!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   
Vinaora Nivo Slider
   

Artikel mit den Tags: Gameplay

Aug21

Just Cause 4 - Gameplay-Trailer #2

Geschrieben von: Pascal Müller

Square Enix hat zur Action-Fortsetzung "Just Cause 4" ein neuen Gameplay-Trailer veröffentlicht. Der gezeigte Gameplay-Trailer zeigt dabei die neue Physik-Engine des Spiels. Das Tornados im Spiel eine wichtige Rolle einnehmen, zeigt der neue Gameplay Trailer, indem solch eine Windhose für reichlich Zerstörung sorgt. Diese macht es Spielern nun möglich, nicht nur altbewerte Waffen und Vehikel aus dem letzten Teil zu nutzen, sondern nun auch extreme Unwetter und Naturkatastrophen bei der Zerstörung zu begutachten. In "Just Cause 4"  wird wieder ein neues Areal von Terroristen und Tyrannen zum Spielplatz für den Spieler, der mithilfe der unterschiedlichsten Vehikel und Waffen pures Chaos "im Namen des Guten" anrichten kann. "Just Cause 4" spielt in der fiktiven, südamerikanischen Welt von Solís und hebt die unglaubliche Zerstörung und die einzigartige Physik der Serie auf ein neues Niveau - unter anderem durch die Einführung von Tornados und anderen, extremen Wetterereignissen. "Just Cause 4" bietet vier unterschiedliche Regionen: Regenwald, Grasland, Alpen und Wüste. Jede dieser Zonen bietet ein ganz eigenes, vollständig simuliertes Wettersystem und Spieler werden auf ihrer Reise durch diese vielfältige Welt einzigartige Abenteuer. "Just Cause 4" erscheint am 04.12.2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

10.0/10 rating 1 vote

Jan27

Ghost Recon Breakpoint: Terminator-Event Teaser

Geschrieben von: Pascal Müller

Ubisoft hat auf YouTube einen Terminator Live-Event-Teaser zu "Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint" veröffentlicht. Der Teaser (0:40) stellt das Event kurz in den Fokus und zeigt dabei kein Gameplay-Material aus dem Event, sondern viel mehr den Releasetermin. Die neue Bedrohung T-800 wird demnach schon in wenigen Tagen aus der Zukunft eintreffen. Das Event wird nicht nur den neuen Gegner beinhalten, sondern auch eine kleine Story rund um den T-800, der als neue Bedrohung auf Auroa auftaucht. Die Spieler werden das Ziel des Terminators entdecken müssen, bevor er alles Leben auf der Insel zerstört. Schon vor einigen Tagen hat Ubisoft das neue Update 1.10 vorgestellt, welches Ende dieses Monats diverse neue Inhalte und Verbesserungen neben dem neuen Event mit sich bringen wird.  Die Details wurden in der vergangen Woche bereits mit dem umfassenden Changelog enthüllt. Es soll sich dabei übrigens nicht um das letzte Update handeln.  Laut den Machern soll „Ghost Recon Breakpoint“ in den kommenden Monaten weitere Verbesserungen auf Basis des Community-Feedbacks erhalten. "Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint" erschien am 04.10.2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC. Das "Terminator-Event" startet hingegen am 29.01.2020.

10.0/10 rating 1 vote

Jun19

Metro: Exodus - Neue Details

Geschrieben von: Pascal Müller

Mit "Metro: Exodus" möchte die Entwicklerschmiede 4A Games seine Vorgänger in allen Punkten übertreffen, dass gilt auch für die Größe und Leistung des Spiels. Anders als in den Vorgängern soll das Spiel neben linearen Spielpassagen auch offene Bereiche bieten, in denen sich der Spieler frei nach eigenem Ermessen bewegen kann. Um das möglichst realistisch zu gestalten, hat Entwickler 4A Games einen dynamischen Tag-Nacht- und Wetter-Wechsel ins Spiel implementiert. Neben einer dichteren Atmosphäre sollen diese Elemente aber auch spielerische Tiefe und Möglichkeiten für das Vorgehen des Spielers bringen. Ruht sich der Spieler aus, kann er im Zeitraffer in die Nacht beziehungsweise den Tag springen oder einfach nur andere Wetterbedingungen abwarten. Das soll laut Creative Director John Bloch auch handfeste spielerische Vorteile haben, wie er in einem Interview mit PCGamer.com erklärt: "Es bedeutet, dass du Situationen je nach Tageszeit unterschiedlich angehen kannst. Tagsüber könnten mehr Leute das Areal rund um das Lager patroullieren, weshalb in ihm selbst weniger Feinde anzutreffen sind. Man kommt also vielleicht leichter rein, selbst wenn man in ein Schussgefecht gerät. Nachts versammeln sie sich vor ihren Lagerfeuern und schlafen, du hast also alle dort versammelt, kannst im Schutz der Dunkelheit aber besser schleichen".  Die Kehrseite der Medaille ist, dass nachts mehr Mutanten durch die Spielwelt streifen. Und die sollen wesentlich gefährlicher sein als menschliche Gegner. Auch das Wetter wird Einfluss auf das mögliche Vorgehen haben. Ein lautes Gewitter soll beispielsweise die Schritte des Spielers übertönen und damit ein leises Vorgehen erleichtern. Bezüglich der Kamapgne und dessen Länge möchte 4A Games eine wesentlich größer Kamapgne realisieren, als die beiden Vorgänger zusammen. Um genügen Raum für ihre Erzählung zu schaffen, wird 4A Games die Geschichte von "Metro: Exodus" über ein gesamtes Jahr hinweg erzählen. Während des Herbstes befinden sich die Spieler z.B. in einer bergigen Landschaft. Der Sommer wird sich in einer Art Wüste abspielen, die mit brennenden Ölplattformen daher kommt. Die Spieler werden im dritten Teil der Serie den Großteil der Spielzeit an der Oberfläche verbringen. All das soll in einer offenen Spielwelt geschehen. Allerdings handelt es sich dabei nicht um ein zusammenhängendes großes Areal, sondern große Einzelabschnitte. Letzteres wird aber frei erkundbar sein, um so z.B. Nebenaufgaben oder auch Craftingmaterialien zu finden. Mit den Materialien kann Artjom seine Waffen verbessern. Verlässt der Spieler aber ein Gebiet, kann er nicht mehr dorthin zurückkehren. Damit die Welt so realistisch wie möglich wirkt, haben die Entwickler ein dynamisches Wettersystem eingebaut. Zur Fortbewegung innerhalb der großen Level wird der Spieler auf mehrere Fahrzeuge zurückgreifen können. Die einzelnen Areale werden hingegen mit einem Zug bereist, der dem Spieler als eine Art mobile Basis zur Verfügung steht."Metro: Exodus" erscheint am 22.02.2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Jan30

Zombie Army 4: Dead War - Launch Trailer

Geschrieben von: Pascal Müller

Rebellion hat auf YouTube einen Launch Trailer zu "Zombie Army 4: Dead War" veröffentlicht. Der Launch Trailer (1:13) zeigt neue Ausschnitte aus dem kommenden Spiel und legt dabei seinen Fokus auf die neue Kampagnenmissionen, neue Gegner, neue Charakter und natürlich den zahlreichen neuen Waffen. Die bevorstehende Veröffentlichung von "Zombie Army 4: Dead War" rückt immer näher, doch gleich dahinter lauert ein ganz neues Reich des Terrors. Eine neue dreiteilige Kampagne namens Hell Cult, bestehend aus drei brandneuen Missionen für 1-4 Spieler. Die Debütsaison wird auch neue Charakterpakete, Waffenpakete, Waffen-Skin-Pakete und Charakter-Outfit-Pakete enthalten. Season Pass 1 gewährt Zugriff auf die gesamte Staffel 1: 3 neue Kampagnenmissionen, 4 Zeichenpakete mit spielbaren Zeichen, die in jedem Modus verwendet werden können, 9 Waffenbündel, einschließlich neuer Waffen, Zauber, Skins und mehr, 5 Waffen-Skin-Packs, mit denen Sie Ihr Arsenal anpassen können, 4 Charakter-Outfit-Bundles mit neuen Outfits und Hüten! Neue Karten für den Horde-Modus von "Zombie Army 4: Dead War". Diese werden für alle KOSTENLOS sein, die mutig genug sind, sie anzunehmen. "Zombie Army 4: Dead War" erscheint am 04.02.2020 für PlayStation 4, Xbox One und PC. Neben einer Standard-Edition, wird es auch eine Collectors Edition mit Zombie-Hai geben.

7.7/10 Bewertung (3 Stimmen)

Jan30

Far Cry 5 - Pre-Launch Gameplay

Geschrieben von: Pascal Müller

Die Veröffentlichung von "Far Cry 5" rückt immer näher. Um die Vorfreude bei den Fans noch einmal anzuheizen, hat Ubisoft im Rahmen eines Pre-Launch-Gameplay-Livestreams nahezu eine Stunde Videomaterial auf der Open-World von Hope County in Montana, USA veröffentlicht. Kommentiert wird das Ganze von den Community Developers Laurine und Mathias Ahrens sowie dem Associate Producer Philippe Fournier und dem Development Tester Alexandre Gladu. Im Videomaterial sind verschiedene Szenen zu sehen, in denen die Entwickler in großangelegten Schießereien, aber auch in Schleichpassagen gegen die Sekte Eden’s Gate ziehen. Dabei kommen nicht nur Waffen wie der Bogen, Gewehre, Vorschlaghämmer und Baseballschläger zum Einsatz, sondern es können auch NPCs angeheuert oder Tiere, wie Bären und Pumas, eingesetzt werden, die den Spieler im Kampf unterstützen. Das Paket wird durch die Möglichkeit abgerundet, nicht nur an Land, sondern auch aus der Luft und zu Wasser gegen Gegner ins Feld zu ziehen. "Far Cry 5" erscheint am 27.03.2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Aug23

Doom Eternal - Gameplay Trailer #2

Geschrieben von: Pascal Müller

Bethesda Softworks hat einen zweiten Gameplay Trailer zur anstehenden Shooter-Fortsetzung "Doom Eternal" veröffentlicht.  Im neuen Gameplay-Trailer ist u.a. zu sehen, dass sich der Doom Slayer eines umfangreichen Repertoires an neuen Waffen bedienen darf. Neben einer Armklinge gibt es auch eine Super-Shotgun, an der ein Greifhaken befestigt ist. Der Praetor Suit verfügt jetzt über eine Schulterwaffe in Form eines Flammenwerfers oder eines Granatwerfers. Weitere Gadgets und Skills runden das Portfolio für die Dämonenjagd sinnvoll ab. In "Doom Eternal" werden Spieler erneut die Gelegenheit erhalten als extrem wütender Doom Slayer die Armeen der Hölle zusammen zu schießen und den Killcount ins Unermessliche zu treiben. Dabei wird die Handlung des Spiels nun statt auf dem Mars wohl größtenteils auf der apokalyptischen Erde stattfinden.Neben neuen Schusswaffen verfügt der Doom Slayer nun auch über eine große am Arm befestigte Klinge für Nahkampfangriffe und neue Manöver, um sich von A nach B zu bewegen. Einen genauen Veröffentlichungstermin besitzt "Doom Eternal" noch nicht. Jedoch soll das Spiel 2019 für die PlayStation 4, Xbox One, PC und Nintendo Switch erscheinen.

10.0/10 rating 1 vote

Jul31

Death Stranding - Heartman Character Trailer

Geschrieben von: Pascal Müller Death Stranding - Heartman Character Trailer

Sony und Kojima Productions haben einen neuen Trailer zu "Death Stranding" veröffentlicht. Der Trailer (2:25) stellt die Figur Heartman in den Fokus, der von Regisseur Nicolas Winding Refn ("Drive") gespielt wird. Heartman hat die Eigenschaft, dass er alle 21 Minuten stirbt. Sobald dies geschieht, kann der drei Minuten in der Welt der Toten verbringen. Danach wird er mit der Hilfe von Elektroschocks zurück ins Leben geholt. Mit der Ankündigung des Playstation 4 exklusiven "Death Stranding" überraschte Hideo Kojima die Gaming-Branche kurz nachdem er sich mit Konami überworfen hatte. Zwar verrät der "Metal Gear Solid"-Schöpfer bisher nicht viel über sein neuestes Projekt. Trotzdem versorgt man die wartenden Fans immer wieder mit neuen Videos, die zwar sehr kryptisch und rätselhaft sind, allerdings in Sachen Armosphäre überzeugen können. Kurz vor der E3 zeigte man nun ein neues Video, das einen ähnlichen Weg geht, wie sein Vorgänger. Ein sehr rätselhaftes Setting und mehrere Charaktere, deren Handeln man nicht gleich verstehen kann. Neben Norman Reedus ("The Walking Dead") als Sam sind auch noch weitere Hollywood-Star mit einen Auftritt in "Death Stranding" verewigt worden u.a. Mads Mikkelsen ("Hannibal") als Cliff, Léa Seydoux ("James Bond 007 - Spectre") als Fragile, Margaret Qualley ("The Nice Guys") als Mama, Guillemro Del Toro ("Pans Labyrinth") als Dead Man, Nicolas Winding Refn ("The Neon Demon") als Heartman, Tommie Earl Jenkins ("Papi Chulo") als Die-Hardman, Troy Baker ("The Last of Us") als Higgs und Lindsay Wagner ("Die sieben Millionen Dollar Frau") als Amelie. "Death Stranding" erscheint am 08.11.2019 exklusiv für PlayStation 4.

10.0/10 rating 1 vote

Aug23

Devil May Cry 5 - Gameplay-Trailer #2

Geschrieben von: Pascal Müller

Capcom veröffentlichte im Rahmen der aktuellen Gamescom ein neues 15-minütiges Gameplay-Video zum anstehenden "Devil May Cry 5". Dabei wird neues Gameplay-Material aus dem Spiel gezeigt und die Spielmechanik näher erklärt. Im Trailer fällt sofort auf, dass Nero der Hauptcharakter des Spiels wird. Er war bereits der Protagonist im vierten Teil. Nun erhält er einen weiblichen Sidekick namens Nico. Die Dame mit der Brille scheint vor allem durch ihr freches Mundwerk aufzufallen, freut sich darauf, Dämonen Arschtritte zu verpassen und erkundet mit Nero Red Grave City, um Antworten auf dessen Vergangenheit zu finden. "Devil May Cry 5" erscheint am 08.03.2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

10.0/10 rating 1 vote

Aug23

Hitman 2 - Gameplay Trailer #2

Geschrieben von: Pascal Müller

IO Interactive und Warner Bros. haben im Zuge der diese Woche stattfindenden Gamescom in Köln einen neuen Trailer zu "Hitman 2" veröffentlicht. Der Trailer zeigt Verbesserungen an der Immersion und der gegnerischen KI sowie die Möglichkeit, in großen Menschenmassen unterzutauchen. Die Geschichte führt Agent 47 dieses Mal auf Suche nach dem "schwer fassbaren Schattenklienten". Dessen Identität und auch die Wahrheit über die Vergangenheit von Agent 47 sollen große Veränderungen verursachen. Wieder sind internationale Schauplätze im Spiel, einschließlich einer neuen Kulisse: einer pulsierenden Miami-Umgebung mit dem farbenfrohen Ambiente eines laufenden Motorsportrennens. Neben dem normalen Storymodus wird es erstmals einen Online-Coop-Modus geben (Sniper-Assassin-Modus), der für alle Vorbesteller gratis vorab erhältlich sein wird und den man auch zusammen mit einem anderen Mitspieler bestreiten kann. Außerdem wird der neue Titel nicht mehr wie der Vorgänger in einzelnen Episoden veröffentlicht. "Hitman 2" erscheint am 13.11.2018 für die PlayStation 4, Xbox One und PC.

10.0/10 rating 1 vote

Jan29

Ghost Recon Breakpoint: Terminator-Event Trailer

Geschrieben von: Pascal Müller

Ubisoft hat auf YouTube einen Terminator Live-Event-Trailer zu "Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint" veröffentlicht. Der Trailer (2:05) zeigt dabei ausführliches Gameplay-Material aus dem Event und zu den exklusive Belohnungen, die allesamt über das Event freizuschalten sind. Die Spieler erwartet ein kostenloses Event mit neuen Missionen, Gegnern und Dialogen, die vom Originalfilm Terminator aus dem Jahre 1984 inspiriert sind. Das Terminator-Live-Event, das sowohl allein als auch im Team mit anderen Spielern gespielt werden kann, stellt die Ghosts vor eine unerwartete Bedrohung aus der Zukunft. Dieser neue Handlungsbogen findet an einer brandneuen Location auf Auroa statt. Es werden zwei Haupterzählungsmissionen eingeführt, bei denen die Spieler Rasa Aldwin, eine Frau aus der Zukunft, retten. Gemeinsam hoffen sie die Pläne des Terminators zu zerschlagen. Diese beiden Missionen werden ab dem 29. Januar bzw. 1. Februar verfügbar sein und bleiben auch nach Ende des Events im Spiel. Darüber hinaus können sich die Spieler den T-800-Cyborgs bei täglichen Kriegsführungs- und Abfang-Einsätzen stellen. Das Event läuft vom 29. Januar bis 6. Februar. Nach Abschluss der Missionen während des Events werden die Spieler mit exklusiven und von Terminator inspirierten Gegenständen belohnt, darunter das kultige Punk-Outfit des Films sowie exklusive neue Waffen und Fahrzeuge. Neben diesen Belohnungen können die Spieler ihre Ghosts mit zwei von Terminator inspirierten Paketen weiter anpassen und sich so vollständig in den Terminator oder Kyle Reese verwandeln. Es soll sich dabei übrigens nicht um das letzte Update handeln.  Laut den Machern soll „Ghost Recon Breakpoint“ in den kommenden Monaten weitere Verbesserungen auf Basis des Community-Feedbacks erhalten. "Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint" erschien am 04.10.2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC. Das "Terminator-Event" läuft vom 29. Januar bis 6. Februar 2020.

9.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

<<  8 9 10 11 12 [1314 15 16 17  >>  
   

Spieltipp  

   

Statistik  

Filme: 1.442
Videospiele: 88
Specials: 105
Interviews: 62
Hardware: 9

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden