!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   
Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
   

Artikel mit den Tags: Remake

Jul16

Resident Evil 3: Nemesis - Folgt eine Neuauflage?

Geschrieben von: Pascal Müller Resident Evil 3: Nemesis - Folgt eine Neuauflage?

Durch die Ankündigung eine Neuauflage zu "Resident Evil 2" auf dem Markt zu bringen, konnte Capcom viel Lob und Begeisterung ernten. Seit vergangenem Freitag fragen sich allerdings immer mehr Fans, ob Capcom auch eine Neuauflage zu "Resident Evil 3: Nemesis" herausbringen wird. Grund für die Spekulationen ist ein Tweet über Twitter, welchen Capcom am vergangenen Freitag abgesetzt hat. Die Beschreibung des Tweet lautet, übersetzt, wie folgt: "Es ist Freitag der 13. – Wir haben unseren eigenen unermüdlichen Verfolger, der einfach nicht zu sterben scheint". Kenner der Serie haben die Pappfigur auf dem Bild natürlich schnell erkannt ...

Quelle:twitter.com/RE_Games

9.7/10 Bewertung (3 Stimmen)

Jul13

Commandos - Spieleserie kehrt zurück

Geschrieben von: Pascal Müller Commandos - Spieleserie kehrt zurück

Wie der deutsche Publisher Kalypso heute bekannt gab, hat sich der Publisher alle Rechte an den Marken der spanischen Entwicklerschmiede Pyro Studios gekauft. Damit gehört dem deutschen Publisher Unternehmennun die komplette "Commandos"-Reihe mit "Commandos: Behind Enemy Lines", "Commandos 2: Men of Courage", "Commandos 3: Destination Berlin" und "Commandos: Strike Force". Der Publisher plant eigenen Aussagen zufolge ein HD-Remake zu den mittlerweile in die Jahre gekommenen "Commandos"-Spieleserie. Wann und für welche Plattformen diese erscheinen sollen, steht jedoch noch nicht fest. Der Publisher will die Reihe außerdem mit einer Fortsetzung wiederbeleben. Für das Projekt sucht der Publisher aktuell noch Entwickler ...

Quelle: gamasutra.com

10.0/10 Bewertung (3 Stimmen)

Jul05

Resident Evil 2 - Neue Details bekannt

Geschrieben von: Pascal Müller Resident Evil 2 - Neue Details bekannt

Das neue "Resident Evil 2" ist derzeit in aller Munde und gehört zu den am meisten erwarteten Titeln. Weshalb Capcom auf den Zusatz "Remake" verzichtet, ist Capcom´s Markenmanager Mike Lunn im Interview mit Gamingbolt erklärt plausible. "Resident Evil 2" wird inhaltlich keine 1:1-Umsetzung des Originals:"Es wird keine 1:1 Kopie. Es gibt Leute die das Spiel einmal gespielt haben und es gibt welche, die es 1000 mal gespielt haben und es lieben. Für diese Leute wollten wir ein frisches Spiel machen das sich auch so anfühlt. Das ist der Grund warum wir nicht von einem Remake sprechen. Wir machen ein neues Spiel, das auf der Basis des alten aufbaut". Die Änderungen betreffen z.B. die Rätsel und Feinde wie das Krokodile, welches diesmal an einer anderen Stelle vor kommt ...

Quelle: gamingbolt.com

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Jun29

Resident Evil 2 - Weitere Details bekannt

Geschrieben von: Pascal Müller Resident Evil 2 - Weitere Details bekannt

Das Remake zu "Resident Evil 2" ist derzeit in aller Munde und gehört zu den am meisten erwarteten Titeln. Wie Produzent Yoshiaki Hirabayashi jetzt im Interview mit VG247 bekannt gibt, wird das Spiel einen dynamischen Schwierigkeitsgrad erhalten.  Eingeführt in "Resident Evil 4" passt sich der Schwierigkeitsgrad dem Spieler an, je besser dieser spielt desto schwieriger wird das Spiel letztendlich. Man wird den Schwierigkeitsgrad aber auch manuell anpassen können, wie Hirabayashi erklärt: "Das Gefühl von Angst und Anspannung wird bleiben, egal wie gut es läuft. Wir werden Dinge im Spiel haben die dem Spieler helfen - sofern er dies möchte. Wenn es der Spieler gerne einfacher hätte, gibt es dafür die entsprechende Option". Ebenso wurden auch die Systemvoraussetzungen für die PC-Version zu "Resident Evil 2) preis gegeben. So benötigt man mindestens ...

Quelle: vg247.com, vg247.com

10.0/10 Bewertung (5 Stimmen)

Jun25

Resident Evil 2 - Neue Details

Geschrieben von: Pascal Müller Resident Evil 2 - Neue Details

Das Remake zu "Resident Evil 2" bietet nicht nur eine verbesserte Grafik und eine neue Kameraperspektive, sondern auch zwei unterschiedliche Speichersysteme: Neben dem modernen Speichersystem bekommt man auch die Möglichkeit auf das traditionelle Speichersystem  zurück zugreifen. Das nostalgische Gefühl soll auch im heißerwarteten Remake von "Resident Evil 2" wieder Einzug halten. Die klassischen Schreibmaschinen sollen optional zurückkehren, wie GamePro in einem Interview mit Capcom-Producer Yoshiaki Hirabayashi und Tsuyoshi Kanda erfahren haben soll ...

Quelle: gamepro.de

9.8/10 Bewertung (4 Stimmen)

Jun23

Inside - Ab August auf DVD und Blu-ray

Geschrieben von: Pascal Müller Inside - Ab August auf DVD und Blu-ray

Die spanisch-amerikanische Neuadaption von Miguel Ángel Vivas ("Kidnapped") feierte 2016 seine Premiere auf dem Filmfestival in Sitges, das zu den bedeutendsten internationalen Festivals des fantastischen Films zählt. Das Original von 2007 wurde im Juni 2009 in Deutschland bundesweit beschlagnahmt und gilt für viele Genrefans als einer der härtesten Filme, die je gedreht wurden. Der Inhalt des Films beschreibt sich wie folgt: Ein schwerer Autounfall hat Sarahs Traum vom vollkommenen Familienglück zerstört: Sie selbst hat am Steuer gesessen, als bei dem Zusammenstoß mit einem anderen Wagen ihr Mann ums Leben gekommen ist und sie einen Teil ihres Gehörs verloren hat. Traumatisiert und von Schuldgefühlen zerrissen zieht sich die junge Witwe in ihr abgelegenes Haus in der Vorstadt zurück. Nur die bevorstehende Geburt ihres Kindes, das den Unfall in ihrem Bauch unbeschadet überstanden hat, gibt ihr noch Halt und Kraft. Doch am Vorabend der Entbindung wird sie zu Hause von einer fremden Frau überfallen. Der Unbekannten sind alle Mittel recht, um zu bekommen, was sie will: das Kind, das Sarah in sich trägt ...

Quelle: amazon.de

8.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Apr10

System Shock: Remake - Neue Details

Geschrieben von: Pascal Müller System Shock: Remake - Neue Details

Vor knapp 2 Jahren kündigten die Nightdive Studios ein Remake zu "System Shock" an (wir berichteten). Nach den Bildern, die erschienen waren, sind besonders Fans der Serie gespannt auf ein paar neue Eindrücke. Nightdive Studios konnte durch die Kickstarter-Kampagne 21.625 Unterstützer gewinnen, die insgesamt 1.350.700 US-Dollar beigetragen haben und damit die Remastered Edition zu "System Shock" verwirklichen konnten. Noch im Februar hieß es noch, die Arbeiten am Remake des Videospiel-Klassikers "System Shock" seien pausiert (wir berichteten), jetzt sollte die Entwicklung wieder weiter gehen und der Chef des Studios Night Dive - Stephen Kick - hat in einem Post auf Kickstarter die weiteren Pläne bereits bekannt gegeben ...

Quelle: kickstarter.com

10.0/10 rating 1 vote

Mär12

Final Fantasy VII Remake - Release frühstens 2019

Geschrieben von: Pascal Müller Final Fantasy VII Remake - Release frühstens 2019

So manche Spiele hat der Publisher Square Enix in der Pipeline - allen voran das von Fans heiß erwartete Remake von "Final Fantasy VII". Das Remake wurde bereits auf der E3 2015 angekündigt, Fans warten daher nun schon seit fast drei Jahren auf Nachrichten zum Spiel. Eine neue Stellenanzeige über eine japanische Website für Leveldesigner gibt nun ein paar Einblicke in den Entwicklungsstand...

Quelle: siliconera.com

5.0/10 rating 1 vote

Mär12

Tomb Raider 1-3 - Remaster-Varianten angekündigt

Geschrieben von: Pascal Müller Tomb Raider 1-3 - Remaster-Varianten angekündigt

Passend zum Kinostart des neuen Tomb Raider Films gibt es für die Fans von Lara Croft eine weitere gute Nachricht. Passend zum Kinostart des neuen Tomb Raider Films gibt es für die Fans von Lara Croft eine weitere gute Nachricht. Entwickler RealtechVR hat zu den ersten drei Teilen von "Tomb Raider" je eine Remaster-Varianten via Steam angekündigt. Die Remaster-Varianten erhalten eine neue...

Quelle: rockpapershotgun.com

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Mär03

Tomb Raider - Ab August auf DVD und Blu-ray

Geschrieben von: Pascal Müller Tomb Raider - Ab August auf DVD und Blu-ray

Die Studios Warner Bros. Pictures und Metro Goldwyn Mayer Pictures präsentieren die Reboot-Verfilmung zu "Tomb Raider". Die Hauptrolle übernahm Oscar-Preisträgerin Alicia Vikander ("Ex Machina") unter der Regie von Roar Uthaug ("The Wave - Die Todeswelle"). In weiteren Rollen zu sehen wären Dominic West ("Money Monster"), Walton Goggins ("The Hateful Eight") und Daniel Wu ("Into the Badlands"). Während der neue "Tomb Raider" am 15.03.2018 seinen Kinostart im deutschsprachigen Raum feiern wird, hat Warner Home Video das Actionspektakel bereits schon fürs Heimkino angekündigt. "Tomb Raider" erscheint dabei auf DVD, Blu-ray, 3D Blu-ray und 4k Ultra HD Blu-ray. Bisher sind lediglich nur die Standard-Variante im Keep Case gelistet. Eine Veröffentlichtung im Steelbook oder als Limited Edition ist nicht auszuschließen. Das Bonusmaterial, die Tonspuren oder auch das Cover-Artwork sind noch nicht bekannt. "Tomb Raider" erscheint am 02.08.2018 und kann ab sofort bei Amazon.de für 14,49.- EUR auf DVD, 16,99.- EUR auf Blu-ray, 22,99.- EUR auf 3D Blu-ray und für 28,99.- EUR auf 4K Ultra HD Blu-ray vorbestellt werden.

Quelle: amazon.de

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Feb27

Death Wish - Ab Dezember auf DVD und Blu-ray

Geschrieben von: Pascal Müller Death Wish - Ab Dezember auf DVD und Blu-ray

Tagsüber rettet er Leben, nachts übt er Vergeltung. Action-Star Bruce Willis ("Stirb Langsam") begeistert in "Death Wish" mit einer Paraderolle: Knallhart und nie um das passende Wort verlegen, begibt er sich auf einen rasanten Pfad der Rache, der keine Vergebung kennt. An seiner Seite spielen Vincent D'Onofrio ("Die glorreichen Sieben"), Dean Norris ("Breaking Bad"), Elisabeth Shue ("Leaving Las Vegas"), Camila Morrone ("Bukowski") und Kimberly Elise ("Dope"). Für die Regie war Eli Roth ("Hostel") - ein wahrer Meister des Genrekinos - verantwortlich. Mit seinem Remake zu "Death Wish" - eine zeitgemäße Neuinterpretation des Klassikers "Ein Mann sieht rot" mit Charles Bronson aus dem Jahr 1974 - inszeniert Eli Roth ein packenden mit geballtem Nervenkitzel gepaarten Actionknaller der für ungebremste Unterhaltung sorgt. Universum Film hat die DVD und Blu-ray des neuen "Death Wish" bereits jetzt für das Heimkino angekündigt. Das Bonusmaterial und die Tonspuren sind noch nicht bekannt. "Death Wish" erscheint am 25.12.2018 und kann ab sofort bei Amazon.de für 17,99.- EUR auf DVD und 18,99.- EUR auf Blu-ray vorbestellt werden.

9.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Feb20

System Shock - Remake lässt auf sich warten

Geschrieben von: Pascal Müller System Shock - Remake lässt auf sich warten

Vor knapp 2 Jahren kündigten die Nightdive Studios ein Remake zu "System Shock" an (wir berichteten). Nach den Bildern, die erschienen waren, sind besonders Fans der Serie gespannt auf ein paar neue Eindrücke. Nightdive Studios konnte durch die Kickstarter-Kamapgne 21.625 Unterstützer gewinnen, die insgesamt 1.350.700 US-Dollar beigetragen haben und damit die Remastered Edition zu "System Shock" verwirklichen konnten. Wie das Studio nun über Kickstarter bekannt gab, wurde das Projekt vorerst pausiert. Als Grund gab Chef der Entwicklerschmiede Nightdive Studios - Stephen Kick - an, dass das Spiel seinen "Fokus verloren" hat und er die Arbeit des Teams "pausiert", damit es einen neuen Weg finden kann. Das Magazin Polygon berichtet außerdem, dass eine dem Projekt nahestehende, anonyme Person unrealistische Ambitionen sowie einen steten Zuwachs an Missionen und Spielmechanismen für die Pause verantwortlich macht. Zudem habe diese stete Zunahme des Umfangs das über Kickstarter eingenommene Geld in Höhe von 1.350.700 US-Dollar verschlungen. Nightdive Studios habe daraufhin versucht, über einen Publisher zusätzliches Geld aufzutreiben, dies sei aber gescheitert. Das Projekt liegt nun vorerst still, soll aber wieder aufgenommen und abgeschlossen werden. Das Remake von "System Shock" wurde erst als behutsame Neuauflage angekündigt, später hieß es, man wolle sich bei der Story an "System Shock" orientieren, das Charakter- und Inventarsystem aber vom Nachfolger "System Shock 2" übernehmen. Außerdem wechselte das Team die Grafikengine von Unity zur aktuellen Unreal-Engine. Solche großen Schritte bleiben selten ohne Auswirkung auf die Entwicklung eines Spiels. "System Shock: Remastered" soll für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen.

Quelle: polygon.com

8.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Nov11

Day of the Dead: Bloodline - Ab Januar auf DVD und Blu-ray

Geschrieben von: Pascal Müller Day of the Dead: Bloodline - Ab Januar auf DVD und Blu-ray

Das “Dead”-Franchise vom leider kürzlich verstorbenen Altmeister George A. Romero (wir berichteten) erfreut sich auch nach Jahrzehnten noch großer Beliebtheit. Nach einigen Fortsetzungen und Remakes erscheint demnächst auch das Remake zu "Zombie 2 – Das letzte Kapitel" (OT: "Day of the Dead"). EuroVideo Medien hat ohne einen Trailer oder ein Cover-Artwork "Day of the Dead: Bloodline" bereits schon auf DVD und Blu-ray angekündigt. Eckdaten zum Bonusmaterial sind bis dato noch nicht bekannt. "Day of the Dead: Bloodline" erscheint am 25.01.2018 und kann ab sofort auf DVD für 7,55.- EUR und auf Blu-ray für 14,40.- EUR bei Amazon.de vorbestellt werden.

Bestellen bei Amazon.de:

4.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Jun20

Resident Evil 2: Remake - Release am 20.Geburtstag?

Geschrieben von: Pascal Müller Resident Evil 2: Remake - Release am 20.Geburtstag?

In einem Interview hat Produzent Hiroyuki Kobayashi angegeben, dass das "Resident Evil 2" Remake bald erscheinen könnte. Hiroyuki Kobayashi arbeitet bereits seit 1996 an den verschiedenen "Resident Evil" Spielen mit. Aus diesem Grunde fragten die Kollegen von Collider ihn auch, wie weit es mit dem geplanten "Resident Evil 2" Remake aussieht. Auf diese Frage hin antwortete Hiroyuki Kobayashi, dass er momentan nur eins sagen könne. Er könne nur bekannt geben, dass das Remake zu "Resident Evil 2" bald von Capcom veröffentlicht wird. Erstaunlich ist die Aussage durchaus, da es aktuell noch keine offiziellen Informationen von Capcom gibt und das Unternehmen bereits seit August 2015 an der Entwicklung des Remakes arbeitet. Allerdings wurde erst kürzlich bekannt gegeben, dass Alyson Court - die Stimme von Claire Redfield - bei dem Remake nicht die Synchronrolle übernehmen würde. Da Capcom sogar schon die Lokalisierung abgeschlossen hat, scheint die Entwicklung zu dem "Resident Evil 2" Remake bereits weiter fortgeschritten zu sein, als die Fans vermuteten. Auf der E3 2017 hat Capcom noch keine Informationen zum Remake bekannt gegeben. So kann man vermuten dass das Unternehmen erst während der Tokyo Game Show die offiziellen Informationen zu dem Remake bekannt gibt. Bisher wurde auch noch kein Veröffentlichungsdatum zum Remake bekannt gegeben, es kann aber vermutet werden, dass das Remake am 21.01.2018 veröffentlicht werden könnte, da an dem Tag auch der 20. Geburtstag von "Resident Evil 2" wäre. Es wäre jedenfalls sehr passend! 

Quelle: psu.com

10.0/10 rating 1 vote

Apr26

Final Fantasy VII Remake - Release 2018/2019

Geschrieben von: Chris Doglei Final Fantasy VII Remake - Release 2018/2019

So manche Spiele hat der Publisher Square Enix in der Pipeline - allen voran die von Fans heiß erwarteten Titel "Kingdom Hearts 3" und das Remake von "Final Fantasy 7". Letzteres wurde auf der E3 2015 angekündigt, Fans warten daher nun schon seit fast zwei Jahren auf Nachrichten zum Spiel. Ein Investoren-Briefing von Square Enix hat nun Zweifel aufkommen lassen, ob es noch dieses Jahr gute Neuigkeiten zur Entwicklung zu berichten gibt. Im Briefing waren sowohl "Kingdom Hearts 3" als auch "Final Fantasy 7" aufgeführt, aber ohne konkretes Erscheinungsdatum versehen. Es ist für beide Spiele lediglich ein Erscheinungszeitraum im Fiskaljahr 2018 angegeben. Je nachdem, wann Square Enix seinen Rechnungsabschluss macht, könnten die Titel sogar erst 2019 herauskommen. Gut möglich allerdings, dass der Publisher weitere Informationen auf den kommenden Spielemessen im Sommer enthüllt.

Quelle: neogaf.com

10.0/10 rating 1 vote

Feb19

Final Fantasy VII Remake - Zwei neue Screenshots

Geschrieben von: Pascal Müller Final Fantasy VII Remake - Zwei neue Screenshots

Die Ankündigung eines Remakes von "Final Fantasy VII" schlug 2015 hohe Wellen. Doch seitdem ist es etwas still um das "Final Fantasy VII" Remake geworden. Dies ändert sich nun mit zwei Screenshots, die Game-Designer Tetsuya Nomura auf dem Final Fantasy 14 Fanfest in Deutschlang gezeigt hat. Nomura verriet auch, dass er ursprünglich ein Video zum Remake auf der Messe zeigen wollte. Doch Square Enix verweigerte seine Bitte. Möglicherweise will sich das Unternehmen so ein Video für die großen Messen E3 und Gamescom aufheben, um dort einen großen Auftritt zu feiern. Die beiden Screenshots haben wir für Euch in unsere News eingebettet.

Quelle: gematsu.com

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Nov10

Martyrs - Original & Remake

Geschrieben von: Chris Doglei Martyrs - Original & Remake

Die 10-jährige Lucie kann aus einem einsam gelegenen Schuppen entkommen, in dem sie gefangen gehalten wurde. Tief traumatisiert kommt sie in ein Waisenhaus, wird aber permanent von schlimmen Alpträumen heimgesucht. Nur Anna - ein Mädchen in ihrem Alter - kann ihr dort Sicherheit bieten. Fast ein Jahrzehnt später kann Lucie - noch immer von Dämonen verfolgt - die Familie aufspüren, die sie so gequält hat. Mit Annas Hilfe kommt sie der qualvollen Wahrheit näher und ihre Alpträume werden plötzlich ganz real.

5.0/10 rating 1 vote

Jun06

Final Fantasy 12 - Remake erscheint 2017

Geschrieben von: Manuel Föhl Final Fantasy 12 - Remake erscheint 2017

Es war nur eine Frage der Zeit, bis auch der zwölfte Teil des Final Fantasy-Franchise eine HD-Portierung gesponsert bekommt. Im zwölfte Teil distanzierte man sich von den traditionellen  rundenbasierten Kämpfen. In Final Fantasy XII konnte man erstmals alle Gegner auch direkt sehen und bekämpfte und das in Echtzeit. Nachdem schon Final Fantasy 10 und 11 erfolgreich für die PlayStation 4 veröffentlicht wurde und seine HD-Portierung mit Bravour gemeistert hat, folgt nun mit Final Fantasy XII: The Zodiac Age der nächste überarbeitete HD Titel, der exklusiv für die PlayStation 4 erscheint. Neben dem Hauptspiel umfasst die HD-Porotierung auch die Erweiterung International Zodiac Job System, das damals einige Neuerungen zum Hauptspiel beisteuerte. Die größten Veränderung sollte sich aber auf der Visuellen Ebene befinden, die das Spiel dank ihrer Portierung ins HD-Zeitalter mit hochauflösenden Grafiken und einer 7.1-Tonspur daher kommt. Außerdem sollten kürzere Ladezeiten und eine Autosave-Funktion eben Falls zu den Neuerungen zählen. Final Fantasy XII: The Zodiac Age wird im Jahr 2017 exklusiv für Playstation 4 veröffentlicht.

8.0/10 rating 1 vote

Jul27

ES - Trailer #3

Geschrieben von: Pascal Müller © Activision

Zur Neuinterpretation von Stephen Kings Roman "Es" (OT: "IT") gibt es einen weiteren Trailer, der im Rahmen der San Diego Comic-Con in der vergangenen Woche präsentiert wurde. Das Remake rund um den gefürchteten Clown Pennywise beschreibt sich wie folgt: Im Mittelpunkt steht eine Gruppe von Kindern, die „The Losers Club“ genannt werden. Sie erfahren von einer Kreatur, die Jagd auf Menschen macht und sich in die schlimmsten Alpträume ihrer Opfer verwandeln kann. Meistens tritt das Biest jedoch in Form des gefürchteten Clown Pennywise auf. Die Kinder schwören die Kreatur zu vernichten und kehren als Erwachsene in ihre Heimatstadt zurück, in der Pennywise erneut aufgetaucht ist. Für die Regie war Andrés Muschietti ("Mama") verantwortlich. Zur Besetzung zählen u.a. Bill Skarsgård ("Die Bestimmung - Allegiant") als Pennywise. Gemeinsam mit Stephen Bogaert  ("X-Men: Apocalypse"), Jaeden Lieberher ("Midnight Special"), Finn Wolfhard ("Stranger Things") und Wyatt Oleff ("Guardians Of The Galaxy") tretten sie gegen Pennywise an. In den Kinos startet "ES" am 28.09.2017.

10.0/10 rating 1 vote

Mai10

ES - Trailer #2

Geschrieben von: Pascal Müller © Activision

Zur Neuinterpretation von Stephen Kings Roman "Es" (OT: "IT") gibt es einen weiteren Trailer, der im Rahmen der MTV Awards präsentiert wurde. Im Mittelpunkt des Trailer stehen diesmal die Kinder, die im Fokus des 1:37 Minuten Trailer stehen. Das Remake rund um den gefürchteten Clown Pennywise beschreibt sich wie folgt: Im Mittelpunkt steht eine Gruppe von Kindern, die „The Losers Club“ genannt werden. Sie erfahren von einer Kreatur, die Jagd auf Menschen macht und sich in die schlimmsten Alpträume ihrer Opfer verwandeln kann. Meistens tritt das Biest jedoch in Form des gefürchteten Clown Pennywise auf. Die Kinder schwören die Kreatur zu vernichten und kehren als Erwachsene in ihre Heimatstadt zurück, in der Pennywise erneut aufgetaucht ist. Für die Regie war Andrés Muschietti ("Mama") verantwortlich. Zur Besetzung zählen u.a. Bill Skarsgård ("Die Bestimmung - Allegiant") als Pennywise. Gemeinsam mit Stephen Bogaert  ("X-Men: Apocalypse"), Jaeden Lieberher ("Midnight Special"), Finn Wolfhard ("Stranger Things") und Wyatt Oleff ("Guardians Of The Galaxy") tretten sie gegen Pennywise an. In den Kinos startet "ES" am 21.09.2017.

10.0/10 rating 1 vote

Mär19

Boar - Trailer #1

Geschrieben von: Pascal Müller © Activision

Auf YouTube wurde ein erster Trailer zum Tierhorror "Boar" veröffentlicht. Bei "Boar" handelt es sich um eine moderne Neuauflage von "Razorback" (1984). Der Inhalt der Neuauflage beschreibt sich wie folgt: Eine Gruppe von Teenagern hat sich auf einen gemeinsamen Ausflug in die Wälder gefreut, bei dem sie endlich einmal unter sich sien können und auf niemanden Rücksicht zu nehmen haben. Doch dann merken sie, dass sie eine tödliche Kreatur verfolgt - ein blutrünstiges Schwein hat es scheinbar auf die Leben der jungen Leute abgesehen... Für die Regie war Russell Mulcahy ("Razorback") verantwortlich. Zur Besetzung zählen u.a. Nathan Jones ("Mad Max: Fury Road"), John Jarratt ("Wolf Creek") und Roger Ward ("Long Weekend"). Einen genauen Veröffentlichungstermin hat "Boar" noch nicht erhalten.

8.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Jun04

Suspiria - Teaser Trailer #1

Geschrieben von: Pascal Müller Suspiria - Teaser Trailer #1

Amazon Studios hat einen ersten Teaser Trailer zum anstehenden Remake des Horror-Klassikers "Suspiria" mit Dakota Johnson in der Hauptrolle veröffentlicht. Das Original von Dario Argento zählt bis heute zu einem der angesehensten Horror-Filme überhaupt. Das Remake beschreibt sich wie folgt: Die junge und ehrgeizige amerikanische Studentin Suzie zieht nach Europa, um dort an einer der renommiertesten Universitäten zu studieren. Nachdem jedoch immer wieder Studenten zum Ziel schrecklicher Mordanschläge werden, beginnt Suzie zu begreifen, dass sich hinter der akademischen Fassade ein düsteres Geheimnis verbirgt...Für die Regie war Luca Guadagnino ("Call Me By Your Name") verantwortlich. Zur Besetzung zählen u.a. Dakota Johnson ("Fifty Shades Of Grey"), Tilda Swinton ("Constantine") und Chloë Grace Moretz ("Kick-Ass"). "Suspiria" startet am 02.11.2018 in den amerikanischen Kinos. Hierzulande gibt es bisher noch keinen Starttermin.

10.0/10 Bewertung (3 Stimmen)

Aug28

ES - Trailer #5

Geschrieben von: Pascal Müller © Activision

Zur Neuinterpretation von Stephen Kings Roman "Es" (OT: "IT") gibt es einen weiteren Trailer, der bereits bekanntes Material im neuen Zusammenschnitt präsentiert. Das Remake rund um den gefürchteten Clown Pennywise beschreibt sich wie folgt: Im Mittelpunkt steht eine Gruppe von Kindern, die „The Losers Club“ genannt werden. Sie erfahren von einer Kreatur, die Jagd auf Menschen macht und sich in die schlimmsten Alpträume ihrer Opfer verwandeln kann. Meistens tritt das Biest jedoch in Form des gefürchteten Clown Pennywise auf. Die Kinder schwören die Kreatur zu vernichten und kehren als Erwachsene in ihre Heimatstadt zurück, in der Pennywise erneut aufgetaucht ist. Für die Regie war Andrés Muschietti ("Mama") verantwortlich. Zur Besetzung zählen u.a. Bill Skarsgård ("Die Bestimmung - Allegiant") als Pennywise. Gemeinsam mit Stephen Bogaert  ("X-Men: Apocalypse"), Jaeden Lieberher ("Midnight Special"), Finn Wolfhard ("Stranger Things") und Wyatt Oleff ("Guardians Of The Galaxy") tretten sie gegen Pennywise an. In den Kinos startet "ES" am 28.09.2017.

8.7/10 Bewertung (3 Stimmen)

Jun12

Resident Evil 2 - Gameplay Trailer + Releasetermin

Geschrieben von: Pascal Müller Resident Evil 2 - Gameplay Trailer + Releasetermin

Während der E3-Pressekonferenz enthüllte Capcom, das neue "Resident Evil 2" und ermöglichte erste Einblicke in eines der am sehnlichsten erwarteten Videospiele. Basierend auf dem ein ganzes Genre definierenden Meisterwerk wurde das Spiel von Grund auf neu erschaffen und bietet ein noch tieferes narratives Erlebnis. Mit Capcoms proprietärer RE Engine bietet "Resident Evil 2" einen frischen Blick auf die klassische Survival-Horror-Saga, Atem beraubende Grafiken, immersiven Sound, eine neue Over-the-Shoulder-Perspektive und zusätzlich zu Spielmodi aus dem Original-Spiel, eine modernisierte Steuerung. Um einen ersten Eindruck zu hinterlassen wurde jetzt ein erstes Gameplay Video veröffentlicht, der uns einen guten Eindruck in das fertige Spiel liefert. Ursprünglich 1998 für die PlayStation veröffentlicht, setzte das Spiel die Geschichte des ersten "Resident Evil" fort und verkörpert seither das Action-, Erkundungs- und Rätsel-Gameplay, für das die Serie steht. "Resident Evil 2" führte Charaktere ein, die mittlerweile zu Capcoms beliebtesten und ikonischsten Helden gehören: den jungen Polizisten Leon S. Kennedy und die Studentin Claire Redfield, die beide während eines desaströsen Ausbruchs in Raccoon City zueinanderfinden. Die Bevölkerung der Stadt verwandelt sich in blutrünstige Zombies. Leon und Claire müssen zusammenarbeiten, um ihr Überleben zu sichern und die Hintergründe hinter den Angst einflößenden Vorkommnissen aufzudecken. Leon und Claire haben ihre eigenen, separat spielbaren Kampagnen, so dass Spieler das Geschehen aus der Perspektive beider Charaktere verfolgen. Zwanzig Jahre später kehrt der Horror aus "Resident Evil 2" zurück – Spieler tauchen so tief wie noch nie ins Geschehen ein, vergleichbar mit der Immersion des im letzten Jahr umjubelten "Resident Evil 7 biohazard". Capcoms proprietäre RE Engine bringt einen fotorealistischen Grafikstil ins Spiel, die Charaktere erscheinen schärfer denn je, und die Zombiehorden werden mit einem beängstigend realistischen Wet-Gore-Effekt zum Leben erweckt. Zombies agieren nun in Echtzeit und nehmen sichtbaren Schaden. Jede Patrone des Spielers zählt. Beeindruckende Effekte lassen auch bekannte Räume und Korridore des Raccoon City Police Departments in einem ganz neuen Licht erscheinen. Spieler fühlen sich, als steckten sie in Leons und Claires Schuhen – jeder Schritt heraus aus dem Licht bringt tödliche, Fleisch fressende Gefahren mit sich. Das Remake zu "Resident Evil 2" erscheint am 25.01.2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC Das Remake zu "Resident Evil 2" erscheint am 25.01.2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Jun14

Resident Evil 2 - Gameplay Demo

Geschrieben von: Pascal Müller Resident Evil 2 - Gameplay Demo

Während der E3-Pressekonferenz enthüllte Capcom, das neue "Resident Evil 2" und ermöglichte erste Einblicke in eines der am sehnlichsten erwarteten Videospiele. Basierend auf dem ein ganzes Genre definierenden Meisterwerk wurde das Spiel von Grund auf neu erschaffen und bietet ein noch tieferes narratives Erlebnis. Mit Capcoms proprietärer RE Engine bietet "Resident Evil 2" einen frischen Blick auf die klassische Survival-Horror-Saga, Atem beraubende Grafiken, immersiven Sound, eine neue Over-the-Shoulder-Perspektive und zusätzlich zu Spielmodi aus dem Original-Spiel, eine modernisierte Steuerung. Um einen ersten Eindruck zu hinterlassen wurde jetzt ein ausführliches Gameplay Video veröffentlicht, welches rund 10 Minuten Spielzeit zeigt. Ursprünglich 1998 für die PlayStation veröffentlicht, setzte das Spiel die Geschichte des ersten "Resident Evil" fort und verkörpert seither das Action-, Erkundungs- und Rätsel-Gameplay, für das die Serie steht. "Resident Evil 2" führte Charaktere ein, die mittlerweile zu Capcoms beliebtesten und ikonischsten Helden gehören: den jungen Polizisten Leon S. Kennedy und die Studentin Claire Redfield, die beide während eines desaströsen Ausbruchs in Raccoon City zueinanderfinden. Die Bevölkerung der Stadt verwandelt sich in blutrünstige Zombies. Leon und Claire müssen zusammenarbeiten, um ihr Überleben zu sichern und die Hintergründe hinter den Angst einflößenden Vorkommnissen aufzudecken. Leon und Claire haben ihre eigenen, separat spielbaren Kampagnen, so dass Spieler das Geschehen aus der Perspektive beider Charaktere verfolgen. Zwanzig Jahre später kehrt der Horror aus "Resident Evil 2" zurück – Spieler tauchen so tief wie noch nie ins Geschehen ein, vergleichbar mit der Immersion des im letzten Jahr umjubelten "Resident Evil 7 biohazard". Capcoms proprietäre RE Engine bringt einen fotorealistischen Grafikstil ins Spiel, die Charaktere erscheinen schärfer denn je, und die Zombiehorden werden mit einem beängstigend realistischen Wet-Gore-Effekt zum Leben erweckt. Zombies agieren nun in Echtzeit und nehmen sichtbaren Schaden. Jede Patrone des Spielers zählt. Beeindruckende Effekte lassen auch bekannte Räume und Korridore des Raccoon City Police Departments in einem ganz neuen Licht erscheinen. Spieler fühlen sich, als steckten sie in Leons und Claires Schuhen – jeder Schritt heraus aus dem Licht bringt tödliche, Fleisch fressende Gefahren mit sich. Das Remake zu "Resident Evil 2" erscheint am 25.01.2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

10.0/10 Bewertung (3 Stimmen)

[12  >>  
   

Spieltipp  

   

Gewinnspiel #1  

   

Neu im November  


14.11.2018

14.11.2018

14.11.2018

15.11.2018

15.11.2018

15.11.2018

15.11.2018

15.11.2018

15.11.2018

16.11.2018

16.11.2018

16.11.2018

16.11.2018

20.11.2018

20.11.2018

20.11.2018

22.11.2018

22.11.2018

22.11.2018

22.11.2018

22.11.2018

22.11.2018

22.11.2018

23.11.2018

27.11.2018

29.11.2018

29.11.2018

29.11.2018

29.11.2018

30.11.2018

30.11.2018

30.11.2018

30.11.2018

30.11.2018

30.11.2018

   

Statistik  

Filme: 1.369
Videospiele: 64
Specials: 85
Interviews: 56
Hardware: 7

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden