!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   
Vinaora Nivo Slider
   

Artikel mit den Tags: Destiny 2

Aug02

Destiny 2: Forsaken Legendary Collection - Ab September für PlayStation 4 und Xbox One

Geschrieben von: Pascal Müller Destiny 2: Forsaken Legendary Collection - Ab September für PlayStation 4 und Xbox One

Zum MMO-Shooter "Destiny 2" wird die Entwicklerschmiede Bungie eine neue Edition auf dem Markt bringen. Wie bereits bekannt, versorgt die Entwicklerschmiede das Hauptspiel regelmäßig mit neuen Updates und Erweiterungen (DLC). Zuletzt wurde das Hauptspiel mit dem "Forsaken"-DLC erweitert (wir berichteten). Nun möchte die Entwicklerschmiede mit der "Destiny 2: Forsaken - Legendary Collection" ein Rundumsorglos-Paket auf dem Markt bringen um alle die noch gezögert haben einen optimalen Einstieg in den MMO-Shooter zu gewährleisten. Die "Destiny 2: Forsaken - Legendary Collection" besteht ...

Quelle: amazon.de

10.0/10 rating 1 vote

Jun28

Destiny 2 - Kostenloses Wochenende

Geschrieben von: Pascal Müller Destiny 2 - Kostenloses Wochenende

Zum MMO-Shooter "Destiny 2" wird Bungie ein kostenloses Wochenende veranstalten. Jeder kann umsonst in den MMO-Shooter auf der PlayStation 4 spielen. Während der Testversion kann man die komplette "Destiny 2"-Kampagne erleben bis zum finalen Kampf gegen Ghaul, den Anführer der Roten Legion ...

Quelle: blog.de.playstation.com

9.5/10 Bewertung (4 Stimmen)

Apr13

Destiny 2 - Sommer-Roadmap veröffentlicht

Geschrieben von: Pascal Müller Destiny 2 - Sommer-Roadmap veröffentlicht

Bungie hält Wort und das wohl schneller, als die meisten Hüter erwartet haben. Nachdem man den Fans vor kurzem versprochen hat, sich bald ausführlich zur Zukunft von "Destiny 2" über den Mai hinaus zu äußern (wir berichteten), veröffentlichte das Studio nun eine aktualisierte Roadmap für den Sommer. Und diese hat so manche Überraschung parat. Die letzten Updates konzentrierten sich bisher auf Probleme im Spiel. In den kommenden Monaten wird sich Bungie seiner Zukunftsvision widmen und transformative Änderungen an "Destiny 2" vornehmen. So gab die Entwicklerschmiede Bungie nun bekannt, auf welche Inhalte sich die Hüter in nächster Zeit freuen können ...

Quelle: presse-mitteilung-activision

9.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Mär30

Destiny 2 - Update 1.1.4 online

Geschrieben von: Pascal Müller Destiny 2 - Update 1.1.4 online

Mit dem März-Update auf Version 1.1.4 erhält "Destiny 2" unzählige Neuerungen und Änderungen. So profitieren Sandbox-Spieler von neuen Waffen-Buffs, Rumble und der 6vs6-Modus im Eisenbanner kehren zurück, Wöchentlich rotierende PvP-Playlist mit Hexenkessel/Rumble/Eisenbanner, Munition- und Gameplay-Tuning im PvP, Strafen für vorzeitiges Aufgeben in Schmelztiegel-Matches, Schutzmechanik gegen sich wiederholende Strikes und Schmelztiegel-Karten, Reduzierung exotischer Duplikate, Exklusive Dämmerungsstrike-spezifische Prämien und Händler-Ansicht-Option für die Companion-App. Der Patche ist knapp 130 MB groß und muss heruntergeladen und installiert werden, damit man "Destiny 2" spielen kann. Die kompletten Patch-Notes haben wir für Euch in der News mit eingebettet...

Quelle: presse-mitteilung-activision

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Dez27

Special: Die besten Spiele des Jahres 2017

Geschrieben von: Pascal Müller Special: Die besten Spiele des Jahres 2017

2017 war ein grandioses und turbulentes Jahr für die Videospielbranche. Nintendo hat mit der "Switch" wieder eine sehr starke Konsole herausgebracht, die den Vorgänger in den Schatten stellt. Microsoft bringt mit seiner neue "Xbox One X" eine leistungsstarke 4K Konsole auf dem Markt und Electronic Arts hingegen machten mit den sogenannten Lootboxen - die in diversen Ländern bald vielleicht als Glücksspiel geltend gemacht werden - reichlich negative Schlagzeilen. Aber abseits der Schlagzeilen interessieren uns natürlich viel mehr die Triple-A Spiele, die in diesem Jahr auf dem Markt veröffentlicht wurden. 2017 war voll von Triple-A Spielen die nicht nur von uns mit einer Top-Bewertung ausgezeichnet wurden, sondern auch von anderen namenhaften Spielezeitschriften. Wir haben zehn Spiele die 2017 erschienen sind herausgepickt, die in unseren Augen besonders gut herausgestochen sind und lassen diese Spiele noch einmal Revue passieren. Hier sind unsere Spielelieblinge des Jahres.

Quelle: BGT-Redaktion

10.0/10 Bewertung (3 Stimmen)

Dez11

Destiny 2 - Update behebt Einschränkungen

Geschrieben von: Pascal Müller Destiny 2 - Update behebt Einschränkungen

Allzu viele Freunde hat sich Bungie mit dem Release des erste DLC "Fluch des Osiris" mitsamt eines Update nicht gemacht. Schließlich standen mehrere Aktivitäten nur noch für Käufer des DLCs zur Verfügung (wir berichteten). Dank eines neuen Update wurde dieses Problem nun aber behoben und absofort haben auch Spieler ohne den DLC "Fluch des Osiris" Zugriff auf den kompletten Spieleinhalt. Das Update ist ab sofort für PlayStation 4 verfügbar.

Quelle: presse-mitteilung-sony

10.0/10 rating 1 vote

Dez07

Destiny 2 - DLC bringt ärger für nicht besitzer

Geschrieben von: Pascal Müller Destiny 2 - DLC bringt ärger für nicht besitzer

Allzu viele Freunde wird sich Bungie mit dieser Aktion in nicht machen: Nachdem am 05.12.2017 der erste DLC "Fluch des Osiris" mitsamt einem Update erschienen ist, wurde nun bekannt, dass mehrere Aktivitäten nur noch für Käufer des DLCs zur Verfügung stehen. Konkret handelt es sich um den Leviathan-Raid und die Dämmerung-Strikes in der härteren Prestige-Variante. Beide Missionstypen setzen nun ein Power-Level von 330 voraus. Vor dem Update mussten Spieler über ein Power-Level von 300 für den Leviathan-Raid und 270 für die Dämmerung-Strikes in der Schwierigkeitsstufe Prestige verfügen. Aber auch heroischen Strike-Playlist sind übrigens auch gesperrt, wenn man nicht den DLC zu "Destiny 2" besitzt. Wer die Trophäe "Das Prestige" noch nicht freigeschaltet hat, wird aktuell nicht mehr in der Lage sein, die Platin-Trophäe zu ergattern, ohne den DLC zu kaufen. Denn für diese Trophäe muss man den Raid oder den Dämmerungsstrike auf der Prestige-Schwierigkeit abgeschlossen haben. Ein Statement von Bungie oder Activision steht noch aus, im besten Fall wird ein Patch das Problem schnell beheben können.

Quelle: mein-mmo.de

5.0/10 rating 1 vote

Nov18

Destiny 2 - Details zum kommenden DLC

Geschrieben von: Pascal Müller Destiny 2 - Details zum kommenden DLC

In dem ersten von drei Livestreams gab Bungie Neuigkeiten zu dem ersten DLC "Fluch des Osiris" zu "Destiny 2" bekannt. Der DLC wird einige Monate nach der Hauptkampagne von "Destiny 2" einsetzen und Zeitreisen sowie die Gegner Vex zum Thema haben. Als neuer Social-Hub dient der Leuchtturm, den die Hüter im ersten "Destiny" nur mit einem makellosen Ticket bei den Prüfungen von Osiris besuchen konnten. Die Geschichte des DLCs führt die Spieler auf den Merkur, wo neue öffentliche Events, Verlorene Sektoren, Abenteuer und Missionen warten. Dazu gibt es mit dem Immerforst ein Vex-Gebiet im Inneren des Planeten, an dem Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft zusammentreffen. Nun ist auch bekannt, dass das Powerlevel der Hüter mit "Fluch des Osiris" auf 330 und mit Modifikationen, die sich in die Waffen und Rüstung einsetzen lassen, auf 335 steigen wird. Dazu wird das allgemeine Level auf 25 angehoben. Dazu soll im Dezember auch die Heroic Strike Playlist zurückkehren, die bereits in "Destiny" zu finden war. Nachdem in den letzten Wochen immer von weiteren Raid-Aktivitäten in "Fluch des Osiris" die Rede war, wurde in dem Livestream bekannt gegeben, dass der bereits bestehende Raid Leviathan mit dem kommenden DLC um einen neuen Flügel erweitert wird. Der alte Raid-Inhalt soll auf das Level 300 skaliert werden, während mit dem kommenden DLC eine neue, kürzere Herausforderung mit neuen Puzzles und Bossen hinzugefügt wird. Ebenfalls wird davon ausgegangen, dass mit dem zweiten DLC, der im Frühjahr erwartet wird, ein weiterer Raidflügel freigeschaltet wird. Der erste DLC "Fluch des Osiris" erscheint bereits am 05.12.2017.

Quelle: mein-mmo.de

10.0/10 rating 1 vote

Nov03

Destiny 2 - Sehr zufrieden mit den Verkaufserfolg

Geschrieben von: Pascal Müller Destiny 2 - Sehr zufrieden mit den Verkaufserfolg

Der Publisher Activision Blizzard zeigte sich im Rahmen einer Investorenkonferenz mit den Verkaufszahlen von Destiny 2 sehr zufrieden. Konkrete Zahlen sind bisher zwar nicht bekannt, doch Destiny 2 soll weiterhin das bisher meistverkaufte Konsolenspiel des laufenden Jahres sein. Auch die anderen Statistiken des Online-Shooters sehen laut Activision im Vergleich zum Vorgänger sehr positiv aus.  In den USA ist "Destiny 2" bereits das meistverkaufte Spiel des Jahres, obwohl es erst vor kurzem veröffentlicht wurde. Viele Spieler haben sich zudem einen Season Pass gegönnt, was für zusätzliche Einnahmen sorgt und ein Anzeichen dafür ist, dass die Gamer sich noch länger mit dem Shooter beschäftigen werden. Mehr als jeder zweite Käufer hat zudem auf den Konsolen die Digitalversion erworben. Und: Activision verspricht für "Destiny 2" mehr Inhalte als je zuvor. Der erste DLC "Fluch des Osiris" erscheint bereits am 05.12.2017.

Quelle: dualshockers.com

10.0/10 rating 1 vote

Okt16

Destiny 2 - Verkaufserfolg deutlich überschätzt

Geschrieben von: Chris Doglei Destiny 2 - Verkaufserfolg deutlich überschätzt

"Destiny 2" kann offenbar an den Verkaufserfolg des Vorgängers nicht anknüpfen. Activision hat laut Branchen-Analysten deutlich zu hohe Verkaufszahlen für den Shooter prognostiziert. Die tatsächlichen Zahlen liegen offenbar weit hinter den Erwartungen zurück. Denn wie die Newsseite CNBC berichtet, bleiben die Verkäufe von "Destiny 2" nicht nur deutlich hinter den Erwartungen von Activision zurück, sondern liegen auch weit unter denen des Vorgängers. Mehrere Wall-Street-Analysten verwiesen in diesem Kontext darauf, dass die Verkäufe der physischen Version von "Destiny 2" im ersten Monat rund 50 Prozent geringer ausfielen als bei "Destiny". Der Analyst Michael Pachter erklärte, "Destiny 2" habe damit die Vorhersagen der Verkaufszahlen um 37 Prozent verfehlt. CNBC schlussfolgert aus den Pressemeldungen von Activision Blizzard, dass die Gesamtverkaufszahlen trotz der gesteigerten digitalen Verkäufe insgesamt hinter denen von "Destiny" liegen. Als Gründe dafür nennen Analysten unter anderem den Multi-Plattform-Release sowie die verspätete Veröffentlichung der PC-Version.

Quelle: cnbc.com

7.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

[12 3  >>  
   

Spieltipp  

   

Neu im Januar  


15.01.2019


16.01.2019


16.01.2019


17.01.2019


17.01.2019


17.01.2019


17.01.2019


18.01.2019


18.01.2019


24.10.2019


24.01.2019


24.01.2019


25.01.2019


25.01.2019


25.01.2019


25.01.2019


25.01.2019


25.01.2019


25.01.2019


25.01.2019


25.01.2019


25.01.2019


25.01.2019


25.01.2019


25.01.2019


25.01.2019


29.01.2019


29.01.2019


30.01.2019


30.01.2019


31.01.2019


31.01.2019


31.01.2019


31.01.2019

   

Statistik  

Filme: 1.378
Videospiele: 67
Specials: 89
Interviews: 56
Hardware: 8

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden