!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   
Vinaora Nivo Slider
   

Artikel mit den Tags: Koch Media

Jun10

Bunker of the Dead

Geschrieben von: Pascal Müller Bunker of the Dead

In der malerischen bayrischen Stadt Oberammergau benutzen die zwei Freunde Markus (Patrick Jahns) und Thomas (Aciel Martinez Pol) die Anweisungen, auf die sie in einem alten jüdischen Tagebuch gestoßen sind, um sich Zugang zu einer unterirdischen Basis aus dem Zweiten Weltkrieg zu verschaffen, die allerdings vom US-Militär bewacht wird. Noch heute kursieren Gerüchte, die besagen, dass irgendwo in der Anlage, die die Nazis einst als Forschungseinrichtung genutzt haben, jede Menge Gold versteckt ist. Nur mit einem Funkgerät und einer 3D-Kamera bewaffnet, schleicht sich Markus an den US-Truppen vorbei in den Komplex. Doch seine Anwesenheit bleibt nicht lange unentdeckt. Tief in den verwinkelten dunklen Gängen erweckt er etwas, das seit 70 Jahren verborgen war und ihm nun nach dem Leben trachtet.

7.7/10 Bewertung (3 Stimmen)

Jun10

Eat Drink Man Woman

Geschrieben von: Manuel Föhl Eat Drink Man Woman

Ang Lees dritte Regiearbeit im Spielfilmsektor, EAT DRINK MAN WOMAN (TWN/USA 1994) hat abermals Sihung Lung in der Hauptrolle als Vater. Diesmal sind es drei Töchter, die versuchen die patriacharlischen Ordnung des Hauses zu brechen. Mit der gewohnten Brise Humor und einem Augenzwinkern lässt Lee ein weiteres mal die Moderne auf die Tradition treffen und miteinander streiten und versöhnen. Nebenbei ist der Film übrigens nichts für hungrige Magen während des Schauens, da Ang Lee sehr viel Wert darauf legte, dass das Essen, das im Film aufgetischt wird auch vorab beim Kochen mehr als geschmackvoll inszeniert wird. Koch Medie hat den Film am 24. Mai erneut für das Heimkino veröffentlicht.

7.0/10 rating 1 vote

Jun08

Das Hochzeitsbankett

Geschrieben von: Manuel Föhl Das Hochzeitsbankett

Schon vor BROKEBACK MOUNTAIN (USA/CAN 2005) beschäftigte sich der taiwanesisch-amerikanische Regisseur Ang Lee u.a. dem Thema Homosexualität. Weniger dramatisch, dabei aber mit einer guten Portion Humor - ohne den Ernst dabei zu vergessen - nahm er das Thema bereits damals in seinem zweiten Film, DAS HOCHZEITSBANKETT (TWN/USA 1993), auf. Der Film bildet den Mittelteil der lose zusammengehörigen Father-Knows-Best-Trilogie in der Sihung Lung in allen drei dazugezählten Filme die Rolle eines Vaters übernimmt, der für Tradition und Familie steht. Koch Medie hat am 26. Mai den Film erneut für das Heimkino veröffentlicht.

7.0/10 rating 1 vote

Okt23

Der Unbestechliche

Geschrieben von: Tobias Hohmann Der Unbestechliche

Marseille 1975: Der ehemalige Jugendrichter Pierre Michel (Jean Dujardin) hat die verheerenden Folgen des florierenden Rauchgifthandels hautnah miterleben müssen. Deshalb werden die Ermittlungen zum organisierten Verbrechen, mit denen er betraut wird, zur persönlichen Angelegenheit für ihn. Denn längst reicht der Einfluss von skrupellosen Kriminellen wie Gaetano Zampa (Gilles Lellouche) auch in höhere Kreise der feinen französischen Gesellschaft. Im jahrelangen Kampf gegen seinen Widersacher verwendet der ehrgeizige Polizist deshalb bald nicht mehr nur legale Mittel, um der kriminellen Krake der berühmten „French Connection“ ein für alle Mal den Kopf abzuschlagen.

8.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Aug11

Joe

Geschrieben von: Ralf Enderlein Joe

Ex-Häftling Joe Ranson führt mit regelmäßigem Alkoholkonsum, kaputter Ehe und zurückgelassenen Kindern selbst nicht gerade ein tugendhaftes Leben. Trotzdem gibt er dem erst 15jährigen Gary einen Job in seinem Forstbetrieb - und damit auch eine Chance auf ein neues Leben. Denn Garys Eltern sind schwer alkohol- und drogensüchtige Herumtreiber auf dem Weg in den kriminellen Abgrund, Joe möglicherweise Garys letzter Ausweg aus einer zunehmend gefährlichen Welt...

7.5/10 Bewertung (6 Stimmen)

Mai15

Blutgletscher

Geschrieben von: Ralf Enderlein Blutgletscher

Eine Klimaforschungsstation in den Alpen wird zum Ort unsagbarer Schrecken, als sich ein vermeintlich blutender Gletscher als Hort gefährlicher Mikroorganismen entpuppt. Diese haben nicht nur bei der dortigen Tierwelt grauenerregende Mutationen zur Folge, sondern auch beim Menschen und Letzterer ist an der bluttriefenden Misere nicht ganz unschuldig.

7.5/10 Bewertung (4 Stimmen)

Okt07

Timecrimes

Geschrieben von: Giuliano Bertini Timecrimes

Drehbücher, welche eine spannende und aufregende Geschichte erzählen können, obwohl sie nur mit einer kleinen Anzahl an Darstellern und wenigen Drehorten auftrumpfen können, sind sehr gefragt, da sie auf Grund des niedrigen Budgets eine hohe Gewinnspanne haben können und auch leicht zu realisieren sind. Gelungene und bekannte Beispiele sind "Saw" und "Cube", welche es verstanden mit minimalen Mitteln, maximal zu fesseln. "Timecrimes" geht in eine ähnliche Richtung und möchte selbiges mit der interessanten Zeitreise-Thematik erreichen. Ob das Experiment geglückt ist, erfahrt Ihr nach nur einem Klick...

7.0/10 Bewertung (7 Stimmen)

Sep22

Terence Hill & Bud Spencer Collection #1

Geschrieben von: Tobias Hohmann Terence Hill & Bud Spencer Collection #1

Bud Spencer und Terence Hill sind einfach Kult. Das bewies nicht zuletzt der Erfolg der Spencer-Biographie, die wochenlang die vordersten Plätze der Brstsellerlisten belegte. Da überrascht es nicht, dass ihre Filme immer wieder neu aufgelegt und in verschiedenen Boxen veröffentlicht werden. Nun legt also Koch Media mit der BUD SPENCER UND TERENCE HILL COLLECTION NO 1 ihre erste Spencer/Hill Box vor. In dieser sind jedoch weder gemeinsame Filme des Duos, noch die bekanntesten Solowerke enthalten, aber das heisst ja nichts.

5.5/10 Bewertung (4 Stimmen)

Sep22

Die Herrschaft der Schatten

Geschrieben von: Tobias Hohmann Die Herrschaft der Schatten

Brad Anderson gelang mit THE MACHINIST nicht unbedingt ein großer finanzieller Erfolg, doch der mit geringen Mitteln umgesetzte Thriller ließ Kritiker und Zuschauer aufhorchen, da er sich aufgrund einer phänomenalen Leistung von Christian Bale und einer gelungen umgesetzten Story zu einem kleinen Geheimtipp mauserte. Doch schon Andersons nächster Streifen TRANSSIBERIAN fiel sowohl durch das finanzielle, aber auch künstlerische Raster. Dass sein neuester Beitrag HERRSCHAFT DER SCHATTEN nahezu weltweit nur direkt für den Heimkino-Markt ausgewertet wurde und erst mit fast zweijähriger Verspätung bei uns erscheint, ließ bereits im Vorfeld nichts Gutes erahnen. Andererseits sind die Wege deutscher Verleiher nicht selten unergründlich. Daher ist die Frage, ob Anderson mit HERRSCHAFT DER SCHATTENbeweist, dass er kein One-Hit-Wonder ist, durchaus gerechtfertigt

5.0/10 Bewertung (5 Stimmen)

Aug28

Super

Geschrieben von: Giuliano Bertini Super

Verbrechen gehören sich nicht. Doch manchmal reicht es nicht, dabei auf die Hilfe der Polizei zu hoffen - meinen zumindest einige Normalobürger von nebenan der vergangenen Filmjahre. Seien es nun die Watchmen, Kick-Ass oder auch Defendor - wirkliche Superkräfte hat keiner der Helden. In die Reihe dieser Heldengeschichten reiht sich nun "Super" ein - verspricht der Titel möglicherweise zuviel?

6.7/10 Bewertung (6 Stimmen)

<<  1 2 3 4 5 [67 8  >>  
   

Spieltipp  

   

Statistik  

Filme: 1.441
Videospiele: 88
Specials: 105
Interviews: 62
Hardware: 9

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden