!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  



   
Vinaora Nivo Slider
   

Artikel mit den Tags: Remake

Feb27

Death Wish - Ab Dezember auf DVD und Blu-ray

Geschrieben von: Pascal Müller Death Wish - Ab Dezember auf DVD und Blu-ray

Tagsüber rettet er Leben, nachts übt er Vergeltung. Action-Star Bruce Willis ("Stirb Langsam") begeistert in "Death Wish" mit einer Paraderolle: Knallhart und nie um das passende Wort verlegen, begibt er sich auf einen rasanten Pfad der Rache, der keine Vergebung kennt. An seiner Seite spielen Vincent D'Onofrio ("Die glorreichen Sieben"), Dean Norris ("Breaking Bad"), Elisabeth Shue ("Leaving Las Vegas"), Camila Morrone ("Bukowski") und Kimberly Elise ("Dope"). Für die Regie war Eli Roth ("Hostel") - ein wahrer Meister des Genrekinos - verantwortlich. Mit seinem Remake zu "Death Wish" - eine zeitgemäße Neuinterpretation des Klassikers "Ein Mann sieht rot" mit Charles Bronson aus dem Jahr 1974 - inszeniert Eli Roth ein packenden mit geballtem Nervenkitzel gepaarten Actionknaller der für ungebremste Unterhaltung sorgt. Universum Film hat die DVD und Blu-ray des neuen "Death Wish" bereits jetzt für das Heimkino angekündigt. Das Bonusmaterial und die Tonspuren sind noch nicht bekannt. "Death Wish" erscheint am 25.12.2018 und kann ab sofort bei Amazon.de für 17,99.- EUR auf DVD und 18,99.- EUR auf Blu-ray vorbestellt werden.

9.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Feb20

System Shock - Remake lässt auf sich warten

Geschrieben von: Pascal Müller System Shock - Remake lässt auf sich warten

Vor knapp 2 Jahren kündigten die Nightdive Studios ein Remake zu "System Shock" an (wir berichteten). Nach den Bildern, die erschienen waren, sind besonders Fans der Serie gespannt auf ein paar neue Eindrücke. Nightdive Studios konnte durch die Kickstarter-Kamapgne 21.625 Unterstützer gewinnen, die insgesamt 1.350.700 US-Dollar beigetragen haben und damit die Remastered Edition zu "System Shock" verwirklichen konnten. Wie das Studio nun über Kickstarter bekannt gab, wurde das Projekt vorerst pausiert. Als Grund gab Chef der Entwicklerschmiede Nightdive Studios - Stephen Kick - an, dass das Spiel seinen "Fokus verloren" hat und er die Arbeit des Teams "pausiert", damit es einen neuen Weg finden kann. Das Magazin Polygon berichtet außerdem, dass eine dem Projekt nahestehende, anonyme Person unrealistische Ambitionen sowie einen steten Zuwachs an Missionen und Spielmechanismen für die Pause verantwortlich macht. Zudem habe diese stete Zunahme des Umfangs das über Kickstarter eingenommene Geld in Höhe von 1.350.700 US-Dollar verschlungen. Nightdive Studios habe daraufhin versucht, über einen Publisher zusätzliches Geld aufzutreiben, dies sei aber gescheitert. Das Projekt liegt nun vorerst still, soll aber wieder aufgenommen und abgeschlossen werden. Das Remake von "System Shock" wurde erst als behutsame Neuauflage angekündigt, später hieß es, man wolle sich bei der Story an "System Shock" orientieren, das Charakter- und Inventarsystem aber vom Nachfolger "System Shock 2" übernehmen. Außerdem wechselte das Team die Grafikengine von Unity zur aktuellen Unreal-Engine. Solche großen Schritte bleiben selten ohne Auswirkung auf die Entwicklung eines Spiels. "System Shock: Remastered" soll für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen.

Quelle: polygon.com

8.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Nov11

Day of the Dead: Bloodline - Ab Januar auf DVD und Blu-ray

Geschrieben von: Pascal Müller Day of the Dead: Bloodline - Ab Januar auf DVD und Blu-ray

Das “Dead”-Franchise vom leider kürzlich verstorbenen Altmeister George A. Romero (wir berichteten) erfreut sich auch nach Jahrzehnten noch großer Beliebtheit. Nach einigen Fortsetzungen und Remakes erscheint demnächst auch das Remake zu "Zombie 2 – Das letzte Kapitel" (OT: "Day of the Dead"). EuroVideo Medien hat ohne einen Trailer oder ein Cover-Artwork "Day of the Dead: Bloodline" bereits schon auf DVD und Blu-ray angekündigt. Eckdaten zum Bonusmaterial sind bis dato noch nicht bekannt. "Day of the Dead: Bloodline" erscheint am 25.01.2018 und kann ab sofort auf DVD für 7,55.- EUR und auf Blu-ray für 14,40.- EUR bei Amazon.de vorbestellt werden.

Bestellen bei Amazon.de:

4.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Jun20

Resident Evil 2: Remake - Release am 20.Geburtstag?

Geschrieben von: Pascal Müller Resident Evil 2: Remake - Release am 20.Geburtstag?

In einem Interview hat Produzent Hiroyuki Kobayashi angegeben, dass das "Resident Evil 2" Remake bald erscheinen könnte. Hiroyuki Kobayashi arbeitet bereits seit 1996 an den verschiedenen "Resident Evil" Spielen mit. Aus diesem Grunde fragten die Kollegen von Collider ihn auch, wie weit es mit dem geplanten "Resident Evil 2" Remake aussieht. Auf diese Frage hin antwortete Hiroyuki Kobayashi, dass er momentan nur eins sagen könne. Er könne nur bekannt geben, dass das Remake zu "Resident Evil 2" bald von Capcom veröffentlicht wird. Erstaunlich ist die Aussage durchaus, da es aktuell noch keine offiziellen Informationen von Capcom gibt und das Unternehmen bereits seit August 2015 an der Entwicklung des Remakes arbeitet. Allerdings wurde erst kürzlich bekannt gegeben, dass Alyson Court - die Stimme von Claire Redfield - bei dem Remake nicht die Synchronrolle übernehmen würde. Da Capcom sogar schon die Lokalisierung abgeschlossen hat, scheint die Entwicklung zu dem "Resident Evil 2" Remake bereits weiter fortgeschritten zu sein, als die Fans vermuteten. Auf der E3 2017 hat Capcom noch keine Informationen zum Remake bekannt gegeben. So kann man vermuten dass das Unternehmen erst während der Tokyo Game Show die offiziellen Informationen zu dem Remake bekannt gibt. Bisher wurde auch noch kein Veröffentlichungsdatum zum Remake bekannt gegeben, es kann aber vermutet werden, dass das Remake am 21.01.2018 veröffentlicht werden könnte, da an dem Tag auch der 20. Geburtstag von "Resident Evil 2" wäre. Es wäre jedenfalls sehr passend! 

Quelle: psu.com

10.0/10 rating 1 vote

Apr26

Final Fantasy VII Remake - Release 2018/2019

Geschrieben von: Chris Doglei Final Fantasy VII Remake - Release 2018/2019

So manche Spiele hat der Publisher Square Enix in der Pipeline - allen voran die von Fans heiß erwarteten Titel "Kingdom Hearts 3" und das Remake von "Final Fantasy 7". Letzteres wurde auf der E3 2015 angekündigt, Fans warten daher nun schon seit fast zwei Jahren auf Nachrichten zum Spiel. Ein Investoren-Briefing von Square Enix hat nun Zweifel aufkommen lassen, ob es noch dieses Jahr gute Neuigkeiten zur Entwicklung zu berichten gibt. Im Briefing waren sowohl "Kingdom Hearts 3" als auch "Final Fantasy 7" aufgeführt, aber ohne konkretes Erscheinungsdatum versehen. Es ist für beide Spiele lediglich ein Erscheinungszeitraum im Fiskaljahr 2018 angegeben. Je nachdem, wann Square Enix seinen Rechnungsabschluss macht, könnten die Titel sogar erst 2019 herauskommen. Gut möglich allerdings, dass der Publisher weitere Informationen auf den kommenden Spielemessen im Sommer enthüllt.

Quelle: neogaf.com

10.0/10 rating 1 vote

Feb19

Final Fantasy VII Remake - Zwei neue Screenshots

Geschrieben von: Pascal Müller Final Fantasy VII Remake - Zwei neue Screenshots

Die Ankündigung eines Remakes von "Final Fantasy VII" schlug 2015 hohe Wellen. Doch seitdem ist es etwas still um das "Final Fantasy VII" Remake geworden. Dies ändert sich nun mit zwei Screenshots, die Game-Designer Tetsuya Nomura auf dem Final Fantasy 14 Fanfest in Deutschlang gezeigt hat. Nomura verriet auch, dass er ursprünglich ein Video zum Remake auf der Messe zeigen wollte. Doch Square Enix verweigerte seine Bitte. Möglicherweise will sich das Unternehmen so ein Video für die großen Messen E3 und Gamescom aufheben, um dort einen großen Auftritt zu feiern. Die beiden Screenshots haben wir für Euch in unsere News eingebettet.

Quelle: gematsu.com

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Nov10

Martyrs - Original & Remake

Geschrieben von: Chris Doglei Martyrs - Original & Remake

Die 10-jährige Lucie kann aus einem einsam gelegenen Schuppen entkommen, in dem sie gefangen gehalten wurde. Tief traumatisiert kommt sie in ein Waisenhaus, wird aber permanent von schlimmen Alpträumen heimgesucht. Nur Anna - ein Mädchen in ihrem Alter - kann ihr dort Sicherheit bieten. Fast ein Jahrzehnt später kann Lucie - noch immer von Dämonen verfolgt - die Familie aufspüren, die sie so gequält hat. Mit Annas Hilfe kommt sie der qualvollen Wahrheit näher und ihre Alpträume werden plötzlich ganz real.

5.0/10 rating 1 vote

Jun06

Final Fantasy 12 - Remake erscheint 2017

Geschrieben von: Manuel Föhl Final Fantasy 12 - Remake erscheint 2017

Es war nur eine Frage der Zeit, bis auch der zwölfte Teil des Final Fantasy-Franchise eine HD-Portierung gesponsert bekommt. Im zwölfte Teil distanzierte man sich von den traditionellen  rundenbasierten Kämpfen. In Final Fantasy XII konnte man erstmals alle Gegner auch direkt sehen und bekämpfte und das in Echtzeit. Nachdem schon Final Fantasy 10 und 11 erfolgreich für die PlayStation 4 veröffentlicht wurde und seine HD-Portierung mit Bravour gemeistert hat, folgt nun mit Final Fantasy XII: The Zodiac Age der nächste überarbeitete HD Titel, der exklusiv für die PlayStation 4 erscheint. Neben dem Hauptspiel umfasst die HD-Porotierung auch die Erweiterung International Zodiac Job System, das damals einige Neuerungen zum Hauptspiel beisteuerte. Die größten Veränderung sollte sich aber auf der Visuellen Ebene befinden, die das Spiel dank ihrer Portierung ins HD-Zeitalter mit hochauflösenden Grafiken und einer 7.1-Tonspur daher kommt. Außerdem sollten kürzere Ladezeiten und eine Autosave-Funktion eben Falls zu den Neuerungen zählen. Final Fantasy XII: The Zodiac Age wird im Jahr 2017 exklusiv für Playstation 4 veröffentlicht.

8.0/10 rating 1 vote

Jul27

ES - Trailer #3

Geschrieben von: Pascal Müller © Activision

Zur Neuinterpretation von Stephen Kings Roman "Es" (OT: "IT") gibt es einen weiteren Trailer, der im Rahmen der San Diego Comic-Con in der vergangenen Woche präsentiert wurde. Das Remake rund um den gefürchteten Clown Pennywise beschreibt sich wie folgt: Im Mittelpunkt steht eine Gruppe von Kindern, die „The Losers Club“ genannt werden. Sie erfahren von einer Kreatur, die Jagd auf Menschen macht und sich in die schlimmsten Alpträume ihrer Opfer verwandeln kann. Meistens tritt das Biest jedoch in Form des gefürchteten Clown Pennywise auf. Die Kinder schwören die Kreatur zu vernichten und kehren als Erwachsene in ihre Heimatstadt zurück, in der Pennywise erneut aufgetaucht ist. Für die Regie war Andrés Muschietti ("Mama") verantwortlich. Zur Besetzung zählen u.a. Bill Skarsgård ("Die Bestimmung - Allegiant") als Pennywise. Gemeinsam mit Stephen Bogaert  ("X-Men: Apocalypse"), Jaeden Lieberher ("Midnight Special"), Finn Wolfhard ("Stranger Things") und Wyatt Oleff ("Guardians Of The Galaxy") tretten sie gegen Pennywise an. In den Kinos startet "ES" am 28.09.2017.

10.0/10 rating 1 vote

Mai10

ES - Trailer #2

Geschrieben von: Pascal Müller © Activision

Zur Neuinterpretation von Stephen Kings Roman "Es" (OT: "IT") gibt es einen weiteren Trailer, der im Rahmen der MTV Awards präsentiert wurde. Im Mittelpunkt des Trailer stehen diesmal die Kinder, die im Fokus des 1:37 Minuten Trailer stehen. Das Remake rund um den gefürchteten Clown Pennywise beschreibt sich wie folgt: Im Mittelpunkt steht eine Gruppe von Kindern, die „The Losers Club“ genannt werden. Sie erfahren von einer Kreatur, die Jagd auf Menschen macht und sich in die schlimmsten Alpträume ihrer Opfer verwandeln kann. Meistens tritt das Biest jedoch in Form des gefürchteten Clown Pennywise auf. Die Kinder schwören die Kreatur zu vernichten und kehren als Erwachsene in ihre Heimatstadt zurück, in der Pennywise erneut aufgetaucht ist. Für die Regie war Andrés Muschietti ("Mama") verantwortlich. Zur Besetzung zählen u.a. Bill Skarsgård ("Die Bestimmung - Allegiant") als Pennywise. Gemeinsam mit Stephen Bogaert  ("X-Men: Apocalypse"), Jaeden Lieberher ("Midnight Special"), Finn Wolfhard ("Stranger Things") und Wyatt Oleff ("Guardians Of The Galaxy") tretten sie gegen Pennywise an. In den Kinos startet "ES" am 21.09.2017.

10.0/10 rating 1 vote

<<  1 [23 4  >>  
   

Spieltipp  

   

Neu Dezember  


11.12.2018

12.12.2018


13.12.2018

13.12.2018

14.12.2018

14.12.2018

14.12.2018

17.12.2018

20.12.2018

20.12.2018

27.12.2018

31.12.2018

31.12.2018

31.12.2018

31.12.2018

   

Statistik  

Filme: 1.372
Videospiele: 66
Specials: 85
Interviews: 56
Hardware: 8

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden