!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   
Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
   

Artikel mit den Tags: Fantasy

Okt03

PC Kritik: World of Warcraft - Battle for Azeroth

Geschrieben von: Pascal Müller PC Kritik: World of Warcraft - Battle for Azeroth

Seit der Veröffentlichung von "World of Warcraft" am 23. November 2004 hat sich das MMORPG-Rollenspiel dank zahlreicher Spielerweiterungen wie "The Burning Crusade" (2007), "Wrath of the Lich King" (2008), "Cataclysm" (2010), "Mists of Pandaria" (2012), "Warlords of Draenor" (2014) und "Legion" (2016) wurde das Grundspiel mächtig vergrößert. Nach der letzten Erweiterung "Legion" wird die Welt von Azeroth mit "Battle for Azeroth" um ein weiteres Kapitel erweitert, was sogleich das World-of-Warcraft-Fanherzen höherschlagen lässt. Am 14.08.2018 erschien mit "World of Warcraft: Battle for Azeroth" das mittlerweile siebte Kapitel für "World of Warcraft" für den PC, wo die Kern-Elemente zwar gleichblieben, der Inhalt jedoch um neue Features wie z.B. die Kriegsfronten, Herz von Azeroth, Plünderung unerforschter Inseln und den neuen Communities erweitert wurde. Man kann einen komplett neuen Helden erschaffen oder diesen mit dem beiliegenen Boost auf Level 120 boosten und den bisherigen Inhalt ignorieren und nach einer kurzen Einführung gleich mit dem Abenteuer in Kul Tiras oder Zandalar beginnen - die flexible Stufenskalierung der Gegner macht das alles möglich. Ob die Kriegsfronten, die Plünderungen unerforschen Inseln oder die Kriegskampagne rund um das Herz von Azeroth auch Neueinsteiger und Veteranen gleichermaßen eine freude bereitet oder die neuen Gebiete vor der Küste Azeroth für die nötige abwechslung sorgen, steht auf einem anderen Blatt und wird in unserem Test zu "World of Warcraft: Battle for Azeroth" noch ausführlich thematisiert.

10.0/10 Bewertung (3 Stimmen)

Okt01

BD Kritik: Avengers - Infinity War

Geschrieben von: Pascal Müller BD Kritik: Avengers - Infinity War

Die Russo Brüder ("The First Avenger: Civil War") brachten in diesem Jahr mit "Avengers: Infinity War" den mittlerweile 19. Film des Marvel Cinematic Universe auf die große Kinoleinwand. Der Inhalt des 19. Marvel Spielfilm mit Robert Downey Jr., Chris Hemsworth und Josh Brolin in den Hauptrollen beschreibt sich wie folgt: Der mächtige Titan Thanos hat sein Reich verlassen und zieht mit seinen Handlangern mordend durch die Galaxis, um alle sechs Infinity Stones in seine Gewalt zu bekommen, Sollte er sie vereinen, würde er unendliche Macht erhalten. Sowohl die Avengers und weitere Superhelden auf der Erde, wo zwei der Infinity Stones zu finden sind, als auch die Guardians und Thor im All erfahren jedoch von Thanos' Plänen und stellen sich dem Schurken entgegen, versuchen die Steine zu beschützen und Waffen gegen Thanos zu finden. Doch mit einen derart mächtigen Gegner hatte es bisher keiner von ihnen zu tun... Nach seiner Kinoauswertung erschien "Avengers: Infinity War" über Walt Disney am 06.09.2018 auf DVD und Blu-ray jeweils im Keep Case und im Steelbook. Ob die Russo Brüder mit "Avengers: Infinity War" ein weiterer Meilenstein geglückt ist und der erste Part die Pforte auf eine Interessante Trilogie öffnet, steht auf einem anderen Blatt und wird im Laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

9.0/10 Bewertung (3 Stimmen)

Sep10

BD Kritik: Kings

Geschrieben von: Yvonne Gorille BD Kritik: Kings

Von den Grundlagen kommt das belgisch-französische Drama von Deniz Gamze Ergüven eigentlich ganz solide daher. Stars wie Halle Berry, bekannt aus „The Call – Leg nicht auf!“, „Rising Star“ oder „Kingsman: The Golden Circle“ und auch Daniel Craig, bekannt aus zahlreichen James Bond Filmen, „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ oder „Flashbacks of a Fool“ liefern meistens recht zuverlässig ab. Auch diesmal haben beide Schauspieler ordentliche Arbeit geleistet, allerdings reißt es das aber irgendwie nichts so richtig raus.

5.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Aug28

BD Kritik: Stephanie – Das Böse in Ihr

Geschrieben von: Yvonne Gorille BD Kritik: Stephanie – Das Böse in Ihr

Mit "Stephanie – Das Böse in ihr" hat Regisseur Akiva Goldsman, der eher als Drehbuchautor und/oder Produzent von Filmen wie "I am Legend", "Lone Survivor" oder "A Beautiful Mind - Genie und Wahnsinn" bekannt ist, einen Einsteigerfreundlichen Fantasy-Horror-Film gezaubert, welcher einerseits zu Beginn verwirrend und fesselnd wirkt andererseits im Verlauf der Handlung nicht zu aufwühlend daherkommt. Wer sich allerdings auf Schockmomente und absolut unvorhersehbare Ereignisse freut, der könnte durchaus enttäuscht werden. Wie gut der Fantasy-Horror-Streifen zu überzeugen weiß, könnt ihr in unserer Kritik nachlesen.

7.0/10 rating 1 vote

Aug15

BD Kritik: I Kill Giants

Geschrieben von: Pascal Müller BD Kritik: I Kill Giants

Regisseur Anders Walter ("I Kill Giants") feierte mit "I Kill Giants" sein Regiedebüt. "I Kill Giants" ist als ernsthafte Auseinandersetzung mit kindlichen Nöten und Fantasiewelten eine echte Ausnahmeerscheinung im von Superhelden dominierten Comicuniversum. Ein mit Zoe Saldana ("Avatar - Aufbruch nach Pandora"), Imogen Poots ("Green Room") und Madison Wolfe ("Conjuring 2") stark besetztes Märchen, das die Lücke zwischen Astrid Lindgren und "Sieben Minuten nach Mitternacht" bildgewaltig schließt. "I Kill Giants" ist eine Verfilmung des Kultcomics von Joe Kelly"I Kill Giants" erschien über Koch Media am 26.07.2018 direkt auf DVD und Blu-ray. Ob die Coming of age Geschichte auch Bildlich überzeugen kann, steht auf einem anderen Blatt und wird im Laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

6.0/10 rating 1 vote

Jul27

Mediabook Kritik: Pans Labyrinth

Geschrieben von: Pascal Müller Mediabook Kritik: Pans Labyrinth

Regisseur Guillermo del Toro ("Shape of Water - Das Flüstern des Wassers") schuf mit "Pans Labyrinth" (OT: "El Laberinto del Fauno") im Jahre 2006 ein durchaus sehenswerten Fantasy-Drama mit Ivana Baquero ("The New Daughter") in der Hauptrolle. "Pans Labyrinth" erzählt die Geschichte der kleinen Ofelia, die mit ihrer Mutter zum Stiefvater, einem hochrangigen Militäroffizier, in eine ländliche Gegend Nordspaniens ziehen muss. Von der Brutalität und Unberechenbarkeit des Stiefvaters tief erschüttert, findet Ofelia Zuflucht in einer Fantasiewelt, die von wundersamen, schaurigen und mythischen Fabelwesen wie dem geheimnisvollen Pan bevölkert ist. Sie hat nur eine Chance, in diesem neu erschaffenen Kosmos zu bestehen: Sie muss sich ihren tiefsten Ängsten und schlimmsten Träumen stellen. Nachdem Senator Film und Universum Film den Film bereits in mehreren Auflagen jeweils einzeln im Keep Case, Digipak oder Steelbook veröffentlicht hat, bringt Capelight den Film am 19.07.2018 als 3-Disc Limited Collector's Edition und als Ultimate Edition neu auf dem Markt. Die Mediabook-Auflage beinhaltet auf 3-Disc als Limited Collector’s Edition im Mediabook dem Hauptfilm auf Blu-ray und DVD sowie einer Bonus-Blu-ray, worauf wir im laufe der Besprechung noch tiefer eingehen werden. Ob das neue Mediabook samt Bonusmaterial zu "Pans Labyrinth" das Meisterwerk positiv abrunden wird, steht auf einem anderen Blatt und wird im Laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

10.0/10 rating 1 vote

Jul11

PS4 Kritik: TESO: Summerset - Collector's Edition

Geschrieben von: Pascal Müller PS4 Kritik: TESO: Summerset - Collector's Edition

Seit der Veröffentlichung von "The Elder Scrolls Online" am 04.04.2014 hat sich das MMORPG-Rollenspiel dank zahlreicher DLC-Spielerweiterungen ("Imperial City", "Orsinium", "Thieves Guild", "Dark Brothergood", "Shadows of the Hist", "One Tamriel", "Homestead", "Horns of the Reach", "Clockwork City", "Dragon Bones" und "Wolfhunter") und ein neues Kapitel ("Morrorwind") mächtig vergrößert. Nach dem ersten Kapitel "Morrowind" wird die Welt von Tamriel mit "Summerset" (dt: "Sommersend") um ein weiteres Kapitel erweitert, was sogleich das Elder-Scrolls-Fanherzen höherschlagen lässt. Am 21.05.2018 für den PC und am 05.06.2018 für PlayStation 4 und Xbox One ist mit "The Elder Scrolls Online: Summerset" das zweite Kapitel für "The Elder Scrolls Online" erschienen, wo die Kern-Elemente zwar gleichblieben, sich das zweite Kapitel aber auch an Neueinsteiger richtet. Man kann einen komplett neuen Helden erschaffen, die Hauptgeschichte rund um Molag Bal ignorieren und nach einem kurzen Tutorial gleich mit dem Abenteuer in Sommersend einsteigen - die flexible Stufenskalierung der Gegner macht das alles möglich. Doch ob die Einsteigerfreundlichkeit sinnvoll ist und das neue Kapitel auch Neueinsteiger und Veteranen gleichermaßen eine freude bereitet oder die Insel vor der Westküste von Tamriel für die nötige abwechslung sorgt, dass und vieles mehr steht auf einem anderen Blatt und wird in unserem Test zu "The Elder Scrolls Online: Summerset" noch ausführlich thematisiert.

8.7/10 Bewertung (3 Stimmen)

Jul05

Avengers: Infinity War - Bonusmaterial bekannt

Geschrieben von: Pascal Müller Avengers: Infinity War - Bonusmaterial bekannt

Die Brüder Joe & Anthony Russo ("Captain America: Civil War") bringen mit "Avengers - Infinity War" den ultimativen und tödlichsten Showdown aller Zeiten auf die große Kinoleinwand. Nach den Ereignissen aus "Captain America: Civil War" müssen sich die zerrütteten Helden um Iron Man, Captain America und Co. in "Avengers: Infinity War" mit den "Guardians of the Galaxy" verbünden und den Kampf gegen Thanos aufnehmen. Der Titan ist auf der Suche nach den Infinity-Steinen, die ihm, zusammengesetzt auf dem Infinity-Gauntlet, zu unbegrenzter Macht verhelfen könnten. "Avengers - Infinity War" bringt erstmals alle bisher etablierten Helden des Marvel Cinematic Universe auf der Leinwand zusammen und dient als erstes großes Finale des Filmuniversums ...

Quelle: amazon.de

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Jul04

BD Kritik: The Drownsman

Geschrieben von: Kevin Zindler BD Kritik: The Drownsman

"The Drownsman" ist ein moderner Horrorfilm, der virtuos mit traditionellen Elementen spielt und dabei eine großartige Hommage an die Klassiker des Genres, wie "A Nightmare On Elm Street" ist. Regisseur Chad Archibald ("Bite") ist ein erschreckender, düsterer Film mit einer brillanten Grundidee gelungen: Das Böse verschafft sich über etwas so alltägliches wie Wasser Zugang zum Leben seiner Opfer, so dass es für diese scheinbar kein Entkommen und damit auch keine Verschnaufpause für den Zuschauer gibt.  Ein gruseliger Film mit intensiver Atmosphäre, der lange im Gedächtnis bleibt ...

6.3/10 Bewertung (3 Stimmen)

Mai18

Pans Labyrinth - Ab Juli im Mediabook

Geschrieben von: Pascal Müller Pans Labyrinth - Ab Juli im Mediabook

Regisseur Guillermo del Toro ("Shape of Water - Das Flüstern des Wassers") schuf mit "Pans Labyrinth" (OT: "El Laberinto del Fauno") im Jahre 2006 ein durchaus sehenswerten Fantasy-Drama mit Ivana Baquero ("The New Daughter") in der Hauptrolle. „Pans Labyrinth“ erzählt die Geschichte der kleinen Ofelia, die mit ihrer Mutter zum Stiefvater, einem hochrangigen Militäroffizier, in eine ländliche Gegend Nordspaniens ziehen muss. Von der Brutalität und Unberechenbarkeit des Stiefvaters tief erschüttert, findet Ofelia Zuflucht in einer Fantasiewelt, die von wundersamen, schaurigen und mythischen Fabelwesen wie dem geheimnisvollen Pan bevölkert ist. Sie hat nur eine Chance, in diesem neu erschaffenen Kosmos zu bestehen: Sie muss sich ihren tiefsten Ängsten und schlimmsten Träumen stellen. Nachdem Senator Film und Universum Film den Film bereits in mehreren Auflagen jeweils einzeln im Keep Case, Digipak oder Steelbook veröffentlicht hat, bringt Capelight den Film als 3-Disc Limited Collector's Edition und als Ultimate Edition neu auf dem Markt. Die Mediabook-Auflage beinhaltet ...

Quelle: amazon.de, amazon.de

9.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

[12 3 4 5  >>  
   

Spieltipp  

   

Gewinnspiel #1  

   

Neu im November  


20.11.2018

20.11.2018

20.11.2018

22.11.2018

22.11.2018

22.11.2018

22.11.2018

22.11.2018

22.11.2018

22.11.2018

23.11.2018

27.11.2018

29.11.2018

29.11.2018

29.11.2018

29.11.2018

30.11.2018

30.11.2018

30.11.2018

30.11.2018

30.11.2018

30.11.2018

   

Statistik  

Filme: 1.369
Videospiele: 64
Specials: 85
Interviews: 56
Hardware: 8

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden