!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   
Vinaora Nivo Slider
   

Artikel mit den Tags: Preis

Nov18

Sudden Death - Neuauflagen angekündigt

Geschrieben von: Pascal Müller Sudden Death - Neuauflagen angekündigt

Regisseur Peter Hyams ("2010 - Das Jahr, in dem wir Kontakt aufnehmen") inszenierte 1995 den Eishockey-Actioner "Sudden Death" mit Jean-Claude Van Damme ("Bloodsport - Eine wahre Geschichte") in der Hauptrolle, der Mal wieder als One-Man-Army mit ein dutzend Terroristen aufnehmen muss. Der Inhalt des Films beschreibt sich wie folgt: Im Civic-Stadion fiebern 17.000 begeisterte Eishockey-Fans dem Finale um den Stanley-Cup entgegen, unter ihnen auch der Vizepräsident der Vereinigten Staaten. Keiner von ihnen ahnt, dass Terroristen planen, das Stadion samt Zuschauern in die Luft zu sprengen. Jean-Claude Van Damme ist Darren McCord, ein Vater, der seine beiden Kinder zu diesem Endspiel der 'Pittsburgh Penguins' gegen die 'Chicago Blackhawks' mitgenommen hat. Als aber auch seine Tochter plötzlich als Geisel in die Hände der Terroristen fällt, beginnt für McCord ein tödlicher Wettlauf gegen die Zeit. Der zu allem entschlossene Kdnapper - Powers Boothe als ehemaliger FBI-Agent und eiskalter Profikiller - fordert bis Spielende eine Milliarde Dollar vom US-Finanzministerium. Tausende von Menschenleben stehen auf dem Spiel, als Van Damme den scheinbar aussichtslosen Kampf aufnimmt, um bis zu Schlusssirene die drohende Explosion des komplett verminten Stadions zu verhindern und seine Tochter zu retten ...

Quelle: amazon.deamazon.de

8.0/10 rating 1 vote

Nov14

Stadia - Neue Details zum Spiele- und Feature-Lineup

Geschrieben von: Pascal Müller Stadia - Neue Details zum Spiele- und Feature-Lineup

Kommende Woche startet Google seinen Streaming-Dienst "Stadia", der ein zukunftsträchtiges Streaming-Erlebnis bieten soll. Vor einigen Tagen wurde bereits eine Liste veröffentlicht, welche Spiele "Stadia" zum Start und im Verlauf des Jahres noch bieten wird (wir berichteten). Diese fällt jetzt jedoch erstaunlich kürzer aus und bietet kaum Neuerscheinungen. Auch einige der angekündigten Features werden zum Start nicht verfügbar sein und sollen erst später nachgereicht werden. So sollen z.B. die State Share, Stadia Connect oder die Crowd Play-Funktion erst nach und nach integrieren werden. Gleiches gilt für das Family SharingAchievements-Support und dem Spielen mit Freunden. Auch in Sachen Hardware gibt es Einschränkungen zum Start von Google "Stadia". So werden nicht alle Vorbesteller pünktlich zum Start mit Controllern versorgt, auch die Kompatibilität mit alten Chromecast Ultras kann erst nach einer Aktualisierung gewährleistet werden (wir berichteten)Google "Stadia" startet also recht holprig in den Videospiel-Sektor. Abonnenten von Google "Stadia" können zum Start des Streaming-Dienstes auf gerade Mal zwölf Titel zurückgreifen. Zu den herausragenden Titeln zählen u.a. "Red Dead Redemption 2" und "Assassin's Creed Odyssey". Die gute Nachricht: Bis zum Ende des Jahres 2019 soll das Spiele-Aufgebot von "Stadia" erheblich aufgestockt werden. Mal sehen wie das die Endverbraucher aufnehmen und wie die Preisgestaltung der Spiele weiterhin ausfällt. Eine Liste mit den aktuell bestätigten Spielen zum Stadia-Start sowie bereits angekündigten Spielen für das Jahr 2020 haben wir in der News mit aufgelistet ...

Quelle: blog.google/products/stadia/lineup-games-coming-to-stadia/

7.0/10 rating 1 vote

Nov08

Disney+ - Deutscher Starttermin bekannt

Geschrieben von: Pascal Müller Disney+ - Deutscher Starttermin bekannt

Am am 12.11.2019 startet Disney in den USA mit seinem eigenen Streaming-Dienst. Nun wurde bekanntgegeben, wann der Streaming-Dienst "Disney+" auch in Deutschland angeboten wird. Für den US-Start hat Disney bereits angekündigt, dass 600 Titel verfügbar sein werden (wir berichteten). Zum start sollen u.a. Snow White and the Seven Dwarfs (1937), Pinocchio (1940), Dumbo (1941), Cinderella (1950), Alice in Wonderland (1951), Peter Pan (1953), 101 Dalmatians (1961), Mary Poppins (1964), The Jungle Book (1967), The Million Dollar Duck (1971), Snowball Express (1972), Robin Hood (1973), Herbie Rides Again (1974), Star Wars: A New Hope (1977), Herbie Goes to Monte Carlo (1977), Spider-Woman (1979), Star Wars: The Empire Strikes Back (1980), Herbie Goes Bananas (1980), Spider-Man – Series (1981), Spider-Man and His Amazing Friends (1981), TRON (1982), Star Wars ...

Quelle: youtube.com

10.0/10 rating 1 vote

Nov06

Apple TV+ - Schwacher Start für Apple

Geschrieben von: Pascal Müller Apple TV+ - Schwacher Start für Apple

Apple TV+ ist als Streaming-Dienst auch in Deutschland gestartet, doch das Angebot von Apple kann nicht mit den großen Streaming-Diensten wie Netflix, Prime Video oder dem demnächst startenden Disney+ konkurrieren. Für monatlich 4,99.- EUR will Apple hier Klasse statt Masse liefern. Im Gegensatz zu den anderen Streaming-Diensten setzt der Konzern nur auf Filme und Serien, die exklusiv für den Service produziert werden. Da der Hard- und Softwareentwickler bisher aber noch nicht viel im Filmbereich gewildert hat, fällt die Auswahl zum Start des Dienstes durchaus überschaubar aus. Zwar steigt Apple mit einem echten Kampfpreis ein, liegen jedoch aktuell erst sieben Serien (und eine Dokumentation) vor, darunter die SciFi-Serie "See" mit Jason Momoa ("Aquaman"). Vorab-Kritiken bewerteten die Serien bestenfalls durchschnittlich. Zudem fehlen etliche Komfort-Funktionen wie die Option "Intro überspringen", das Auto-Play für die nächste Folge oder ...

Quelle: gamestar.deheise.de

4.0/10 rating 1 vote

Nov02

Forbidden World - Ab November im Mediabook

Geschrieben von: Pascal Müller Forbidden World - Ab November im Mediabook

Regisseur Allan Holzman ("Retaliator") inszenierte 1982 den SciFi-Horror "Mutant - Das Grauen im All" (OT: "Forbidden World") mit Jesse Vint ("Chinatown") und Dawn Dunlap ("Nightshift - Das Leichenhaus flippt völlig aus") in der Hauptrolle. Der Inhalt des Films beschreibt sich wie folgt: Auf dem Planeten Xerbia arbeitet eine Gruppe von Elite-Wissenschaftlern daran, das Problem einer galaktischen Hungersnot zu lösen. Man versucht, aus menschlichen wie auch ausserirdischen Stammzellen, ein Lebewesen zu kreieren, das die Zellstruktur von allem, was es frisst, repliziert. Und ist erforderlich. Jedoch ist dieses Lebewesen keineswegs dummes Schlachtvieh, sondert dreht den Spiess um und fängt an, sich an den Bewohnern der Basis gütlich zu tun. Ein zu Hilfe gerufener Weltraumpilot steht schon bald zwischen den Fronten, denn die Wissenschaftler wollen den angriffslustigen Mutanten lebend. Schlussendlich ist es aber doch einer der Wissenschaftler, der die rettende Idee hat. Da er sich selbst im Endstadium der Krebskrankheit befindet, operiert er sich eigenhändig eine mit Metastasen versehene Niere raus. Die soll das Monster fressen und durch die Replikation davon kaputtgehen. Doch wer bringt das Alien dazu, diese Niere zu fressen...

Quelle: amazon.de

7.0/10 rating 1 vote

Nov02

The Nameless - Ab Dezember im Mediabook erhältlich

Geschrieben von: Pascal Müller The Nameless - Ab Dezember im Mediabook erhältlich

Der spanischen Regisseurs Jaume Balagueró ("[Rec]") brachte 1999 sein Langfilmdebüt "The Nameless" heraus. überzeugt dem geneigten Thriller-Fan durch seine einzigartige nihilistische Atmosphäre und konnte folgerichtig bei mehreren kleinen Film-Festivals einen Haufen Preise abräumen - wie auch die spanische Schauspielerin Emma Vilarasau, die in ihrer Rolle der Claudia Gifford auf dem Sitges-Festival mit dem Darstellerpreis ausgezeichnet wurde. Der Inhalt des Films beschreibt sich wie folgt: Fünf Jahre nach dem Verschwinden ihrer kleinen Tochter erhält die verzweifelte Mutter einen Anruf: "Mama, ich bin's...komm und hol mich". Sollte das wirklich ihre Tochter gewesen sein, die da um Hilfe gerufen hat? Gemeinsam mit einem ehemaligen Kommissar macht sie sich auf die Suche und gerät in einen Strudel von Furcht und Geheimnissen ...

Quelle: ofdb.de

7.0/10 rating 1 vote

Nov01

Midway - Ab März auf DVD und Blu-ray

Geschrieben von: Pascal Müller Midway - Ab März auf DVD und Blu-ray

Erfolgsregisseur Roland Emmerich ("Independence Day") widmet sich in "Midway" dem historischen Stoff in einer spannungs- und emotionsgeladenen Inszenierung mit einem herausragenden Cast, darunter Patrick Wilson ("The Conjuring"), Luke Evans ("Die Schöne und das Biest"), Woody Harrelson ("Solo: A Star Wars Story"), Mandy Moore ("This Is Us"), Aaron Eckhart ("The Dark Knight"), Nick Jonas ("Jumanji: Willkommen im Dschungel"), Dennis Quaid ("The Day After Tomorrow"), Keean Johnson ("Alita: Battle Angel") und Tadanobu Asano ("47 Ronin"). In einem einzigartigen historischen Setting beweist die Regie-Legende sein Gespür für monumentale Action - mit einzigartiger visueller Wucht, wagemutigen Stunts und einem unvergleichlichen Ensemble ...

Quelle: amazon.de

10.0/10 rating 1 vote

Okt31

Code 8 - Ab Januar auf DVD und Blu-ray

Geschrieben von: Pascal Müller Code 8 - Ab Januar auf DVD und Blu-ray

Auf den Spuren der "X-Men" und von "District 9" wandelt dieser futuristische SciFi-Actionthriller, in dessen Hauptrollen "Arrow"-Star Stephen Amell, sein Cousin Robbie Amell ("The Flash") und Sung Kang aus der "Fast & Furious"-Saga zu sehen sind. Der Inhalt des Films beschreibt sich wie folgt: Lincoln City, in der nahen Zukunft: 4 % der Menschheit werden mit übernatürlichen Fähigkeiten geboren. Manche können Hitze erzeugen, andere Wunden heilen. Oder haben einen Körper, der von Kopf bis Fuß unter Strom steht - so wie Connor Reed, auch bekannt als "Electric". Doch die Mutanten leben von der Allgemeinheit ausgestoßen in Armut und werden von martialisch ausgerüsteten Spezialeinheiten überwacht. Um den Umsturz in der Gesellschaft herbeiführen, schließt sich Connor unter Einsatz seiner Kräfte einer kriminellen Gang aus "Specials" an ...

Quelle: amazon.de

8.0/10 rating 1 vote

Okt31

Witchboard: Die Hexenfalle - Ab Dezember als Witchboard Edition

Geschrieben von: Pascal Müller Witchboard: Die Hexenfalle - Ab Dezember als Witchboard Edition

Aus dem Jahre 1986 stammt der von Regisseur Kevin Tenney ("Night of the Demons") gedrehte Horrorfilm "Witchboard - Die Hexenfalle", seinerzeit zwar günstig heruntergedreht, aber dennoch effektvoll und spannend in Szene gesetzt. Der Inhalt des Films beschreibt sich wie folgt: Jim und Linda, ein jungverliebtes Paar, ziehen zusammen in eine alte viktorianische Villa. Bei der Einweihungsfeier unterhält Brandon - Lindas Exfreund,die Gäste mit einem magischen Spiel - dem Witchboard - um mit David, einem verstorbenen Jungen, Kontakt aufzunehmen. Die Party endet sehr abrupt. Ohne ersichtlichen Grund explodiert ein Reifen am Brandons Auto und zwischen ihm und Jim entbrennt ein heftiger Streit. Linda, von der Vorführung sichtlich beeindruckt, fühlt sich immer stärker zu dem Witchboard hingezogen, das Brandon in der Aufregung im Haus vergessen hat. Was aus Spaß begann, wird zum tödlichen Ernst. Zusehens verfällt Linda dem Bann des Witchboard und wird total verhext. Es geschehen mysteriöse Todesfälle und unerklärbare Vorgänge… die Ereignisse eskalieren ...

Quelle: amazon.de

10.0/10 rating 1 vote

Okt31

Scary Stories to Tell in the Dark - Ab Juni auf DVD und Blu-ray

Geschrieben von: Pascal Müller Scary Stories to Tell in the Dark - Ab Juni auf DVD und Blu-ray

"Scary Stories to Tell in the Dark" vereint grausame Begebenheiten rund um eine Gruppe Teenager, die auch eingefleischte Horrorfans in ihren unheimlichen Bann ziehen werden. Regisseur André Øvredal ist für seine außergewöhnlichen Filme abseits des Mainstreams bekannt. Bereits mit "Trollhunter" (2010) und "The Autopsy of Jane Doe" (2016) schaffte er es, dass die Kinobesucher sich vor Angst in ihren Sitzlehnen festkrallten. Guillermo del Toro ("Hellboy", "Pacific Rim") produziert den Film und schrieb auch, neben Marcus Dunstan und Patrick Melton ("Saw", "The Collection") sowie Dan und Kevin Hageman ("Hotel Transsilvanien"),  am Drehbuch mit. Zusammen erwecken sie die alptraumhaften Geschichten und ihre Monster mit furchterregender Präzision zum Leben. Zur Besetzung zählen u.a. Michael Garza ("Wayward Pines"), Zoe Margaret Colletti ("Annie"), Austin Zajur ("Vanoss Superhero School"), Gabriel Rush ("Moonrise Kingdom"), Dean Norris ("Breaking Bad) und Gil Bellows ("Patriot") ...

Quelle: amazon.de

9.0/10 rating 1 vote

<<  1 [23 4 5 6  >>  
   

Spieltipp  

   

Neu im Dezember  


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


05.12.2019


06.12.2019


06.12.2019


06.12.2019


09.12.2019


09.12.2019


09.12.2019


10.12.2019


12.12.2019


12.12.2019


12.12.2019


12.12.2019


12.12.2019


12.12.2019


13.12.2019


13.12.2019


13.12.2019


13.12.2019


13.12.2019


13.12.2019


13.12.2019


13.12.2019


13.12.2019


13.12.2019


13.12.2019


13.12.2019


13.12.2019


13.12.2019


19.12.2019


19.12.2019


19.12.2019


19.12.2019


20.12.2019


20.12.2019


20.12.2019


26.12.2019


27.12.2019


27.12.2019


31.12.2019


31.12.2019


31.12.2019


31.12.2019

Sie sehen Ihren Titel nicht?
Schreiben Sie uns!

   

Statistik  

News: 3.511
Filme: 1.424

Videospiele: 85
Specials: 99
Interviews: 62
Hardware: 9

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden