!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  



   
Vinaora Nivo Slider
   

Artikel mit den Tags: Chris Doglei

Nov03

Amityville: The Awakening – Neuer Film der Weinstein Company ein großer Flop

Geschrieben von: Pascal Müller Amityville: The Awakening – Neuer Film der Weinstein Company ein großer Flop

"Amityville: The Awakening" sollte ursprünglich bereits im Januar 2015 in den Kinos starten. Nachdem der Film jedoch unzählige Male von Weinstein Co. und Dimension Films verschoben und zeitweise sogar komplett vom Veröffentlichungsplan gestrichen wurde, wurde der Film schlussendlich vom 12.10.2017 bis 08.11.2017 kostenlos auf Google Play veröffentlicht und am 28.10.2017 in vereinzelten US-Kinos veröffentlicht. Auch unter Berücksichtigung, dass der Film nur unter wenigen vereinzelten Kinos in den USA dieses vergangene Wochenende startete, nahm der Film dort tatsächlich gerade mal insgesamt 742 Dollar ein. Die frühe Veröffentlichung des Films über Google Play deutete bereits darauf hin, dass Weinstein Co. und Dimension Films bereits alle Hoffnung für den Film aufgaben. Den finalen Nagel im Sarg setzte dabei sicherlich der noch aktuell stark diskutierte Sex-Skandal um Harvey Weinstein, der es derzeit jeglichen Weinstein-Produktionen schwer an den Kinokassen macht.

Quelle: dailymail.co.uk

5.0/10 rating 1 vote

Okt22

Vorhof zum Paradies - Ab Januar auf Blu-ray

Geschrieben von: Chris Doglei Vorhof zum Paradies - Ab Januar auf Blu-ray

"Vorhof zum Paradies" war im Jahre 1978 die erste Regie-Arbeit von Sylvester Stallone und das gleich in Doppelfunktion, sehen wir ihn gemeinsam mit Lee Canalito ("The Glass Jungle") und Armand Assante ("Judge Dredd") schließlich auch vor der Kamera. Nach "F.I.S.T. - Ein Mann geht seinen Weg" ist "Vorhof zum Paradies" nun bereits der zweite Titel mit Sylvester Stallone, der von Koch Media Home Entertainment als deutsche Single-Blu-ray-Premiere veröffentlicht wird. Es stehen Euch zwei Deutsche Synchronfassungen zur Auswahl, die beide in PCM 2.0 abgemischt sind.  Ansonsten liegen als Bonusmaterial noch eine Bildergalerie mit seltenem Werbematerial vor. Im Gegensatz zu älteren DVD-Auflagen soll "Vorhof zum Paradies" auf Blu-ray zum ersten Mal uncut erscheinen. "Vorhof zum Paradies" erscheint am  25.01.2018 auf Blu-ray

Quelle: pressmail.kochmedia

9.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Okt18

Fear the Walking Dead - Kehrt Abraham für ein Crossover zurück?

Geschrieben von: Chris Doglei Fear the Walking Dead - Kehrt Abraham für ein Crossover zurück?

Anfang des Monats enthüllte Robert Kirkman auf der New York Comic Con, dass es zu einem Crossover zwischen "The Walking Dead" und "Fear The Walking Dead" kommen wird und eine Figur aus der einen Serie in der anderen auftaucht. Überschneidungen beider Serien wurden in den vergangenen Jahren von den Produzenten häufig verneint, was auch daran lag, dass zwischen beiden Formaten einige Jahre an Handlungszeit liegen. Nun verdichten sich die Zeichen, dass die Figur des Abraham Ford in "Fear The Walking Dead" zu sehen sein könnte. Abraham Ford (gespielt von Michael Cudlitz) war von 2014 bis 2017 in 38 Folgen von "The Walking Dead" zu sehen. Grund zur Spekulation liefert jetzt ein Tweet von Abraham-Darsteller Michael Cudlitz, welcher kurz nach der Ankündigung des Crossovers online ging. Dort schreibt Cudlitz: „Verrückte Scheiße wird bald passieren. Wir sehen uns auf der anderen Seite“. Obwohl der Tweet eher kryptisch daher kommt könnte er dennoch bedeuten, dass wir Abraham, wenn auch in einer jüngeren Version, in "Fear The Walking Dead" zu sehen bekommen.

Quelle: twitter.com

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Okt18

Visceral Games - EA schließt Entwicklerstudio

Geschrieben von: Chris Doglei Visceral Games - EA schließt Entwicklerstudio

Der Publisher Electronic Arts schließt die Entwicklerschmiede Visceral Games. In einem Blog erklärt EA's Executive Vise President Patrick Söderlun dass sich der Spielemarkt schneller entwickle als jemals zuvor, und deshalb Anpassungen notwendig wären. Unter Berufung auf interne E-Mails an die Mitarbeiter von Visceral Games bestätigte auch die Website Kotaku.com die Schließung des Studios. Die Nachricht dürfte neben den Mitarbeitern selbst, auch viele Fans von Spielen zu "Star Wars" oder "Dead Space" ärgern. Denn das Studio arbeitete an einem neuen Action-Adventure im Star-Wars-Universum. Anders als "Star Wars: Battlefront 2" hätte der Fokus bei diesem Spiel auf dem Einzelspieler gelegen. Patrick Söderlund erklärte im Blog aber, dass das Spiel in dieser Form nicht mehr erscheinen werde. Ebenfalls stehen die Pläne einer weiteren "Dead Space" Fortsetzung weiterhin auf Eis.

Quelle: ea.com

4.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Okt17

Age of Empires: Definitive Edition - Verschoben

Geschrieben von: Chris Doglei Age of Empires: Definitive Edition - Verschoben

Dieser Tage feiert man sich im Hause Microsoft Studios selbst. Und das mit Recht. Vor ziemlich genau 20 Jahren erschien mit "Age of Empires" am 15.10.1997 ein Meilenstein der Echtzeitstrategie. "Age of Empires" thematisierte damals die Entwicklung einer Zivilisation in der antiken Zeit, vom steinzeitlichen Beginn bis hin zum großem Imperium. Bisher gab es insgesamt drei Nachfolger. "Age of Empires II" von 1999 erforschte das Mittelalter, "Age of Empires III" von 2005 die frühe Neuzeit bis hin zur Kolonisierung Amerikas und dessen Folgen. Bereits ein Jahr vor dem dritten Teil erschien "Age of Mythology", bei dem wieder Antike Kulturen im Fokus stehen, allerdings auch deren Religion und Mythologien, so dass man im Spiel viele Götter und Sagengestalten zu Gesicht bekam. Noch bis heute arbeiten verschiedene Studios an Erweiterungen, insbesondere für das 2013 erschienene Remake des zweiten Teils, "Age of Empires II: HD Edition". Auf der diesjährigen E3 wurde auch ein Remake zum Urgestein der Reihe angekündigt: "Age of Empires: Definitive Edition" sollte am 19.10.2017 erscheinen. Leider wurde vor wenigen Tagen eine Mitteilung veröffentlicht, dass man sich bei Microsoft Studios entschieden hat, den Veröffentlichungstermin zu verschieben. Als Grund führt man an, dass man mehr Zeit benötigt, um mit dem Remake genau das Gefühl wieder zu erwecken, dass einst "Age of Empires" bei den Spielern auslöste. Stattdessen ist nun ein Release für Frühjahr 2018 eingeplant. Das Spiel erscheint für Windows 10 und Xbox One.

Quelle: ageofempires.com

7.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Okt16

The Walking Dead Collection - Ab Dezember für PlayStation 4 und Xbox One

Geschrieben von: Chris Doglei The Walking Dead Collection - Ab Dezember für PlayStation 4 und Xbox One

Möglicherweise wird Telltale Games eine "The Walking Dead Collection" auf den Markt bringen. Wie im NeoGAF-Forum berichtet wird, wurde die Sammlung in einem Händlernetzwerk entdeckt. Man kann davon ausgehen, dass in der "The Walking Dead Collection" die Staffeln 1 bis 3 enthalten sind, inklusive "400 Days". Telltale Games hat sich zu dem Gerücht bisher nicht geäussert, weswegen wir erst abwarten müssen, ob die Sammlung überhaupt veröffentlicht wird. Laut den dortigen Angaben wird die "The Walking Dead Collection" am 07.12.2017 für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. Der Preis wird mit 59,99.- EUR angegeben.

Quelle: neogaf.com

10.0/10 rating 1 vote

Okt16

Destiny 2 - Verkaufserfolg deutlich überschätzt

Geschrieben von: Chris Doglei Destiny 2 - Verkaufserfolg deutlich überschätzt

"Destiny 2" kann offenbar an den Verkaufserfolg des Vorgängers nicht anknüpfen. Activision hat laut Branchen-Analysten deutlich zu hohe Verkaufszahlen für den Shooter prognostiziert. Die tatsächlichen Zahlen liegen offenbar weit hinter den Erwartungen zurück. Denn wie die Newsseite CNBC berichtet, bleiben die Verkäufe von "Destiny 2" nicht nur deutlich hinter den Erwartungen von Activision zurück, sondern liegen auch weit unter denen des Vorgängers. Mehrere Wall-Street-Analysten verwiesen in diesem Kontext darauf, dass die Verkäufe der physischen Version von "Destiny 2" im ersten Monat rund 50 Prozent geringer ausfielen als bei "Destiny". Der Analyst Michael Pachter erklärte, "Destiny 2" habe damit die Vorhersagen der Verkaufszahlen um 37 Prozent verfehlt. CNBC schlussfolgert aus den Pressemeldungen von Activision Blizzard, dass die Gesamtverkaufszahlen trotz der gesteigerten digitalen Verkäufe insgesamt hinter denen von "Destiny" liegen. Als Gründe dafür nennen Analysten unter anderem den Multi-Plattform-Release sowie die verspätete Veröffentlichung der PC-Version.

Quelle: cnbc.com

7.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Okt10

Assassin’s Creed: Origin - Lootboxen sorgen für Frust bei den Fans

Geschrieben von: Chris Doglei Assassin’s Creed: Origin - Lootboxen sorgen für Frust bei den Fans

Mit "Assassin’s Creed: Unity" hielt ein Element Einzug in die Serie, auf das viele Fans sehr gerne verzichtet hätten. Die Rede ist von Ubisofts Lootboxen. Einfach Echtgeld in Ingame-Währung tauschen und sich dadurch Zugang zu Kisten mit möglicherweise starken Gegenständen zu verschaffen, ist ein System, das nur bei wenigen Spielern auf Gegenliebe stößt. Im Jahr 2017 kommt kaum ein großer Tripple-A-Titel ohne ein solches Feature aus. "Mittelerde: Schatten des Krieges", "Overwatch", "Counter Strike: Global Offensiv" und viele mehr haben ebenfalls derartige, mal gelungene, mal weniger gelungene Systeme. Und auch das neue "Assassin’s Creed: Origins" kommt nicht um Lootboxen herum. Das wurde jetzt durch ein Video des YouTubers Centerstrain01 bestätigt. In seinem Video ist zu sehen, dass er einen Ingame-Shop besucht. Dort hat er die Möglichkeit sogenannte Heka Chests zu kaufen. Ein Blick auf die Beschreibung verrät, dass die Boxen eine zufällige Waffe oder einen zufälligen Schild enthalten können. Bisher sind die Kisten aber nur für erspielte Ingame-Währung verfügbar. Bleibt abzuwarten, ob noch eine Kaufmöglichkeit für Echtgeld eingeführt wird. Die Lootbox als Schnittstelle zwischen dem Sammeln von Items und Gold sind grundsätzlich eine gute Idee. Wer viel Ingame-Währung sammelt, aber kein Glück bei den Items hat, bekommt durch die Boxen eine zusätzliche Chance. Es bleibt abzuwarten, wie die Lootboxen in der fertigen Spielversion zu erwerben sind. Spätestens ab dem 27.10.2017 wissen die Fans mehr, wenn "Assassin’s Creed: Origins" für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheint.

Quelle: youtube.com

7.3/10 Bewertung (3 Stimmen)

Okt08

The Walking Dead & Fear the Walking Dead - Crossover angekündigt

Geschrieben von: Chris Doglei The Walking Dead & Fear the Walking Dead - Crossover angekündigt

Die Fans der Serien "The Walking Dead" und "Fear the Walking Dead" können sich schon bald auf ein Crossover zwischen den beiden Serien freuen. Wie Produzent und Schöpfer der Zombieserie Robert Kirkman auf der Comic Con in New York enthüllte, wird ein Charakter aus einer der Serien in der anderen Serie zu sehen sein. Weitere Details wollte sich Kirkman zu dem geplanten Crossover nicht entlocken lassen. Überschneidungen beider Serien wurden in den vergangenen Jahren von den Produzenten häufig verneint, was auch daran lag, dass zwischen beiden Formaten einige Jahre an Handlungszeit liegen. Aus diesem Grund erscheint es auch wahrscheinlicher, dass eine Figur aus "The Walking Dead" in einer früheren Inkarnation in "Fear the Walking Dead" zu sehen sein wird. Letztendlich bleibt abzuwarten, wie die Macher den Besuch des Charakters umsetzen.

Quelle: comingsoon.net

10.0/10 rating 1 vote

Okt07

Street Fighter V: Arcade Edition - Ab Januar für PS4

Geschrieben von: Chris Doglei Street Fighter V: Arcade Edition - Ab Januar für PS4

Capcom ist ja bekannt dafür, dass sie ihre "Street Fighter"-Serie mit unzähligen Serienteilen am Leben hält. Neben regulären neuen Teilen bekommt fast jedes Spiel auch einen Ableger mit dem Zusatz Super, Ultra oder Turbo. Auch "Street Fighter V" bleibt davon nicht verschont. Der aktuelle Serienteil bekommt nämlich nun mit der Arcade Edition eine Neuauflage spendiert, die nicht nur den titelgebenden Arcade-Modus beinhält, sondern auch sämtliche Figuren aus beiden DLCs, neue V-Trigger-Moves und einen Extra Battle-Modus. Besitzt ihr schon das Grundspiel, könnt ihr sämtliche Features (die Figuren ausgenommen) ohne Zusatzkosten als Update herunterladen. "Street Fighter V Arcade Edition" erscheint am 16.01.2018 in Europa für die PlayStation 4.

Quelle: polygon.com

10.0/10 rating 1 vote

[12 3 4 5  >>  
   

Spieltipp  

   

Neu Dezember  


03.12.2018

03.12.2018

03.12.2018

04.12.2018

04.12.2018

04.12.2018

04.12.2018

06.12.2018

06.12.2018

06.12.2018

06.12.2018

06.12.2018

06.12.2018

06.12.2018

06.12.2018

06.12.2018

06.12.2018

07.12.2018

07.12.2018

07.12.2018

11.12.2018

12.12.2018


13.12.2018

13.12.2018

14.12.2018

14.12.2018

14.12.2018

17.12.2018

20.12.2018

20.12.2018

27.12.2018

31.12.2018

31.12.2018

31.12.2018

31.12.2018

   

Statistik  

Filme: 1.370
Videospiele: 65
Specials: 85
Interviews: 56
Hardware: 8

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden