!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   
Vinaora Nivo Slider
   

Artikel mit den Tags: Digital Content

Mär27

PlayStation Plus - Titel für April 2019 stehen fest

Geschrieben von: Pascal Müller PlayStation Plus - Titel für April 2019 stehen fest

Auf dem offiziellen PlayStation-Blog wurden nun bekannt gegeben, welche kostenlose Titel im April 2019 für PlayStation Plus-Mitglieder zur Verfügung stehen werden. Die Titel bieten diesmal extrem unterschiedliche Gameplay-Erlebnisse, aber sie haben eines gemeinsam: Sie sind von den Kritikern hoch gelobt worden. In einer Woche erwarten euch zwei neue Titel bei den monatlichen Spielen von PlayStation Plus, die sich auf sehr unterschiedliche Art und Weise mit dem Thema Überlebenskampf beschäftigen. PlayStation 4 Spieler die über eine PS Plus-Mitgliedschaft verfügen bekommen im April ...

Quelle: blog.de.playstation.com

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Mär19

Dead or Alive 6: Core Fighters - Gratis spielbar

Geschrieben von: Pascal Müller Dead or Alive 6: Core Fighters - Gratis spielbar

Wie schon bei "Dead or Alive 5: Last Round" setzte die Entwicklerschmiede auf das gleiche System und veröffentlichte nun auch eine kostenlose Free-2-Play-Version zum aktuellen Prügelspiels. "Dead or Alive 6 Core Fighters" kann ab sofort für PlayStation 4 (30.13 GB) oder Xbox One heruntergeladen werden, enthält allerdings nur eine begrenzte Auswahl an Modi und Kämpferinnen und Kämpfern. Zusatzinhalte wie der Story-Modus müssen separat erworben werden. Die Inhalte von "Dead or Alive 6: Core Fighters" belaufen sich auf 4 spielbare Charaktere: Kasumi, Hitomi, Diego und Bass. Jeder weitere Charakter kostet in etwa 4.- EUR. Außerdem stehen einem 6 Spielmodi zu Verfügung u.a. Versus, Arcade, Time Attack, Training, DOA Quest, Online Ranked und ...

Quelle: store.playstation.com/de-de/

9.7/10 Bewertung (3 Stimmen)

Mär01

PS4 Kritik: Anthem

Geschrieben von: Pascal Müller PS4 Kritik: Anthem

"Anthem" ist ein Action-Rollenspiel von der Entwicklerschmiede BioWare ("Dragon Age – Inquisition", "Mass Effekt - Andromeda"), das in einer offenen Welt stattfindet, in welcher der Spieler die Rolle eines Freelancers einnimmt und in gepanzerten Exoskelett - hier Javelin genannt - durch die Luft schweben kann. Insgesamt gibt es im Spiel zunächst vier Javelins (Ranger, Interceptor, Storm und Colossus), die sich in ihren Eigenschaften auch deutlich unterscheiden, wobei sich der Spieler zu Beginn für einen Typ entscheiden muss. Die drei anderen Modelle werden mit dem Spielverlauf freigeschaltet, sobald der Spieler ein bestimmtes Level erreicht hat. In zukünftigen Erweiterungen soll es neue Javelins und auch neue Spielinhalte geben. Das Spiel beinhaltet einen Einzelspieler-Modus und einen kooperativen Mehrspieler-Modus, den man mit bis zu vier Gruppenmitgliedern spielen kann. "Anthem" ist auf auf diesem kooperativen Ansatz auch bewusst aufgebaut. Es gibt keine Gefechte zwischen Spielern (PvP), aber gemeinsame Kämpfe innerhalb der Umwelt gegen Gegner bzw. im Rahmen der Story (PvE). Neben der eigentlichen Story ist die Welt von "Anthem" frei erkundbar. In diesem Rahmen gibt es immer wieder verstreute Weltereignisse (Kurzmissionen), ebenso können tägliche, wöchentliche und monatliche Quests und Raids auf bislang drei Festungen unternommen werden. Besonders die Raids bieten die Möglichkeit, wesentlich mehr Erfahrungspunkte und Loot zu sammeln. Loot wiederum kann zur Verbesserung der eigenen Javelins genutzt werden (bessere Waffen, Panzerung und Fähigkeiten u.s.w.), da der Javelin weitgehend konfigurierbar ist. In Zukunft soll das Spiel mit weiteren Inhalten versorgt werden. "Anthem" erschien am 22.02.2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC. Ob das Action-Rollenspiel auch die Erwartungen erfüllt und sein Potential im Koop mit MMO-Elementen weiter entfalten kann, steht auf einem anderen Blatt und wird im laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

7.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Feb27

PlayStation Plus - Titel für März 2019 stehen fest

Geschrieben von: Pascal Müller PlayStation Plus - Titel für März 2019 stehen fest

Auf dem offiziellen PlayStation-Blog wurden nun bekannt gegeben, welche kostenlose Titel im März 2019 für PlayStation Plus-Mitglieder zur Verfügung stehen werden. Die Titel bieten diesmal extrem unterschiedliche Gameplay-Erlebnisse, aber sie haben eines gemeinsam: Sie sind von den Kritikern hoch gelobt worden. Zur Erinnerung: Spiele für PlayStation 3 und PS Vita gehören in Zukunft nicht mehr zum monatlichen PS Plus-Aufgebot. Falls man die folgenden Spiele für PlayStation 3 und PS Vita im Februar-Aufgebot noch nicht der Bibliothek hinzugefügt hat, sind sie noch bis 08.03.2019 verfügbar. Alle Spiele für PlayStation 3 und PS Vita, die man bereits heruntergeladen hat oder vor dem 08.03.2019 herunterladet, sind von dieser Änderung nicht betroffen. Solange die Mitgliedschaft dauert, werden diese Spiele auch in der PS Plus-Spielebibliothek bleiben. Die Spielstände und anderen Vorteile von PS Plus bleiben unverändert. PlayStation 4 Spieler die über eine PS Plus-Mitgliedschaft verfügen bekommen im März ...

Quelle: blog.de.playstation.com

10.0/10 Bewertung (4 Stimmen)

Feb21

PS4 Kritik: Apex Legends

Geschrieben von: Pascal Müller PS4 Kritik: Apex Legends

"Apex Legends" ist ein sogenanntes Battle-Royale-Spiel, das in der First-Person-Perspektive gespielt wird. Die Entwicklerschmiede Respawn Entertainment hatte zuvor "Titanfall" (2014) und "Titanfall 2" (2016) entwickelt. Obwohl der letzte Serienteil nicht die Umsatzerwartung von Electronic Arts erfüllte, wurde zunächst an "Titanfall 3" gearbeitet. Durch den Erfolg von "PlayerUnknown’s Battlegrounds" und "Fortnite" wurde daraufhin entschieden, sich auf Battle-Royale-Genre zu konzentrieren. Derzeit ist nach Aussage der Entwickler daher kein "Titanfall 3" mehr in Arbeit. Das Spiel wurde am 04.02.2019 angekündigt und noch am gleichen Tag für Windows, Xbox One und PlayStation 4 veröffentlicht. "Apex Legends" möchte man noch einige Jahre unterstützen und mit neuen Inhalten versorgen. Auf serientypische Elemente wie z.B. an der Wand laufen oder die Mechs wurde verzichtet. Das Spiel soll bis mindestens 2027 laufen und in Seasons unterteilt werden und durch DLC's erweitert werden. Ebenfalls sollen Crossplay-Funktionen zwischen den einzelnen Plattformen hinzugefügt werden. Ob das Battle-Royale-Genre mit "Apex Legends" letztendlich revolutioniert wird, steht auf einem anderen Blatt und wird im laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

9.0/10 Bewertung (5 Stimmen)

Feb05

PS4 Kritik: Resident Evil 2

Geschrieben von: Pascal Müller PS4 Kritik: Resident Evil 2

Als die Entwicklerschmiede Capcom im Jahr 1996 den Survival-Horror "Resident Evil" (OT: "Biohazard") für die PlayStation (PSX) veröffentlichte, konnte niemand ahnen, welch langlebige Videospiel-Reihe die Entwicklerschmiede Capcom letztendlich damit erschuf. Wer in den 1990er Jahren mit der Videospielbranche - Schwerpunkt PSX - in Berührung gekommen ist, ist auch automatisch mit dem Horror-Titel "Resident Evil" in Berührung gekommen, da der Titel in den 1990er ein ganzes Genre prägte und das Horror-Genre neu definiert hat. Mit der Zeit verlor die Reihe jedoch ihren Glanz und so waren vor allem die Fortsetzungen "Resident Evil Zero" (2002), "Resident Evil 2" (1998), "Resident Evil 3" (1999) und "Resident Evil Code: Veronica" (2000) noch Meisterwerke ihres Genres. Mit "Resident Evil 4" (2005) und "Resident Evil 5" (2009) verwässerte die Entwicklerschmiede Capcom zum ersten Mal das eins brillante Survival-Horror-Genre und mit "Resident Evil 6" (2012) mutierte die Reihe sogar zu einem seelenlosen Shooter. Letzterer war bei weitem keine schlechter Fortsetzung, aber passte einfach nicht mehr zum Rest der Resident Evil-Reihe. Über die Ableger "Umbrella Corps" oder "Operation Racoon City" verlieren wir an dieser Stelle besser keine Worte. Mit "Resident Evil 7" kehrte man endlich wieder zu den Wurzeln zurück und verfrachtet das Survival-Horror-Genre in die First-Person-Perspektive, wo Fans, aber auch Neueinsteiger eine gehörige Portion Horror über den Rücken gejagt werden konnte. Mit den HD-Portierungen machte sich Capcom 2002 einen Namen, als die Entwicklerschmiede zu "Resident Evil" ein Remake für den Nintendo GameCube herausbrachte und mit Ausnahme der Geschichte fast alles aufpoliert bzw. verbessert wurde. Im gleichen Jahr veröffentlicht Capcom das Prequel "Resident Evil Zero", dieser erschien eben Falls Exklusiv nur für den Nintendo GameCube. 2015 sollte sich alles ändern und Capcom portierte sein Produktportfolio "Resident Evil" vom Nintendo GameCube erfolgreich in die High-Definition-Ära. Bereits 2016 erschien Capcoms nächstes Produktportfolio "Resident Evil Zero" in die High-Definition-Ära und erreichte damit auch die Fans die nur über einer PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One oder PC verfügten. Ganze drei Jahre hat es gebraucht, bis auch "Resident Evil 2" ein Facelifting spendiert bekam und von der alten PlayStation erfolgreich in die High-Definition-Ära portiert wurde. Mit "Resident Evil 2" (2019) für die PlayStation 4, Xbox One und PC kommen die Fans der Survival-Horror-Reihe endlich in den Genus eine würdige Fortsetzung im neuen Glanz zu erleben. Ob die HD-Portierung jedoch die Erwartungen erfüllt und sein potential auch nach 21-Jahren weiter entfalten kann, steht auf einem anderen Blatt und wird im laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

9.3/10 Bewertung (3 Stimmen)

Jan30

PlayStation Plus - Titel für Februar stehen fest

Geschrieben von: Pascal Müller PlayStation Plus - Titel für Februar stehen fest

Auf dem offiziellen PlayStation-Blog wurden nun bekannt gegeben, welche kostenlose Titel im Februar 2019 für PlayStation Plus-Mitglieder zur Verfügung stehen werden. So bekommen PlayStation 4 Spieler ...

Quelle: blog.de.playstation.com

10.0/10 Bewertung (4 Stimmen)

Dez18

PS4 Kritik: Battlefield V

Geschrieben von: Pascal Müller PS4 Kritik: Battlefield V

Electronic Arts neuster Ableger "Battlefield V" beweist mal wieder, dass weiterhin kreative Fortsetzungen das Unternehmen verlassen können. Dabei stellt sich zurecht die Frage, wie es Electronic Arts in Kooperation mit dem schwedischen Computerspielhersteller DICE überhaupt wieder geschafft hat, denn Erfolg der Spielreihe weiter aufrecht zu halten und das mittlerweile mit 16 Fortsetzungen. Im Grundgenommen ist die Antwort plausible: Dem Endverbraucher wird ein neues Szenario geboten, der mit seiner neuen Frostbite 3 Engine zu überzeugen weiß und von komplett zerstörbaren Objekten keinen halt macht. Die Spielreihe "Battlefield" steht für Qualität und macht dadurch eine weitere Fortsetzung nicht nur möglich, sondern auch erwünschenswert. Letztendlich kann man an dieser Stelle schon verraten, dass DICE mit "Battlefield V" in jeder Hinsicht eine souveräne Fortsetzung gelungen ist, ob der mittlerweile 16te Teil jedoch die Erwartungen erfüllt, steht auf einem anderen Blatt und wird im laufe der Besprechung noch ausführlich Thematisiert.

5.7/10 Bewertung (3 Stimmen)

Aug30

PlayStation Plus - Titel für September stehen fest

Geschrieben von: Pascal Müller PlayStation Plus - Titel für September stehen fest

Auf dem offiziellen PlayStation-Blog wurden nun bekannt gegeben, welche kostenlose Titel im September 2018 für PlayStation Plus-Mitglieder zur Verfügung stehen werden. So bekommen PlayStation 4 Spieler ...

Quelle: blog.de.playstation.com

10.0/10 rating 1 vote

Aug02

PlayStation Plus - Titel für August stehen fest

Geschrieben von: Pascal Müller PlayStation Plus - Titel für August stehen fest

Auf dem offiziellen PlayStation-Blog wurden nun bekannt gegeben, welche kostenlose Titel im August 2018 für PlayStation Plus-Mitglieder zur Verfügung stehen werden. So bekommen PlayStation 4 Spieler ...

Quelle: blog.de.playstation.com

10.0/10 rating 1 vote

[12 3 4 5  >>  
   

Spieltipp  

   

Spielkritiken  

   

Neu im April  


26.04.2019


26.04.2019


26.04.2019


26.04.2019


26.04.2019


26.04.2019


26.04.2019


26.04.2019


26.04.2019


26.04.2019


26.04.2019


26.04.2019


30.04.2019

   

Statistik  

News: 2.998
Filme: 1.399

Videospiele: 74
Specials: 93
Interviews: 59
Hardware: 9

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden