert hat. Mit der Zeit verlor die Reihe jedoch ihren Glanz und so waren vor allem die Fortsetzungen "Resident Evil Zero" (2002), "Resident Evil 2" (1998), "Resident Evil 3" (1999) und "Resident Evil Code: Veronica" (2000) noch Meisterwerke ihres Genres. Mit "Resident Evil 4" (2005) und "Resident Evil 5" (2009) verwässerte die Entwicklerschmiede Capcom zum ersten Mal das eins brillante Survival-Horror-Genre und mit "Resident Evil 6" (2012) mutierte die Reihe sogar zu einem seelenlosen Shooter. Letzterer war bei weitem keine schlechter Fortsetzung, aber passte einfach nicht mehr zum Rest der Resident Evil-Reihe. Über die Ableger "Umbrella Corps" oder "Operation Racoon City" verlieren wir an dieser Stelle besser keine Worte. Mit "Resident Evil 7" kehrte man endlich wieder zu den Wurzeln zurück und verfrachtet das Survival-Horror-Genre in die First-Person-Perspektive, wo Fans, aber auch Neueinsteiger eine gehörige Portion Horror über den Rücken gejagt werden konnte. Mit den HD-Portierungen machte sich Capcom 2002 einen Namen, als die Entwicklerschmiede zu "Resident Evil" ein Remake für den Nintendo GameCube herausbrachte und mit Ausnahme der Geschichte fast alles aufpoliert bzw. verbessert wurde. Im gleichen Jahr veröffentlicht Capcom das Prequel "Resident Evil Zero", dieser erschien eben Falls Exklusiv nur für den Nintendo GameCube. 2015 sollte sich alles ändern und Capcom portierte sein Produktportfolio "Resident Evil" vom Nintendo GameCube erfolgreich in die High-Definition-Ära. Bereits 2016 erschien Capcoms nächstes Produktportfolio "Resident Evil Zero" in die High-Definition-Ära und erreichte damit auch die Fans die nur über einer PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One oder PC verfügten. Ganze drei Jahre hat es gebraucht, bis auch "Resident Evil 2" ein Facelifting spendiert bekam und von der alten PlayStation erfolgreich in die High-Definition-Ära portiert wurde. Mit "Resident Evil 2" (2019) für die PlayStation 4, Xbox One und PC kommen die Fans der Survival-Horror-Reihe endlich in den Genus eine würdige Fortsetzung im neuen Glanz zu erleben. Ob die HD-Portierung jedoch die Erwartungen erfüllt und sein potential auch nach 21-Jahren weiter entfalten kann, steht auf einem anderen Blatt und wird im laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

9.3/10 Bewertung (3 Stimmen)

Jan29

Resident Evil 3 - Capcom wäre für Neuauflage bereit

Geschrieben von: Pascal Müller Resident Evil 3 - Capcom wäre für Neuauflage bereit

Durch die Neuauflage zu "Resident Evil 2", konnte Capcom viel Lob und Begeisterung ernten. Seit vergangenem Freitag fragen sich allerdings immer mehr Fans, ob Capcom auch eine Neuauflage zu "Resident Evil 3: Nemesis" herausbringen wird. Grund für die Spekulationen wäre einmal die erfolgreiche und positiv bewertete Neuauflage zu "Resident Evil 2", wo die Fachpresse aber auch der Endverbraucher die Neuauflage haushoch loben und das Capcom eine Neuauflage zu "Resident Evil 3: Nemesis" nicht abgeneigt wären, wie man vor kurzen in einem Interview mit Game Watch bekannt gab. Zum anderen untermauert immer noch ein älterer Tweet samt Bild (siehe News) über Twitter die Spekulationen und bekräftigt eine Neuauflage zu "Resident Evil 3: Nemesis" weiterhin...

Quelle: game.watchtwitter.com/RE_Games

10.0/10 Bewertung (4 Stimmen)

Jan28

Resident Evil 2 - Gratis Update erscheint im Februar

Geschrieben von: Pascal Müller Resident Evil 2 - Gratis Update erscheint im Februar

Horrorfans aufgepasst: Zu Capcoms  Surival-Horrortitel "Resident Evil 2" wird es bereits nächsten Monat ein kostenloses Update (DLC) geben. Das Update "The Ghost Survivors" beschäftigt sich mit "Was wäre wenn…"-Szenarios rund um verschiedene Opfer des Ausbruchs in Raccoon City und zeigt, was pssiert wäre, hätten sie die Ereignisse des Hauptspiels überlebt. So lässt sich die Zeit ein wenig zurückdrehen, um das Schicksal herauszufordern, das einen U.S.S.-Agenten, die Tochter des Bürgermeisters und den Inhaber des Waffenladens erwartet. Nähere Informationen liegen noch nicht vor. Bis auf drei Bilder und der genaue Releasetermin (siehe News) ist noch nichts weiteres bekannt...

Quelle: twitter.com/CAPCOM_Germany

10.0/10 Bewertung (4 Stimmen)

Jan11

Resident Evil 2 - 1-Shot-Demo ab sofort verfügbar

Geschrieben von: Pascal Müller Resident Evil 2 - 1-Shot-Demo ab sofort verfügbar

Horrorfans weltweit erwartet ein intensive Sneak Peek zu Capcoms sehnlichst erwartetem Titel "Resident Evil 2". Ab heute startet ein spezielles Demo-Event für PlayStation 4 (PlayStation®Plus Exklusiv; 7.91 GB), Xbox One und PC (via Steam). Zwischen dem 11. und dem 31. Januar besteht für Fans die Möglichkeit, die Neuinterpretation dieses Horrorklassikers auszuprobieren. In der "1-Shot-Demo" stellen sich Spieler der Herausforderung, den Horror von Raccoon City innerhalb von nur 30 Minuten zu überleben. Schaffen sie es, das Ziel ihrer Mission in unter 30 Minuten zu erfüllen, können sie die Mission neu starten, bis ihre Zeit komplett verbraucht ist. Scheitern Spieler an den Zombies während der 30 Minuten, können sie einen neuen Versuch wagen, bis das Zeitlimit von 30 Minuten erreicht wurde. Exklusiv für Spieler der Demo wartet am Ende ...

Quelle: pressemitteilung

10.0/10 Bewertung (3 Stimmen)

<<  1 [23 4 5 6  >>  
   

Spieltipp  

   

Neu im Februar  

 
04.02.2020

 
06.02.2020


06.02.2020


06.02.2020


06.02.2020


06.02.2020


06.02.2020


06.02.2020


06.02.2020


06.02.2020


07.02.2020

 
07.02.2020


07.02.2020


07.02.2020


07.02.2020


07.02.2020


07.02.2020


07.02.2020


11.02.2020


13.02.2020


13.02.2020


13.02.2020


13.02.2020


13.02.2020


13.02.2020


14.02.2020


14.02.2020 

 
14.02.2020 

 
14.02.2020 

 
14.02.2020 

 
14.02.2020 


14.02.2020 


14.02.2020 


18.02.2020 

 
18.02.2020 


20.02.2020 


20.02.2020


20.02.2020 


20.02.2020 


20.02.2020 


20.02.2020 


20.02.2020 


21.02.2020 


21.02.2020 


21.02.2020 


21.02.2020 


21.02.2020 


21.02.2020 


21.02.2020 


25.02.2020 


27.02.2020 


27.02.2020


27.02.2020


28.02.2020


28.02.2020


28.02.2020


28.02.2020


28.02.2020


28.02.2020


28.02.2020


28.02.2020


28.02.2020


28.02.2020


28.02.2020


28.02.2020


28.02.2020

Sie sehen Ihren Titel nicht?
Schreiben Sie uns!

   

Statistik  

News: 3.618
Filme: 1.430

Videospiele: 86
Specials: 104
Interviews: 62
Hardware: 9

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden