!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   
Vinaora Nivo Slider
   

Artikel mit den Tags: Frankreich

Jul09

Fast Convoy

Geschrieben von: Manuel Föhl Fast Convoy

Frankreich. Ein Land, das Film liebt. Vielleicht nirgendwo sonst wird der Film so geliebt und verehrt. Dies belegen nicht nur die beeindrucken Zuschauerzahlen Jahr für Jahr. Doch Frankreich hat sich auch zu einer Adresse für rasante Actionfilme entwickelt. Nicht nur Luc Besson hat diesem Genre mit seinen THE TRANSPORTER-Filmen einen Stempel aufdrücken können. Genrefilme aus Frankreich sind nicht nur in Deutschland immer wieder beliebt. Vielleicht auch weil der Nachbar das macht, was die hiesigen Filmemacher nicht produziert bekommen. Das gerade aber bei diesen Filmen nicht alles Gold ist was glänzt, sollte klar sein. Beleg dafür ist leider auch schlussenldich FAST CONVOY, der am 22. Juli von Ascot Elite auf Blu-ray und DVD erscheint.

4.0/10 rating 1 vote

Jun16

Spiral – Die kompletten Staffeln 1+2

Geschrieben von: Sascha Weber Spiral – Die kompletten Staffeln 1+2

Nicht nur in den USA gibt es Kriminelle, auch andernorts tummelt sich das organisierte Verbrechen und sorgt für schlaflose Nächte.  Serienumsetzungen aus Europa gibt es hierzu jedoch nur allzu selten  zu genießen. Eine angenehme Ausnahme bildet die französische Serie SPIRAL (ENGRENAGES). Polyband bietet die ersten beiden Staffeln in einer Box an. Sowohl auf DVD und BD. Wobei auf beiden Veröffentlichungen lediglich die SD-Auflösung zu finden ist. Ob der Release inhaltlich und qualitativ zu überzeugen weiß, könnt ihr in unserer Kritik nachlesen.

9.0/10 rating 1 vote

Jun15

Robinson Crusoe

Geschrieben von: Manuel Föhl Robinson Crusoe

Der gleichnamige Roman von Daniel Defoe hat schon viele Adaptionen für die Kinoleinwand, aber auch fürs Fernsehen spendiert bekommen. Darunter von Regisseuren wie Luis Buñuel oder natürlich als Teil der bekannten ZDF-Vierteiler. Am bekanntesten dürfte mit auch Robert Zemeckis Arbeit mit den Themen und dem Szenario des Buches in CAST AWAY (USA 20002) mit Tom Hanks als Gestrandeter in der heutigen Zeit auf einer Insel sein. Das belgische Animationsstudio um Filmemacher Ben Stassen haben sich nun dem Stoff angenommen und beweisen ein weiteres Mal, dass ihnen technisch nicht viel fehlt zu den amerikanischen großen Brüdern. Die Probleme liegen mehr auf inhalticher Ebene. Am 09. Juni veröffentlichte Studiocanal den Film auf DVD, Blu-ray und 3-D Blu-ray.

4.0/10 rating 1 vote

Jun07

Moonwalkers

Geschrieben von: Manuel Föhl Moonwalkers

Viele Geschichten, Legenden und Theorien ranken sich um die Mondlandung im Dezember 1968. Eine dieser Theorien hat sich nun der französische Regisseur Antoine Bardou-Jacquet genommen und daraus mit Dean Craig einen Film kreiert. Sein klar als Komödie ausgelegter Film ist dabei weniger politisch motiviert oder irgendwie daraus aus, auf die Faszination der Reise zum Mond einzugehen, sondern mehr mit den Swinging Sixties in London beschäftigt, wo schließlich irgendwie das Material für die Mondlandung gedreht werden muss. Nach ein paar Festivalauftritten ist der Film am 2. Juni Universal Picture Home Entertainment direkt auf DVD und Blu-ray erschienen.

7.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Jun06

Hidden in the Woods

Geschrieben von: Kevin Zindler Hidden in the Woods

Isoliert von der Außenwelt werden zwei Schwestern und deren Bruder von ihrem mit Drogen dealenden Vater (Michael Biehn) großgezogen. Nach Jahren des physischen und psychischen Missbrauchs beschließen sie, ihren Vater anzuzeigen. Dieser tötet zwei der eintreffenden Polizisten und wandert ins Gefängnis. Doch für die Geschwister wird es nur noch gefährlicher, da nun ihr psychopathischer Onkel (William Forsythe) die Drogen einfordert, die sein Bruder versteckt hatte. Von nun an befinden sie sich auf der Flucht und versuchen mit allen Mitteln, aus ihrem Heimatort zu entkommen.

3.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Mai24

Valley of Love

Geschrieben von: Manuel Föhl Valley of Love

Regisseur Guillaume Nicloux gelang es nach 35 Jahren erstmals wieder zwei der vielleicht größten Namen des französischen Kinos vor die Kamera zu führen: Gérard Depardieu und Isabelle Huppert. In einem interessanten Szenarion tragen ihre Figuren auch ihre Vornamen und sind auch in der diegetischen Welt des Films, VALLEY OF LOVE, berühhmte Schauspieler, die man in Amerika, dem Handlungsort, aber nur vom Sehen kennt. Die eigentliche dritte Hauptrolle, der gemeinsame Sohn der Beiden, bliebt den ganzen Film unsichtbar...oder nicht? Im Hintergrund und den Gedanken der Protagonisten ist er stets präsent und leitet sie in ihren Schritten an. Doch was steckt dahinter? Niclouxs Fabel über Schuld, Akzeptanz, aber auch der Suche nach Liebe erscheint nun am 24. Mai von Concorde auf DVD und Blu-ray.

8.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Mai15

Louder than Bombs

Geschrieben von: Manuel Föhl Louder than Bombs

Der norwegische Regisseur Joachim Trier ist nur entfernt mit dem bekannten Dänen Lars von Trier verwandt. Nichtsdestotrotz sollte man ihn zukünftig im Auge behalten. Sein dritter Spielfilm LOUDER THAN BOMDS (NOR/FRA/DK/USA 2015) ist gleichzeitig auch sein englischsprachiges Debüt. Gewinnen konnte er dafür einen internationalen Cast mit u.a. der Französin Isabelle Huppert, dem Iren Gabriel Byrne und dem Amerikaner Jesse Eisenberg. So viel sei verraten: Gelungen und eine Empfehlung ist der Film, den MFA+ am kommenden 20. Mai für das Heimkino veröffentlichen wird, allemal.

8.0/10 rating 1 vote

Apr24

Dark Places - Gefährliche Erinnerung

Geschrieben von: Manuel Föhl Dark Places - Gefährliche Erinnerung

Nachdem David Fincher bereits mit GONE GIRL (USA 2014) einen Roman von Gillian Flynn adaptiert hatte, folgte nun der französische Regisseur Gilles Paquet-Brenner mit seiner Adaption von DARK PLACES.  Der Film vereint nach MAD MAX: FURY ROAD (AUS/USA 2015) erneut Charlize Theron und Nicholas Hoult gemeinsam vor der Kamera. Auch der restliche Cast ist mit Christina Hendricks, Corey Stoll, Tye Sheridan, und Chloë Grace Moretz namhaft besetzt. Vielleicht war es der Testlauf des amerikanischen Satelitensenders  Direct TV, welcher den Film bereits vor dem Kinostart exklusiv als Video on Demand anbieten durfte, dass der Film in den amerikanischen Kinos nahezu unterging. Doch auch letzten Dezember erging es dem Film in Deutschland nicht anders. Nun erschien der Film von Concorde Home Entertainment für die heimischen Kinos.

4.0/10 rating 1 vote

Jan26

The Purge: Anarchy

Geschrieben von: Florian Wurfbaum The Purge: Anarchy

Für zwölf Stunden im Jahr sind alle Verbrechen legal. Im neuen Amerika beginnt die nun sechste Purge-Night, bei der die Bevölkerung alölen Hass und alle Aggressionen ausleben darf. Ausgerechnet in dieser Nacht bleibt das Auto des streitenden Pärchens Liz und Shane liegen. Auf der Flucht vor einer maskierten Bande begegnen die beiden Leo, der eigentlich den Tod seines Sohnes rächen will. Stattdessen muss Leo die beiden nun in der Horrornacht beschützen. Ein tödliches Wettrennen beginnt.

7.7/10 Bewertung (6 Stimmen)

Okt02

Philomena

Geschrieben von: Kevin Zindler Philomena

Die junge Philomena (Sophie Kennedy Clark) wuchs in den 50er Jahren in einem irischen Kloster auf. Nachdem sie nach einer kurzen Liebelei schwanger wurde, nahmen die Nonnen ihr das Kind weg und hielten Philomena im Kloster als billige Arbeitskraft gefangen. Erst 50 Jahre später vertraut sie diese Geschichte ihrer deutlich später geborenen Tochter an. Die Tochter lernt auf einer Party wiederum den ehemaligen Journalisten Martin Sixsmith (Steve Coogan) kennen, der aufgrund seiner von Depression gefolgten Arbeitslosigkeit plant, ein Buch zu schreiben. Von Philomenas (Judi Dench) Geschichte will er zunächst jedoch nichts wissen, trifft sich dann aber schließlich doch mit ihr. Sie schildert ihm die Ereignisse, die nunmehr ein halbes Jahrhundert zurückliegen. Zuerst begeben sich die beiden in das Kloster, wo sie keinerlei dienliche Hinweise erhalten, bekommen im örtlichen Pub dann allerdings eine Information, die alles verändert und sie auf ihrer Suche nach Anthony, Philomenas Sohn, in die USA führt...

8.7/10 Bewertung (3 Stimmen)

<<  1 2 3 4 5 [67 8 9  >>  
   

Spieltipp  

   

Statistik  

Filme: 1.441
Videospiele: 88
Specials: 105
Interviews: 62
Hardware: 9

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden